ACHTUNG: Die Europäische Kommission will im Rahmen der EU-Westbalkan-Innenminister Konferenz am 15. und 16. Dezember scheinbar einen neuen Anlauf für ein Verbot ALLER AR15 und AK Derivate starten - egal ob die Waffen jemals vollautomatisch waren oder nicht. Gleichzeitig sollen ALLE Magazine, auch für Kurzwaffen, auf max. 10 Schuss begrenzt werden. Mehr Infos hier viewtopic.php?f=2&t=34335

Hier ein Google-Spreadsheet mit allen wichtigen Politiker-Emailadressen. Bei Gmail etc. reicht es, wenn man die Adressen aus der Tabelle raus- und in das Empfängerfeld des Mailprogrammes reinkopiert (allerdings max. 500 auf einmal): https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing

Billig Optik AKAH 10-40x56

Rund um den Schiesssport: Technik, Erfahrungen, Tipps und Tricks

Moderatoren: BigBen, Maggo, Floody

savage3000
Supporter .308 Win
Supporter .308 Win
Beiträge: 3152
Registriert: Do 13. Okt 2011, 16:16
Wohnort: Oberösterreich

Billig Optik AKAH 10-40x56

Beitragvon savage3000 » Sa 14. Jan 2012, 18:10

Schönen Guten Abend :-))

frage mich grade folgendes: auf meiner remmi 700 sps habe ich , weils einfach super billig war , ein AKAH 10-40x56 ZF um 300,-- mit einer Leupold Montage montiert... warum zum Teufel schaffe ich die schönsten Schussbilder (für meine Verhältnisse) mit einem Billigteil aber mit dem Leupold 6-18x40 um 780,-- weitaus schlechtere?

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 14799
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14

Re: Billig Optik AKAH 10-40x56

Beitragvon BigBen » Sa 14. Jan 2012, 18:18

Die Qualität eines Glases zeigt sich nicht so sehr in den Schussbildern auf 100m unter guten Bedingungen sondern:

- bei schlechten Lichtverhältnissen
- bei groooooßen Entfernungen
- bei der Schussfestigkeit (auf Dauer)
- bei der Wiederholgenauigkeit und Treffpunktlagenänderung wenn man die Vergrößerung verstellt bzw. an den Verstelltürmen dreht
- beim Kundenservice falls es mal Probleme mit dem Teil gibt
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 5637
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: Billig Optik AKAH 10-40x56

Beitragvon doc steel » So 15. Jan 2012, 10:50

des is alles nur mental.... ;)
wie beim zen-bogenschiessen.
ma muss des geschoss ins ziel denken.
des glasl brauchst nur zum anschauen vom ziel.
lg und DVC,
doc steel

http://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

savage3000
Supporter .308 Win
Supporter .308 Win
Beiträge: 3152
Registriert: Do 13. Okt 2011, 16:16
Wohnort: Oberösterreich

Re: Billig Optik AKAH 10-40x56

Beitragvon savage3000 » So 15. Jan 2012, 12:36

doc, wenns nur mental wäre, bin i "the next uri gellar..."
hab das nur geschrieben weil immer jeder sagt, des und des zf muss auf ne 1400,-- büchse rauf...

mein spezi hat mal zum spass ein swarovski glas auf ein 340m/s Lufti rauf, das war durch den prellschlag hin...

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2646
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Billig Optik AKAH 10-40x56

Beitragvon Incite » So 15. Jan 2012, 13:27

Schussfest ist nicht gleich Prellschlagfest

na dann passts ja wenn du mit dem günstigeren ZF besser schießt

Ich brauch ein Leupold Mark4 um bei einem SSG Bewerb zweiter zu werden ;)
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

savage3000
Supporter .308 Win
Supporter .308 Win
Beiträge: 3152
Registriert: Do 13. Okt 2011, 16:16
Wohnort: Oberösterreich

Re: Billig Optik AKAH 10-40x56

Beitragvon savage3000 » So 15. Jan 2012, 14:35

Naja wenn in der Beschreibung steht es sei für Weitschüsse gemacht (Jenseits der 300m) so geh i schon davon aus dass des mit ner .308 funktioniert. ...

Benutzeravatar
mgritsch
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2533
Registriert: Sa 26. Jun 2010, 23:46
Kontaktdaten:

Re: Billig Optik AKAH 10-40x56

Beitragvon mgritsch » So 15. Jan 2012, 15:10

BigBen hat geschrieben:Die Qualität eines Glases zeigt sich nicht so sehr in den Schussbildern auf 100m unter guten Bedingungen sondern:

- bei schlechten Lichtverhältnissen
- bei groooooßen Entfernungen
- bei der Schussfestigkeit (auf Dauer)
- bei der Wiederholgenauigkeit und Treffpunktlagenänderung wenn man die Vergrößerung verstellt bzw. an den Verstelltürmen dreht
- beim Kundenservice falls es mal Probleme mit dem Teil gibt


genau. und darum sind für die 08/15 hobby-schützen die das gerät nur am schießstand und bei normalerweise fixer entfernung einsetzen und nicht bei der jagd in der dämmerung einsetzen die billig-gläser meist absolut in ordnung! dass ein swaro ein spitzengerät ist und die qualität ihr geld wert steht außer frage, aber wer die die zusätzlichen fähigkeiten nicht braucht kann sich die 1000 EUR mehr durchaus sparen.

ich hab zB auf dem K31 ein einfaches Tasco 4x auf der seitenmontage drauf, hält jetzt schon eine zeit lang prima!
“From birth, man carries the weight of gravity on his shoulders. He is bolted to earth. But man has only to sink beneath the surface and he is free.” (Jaques Custeau)


Zurück zu „Sportschiessen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste