Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Die Suche ergab 161 Treffer

von ASCO
Do 12. Nov 2020, 18:47
Forum: Reparatur, Pflege und Tuning
Thema: Mauser 98 - Problem Auswerfer
Antworten: 30
Zugriffe: 967

Re: Mauser 98 - Problem Auswerfer

Na bei den üblichen Verdächtigen wie Auszieher und Auswerfer muss ich mich wohl entschuldigen :oops: Das hat aber dann noch nie funktioniert, oder? Wenn das wie du schreibst funktioniert wenn die Patronen im Magazin ganz hinten liegem, könnte man ev. Im Schacht vorne etwas beilegen damit die hinten ...
von ASCO
Di 10. Nov 2020, 16:39
Forum: Reparatur, Pflege und Tuning
Thema: Mauser 98 - Problem Auswerfer
Antworten: 30
Zugriffe: 967

Re: Mauser 98 - Problem Auswerfer

Die sollte da wenn der Spalt nicht mehr vom Verschluss verdeckt ist aber schon richtung Fußboden unterwegs sein. Vergleich das Timing mal mit deinem anderen 98, bin ziemlich sicher, dass bei dem die Hülse da schon unterwegs ist. Ist tricky für ein so einfaches System, bin schon gespannt wies ausgeht...
von ASCO
Di 10. Nov 2020, 16:08
Forum: Reparatur, Pflege und Tuning
Thema: Mauser 98 - Problem Auswerfer
Antworten: 30
Zugriffe: 967

Re: Mauser 98 - Problem Auswerfer

Ich hab eigentlich nicht gemeint dass Schmutz in der Nut ist in der der Auswerfer läuft, sondern im Schlosshalter (wenn das so heißt?) Soweit ich mich erinnere, ist dort eine Flachfeder die den Auswerfer in die Nut drückt. Von vorne gesehen sollte der Auswerfer möglichts nahe an der Mitte (richtung ...
von ASCO
Di 10. Nov 2020, 15:18
Forum: Reparatur, Pflege und Tuning
Thema: Mauser 98 - Problem Auswerfer
Antworten: 30
Zugriffe: 967

Re: Mauser 98 - Problem Auswerfer

Ansonst würde mir nur die kleine Feder im Schlosshalter einfallen die den Auswerfer anlegt oder Verschmutzung in dem Bereich.
von ASCO
Di 10. Nov 2020, 15:03
Forum: Reparatur, Pflege und Tuning
Thema: Mauser 98 - Problem Auswerfer
Antworten: 30
Zugriffe: 967

Re: Mauser 98 - Problem Auswerfer

Ohne Patronen den Verschluss zurückziehen, bis man den Auswerfer im Schlitz bündig hat und mit Edding die Stellung am Verschluss markieren, dann mit nur einer Hüse das Selbe und Markierung dort wo die Hülse ca. Auf 75* steht, dann hast schon mal einen Anhaltspunkt. Bis dort hin sollte die nächste Pa...
von ASCO
Di 10. Nov 2020, 14:19
Forum: Reparatur, Pflege und Tuning
Thema: Mauser 98 - Problem Auswerfer
Antworten: 30
Zugriffe: 967

Re: Mauser 98 - Problem Auswerfer

Ich frag jetzt mal ganz blöd, die beiden Nasen gegenüber vom Auszieher sind nicht vielleicht abgebrochen?
von ASCO
Di 10. Nov 2020, 14:18
Forum: Reparatur, Pflege und Tuning
Thema: Mauser 98 - Problem Auswerfer
Antworten: 30
Zugriffe: 967

Re: Mauser 98 - Problem Auswerfer

Kannst ja selbst in Zeitlupe zurückziehen, dann siehst du ja ob die leere Hülse wegklappt bevor die volle Partrone hochschnappt. Da der Ausstoßer ja auch links sitzt, würde ich annehmen, dass die Hülse zu dem Zeitpunkt schon weit genug weggedreht ist. Bei den 98ern ist eigentlich immer der Auswerfer...
von ASCO
Di 10. Nov 2020, 13:28
Forum: Reparatur, Pflege und Tuning
Thema: Mauser 98 - Problem Auswerfer
Antworten: 30
Zugriffe: 967

Re: Mauser 98 - Problem Auswerfer

Meine Vermutung momentan ist dass wenn die Patronen nicht perfekt hinten im Magazin anliegen, der Rand Hülse beim Auswerfen gegen den Stossboden der Patrone im Magazin kracht und dadurch genug Energie verliert dass sie nicht mehr das System verlassen kann. Das würde auch erklären warum volle Patron...
von ASCO
Di 10. Nov 2020, 10:10
Forum: Reparatur, Pflege und Tuning
Thema: Mauser 98 - Problem Auswerfer
Antworten: 30
Zugriffe: 967

Re: Mauser 98 - Problem Auswerfer

Ich würde prüfen ob der Verschluss alleine mit dem Auszieher die Hülse halbwegs stramm halten kann. Und wird die Hülse tatsächlich vom Auszieher und Ausstoßer in diese Situation gebracht oder eventuell doch von der darunter liegenden Patrone. Kann man den Verschluss mit der im Auszieher eingeklemmte...
von ASCO
Mi 28. Okt 2020, 16:30
Forum: Wiederladen
Thema: Meinungen zum debulgen / rollkalibrieren
Antworten: 6
Zugriffe: 433

Re: Meinungen zum debulgen / rollkalibrieren

Servus in die Runde, da ich bei fast jedem Standbesuch wieder mal die ein oder andere heftige Zuführ-Störung habe (waffenunabhängig), bei denen mir die scharfe Patrone fest im Lager steckt und praktisch immer ein vergrößerter Durchmesser am Hülsenboden bzw. eine Glock-Aufbauchung schuld ist: Wie ha...
von ASCO
Sa 17. Okt 2020, 17:50
Forum: Reviews und Tests
Thema: Taschenlampe Nitecore P20i
Antworten: 5
Zugriffe: 427

Re: Taschenlampe Nitecore P20i

Die Nitecore Tube kann ich dir auch wärmstens empfehlen, kosten kaum etwas und laufen bei mit schon 3Jahre ohne nachladen
von ASCO
Sa 17. Okt 2020, 17:44
Forum: Reviews und Tests
Thema: Taschenlampe Nitecore P20i
Antworten: 5
Zugriffe: 427

Re: Taschenlampe Nitecore P20i

Naja, ganz vernachlässigen kann man die nicht bin ich leider drauf gekommen. Ich hab geschätzt ca. 30Stk und lade 2x im Jahr alle durch. Bei Olight R50pro bin ich z.B. drauf gekommen, dass die ein Problem mit der Ladeelektronik haben und sich dann der Akku verabschiedet. Aber die viel geschmähten Le...
von ASCO
Sa 17. Okt 2020, 12:29
Forum: Reviews und Tests
Thema: Taschenlampe Nitecore P20i
Antworten: 5
Zugriffe: 427

Re: Taschenlampe Nitecore P20i

Da wirst du kaum Nachteile finden.
Ich hab selbst einige von Nitecore und hab die letzten Jahre keinerlei Ausfälle gehabt (im Gegensatz zu einigen anderen Herstellern)
von ASCO
Do 8. Okt 2020, 17:06
Forum: Veranstaltungen und Bewerbe
Thema: FFW Umlaufbewerb 2020
Antworten: 19
Zugriffe: 2979

Re: FFW Umlaufbewerb 2020

:o Tatsächlich bemerkenswert, wenn man von 600 möglichen über 900 schafft :lol:
von ASCO
Mo 21. Sep 2020, 18:54
Forum: Wiederladen
Thema: Zündhütchen setzen extrem schwergängig
Antworten: 15
Zugriffe: 999

Re: Zündhütchen setzen extrem schwergängig

Ich bin jetzt etwas verwundert!
Ich lade seit deutlich mehr als 30Jahren selbst und zu 90% S&B, eine Zündglocke nachgefräst oder angefasst hab ich bis heute nie, weder KW noch LW.
Kauft ihr irgendwelche altbestände beim Militär?