Informationen zum Forumsausfall vom 12.02.2019 und 13.02.2019 -> viewtopic.php?f=17&t=44603
Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Die Suche ergab 2394 Treffer

von cas81
Mi 20. Feb 2019, 10:50
Forum: Waffenrecht
Thema: Hausbesitzer schießt auf Einbrecher, wie sieht der Fall juristisch aus ?
Antworten: 89
Zugriffe: 2958

Re: Hausbesitzer schießt auf Einbrecher, wie sieht der Fall juristisch aus ?

Das passiert wenn man in Vorlesungen nur 5 Minuten anwesend ist. Und der Vorsatz ist VOR der Rechtswidrigkeit, nämlich beim subjektiven Tatbestand. Wird die Rechtswidrigkeit ausgeschlossen, entfällt die STRAFBARKEIT, nichts weiter. Wer austeilt muss auch einstecken: Bei dir waren es bloß 3 Minuten?...
von cas81
Mi 20. Feb 2019, 10:13
Forum: Waffenrecht
Thema: Hausbesitzer schießt auf Einbrecher, wie sieht der Fall juristisch aus ?
Antworten: 89
Zugriffe: 2958

Re: Hausbesitzer schießt auf Einbrecher, wie sieht der Fall juristisch aus ?

Ob Höpfel das EXAKT so, nur so und nicht anders, gesagt hat, weiß halt hier auch niemand. Was die Medien wiedergeben ist oft genauso unvollständig oder gar verdreht, wie das Verständnis Sachunkundiger bezüglich einer bestimmten Materie. Woher soll der Schreiberling denn auch wissen, auf welches klei...
von cas81
Mi 20. Feb 2019, 09:08
Forum: Waffenrecht
Thema: Hausbesitzer schießt auf Einbrecher, wie sieht der Fall juristisch aus ?
Antworten: 89
Zugriffe: 2958

Re: Hausbesitzer schießt auf Einbrecher, wie sieht der Fall juristisch aus ?

Der Warnschuss WENN MÖGLICH. Wenn Querschlägergefahr, unmittelbare Nachbarn, der Kerl schon 2 Meter vor dir steht, etc, wird das idR NICHT möglich sein. Alles gut und im Einklang mit dem Telos des §3. Zumutbarkeit ist ja stets Bestandteil eines jeden alternativen Verhaltens, quer durch die Rechtsord...
von cas81
Mi 20. Feb 2019, 08:45
Forum: Waffenrecht
Thema: Hausbesitzer schießt auf Einbrecher, wie sieht der Fall juristisch aus ?
Antworten: 89
Zugriffe: 2958

Re: Hausbesitzer schießt auf Einbrecher, wie sieht der Fall juristisch aus ?

Die Handlung erfolgt schon vorsätzlich, sonst bräuchte es ja kein subjektives Rechtfertigungselement. Dass der Willen dabei "gebeugt" iSv erzwungen sein kann, nimmt darauf erst mal keinen Einfluss, der positive Willensentschluss liegt vor. Tut er das nicht, ist es THEORETISCH keine Notwehr sondern e...
von cas81
Di 19. Feb 2019, 17:23
Forum: Waffenrecht
Thema: Waffenverbotszone nach § 36b SPG
Antworten: 98
Zugriffe: 5860

Re: Waffenverbotszone nach § 36b SPG

Danke für deine Mühe und das Teilen der Ergebnisse
von cas81
Di 19. Feb 2019, 11:22
Forum: Waffenrecht
Thema: WBK-Erweiterung BH Baden Erfahrungen?
Antworten: 15
Zugriffe: 346

Re: WBK-Erweiterung BH Baden Erfahrungen?

Dann erweiterst du von 2 auf 5 gem §23 (2) und fertig. Du brauchst seit 2019 keine Listen, keinen Verein, keine Begründung . Stattdessen hast du nun einen Rechtsanspruch darauf und jegliche Diskussion hierüber kann sich nur auf rechtswidriges Verhalten der Behörde stützen (und ist damit entsprechend...
von cas81
Di 19. Feb 2019, 10:45
Forum: Sonstiges
Thema: Frust & Ärger Thread 6.0
Antworten: 6398
Zugriffe: 434102

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Deutsch: du bist am Arsch Österreich: du bist im Arsch ... beides oasch... Mich "ärgert" es eher, dass die Millennialjugend vorwiegend Sido- Deutsch spricht. Da ist neben "boah, eh, krass Alter" auch "WTF, Mann" hoch im Kurs, das "ei" wird zum "ai", usw. Ok, das österreichische "ääi" ist jetzt auch ...
von cas81
Di 19. Feb 2019, 10:11
Forum: Waffenrecht
Thema: Hausbesitzer schießt auf Einbrecher, wie sieht der Fall juristisch aus ?
Antworten: 89
Zugriffe: 2958

Re: Hausbesitzer schießt auf Einbrecher, wie sieht der Fall juristisch aus ?

Naja, mit auswendig lernen versteht man es halt nicht und wenn man es nicht versteht, dann ist sogar der 2 stündige Chuck Norris Notwehr- Kurs besser. Bei sowas gibt es keine halben Sachen. Schlechter Tipp, mMn, denn dann gibt's nur noch mehr Hobby- Staranwälte. Nur weil man ein Strichmaxerl zeichne...
von cas81
Mo 18. Feb 2019, 20:02
Forum: Sonstiges
Thema: Frust & Ärger Thread 6.0
Antworten: 6398
Zugriffe: 434102

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Da ist entweder ein Kaugummi im Getriebe, oder etwas hin! Mein 19er schießt gut und schlecht geölt bei Minusgraden und das macht ihm weniger aus als mir. Mal ausgeklappt hart auf den Boden gefallen, so dass evtl der Ausstoßer verbogen wurde, etc? Trommel selbst eh schon ausgebaut und alles gereinigt...
von cas81
Mo 18. Feb 2019, 16:22
Forum: Sonstiges
Thema: Verdecktes Führen: "Snubby" oder Subkompakte Pistole?
Antworten: 46
Zugriffe: 1451

Re: Verdecktes Führen: "Snubby" oder Subkompakte Pistole?

Wenn man solche Extrembeispiele als Referenz nimmt und für alle Fälle vorbereitet sein will, dann ist eh alles außer einer 8 Shot 357 undergunned. Moment, ist ja ein Revolver. Also 5seven, oder gleich AR15, wegen Armor wärs. Ist aber unrealistisch, also doch eine Glock in 357 Sig mit 3 Reservemags. ...
von cas81
Mo 18. Feb 2019, 07:32
Forum: Sonstiges
Thema: Verdecktes Führen: "Snubby" oder Subkompakte Pistole?
Antworten: 46
Zugriffe: 1451

Re: Verdecktes Führen: "Snubby" oder Subkompakte Pistole?

S&W J- Frame o. ä., aber nur mit bobbed, bzw internem Hammer. Warum? Form: Weil ein J- Frame zwar an einem einzigen Punkt mehr aufträgt, das Ding aber trotzdem nicht nach Waffe aussieht, es könnte auch ein Schlüsselbund sein. Zudem mangels L- Form nicht so sperrig. Aber es gibt auch Leute, die eine ...
von cas81
So 17. Feb 2019, 12:53
Forum: Sonstiges
Thema: Frust & Ärger Thread 6.0
Antworten: 6398
Zugriffe: 434102

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Der neue 686?
von cas81
So 17. Feb 2019, 07:27
Forum: Waffenrecht
Thema: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen
Antworten: 276
Zugriffe: 13107

Re: WBK-Erweiterung nach x Jahren ohne Listen

Und trotzdem bleibt bitte jedem selbst überlassen, wieviel Zeit und Mühe investiert wird, um möglichst schnell an möglichst viele Listen zu kommen. Dann gibt es regional noch die Leihwaffenproblematik, eine willkürliche Festsetzung der Anzahl der benötigten Bewerbe und letztendlich der Plätze. Wenn ...