Leider wurde durch das Update die Liste der ungelesenen Beiträge beschädigt. Daher sind einige Beiträge, die bereits gelesen wurden, als ungelesen markiert.

Falls Fehler mit dem neuen Forum auftreten sollten, bitte eine Mail an verein [at] pulverdampf.com senden. Danke!

Die Suche ergab 942 Treffer

von DesertEagleCal50
Mi 9. Jan 2019, 07:05
Forum: Wiederladen
Thema: Dillon 650 Indexer Feder
Antworten: 8
Zugriffe: 278

Re: Dillon 650 Indexer Feder

Interessante Idee, ich bin kein Mechaniker oder Chemiker, habe dazu keine Erfahrung.
Wie macht man das, einfach mit dem Brenner drauf bis es Rot-Glüht?

Alternativ, bis man eine neue Feder hat, ist eine Windung rausbiegen. Weiß nicht warum ich da nicht früher den Gedanken hatte...
von DesertEagleCal50
Di 8. Jan 2019, 19:33
Forum: Wiederladen
Thema: Dillon 650 Indexer Feder
Antworten: 8
Zugriffe: 278

Re: Dillon 650 Indexer Feder

Das werde ich auch machen bis wieder Ersatz von Dillon kommt, das dauert ja immer etwas...
Danke.

Bessere Feder wäre mir aber lieber....
von DesertEagleCal50
Di 8. Jan 2019, 18:36
Forum: Wiederladen
Thema: Dillon 650 Indexer Feder
Antworten: 8
Zugriffe: 278

Re: Dillon 650 Indexer Feder

Hast du dir Ersatz über Dillon besorgt oder wo anders?
von DesertEagleCal50
Di 8. Jan 2019, 18:28
Forum: Wiederladen
Thema: Dillon 650 Indexer Feder
Antworten: 8
Zugriffe: 278

Re: Dillon 650 Indexer Feder

Danke, aber die Info hilft mir nicht wirklich.
Hast du einen Automaten dran?
von DesertEagleCal50
Di 8. Jan 2019, 16:34
Forum: Wiederladen
Thema: Dillon 650 Indexer Feder
Antworten: 8
Zugriffe: 278

Dillon 650 Indexer Feder

Hallo,

die kleine Feder, die den Indexer zurückzieht bricht mir regelmäßig bei den Aufhängelaschen, ohne Einwirkung.
Hat wer dafür eine Lösung gefunden ? reload-smile

Danke!

https://drive.google.com/open?id=1J_Es7 ... JgGFd7jsiw
von DesertEagleCal50
Mo 7. Jan 2019, 19:00
Forum: Reviews und Tests
Thema: LabRadar
Antworten: 84
Zugriffe: 14292

Re: LabRadar

War ja eh klar, dass so ein blöder Kommentar wieder kommt. Wie ich geschrieben habe, es war kein fundierter Test. Sich daran nun wieder aufzugeilen ist tüpisch, aber war mir auch wieder ein Lehre auf dich nicht mehr zu reagieren. Einfach mal zu erklären was ich dabei ev. falsch gemacht hätte, sowas ...
von DesertEagleCal50
Mo 7. Jan 2019, 07:25
Forum: Reviews und Tests
Thema: LabRadar
Antworten: 84
Zugriffe: 14292

Re: LabRadar

Was waren das für Ausreißer bei deinen Messungen? Kannst du das ein wenig genauer darstellen? Es war kein fundierter Test, daher keine Aussagekraft. Ich musste mich mit dem Gerät erst vertraut machen, anfangs ging gar nichts trotz aller vermeintlich korrekten Einstellungen. Das Labradar war auf dem...
von DesertEagleCal50
Sa 5. Jan 2019, 12:39
Forum: Reviews und Tests
Thema: LabRadar
Antworten: 84
Zugriffe: 14292

Re: LabRadar

Ich konnte das Vereins-Labradar (paar Monate alte) testen und gegen meinen kleinen Vergleichen. Für den Ersten Test und gewisse Unwissenheit bzw. Bedienungsfehler, konnte es mich nicht überzeugen. Dachte schon dass das Labradar ein Referenz wäre, aber die Ausreißer bei den Messungen waren doch beden...
von DesertEagleCal50
So 23. Dez 2018, 11:31
Forum: Wiederladen
Thema: Pulvermenge mit -0/+0,3 möglich ?
Antworten: 75
Zugriffe: 3881

Re: Pulvermenge mit -0/+0,3 möglich ?

Ich habe nun einige Reihen gemacht, die "Anzeige"-Genauigkeit liegt bei -0/+0,02gr und das macht er sehr brav. Manchmal fallen 2-3 Körnel gleichzeitig am Ende rein und dann kommt +0,04gr raus, das wirft man einfach zurück in den Trickler und schon geht's weiter. Mir gefällts, die Arbeit ge...
von DesertEagleCal50
Do 20. Dez 2018, 19:19
Forum: Wiederladen
Thema: Pulvermenge mit -0/+0,3 möglich ?
Antworten: 75
Zugriffe: 3881

Re: Pulvermenge mit -0/+0,3 möglich ?

Finde ich auch, bin begeistert und alles fkt. einwandfrei. Hoffe sehr lange....
Auch die Unempfindlichkeit gegenüber Temp. und Luftstrom ist Top.
von DesertEagleCal50
So 9. Dez 2018, 20:19
Forum: Wiederladen
Thema: Pulvermenge mit -0/+0,3 möglich ?
Antworten: 75
Zugriffe: 3881

Re: Pulvermenge mit -0/+0,3 möglich ?

Steht doch alles in der Homepage.
https://www.autotrickler.com
von DesertEagleCal50
So 9. Dez 2018, 18:08
Forum: Wiederladen
Thema: Pulvermenge mit -0/+0,3 möglich ?
Antworten: 75
Zugriffe: 3881

Re: Pulvermenge mit -0/+0,3 möglich ?

hari hat geschrieben:Die PCB100-3 kostet etwa 220, die A&D hab ich auf die schnelle nicht unter 400 gesehen.. Für den doppelten Preis würde ich auch erwarten dass sie besser ist :-)

Richtig und richtig.
von DesertEagleCal50
So 9. Dez 2018, 16:31
Forum: Wiederladen
Thema: Pulvermenge mit -0/+0,3 möglich ?
Antworten: 75
Zugriffe: 3881

Re: Pulvermenge mit -0/+0,3 möglich ?

Ich habe mir die Selbstbaulösung nicht angetan (keine Zeit), daher habe ich die Waage getauscht und bin zufrieden.
Mein Vergleich mit Kern, G&G und A&D tendiert stark zur A&D.
von DesertEagleCal50
Sa 8. Dez 2018, 22:29
Forum: Wiederladen
Thema: Pulvermenge mit -0/+0,3 möglich ?
Antworten: 75
Zugriffe: 3881

Re: Pulvermenge mit -0/+0,3 möglich ?

Nein, das ist eine spezifische auf spezielle Waagen gefertigte one man Lösung. Es wird dazu eine selbst entwickelte Platine eingesetzt.

Kosten tut es natürlich zu viel, das ist Willhaben.
Alles auf den Seiten nachzulesen.