Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

eure dinger

Bilder, Videos und mehr von Waffen, ihren Besitzern und ihren Erlebnissen. Bitte nur urheberrechtlich unbedenkliches Material posten/verlinken!
Benutzeravatar
Flolito
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1905
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 20:26

Re: eure dinger

Beitrag von Flolito » Mi 19. Feb 2020, 12:54

Heute sind die bestellten Anbauteile für die Dragunov gekommen :D

Bild
Bild

Lexman1
Supporter 20x138mmB
Supporter 20x138mmB
Beiträge: 1460
Registriert: So 23. Mär 2014, 11:04
Wohnort: Früher WY nun Tulln

Re: eure dinger

Beitrag von Lexman1 » Mi 19. Feb 2020, 21:37

Heute neue Hogue Griffschalen bzw Gummiüberzüge für die Glock bekommen. Damit bekommen die Glock einen schönen bulligen Griff und lässt sich viel satter greifen!

Die Beretta M9A3 liegt Dank des neuen Griffes auch für mich ruhiger und fester in der Hand. Offensichtlich habe ich wirklich zu große Hände ;)

Bild
From My Cold, Dead Hands

Benutzeravatar
abactus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 515
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 18:59

Re: eure dinger

Beitrag von abactus » Do 20. Feb 2020, 21:58

fesche G17 ;)

Benutzeravatar
mrek78
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 306
Registriert: Fr 16. Feb 2018, 09:22
Wohnort: Nähe Neulengbach NÖ, aber oft südlich von Wien zu finden
Kontaktdaten:

Re: eure dinger

Beitrag von mrek78 » Fr 21. Feb 2020, 14:07

Endlich ist mein "Wechselsystem" fertig :dance: :dance:
Bild

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10107
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: ISV-Kran

Re: eure dinger

Beitrag von >Michael< » So 23. Feb 2020, 16:23

Ich oute mich als Fan der 50er und 60er Jahre. 1850er und 1860er. :D

Bild

Bild
(ნ_ნ)

Benutzeravatar
panhandle
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1215
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: eure dinger

Beitrag von panhandle » So 23. Feb 2020, 17:51

Lecker lecker.... wobei der "untere" ein 1851er sein müsste...

I steh jo a auf die "oidn" Krochnan....

Habe den Pietta 1851 in .44 mit langem Lauf (12")...is natürlich historisch ned korrekt.... Anschlagschaft auch dazu.
Und seit ein paar Wochen einen 1860iger Army, der mi no a weng "ziegiert"...siehe F&Ä ...Pistons.

g
Willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10107
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: ISV-Kran

Re: eure dinger

Beitrag von >Michael< » So 23. Feb 2020, 18:23

panhandle hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 17:51
Lecker lecker.... wobei der "untere" ein 1851er sein müsste...
Stimmt, waren die Finger wieder schneller!
Habe den Pietta 1851 in .44 mit langem Lauf (12")...is natürlich historisch ned korrekt.... Anschlagschaft auch dazu.
Und seit ein paar Wochen einen 1860iger Army, der mi no a weng "ziegiert"...siehe F&Ä ...Pistons.
Mit dem langen Lauf und Anschlagschaft ist die Waffe für Langgeschosse und stehend 50m prädestiniert - wie schiesst sie denn so? Hattest Glück mit der Visierung?
So ein Anschlagschaft für meinen 1860er hätt ich auch gerne, sind aber schwer aufzutreiben und kosten halt an die 260+. :(

Die Pistons von meinem 1860er muss ich auch noch entfernen, na hoffentlich geht das bei mir etwas leichter. Aber Uberti knallt immer alle Schrauben und alles mit Gewinde an dass es nicht mehr lustig ist, man könnte meinen die nehmen einen Pressluftschrauber wie in der Boxengasse von der F1. Viel Glück mit den Schrauben!
(ნ_ნ)

Benutzeravatar
panhandle
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1215
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: eure dinger

Beitrag von panhandle » So 23. Feb 2020, 19:17

Hi....
Da muss ich leider noch zuwarten bzgl. "Schussergebnisse".
Sind beide noch ungeschossen von mir.... bin erst am fertigmachnen.
Der 1851iger hatte eine "gebrochene Hand".... also Feder gebrochen, aber da gibts eh noch (Roh)Ersatz, und der Dremel hat den Rest erledigt.
Und der 1860iger eben mit seinem - gefühlsmäßig - angeschweißten Piston :?
Aber des wird scho werden.

Als "Ladung" habe ich mir vorerst Papierpatronen mit Zigarettenpapier "gewuzelt", wobei ich da nur die Pulverladungen in Papier verpackt habe.... die "Kugel" setze ich dann extra.
Bzgl. Langgeschosse.... da muss ich noch weiter rumsuchen...hab zur Zeit nur Rundkugeln in .454 für die 44iger und .380 für ein 36iger Projekt da.
Ja... Anschlagschaft fürn 1860iger bin ich auch am suchen.... beim Ferkinghoff auch gefunden (€249.-) aber ned lieferbar....jo mei.

g
Willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10107
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: ISV-Kran

Re: eure dinger

Beitrag von >Michael< » So 23. Feb 2020, 19:31

Wir sollten vielleicht einen Vorderlader-Revolver Thread aufmachen, offensichtlich gibts da ja doch einige solche Enthusiasten unter uns.

Ja genau den bei Ferkelhof ( :D ) hab ich auch gesehen, ist schon lange nicht verfügbar und 3/4 so teuer wie die gesamte Waffe. Ich hatte gehofft woanders fündig zu werden - aber keine chance.

Hab meinen 1860er auch noch nicht geschossen, hatte auch noch keine Zeit, meinen 1851er allerdings schon. .36 ist lieb, 0 Rückstoss, knallt aber dank Schwarzpulver wie eine Kanone.
Hoffe jedenfalls dass die doch recht dicken .457er Kugel ordentlich fliegen werden.
(ნ_ნ)

Benutzeravatar
panhandle
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1215
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: eure dinger

Beitrag von panhandle » So 23. Feb 2020, 19:53

>Michael< hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 19:31
Wir sollten vielleicht einen Vorderlader-Revolver Thread aufmachen, offensichtlich gibts da ja doch einige solche Enthusiasten unter uns.
Ja.... wieso ned...kann mich noch erinnern..so um 2012/2013, als ich auf dieses Forum gestoßen bin, waren ja weit mehr "Black-Powderer" on Air...hmmm nix is mehr, ich hab zu der Zeit auch meine Pedersoli Sharps hier von einem Foristi erstanden.

Ja genau den bei Ferkelhof ( :D ) hab ich auch gesehen, ist schon lange nicht verfügbar und 3/4 so teuer wie die gesamte Waffe. Ich hatte gehofft woanders fündig zu werden - aber keine chance.

Hab meinen 1860er auch noch nicht geschossen, hatte auch noch keine Zeit, meinen 1851er allerdings schon. .36 ist lieb, 0 Rückstoss, knallt aber dank Schwarzpulver wie eine Kanone.
Wieviel grains verwendestn? Ich habe mal meine "Papierln" (so ca. 500Stk) zur hälfte mit 20gr und 25gr "vorgeladen".
Hoffe jedenfalls dass die doch recht dicken .457er Kugel ordentlich fliegen werden.
Ich habe mich bei den 44iger Kugeln an dem orientiert, wie gut sie sich setzen lassen ( Bleiring)
Anno dazumal (so um 1976) habe ich mir mit zu "großen" Kugeln die Ladepresse an einem Remington 1858 ruiniert Hat's den Bolzen vom Plunger abgescheert....aber die is mit der vom Colt eh ned vergleichbar.
g
Willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

Benutzeravatar
Flolito
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1905
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 20:26

Re: eure dinger

Beitrag von Flolito » Sa 7. Mär 2020, 15:19

Bild

Benutzeravatar
panhandle
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1215
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: eure dinger

Beitrag von panhandle » Sa 7. Mär 2020, 15:35

Ui...schööööön.

g
Willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

Benutzeravatar
redstorm
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 859
Registriert: So 4. Okt 2015, 15:12

Re: eure dinger

Beitrag von redstorm » Sa 7. Mär 2020, 15:55

sehr fesch, wie halt vom Flolito gewohnt :clap:
„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ Benjamin Franklin

Benutzeravatar
ebner33
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 368
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 15:35
Wohnort: Kärnten

Re: eure dinger

Beitrag von ebner33 » Sa 7. Mär 2020, 17:35

@Flolito,haste dir damals selbst auch noch nen M48 behalten? :mrgreen:
♠ This home does not call 911 'till after we have called 1911 ♠

----------------------
Tangfolio Match Extreme 6' 9mm Para
Mauser M48a Sniper 8x57IS
CZ 455 Varmint in AICS Optik .17HMR
Mosin Nagant 91/30 Sniper 7,62x54R
Interordnance R94 Magpul 7.62x39

Benutzeravatar
Flolito
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1905
Registriert: Fr 10. Sep 2010, 20:26

Re: eure dinger

Beitrag von Flolito » Sa 7. Mär 2020, 17:42

Ja .....die Teile sind irgendwie mein Steckenpferd....da kommen jedes Jahr wieder 1-2 zu meiner Sammlung dazu. :D Den am Foto verkauf ich gerade. Ist wirklich ein schönes Stück!

Antworten