Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Extrem Verbaut

Bilder, Videos und mehr von Waffen, ihren Besitzern und ihren Erlebnissen. Bitte nur urheberrechtlich unbedenkliches Material posten/verlinken!
Benutzeravatar
Weissi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1639
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 09:58
Wohnort: Südsteiermark

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von Weissi » Mi 15. Jun 2011, 15:24

BigBen hat geschrieben:Nur weil man etwas nicht versteht, heisst es nicht das es schlecht ist...auch hier wäre wohl ein wenig Toleranz angebracht ;-)


Gut, wenn ich meinen Toleranz-o-maten aktiviere und mich dazu zwinge den Begriff Kunst per definition "Im engeren Sinne werden damit Ergebnisse gezielter menschlicher Tätigkeit benannt, die nicht eindeutig durch Funktionen festgelegt sind." zu sehen, gebe ich dir recht. :)

Nichtsdestotrotz gefällt mir das Gewehr-Schweine-Penis-Baby-Ding nicht und finde es natürlich rein subjektiv extrem hässlich.

BigBen hat geschrieben:Mich kotzt viel mehr an, das Millionen von Waffen die aufgrund von irgendwelche "Amnestien" etc. eingesammelt werden einfach so im Hochofen landen...da könnte ich kotzen, da wird Geschichte und Geld mutwillig zerstört.


+1

Grüße aus GU,

Weissi

Varminter

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von Varminter » Mi 15. Jun 2011, 15:56

BigBen hat geschrieben:
Varminter hat geschrieben:
Weissi hat geschrieben:@Kunst: :o :? :tipphead:



Wie sagt der Volksmund?

Fressen und saufen,
furzen und brunsten,
das sind die wahren Kunsten :!:

Mich kotzt es immer an, wenn ich sehe, wie unter dem Deckmantel der Kunst Millionen - leider auch Steuergeld - an irgend einen Farb/Blut/Altschrott/Aktionsw@chser verbraten werden. :tipphead: :twisted: :evil: :tipphead:


Nur weil man etwas nicht versteht, heisst es nicht das es schlecht ist...auch hier wäre wohl ein wenig Toleranz angebracht ;-) Mich kotzt viel mehr an, das Millionen von Waffen die aufgrund von irgendwelche "Amnestien" etc. eingesammelt werden einfach so im Hochofen landen...da könnte ich kotzen, da wird Geschichte und Geld mutwillig zerstört.




Servus,

meine Toleranz hört immer dort auf, wo es mich mein Geld kostet.

Wenn jemand zuviel davon hat, kann er sich von mir aus Rembrandt als Gartenzwerg einstellen und sich von ihm Graffiti auf die Villa pinseln lassen... oder sich bei einem Happening einen Eimer Blut & Schweinegedärme auf die Birne kippen lassen... nur möchte ich nicht dafür mitzahlen müssen... :twisted:

Zur Waffenvernichtung:

da knirsche ich nur mehr mit den Zähnen, weil es unsere Werte und unser Geld ist, das da vernichtet werden... stell dir vor, zu Zeiten von Maximilian I. wären schon solche rotgrünen @rsche, äh AWN am Werk gewesen und hätten den Inhalt der kaiserlichen Rüstkammern verschrottet... :twisted: :twisted: :twisted: :tipphead: :tipphead: :tipphead:

Benutzeravatar
Laokoon
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 299
Registriert: Di 12. Apr 2011, 14:48

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von Laokoon » Mi 15. Jun 2011, 22:46

da knirsche ich nur mehr mit den Zähnen, weil es unsere Werte und unser Geld ist, das da vernichtet werden


Warum bitte ist es dein Geld?
Wenn Irgendjemand (aus welchem Grund auch immer) entscheidet seine (illegalen?) Waffen abzugeben, hat das mit Dir erstmal relativ wenig zu tun.

Dass diese dann vernichtet werden muss zwar nicht unbedingt sein, steht aber auf einem anderen Blatt.

... stell dir vor, zu Zeiten von Maximilian I. wären schon solche rotgrünen @rsche, äh AWN am Werk gewesen und hätten den Inhalt der kaiserlichen Rüstkammern verschrottet...


Der Vergleich hinkt ja wohl, da es sich bei den Waffen um (legalen und illegalen) Privatbesitz handelt.
Manche meinen, sie seien liberal geworden, nur weil sie die Richtung ihrer Intoleranz geändert haben.
Politik muß jedermanns Sache werden. Man darf sie nicht den Fachleuten überlassen.


www.fvlw.de
unabhängig. verbandsübergreifend. überparteilich.

Benutzeravatar
quildor82
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3492
Registriert: Do 27. Mai 2010, 11:25

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von quildor82 » Mi 15. Jun 2011, 23:03

@ Laokoon glaube Varminter spielt auf die Heereswaffen an die eingestampft wurden und teilweise nichtmal aus dem Arsenal rausgekommen sind.
"mit einem netten wort und einer pistole erreicht man mehr, als mit einem netten wort allein .."
Al Capone *17.01.1899 - †25.01.1947



Tracerammunition-bulletinboard.eu __bitte eindeutschen

Benutzeravatar
Laokoon
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 299
Registriert: Di 12. Apr 2011, 14:48

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von Laokoon » Mi 15. Jun 2011, 23:14

glaube Varminter spielt auf die Heereswaffen an die eingestampft wurden und teilweise nichtmal aus dem Arsenal rausgekommen sind.


Aha, wusste gar nicht, dass soetwas überhaupt üblich ist.
Man lernt nie aus.

Ich dachte bisher ausgemusterte Waffen werden für gewöhnlich weiterverkauft in Länder, die nicht so ein modernes Arsenal haben.
Manche meinen, sie seien liberal geworden, nur weil sie die Richtung ihrer Intoleranz geändert haben.
Politik muß jedermanns Sache werden. Man darf sie nicht den Fachleuten überlassen.


www.fvlw.de
unabhängig. verbandsübergreifend. überparteilich.

Benutzeravatar
Octopus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 596
Registriert: Di 12. Apr 2011, 13:40
Wohnort:

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von Octopus » So 9. Okt 2011, 15:02

Bild

Ak Kat. C einmal anders... :lol:
Tight pants - tight groupings

Benutzeravatar
santiago
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 750
Registriert: Do 2. Dez 2010, 03:54
Wohnort: Ghetto

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von santiago » So 9. Okt 2011, 17:18

Oida wos n des? ???
Sig-natur.

Benutzeravatar
pointi2009
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5533
Registriert: Di 11. Mai 2010, 08:36
Wohnort: PL

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von pointi2009 » Mo 10. Okt 2011, 10:37

also der das gebaut hat :o a Wahnsinn :lol:
“Man kann dem Menschen die Freiheit nicht nehmen, man muss ihn dazu bringen, diese für die Sicherheit freiwillig aufzugeben!"

Benutzeravatar
josephiner
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1269
Registriert: Mo 31. Jan 2011, 23:32

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von josephiner » Mo 10. Okt 2011, 10:45

Wieder ein Zeichen hervorragender Büchsenmacherarbeit :mrgreen: :mrgreen:

wolf
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 449
Registriert: Fr 21. Mai 2010, 21:24

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von wolf » Mo 10. Okt 2011, 10:54

#
Zuletzt geändert von wolf am Mi 11. Jan 2012, 23:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Capulus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5211
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 02:21
Wohnort: Lale

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von Capulus » Mo 10. Okt 2011, 11:43

obwohl, so schlecht schaut der gar net aus
"der Gerät hat immer Schuld"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1468
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von spareribs » Mo 10. Okt 2011, 11:43

wie sagt der Wappler aus der Möbelhaus-Werbung:

" I find des suuuupa " :clap:

wäre echt interessant, solche Dinger zu schiessen !
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

Coolhand
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1015
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 22:08

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von Coolhand » Di 11. Okt 2011, 10:00

Not macht erfinderisch.
Nebenbei bemerkt, DAS ist für mich Kunst! Warum? Weils nicht jeder kann!

DVC+WH
Coolhand

Benutzeravatar
Wiking-76
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 438
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 22:16

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von Wiking-76 » So 13. Nov 2011, 11:29

Bild

MfG,
Bild

Benutzeravatar
Capulus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5211
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 02:21
Wohnort: Lale

Re: Extrem Verbaut

Beitrag von Capulus » So 13. Nov 2011, 11:39

originaler Steinzeitfund :mrgreen;
"der Gerät hat immer Schuld"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

Antworten