Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Waffengebraucht Slapstick

Alles was Spass macht - gern auch mit Waffenbezug. Bitte postet/verlinkt nur urheberrechtlich unbedenkliches Material!
Benutzeravatar
Prometheus
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 134
Registriert: Do 27. Nov 2014, 09:51

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon Prometheus » Do 10. Aug 2017, 15:05


Benutzeravatar
hasgunz
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1619
Registriert: Do 10. Jul 2014, 20:47
Wohnort: Wien

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon hasgunz » Do 10. Aug 2017, 15:09

Was mich da eher fasziniert ister der Fakt, dass das Ding echt schützt!

Lg

Gesendet von meinem WAS-LX1 mit Tapatalk
Derjenige, der Freiheit für Sicherheit aufgibt, verliert am Ende beides.

:violence-torch:

Benutzeravatar
ebner33
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 161
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 15:35
Wohnort: Kärnten

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon ebner33 » Do 10. Aug 2017, 16:11

Aber hat man damit net das gleiche Problem wie bei den kugelsicheren BH Helmen?
Sprich der Helm hält die Kugel zwar ab,aber dein Genick hält den Schlag net aus und bricht?!

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk
♠ This home does not call 911 'till after we have called 1911 ♠

-----------------------------------------------------------------
KPS Omega Match 6' .45
Mauser M48a 8x57IS
Anschütz 1516 .22lfb
Norinco JW25a .22lfb
Mosin Nagant 91/30 Sniper 7,62x54R

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 16077
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon BigBen » Do 10. Aug 2017, 16:25

ebner33 hat geschrieben:Aber hat man damit net das gleiche Problem wie bei den kugelsicheren BH Helmen?
Sprich der Helm hält die Kugel zwar ab,aber dein Genick hält den Schlag net aus und bricht?!


LOL der war gut.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3291
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon gunlove » Fr 11. Aug 2017, 19:59

K98k Sniperjuwel .308 mit ZF84 Kahles !!
https://www.waffengebraucht.at/waffen/m ... les--37126
viewtopic.php?f=38&t=38436
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 858
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon Bell » Fr 11. Aug 2017, 21:29

gunlove hat geschrieben:K98k Sniperjuwel .308 mit ZF84 Kahles !!
https://www.waffengebraucht.at/waffen/m ... les--37126

Also bis auf den fehlenden Putzstock ist der doch komplett originalgetreu! :doh:
Wenn der noch dabei wär, würd ich sogar den doppelten Preis zahlen... aber ohne... :naughty:

Fehlt nur noch, dass er "nummerngleich" dazu gschrieben hätt. :lol: :lol:
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 606
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon tiberius » Fr 11. Aug 2017, 21:43

Howdy,

die ventilierte Schaftkappe für Opas kaputte Schulter wertet die Büchse ungemein auf.
Tschechen-Israeli 300,-
Seitenmontage 200,-
Glas 200,-
Büchser 150,-

Der Rest ist Deppensteuer.
Für die extraschiache Schaftkappe allein zöge ich 1/3 von jedem
geforderten Preis ab.

mfg tiberius
Bild

suche argentinischen Reiterkarabiner

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 858
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon Bell » Fr 11. Aug 2017, 21:54

tiberius hat geschrieben:Für die extraschiache Schaftkappe allein zöge ich 1/3 von jedem
geforderten Preis ab.

Bin eigentlich ein ruhiges Kerlchen, aber für die Schaftkappe ghörert dem der Prügl bei einer Besichtigung uman Schädl ghaut! :whistle:
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr

oJo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 549
Registriert: Sa 9. Apr 2016, 19:37
Wohnort: Linz

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon oJo » Fr 11. Aug 2017, 22:02

ebner33 hat geschrieben:Aber hat man damit net das gleiche Problem wie bei den kugelsicheren BH Helmen?
Sprich der Helm hält die Kugel zwar ab,aber dein Genick hält den Schlag net aus und bricht?!

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk

Also so weit ich weiß ist das 'Problem' bei BH Helmen, dass sie einfach nur Splitterschutzhelme sind.
Unsere Polizei hat ja durchaus schusshemmende Helme und diese wurden auch schon in der Praxis erprobt.
Neutrale Vertretung für alle LWB:
NFVÖ - Nationaler Feuerwaffenverein Österreich

brausi
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 95
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 12:55

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon brausi » Sa 12. Aug 2017, 10:30

Wenn das K98 Teil wenigstens dem SSG98k nachempfunden wäre. Die Schaftkappe die ihr so furchtbar findet würde da passen.
http://www.hermann-historica-archiv.de/ ... at57_s.txt

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 858
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon Bell » Sa 12. Aug 2017, 10:49

brausi hat geschrieben:Wenn das K98 Teil wenigstens dem SSG98k nachempfunden wäre. Die Schaftkappe die ihr so furchtbar findet würde da passen.
http://www.hermann-historica-archiv.de/ ... at57_s.txt

Schau dir mal den Vorderschaft von dem von dir verlinkten Teil an und dann den von WG. :think:

Es gab IMHO im 2.WK keine K98k oder K98k-SSG mit Gummi-Schaftkappe!
Blechplatte (mit oder ohne Riffelung) oder "Kolbenschuh", aber immer aus Metall!
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 606
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon tiberius » Sa 12. Aug 2017, 11:04

Uga uga,

auch wenn das 1. BH SSG eine Gummischaftkappe hat... de is a schiach.

mfg tiberius
Bild

suche argentinischen Reiterkarabiner

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3291
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon gunlove » Sa 12. Aug 2017, 11:56

Bell hat geschrieben: ... Es gab IMHO im 2.WK keine K98k oder K98k-SSG mit Gummi-Schaftkappe! ...

Die Patrone .308Winchester wurde auch erst 1957 eingeführt!
viewtopic.php?f=38&t=38436
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

brausi
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 95
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 12:55

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon brausi » Sa 12. Aug 2017, 12:03

Bell hat geschrieben:
brausi hat geschrieben:Wenn das K98 Teil wenigstens dem SSG98k nachempfunden wäre. Die Schaftkappe die ihr so furchtbar findet würde da passen.
http://www.hermann-historica-archiv.de/ ... at57_s.txt

Schau dir mal den Vorderschaft von dem von dir verlinkten Teil an und dann den von WG. :think:

Es gab IMHO im 2.WK keine K98k oder K98k-SSG mit Gummi-Schaftkappe!
Blechplatte (mit oder ohne Riffelung) oder "Kolbenschuh", aber immer aus Metall!

Hat ja niemand behauptet. Nachdem das irgendwas Zusammengestoppeltes ist meinte ich eben man hätte es wenigstens dem SSG98k vom Bundesheer nachempfinden können.

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 858
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon Bell » Sa 12. Aug 2017, 13:02

brausi hat geschrieben:
Hat ja niemand behauptet. Nachdem das irgendwas Zusammengestoppeltes ist meinte ich eben man hätte es wenigstens dem SSG98k vom Bundesheer nachempfinden können.

aso, passt, hab ich falsch interpretiert, sry


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr


Zurück zu „Just for fun“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste