Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Computerspiele... wer tut das hier?

Alles was Spass macht - gern auch mit Waffenbezug. Bitte postet/verlinkt nur urheberrechtlich unbedenkliches Material!
RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 541
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon RcL » Mo 6. Nov 2017, 23:28

0riginal_Tiroler hat geschrieben:Ich kann euch gameware.at empfehlen ;)
Die klären eure was wäre wenn fragen auch ;)

Genau dort hab ich mein Spiel vorbestellt, bevor bekannt wurde dass die AT-Version zensiert ist.

Informiert wurden die Kunden diesbezüglich aber nicht. Und auf die enttäuschte Mail kam ein patziger Einzeiler retour.

Ich kauf meine Games künftig woanders.
Balistix hat geschrieben:Ich hab bisher nur die unzensierten Versionen gespielt - was ändert sich denn in der deutschen Version, außer der Gewaltdarstellung und der Nazi-Symbolik?

Soweit ich weiß wurden ganze Dialoge komplett abgeändert (nicht nur einzelne Wörter ausgetauscht)..

Außerdem will ich keine deutsche, sondern die englische Sprachausgabe. Die deutsche Version erlaubt aber NUR deutsche Sprache....... :doh:
paradiseghost hat geschrieben:Zurzeit spiele ich killing floor 2 ,

Jo, das ist ganz nett :D Hab schon 1600 Stunden versenkt....

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1111
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon Balistix » Di 7. Nov 2017, 06:48

Danke, Leute! Gruselig. Was bin ich froh, dass ich prinzipiell alles auf Englisch (und daher unzensiert) spiele.
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit

Aussagen zu rechtlichen Themen in meinen Beiträgen sind ausschließlich meine persönliche/private Einschätzung und keinesfalls als Rechtsberatung oder kundige Auskunft zu sehen.

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 9088
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Icewind Dale

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon >Michael< » Di 14. Nov 2017, 13:54

Hellblade : Senuas Sacrifice durchgespielt, ich muss sagen dass es eines der besten und qualitativ hochgwertigsten Spiele war die ich je gespielt habe. Wahnsinn. :clap:
-->The more you sweat in training the less you bleed in battle.<--

Kreuzheben 2018: 248kg

MWA82
Beiträge: 1
Registriert: Sa 30. Sep 2017, 19:32

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon MWA82 » Di 28. Nov 2017, 19:04

Spielt jemand von euch Eve-Online?

Pn für ingame Kontakt.

Benutzeravatar
Heinzelmaennchen
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 327
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 19:48
Wohnort:

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon Heinzelmaennchen » Di 28. Nov 2017, 23:28

Ich hab nach einigen Jahren WOW nun auf WOT umgeschwenkt. Kurze Gefechte, keine Computergegner ... einfach Klasse...
Bisserl Star Wars Battlefront zwischendurch zu auflockern.

Benutzeravatar
Th3Z0ne
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 259
Registriert: Do 20. Jul 2017, 21:48

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon Th3Z0ne » Mi 29. Nov 2017, 00:14

Ich schlage mich gerade durch die Wildlands - ein paar Kartellsoldaten und so erledigen in Ghost Recon ^^
Everything █████████ is ████ fine ███████████ trust ██████████████ your ████████ government ████.

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 9088
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Icewind Dale

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon >Michael< » Do 30. Nov 2017, 10:37

Assetto Corsa gekauft, boah ist das super. Bin gestern gar nicht mehr aus meinem Renncockpit rausgekommen. Fährt sich mit meinem alten Logitech G25 mit Kupplung und H-Schaltung dermassen super.

Und dann gibst da noch den Porsche 962 LH/KH, den 917/30, den 917K.... :auto-car:

-->The more you sweat in training the less you bleed in battle.<--

Kreuzheben 2018: 248kg

Benutzeravatar
cal22
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 352
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon cal22 » Mo 4. Dez 2017, 10:28

Spiele momentan Escape from Tarkov. Definitiv das realistischste und Detailgenauste survival game das mir bekannt ist.

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1111
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon Balistix » Mo 4. Dez 2017, 10:47

Eine PS4 Pro steht ins Haus! Von den Konsolenspielern hier, hat wer einen Tipp wie man am günstigsten an Spiele kommt, bevorzugt englische Versionen (Sprache/ungeschnitten)... kann gerne auch gebraucht sein. Gibt es in/um Wien vielleicht sogar Videotheken (in sowas war ich vor 15 Jahren zum letzten Mal), die Spiele verleihen?
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit

Aussagen zu rechtlichen Themen in meinen Beiträgen sind ausschließlich meine persönliche/private Einschätzung und keinesfalls als Rechtsberatung oder kundige Auskunft zu sehen.

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 541
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon RcL » Mo 4. Dez 2017, 13:44

Gebrauchte Spiele bekommst du z.B. bei Gamestop. Ich würde aber generell davon abraten, dort auch nur einen Cent liegen zu lassen.

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1111
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon Balistix » Mo 4. Dez 2017, 18:40

Gamestop, sicher nicht. Die kaufen die Spiele zum Spottpreis an und drehen sich um und verkaufen es ums x-fache. Die Neupreise können sie sich überhaupt an den Hut stecken. Wegelagerer.

Warum rätst du persönlich von Gamestop ab?
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit

Aussagen zu rechtlichen Themen in meinen Beiträgen sind ausschließlich meine persönliche/private Einschätzung und keinesfalls als Rechtsberatung oder kundige Auskunft zu sehen.

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 541
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon RcL » Mo 4. Dez 2017, 19:25

Gamestop ist als ziemlicher Saftladen verschrien. Zum Teil gabs Gerüchte bzw. "Leaks" bezüglich der miserablen Arbeitsbedingungen. Und solche Nachrichten fördern das Vertrauen halt auch nicht: http://help.orf.at/stories/2881411
Das Videospiel „Destiny 2“ scheint mit bestimmten Modems inkompatibel zu sein und stürzt regelmäßig ab - ein Gewährleistungsfall. Der Händler Gamestop verweigert einem Kunden dieses gesetzlich festgeschriebene Recht jedoch konsequent.

Wenn man sich den Artikel durchliest, kommt man zum Ergebnis dass der Kunde den Passierschein A38 benötigt und am Ende dann trotzdem "Nein" gesagt bekommt. Obwohl er im Recht ist.

Es geht um keinen großen Betrag, ist aber schon allein vom Prinzip her trotzdem eine Sauerei. Und zumindest ich persönlich will solche Praktiken nicht unterstützen.

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1111
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon Balistix » Mo 4. Dez 2017, 19:27

Danke, sehr aufschlussreich. Gamestop ist für mich ohnehin ein rotes Tuch. Jetzt noch mehr.
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit

Aussagen zu rechtlichen Themen in meinen Beiträgen sind ausschließlich meine persönliche/private Einschätzung und keinesfalls als Rechtsberatung oder kundige Auskunft zu sehen.

Benutzeravatar
quildor82
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3170
Registriert: Do 27. Mai 2010, 11:25

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon quildor82 » Di 5. Dez 2017, 01:02

RcL hat geschrieben:Gamestop ist als ziemlicher Saftladen verschrien. Zum Teil gabs Gerüchte bzw. "Leaks" bezüglich der miserablen Arbeitsbedingungen. Und solche Nachrichten fördern das Vertrauen halt auch nicht: http://help.orf.at/stories/2881411
Das Videospiel „Destiny 2“ scheint mit bestimmten Modems inkompatibel zu sein und stürzt regelmäßig ab - ein Gewährleistungsfall. Der Händler Gamestop verweigert einem Kunden dieses gesetzlich festgeschriebene Recht jedoch konsequent.

Wenn man sich den Artikel durchliest, kommt man zum Ergebnis dass der Kunde den Passierschein A38 benötigt und am Ende dann trotzdem "Nein" gesagt bekommt. Obwohl er im Recht ist.

Es geht um keinen großen Betrag, ist aber schon allein vom Prinzip her trotzdem eine Sauerei. Und zumindest ich persönlich will solche Praktiken nicht unterstützen.



:lol: :lol: :lol: :lol:
Made my Day
"mit einem netten wort und einer pistole erreicht man mehr, als mit einem netten wort allein .."
Al Capone *17.01.1899 - †25.01.1947


.22lr
.223 rem
9mm
.45 ACP
.300 WSM

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 541
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Computerspiele... wer tut das hier?

Beitragvon RcL » Di 5. Dez 2017, 13:22

Hier noch ein Bericht zum Thema Gamestop: http://www.gamestar.de/artikel/gamestop ... 09234.html


Zurück zu „Just for fun“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste