Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Waffengebraucht Slapstick

Alles was Spass macht - gern auch mit Waffenbezug. Bitte postet/verlinkt nur urheberrechtlich unbedenkliches Material!
Online
Benutzeravatar
cal22
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 351
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon cal22 » Do 9. Aug 2018, 22:28

Nur so nebenbei, ich glaube nicht das die Post dafür haftet wenn eine EMS Paket mit einer Waffe darin verschwindet.
1.5 Von der Beförderung ausgeschlossene Sachen

Schusswaffen jeglicher Art (wie Rohr-, Faustfeuer-,
Jagd-, Signal-, Spielzeug-, Sport- und
Schreckschusswaffen etc.)
inklusive Teilen bzw.
Imitationen davon sowie Munition


Scheint aber nur für EMS und nicht für normale Pakete zu gelten. War mir auch neu nachzulesen in den AGBs der Post.

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3222
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon Incite » Fr 10. Aug 2018, 07:26

cal22 hat geschrieben:Nur so nebenbei, ich glaube nicht das die Post dafür haftet wenn eine EMS Paket mit einer Waffe darin verschwindet.
1.5 Von der Beförderung ausgeschlossene Sachen

Schusswaffen jeglicher Art (wie Rohr-, Faustfeuer-,
Jagd-, Signal-, Spielzeug-, Sport- und
Schreckschusswaffen etc.)
inklusive Teilen bzw.
Imitationen davon sowie Munition


Scheint aber nur für EMS und nicht für normale Pakete zu gelten. War mir auch neu nachzulesen in den AGBs der Post.


Im Rahmen des internationalen Dienstes.

Trotzdem versende ich selbst nichts mehr. Nur mehr Händler - Händler.

lg
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

Online
Benutzeravatar
cal22
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 351
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon cal22 » Fr 10. Aug 2018, 08:55

Jedem das seine ;)

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 826
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon tiberius » Fr 10. Aug 2018, 10:39

Hi,

EMS lässt bei Wertnachweis (Kaufvertrag, Überweisungsbeleg) bis 1.500,- versichern.

Bei Überlänge Sperrgutzuschlag schreckt mich jetzt auch nicht, ein EMS Paket z.B.
für einen langen Mauser oder Nagant kostet dann ca. 25,-.

Übrigens: Lt. Auskunft Kettner machens aus Versicherungsgründen keinen Waffenversand mehr.
Und Austrojagd Händler nur mehr von Austrojagd zu Austrojagd.

Der kleine Büchser in meinem Revier in Salzburg/Lofer machts ohne Drama (nur vom Werthgarner
verrechnet er mir was, den mag er wohl nicht), im ganzen Raum Klagenfurt/St.Veit machts hingegen kein Einziger.
Vielleicht bin auch nur zu schiach für die Kärntner, und im Pinzgau, wo´s alle a bissl schief dreinschaun, fällt des net auf.

mfg tiberius
Bild

suche:
k98 mit niedriger Schaftkappe

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21059
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon gewo » Fr 10. Aug 2018, 10:47

tiberius hat geschrieben:Hi,
EMS lässt bei Wertnachweis (Kaufvertrag, Überweisungsbeleg) bis 1.500,- versichern.


https://www.post.at/privat_versenden_em ... .php#19076
zusatzleistungen oesterreich:

EMS paket mit wertangabe bis 500,-
6,- zuschlag
je weitere 100,- wert
1,20 zuschlag

dass heisst du bist bei einem 1500,- paket
auf einem zuschlag zur EMS gebuehr von € 18,-

das "normale" EMS paket ohne diese zuschlage ist (offenbar) NICHT versichert, oder?
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 826
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon tiberius » Fr 10. Aug 2018, 10:57

Hi,

Lt. meiner Post-Dame ist es bis 500 ohne Wertangabe versichert.

Aber offen gestanden, ob ein paar Euro rauf runter, sind mir egal,
es funktioniert sehr gut mit EMS und ich machs nur ein paar mal im Jahr.

Private wie GLS machens gar nicht, zumindest soweit ich erfragt habe.

mfg tiberius
Bild

suche:
k98 mit niedriger Schaftkappe

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3222
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon Incite » Fr 10. Aug 2018, 11:00

gewo hat geschrieben:
tiberius hat geschrieben:Hi,
EMS lässt bei Wertnachweis (Kaufvertrag, Überweisungsbeleg) bis 1.500,- versichern.


https://www.post.at/privat_versenden_em ... .php#19076
zusatzleistungen oesterreich:

EMS paket mit wertangabe bis 500,-
6,- zuschlag
je weitere 100,- wert
1,20 zuschlag

dass heisst du bist bei einem 1500,- paket
auf einem zuschlag zur EMS gebuehr von € 18,-

das "normale" EMS paket ohne diese zuschlage ist (offenbar) NICHT versichert, oder?


ein normales Paket und das EMS Paket ist doch standardmäßig bis 500 € oder so versichert und der eingeschrieben Brief auf 75€?

Nur dieser Päckchen/Brief Kram halt net aber wenn ich um 3.90 € mit der Paketmarke das PM45 kriege und Deutschland um 9.90 denke ich über unversichert gar net mehr nach :shifty:

lg
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21059
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon gewo » Fr 10. Aug 2018, 13:03

Incite hat geschrieben:
gewo hat geschrieben:
tiberius hat geschrieben:Hi,
EMS lässt bei Wertnachweis (Kaufvertrag, Überweisungsbeleg) bis 1.500,- versichern.


https://www.post.at/privat_versenden_em ... .php#19076
zusatzleistungen oesterreich:

EMS paket mit wertangabe bis 500,-
6,- zuschlag
je weitere 100,- wert
1,20 zuschlag

dass heisst du bist bei einem 1500,- paket
auf einem zuschlag zur EMS gebuehr von € 18,-

das "normale" EMS paket ohne diese zuschlage ist (offenbar) NICHT versichert, oder?


ein normales Paket und das EMS Paket ist doch standardmäßig bis 500 € oder so versichert und der eingeschrieben Brief auf 75€?

Nur dieser Päckchen/Brief Kram halt net aber wenn ich um 3.90 € mit der Paketmarke das PM45 kriege und Deutschland um 9.90 denke ich über unversichert gar net mehr nach :shifty:

lg


weiss ich nicht
war bisher immer so
steht jetzt aber anders auf der homepage

fuer mich liest es sich auf den ersten moment so wie
EMS ist bis 1500,- versicherbar
versicherung bis 500,- kostet 6,-
danach halt +,20 pro 100,- wert

ich lass das eh grad rechergieren ...
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2919
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon rhodium » Fr 10. Aug 2018, 20:34

Ich hab letztens eine FFW von meinem Händler zu einem anderen schicken lassen. Er hat mir erklärt, dass dadurch de facto nichts gewonnen ist ... wenn es weg ist, habe ich einfach Pech.
“Das Gegenteil von rechts ist nicht links, sondern frei.”

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 21059
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon gewo » Sa 11. Aug 2018, 02:48

rhodium hat geschrieben:Ich hab letztens eine FFW von meinem Händler zu einem anderen schicken lassen. Er hat mir erklärt, dass dadurch de facto nichts gewonnen ist ... wenn es weg ist, habe ich einfach Pech.


„weg“ ist ja nicht das problem wenn du mit einem versender verschickst der waffen zum transport zulaesst

ein problem hast du wenn der empfaenger sagt da war nur a stein im paket und keine waffe

oder wenn der sender sagt er hat dir die waffe geschickt und du machst des paket auf und es ist nur a alter hammer drinnen oder halt irgendwas was vom gewicht her passt ...

viel spass bei der klaerung mit der behoerde ...

ps: wegen den haftungsbetraege beim EMS und beim postpaket kennt sich keiner aus
es gab eine tarifreform mit 1.7.18
da scheinen die kompletten haftungsbetraege geaendert worden zu sein
muessen wir am montag weitertelefonieren ging sich heute ned aus
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

mitmart
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 557
Registriert: Fr 5. Feb 2016, 12:28

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon mitmart » Sa 11. Aug 2018, 06:40


Temudjin
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 292
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 11:15

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon Temudjin » Sa 11. Aug 2018, 07:24

Hat black wolf schon auf seite 78 dieses Threads erwähnt,..
Aut viam inveniam aut faciam

Benutzeravatar
BlackWolf
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 769
Registriert: Di 13. Nov 2012, 21:01
Wohnort: BGLD

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon BlackWolf » Sa 11. Aug 2018, 09:18

Ich bin entsetzt..... das Schnäppchen ist noch da? :o
Baikal MP27
CZ 75 SP-01 Shadow
Glock 17L Gen. 3
Glock 17 Gen. 3
Mauser K98k Portugal 1941
Ruger Redhawk
S&W 686-3 4"
Steyr CLII

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 826
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon tiberius » Sa 11. Aug 2018, 10:35

Hi,

ein problem hast du wenn der empfaenger sagt da war nur a stein im paket und keine waffe

oder wenn der sender sagt er hat dir die waffe geschickt und du machst des paket auf und es ist nur a alter hammer drinnen oder halt irgendwas was vom gewicht her passt ...

viel spass bei der klaerung mit der behoerde ...


Ich hatte die selbe Thematik früher in einer anderen Fachrichtung was den Privatversand anging,
beim Einpacken Fotos machen, vor Zeugen einpacken und gut ist.

Den Ball kann man ganz schnell zurückspielen und der Möchtegern Abstauber kann seinerseits
der Behörde Rede und Antwort stehen.

Aber wer ist so dämlich sich den Ärger einzuhandeln für ein paar Hunderter/Tausender?

Grad bei Waffen hat der Empfänger, wenn er den Schmäh probiert, schneller eine Hausdurchsuchung als
er schauen kann.

mfg tiberius
Bild

suche:
k98 mit niedriger Schaftkappe

Benutzeravatar
Irwin J. Finster
Supporter .500 S&W
Supporter .500 S&W
Beiträge: 4295
Registriert: Di 27. Dez 2011, 21:34
Wohnort: Beim' Charles Nebenan....

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitragvon Irwin J. Finster » Sa 11. Aug 2018, 14:01

mitmart hat geschrieben:Hmmmm, da stimmt auch etwas nicht?
https://www.waffengebraucht.at/optik/zi ... neu--84316


Ich hab Ihn vor 2 Tagen mal drauf angeschrieben mit Links zum China Glas und echten Zeiss zum vergleich, falls es tatsächlich so sein sollte und er nicht weiß was er da tut. Keine Reaktion - ein Schelm der böses dabei denkt..... ;)
  ▲
▲ ▲ And Samedi rides with you, gunman. He is the wind you hold in your hands, but he is fickle, the Lord of Graveyards, no matter that you have served him well . . . - Count Zero

Bild


Zurück zu „Just for fun“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste