Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Alles was Spass macht - gern auch mit Waffenbezug. Bitte postet/verlinkt nur urheberrechtlich unbedenkliches Material!
Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1650
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von Steelman » Di 14. Mai 2019, 20:38

trenck hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 16:43
Um die Erderwärmung ist es während der letzten Wochen auch eher ruhig geworden ...

trenck
Genau so ist es!
Vielleicht haben die neuen Gurus (ähem, wie schreibt man doch weiblicher Guru?) zuviel die Schule geschwänzt.

LG Steelman
"Ein Mensch, der innerlich nicht auf Gewalt vorbereitet ist, wird dem Gewalttäter gegenüber stets den kürzeren ziehen". (Alexander Solschennizyn: Der Archipel Gulag)

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23126
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von gewo » Di 14. Mai 2019, 23:20

trenck hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 16:43
Um die Erderwärmung ist es während der letzten Wochen auch eher ruhig geworden ...

trenck

naja
drei grad
hat funktioniert offenbar ...
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
biofan
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 175
Registriert: So 5. Jan 2014, 20:24
Wohnort: Bez.Baden

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von biofan » Mi 15. Mai 2019, 09:04

Steelman hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 20:38
trenck hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 16:43
Um die Erderwärmung ist es während der letzten Wochen auch eher ruhig geworden ...

trenck
Genau so ist es!
Vielleicht haben die neuen Gurus (ähem, wie schreibt man doch weiblicher Guru?) zuviel die Schule geschwänzt.

LG Steelman
Ganz einfach:
Der Guru = männlich
Die Gurin = weiblich
Das Gura = sächlich
Der / die Gurula = gegendert
Die Gurus = Mehrzahl männlich
Die Gurinnen = Mehrzahl weiblich
Die Guras = Mehrzahl sächlich
Die Guruianen = Mehrzahl Rest / nicht zuzuordnen

Biofan
Eigentlich wollte ich die Welt verbessern*, verändern*, erobern*,... Aber es ist kalt draußen und es regnet/ Aber es ist zu warm draußen weil die Sonne scheint
*passendes auswählen

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17479
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von BigBen » Mi 15. Mai 2019, 10:51

trenck hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 16:43
Um die Erderwärmung ist es während der letzten Wochen auch eher ruhig geworden ...

trenck
Das Kommentar hat fast schon POTUS-Niveau :mrgreen:
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1996
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von Lindenwirt » Mi 15. Mai 2019, 10:59

So wie der ganze Thread...
I'm so sorry for the bird!

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2488
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von bino71 » Mi 15. Mai 2019, 11:55

Jo eh, nach 12 Monaten in Serie mit überdurchschnittlichen Temperaturen in Österreich hält er sich am Strohhalm Mai (zZ -3,8°C) fest und freut sich einen Haxn aus.
Und in Spanien statt 24 Grad, irgendwas bei 33 Grad, aber wen interessiert schon was außerhalb der eigenen Welt passiert :lol:

Man muß den Thread auch positiv sehen: bindet einige User sehr

Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1996
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von Lindenwirt » Mi 15. Mai 2019, 12:07

bino71 hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 11:55
Man muß den Thread auch positiv sehen: bindet einige User sehr
:D :D :D
I'm so sorry for the bird!

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2599
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von trenck » Mi 15. Mai 2019, 14:56

BigBen hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 10:51
trenck hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 16:43
Um die Erderwärmung ist es während der letzten Wochen auch eher ruhig geworden ...

trenck
Das Kommentar hat fast schon POTUS-Niveau :mrgreen:
Logische Reaktion auf die "Oh mein Gott, es war der wärmste April seit 5.000 Jahren, wir werden alle sterben!!!" Aussagen aus dem Lager der Klima-Gläubigen, noch vor wenigen Tagen.

Übrigens, ein desillusionierender Artikel für alle Klima-Jünger über China: dort werden in den nächsten 15 Jahren 216 neue Flughäfen gebaut. Dazu kommen jede Menge neue Kohlekraftwerke. Bis 2030 werden dort nur 20% des Energiebedarfes aus erneuerbaren Energien gedeckt.
https://derstandard.at/2000103037393/Ch ... -15-Jahren

Aber wir sollen Soja statt Rindfleisch fressen, weil das die CO2-Bilanz verbessert. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

trenck
"Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen."
Michael Klonovsky

Benutzeravatar
Nuss_95
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 241
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:13
Wohnort: Wien

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von Nuss_95 » Mi 15. Mai 2019, 15:03

trenck hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 14:56
Übrigens, ein desillusionierender Artikel für alle Klima-Jünger über China: dort werden in den nächsten 15 Jahren 216 neue Flughäfen gebaut. Dazu kommen jede Menge neue Kohlekraftwerke. Bis 2030 werden dort nur 20% des Energiebedarfes aus erneuerbaren Energien gedeckt.
https://derstandard.at/2000103037393/Ch ... -15-Jahren
Weil China neue Kohlekraftwerke und Flughäfen baut, heißt das, dass der Klimawandel eine Lüge ist? :think:

Das China bzw. die meisten Schwellenländer nichts auf Umweltschutz geben ist doch nichts neues.

Temudjin
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 336
Registriert: Mi 8. Nov 2017, 11:15

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von Temudjin » Mi 15. Mai 2019, 15:19

Ja, nur wennst in nem Ruderboot sitzt und als einziger krampfhaft gegen den strom paddelst, während 90 andere fröhlich Richtung Wasserfall pullen,.. da kannst dir die Anstrengung sparen und noch schnell n Bier trinken, bevorst über die Klippe gehst,.. genauso ists mit dem Klimaschutz,..wenn Indien, China und alle anderen Schwellenländer die nächsten 10 Jahre Vollgas geben, ists so viel, das wir eh nix mehr bewirken können,..was nutzt wenn Europa sagen wir mal seinen 25% Anteil am WeltCo2-Außstoß halbiert,. wenn China und Indien ihren gut 40% verdrei bis fünffachen? von den Amis wollen wir mal gar ned reden,..
Aut viam inveniam aut faciam

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2599
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von trenck » Mi 15. Mai 2019, 16:42

Temudjin hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 15:19
Ja, nur wennst in nem Ruderboot sitzt und als einziger krampfhaft gegen den strom paddelst, während 90 andere fröhlich Richtung Wasserfall pullen,.. da kannst dir die Anstrengung sparen und noch schnell n Bier trinken, bevorst über die Klippe gehst,..
Oder die anderen 90 haben recht, und es kommt gar kein Wasserfall. ;)

trenck
"Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen."
Michael Klonovsky

Benutzeravatar
HS911
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1140
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:29

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von HS911 » Mi 15. Mai 2019, 17:58

BigBen hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 10:51
trenck hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 16:43
Um die Erderwärmung ist es während der letzten Wochen auch eher ruhig geworden ...

trenck
Das Kommentar hat fast schon POTUS-Niveau :mrgreen:
gibts einen @trenck auf twitter?
My girlfriend asked me last night why I carry my gun around the house; what am I afraid of? I looked her in the eye & said "The motherfuckin Decepticons." She laughed, I laughed, the toaster laughed. I shot the toaster; it was a good time.

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2599
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von trenck » Mi 15. Mai 2019, 20:31

HS911 hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 17:58
BigBen hat geschrieben:
Mi 15. Mai 2019, 10:51
trenck hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 16:43
Um die Erderwärmung ist es während der letzten Wochen auch eher ruhig geworden ...

trenck
Das Kommentar hat fast schon POTUS-Niveau :mrgreen:
gibts einen @trenck auf twitter?
Keine Ahnung. Falls ja, ich bin's nicht.

trenck
"Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen."
Michael Klonovsky

horsebadorties
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 15
Registriert: Mo 29. Apr 2019, 14:34

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von horsebadorties » So 19. Mai 2019, 21:37

Es geht ein zwanziger an Stoppt die Rechten. Nein, ich verdopple. 40 Euro, das. Bild des Vizekanzlers mit Tschick, bier, T-Shirt,. Bierranzen und man tits ist mir extra was wert. Was hab ich gelaccht.

Glück auf

Benutzeravatar
Exitus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 611
Registriert: Mi 29. Apr 2015, 08:22
Wohnort: St. Veit/Glan

Re: Wie geht man als Eltern mit den selbsternannten Öko-Gretas um?

Beitrag von Exitus » So 19. Mai 2019, 21:56

horsebadorties hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 21:37
Es geht ein zwanziger an Stoppt die Rechten. Nein, ich verdopple. 40 Euro, das. Bild des Vizekanzlers mit Tschick, bier, T-Shirt,. Bierranzen und man tits ist mir extra was wert. Was hab ich gelaccht.

Glück auf
Wie schnell doch eine Woche vergeht wenn ich solche Kommentare nicht lesen muss.......

Greetings Oliver
Zuletzt geändert von Exitus am So 19. Mai 2019, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.

Gesperrt