Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Witz des Tages!

Alles was Spass macht - gern auch mit Waffenbezug. Bitte postet/verlinkt nur urheberrechtlich unbedenkliches Material!
Benutzeravatar
Heinzelmaennchen
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 531
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 19:48
Wohnort:

Re: Witz des Tages!

Beitrag von Heinzelmaennchen » Sa 4. Apr 2020, 23:06

Salem hat geschrieben:
Sa 4. Apr 2020, 22:51
Frage:
Was ist schlimmer als ein angebissener Apfel mit einem Wurm drin?

Antwort:
Ein angebissener Apfel mit einem halben Wurm drin.
Na ja, ein bisserl einen Bart hat der aber schon.... :D

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1596
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Witz des Tages!

Beitrag von AUG-andy » Mo 6. Apr 2020, 21:45

So nicht! Das entschied heute der Hausverstand. Das bekannte Werbetestimonial wird sicher nicht den verlangten einen Euro für eine Atemschutzmaske bezahlen und will daher künftig andere Supermärkte wie Hofer, Spar und Lidl aufsuchen, wo die Masken gratis sind.

WIEN – „Geh scheißn, Billa!“, sagt der Hausverstand und legt sich zwei Packungen Tomaten ins Wagerl. „So eine Maske kostet doch im Einkauf nicht mehr als ein paar Cent und REWE macht in Österreich fast neun Milliarden Umsatz im Jahr, die Leute haben mehr Hausverstand, als ihr glaubt.“

Eine Pensionistin lächelt sie an: „Danke für Ihren Einsatz, Frau Hausverstand. Und die hom da sogar die zweite Kassa offen, a Wahnsinn!“ Sie wischt sich mit ihrer Maske eine Freudenträne ab. „Könnt i bitte noch a zweite haben, danke!“

Zugriff
Aufregung herrscht allerdings schon bald in der Tiefkühlabteilung, als mehrere bewaffnete REWE-Agenten aus einem Regal zwischen Tiefkühlpizzen hervor springen, sich die Eiszapfen vom Bart brechen und den Hausverstand festhalten. „Game over, Fräulein H., mitkommen zur Zentrale. Schweres Vergehen, darauf stehen fünf Jahre Billa Praterstern.“

Wie jedem Billa-Angestellten wurde auch dem Hausverstand unter der Schläfe eine jö-card implantiert, um sie im Notfall orten zu können. „Naaaa bitte nicht, lasst‘s mich, ich will nicht zurück zum Billa! Ich mach alles, Rabattmarkerl austeilen beim Spar, Ayran-Testimonial beim Etsan, ich geh sogar zum…“ Ihre Stimme versagt. „Ich, ich geh sogar zum Lidl, scheiß auf alles, aber bitte, bitte nie wieder zum Billa!“

Durchgreifen
Der REWE-Vorstand jetzt hart durchgreifen. „Wir geben den Menschen in Österreich bis morgen früh Zeit, freiwillig in unsere Merkur-, Billa- und Bipa-Filialen zurückzukehren und unsere sehr guten Masken zu kaufen. Ansonsten aktivieren wir unsere jö-card-Drohnen, die ihre Geldbörsen gegen ihren Willen zu uns fliegen.“

Die hohen Kosten kann der Konzern nachvollziehbar erklären: „Das ist der Selbstkostenpreis. Wir kaufen alle hunderttausend Masken um einen Gesamtpreis von einen Euro.“ Die Kunden, so der Vorstand, können finanziell langfristig davon sogar profitieren. „Jeder kann unsere Aktien erwerben. Wir erwarten durch den Maskenverkauf heuer einen Rekordgewinn und werden eine stattliche Dividende ausschütten.“
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2546
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Witz des Tages!

Beitrag von kuni » Mo 6. Apr 2020, 23:52

AUG-andy hat geschrieben:
Mo 6. Apr 2020, 21:45
So nicht! Das entschied heute der Hausverstand. Das bekannte Werbetestimonial wird sicher nicht den verlangten einen Euro für eine Atemschutzmaske bezahlen und will daher künftig andere Supermärkte wie Hofer, Spar und Lidl aufsuchen, wo die Masken gratis sind.

WIEN – „Geh scheißn, Billa!“, sagt der Hausverstand und legt sich zwei Packungen Tomaten ins Wagerl. „So eine Maske kostet doch im Einkauf nicht mehr als ein paar Cent und REWE macht in Österreich fast neun Milliarden Umsatz im Jahr, die Leute haben mehr Hausverstand, als ihr glaubt.“

Eine Pensionistin lächelt sie an: „Danke für Ihren Einsatz, Frau Hausverstand. Und die hom da sogar die zweite Kassa offen, a Wahnsinn!“ Sie wischt sich mit ihrer Maske eine Freudenträne ab. „Könnt i bitte noch a zweite haben, danke!“

Zugriff
Aufregung herrscht allerdings schon bald in der Tiefkühlabteilung, als mehrere bewaffnete REWE-Agenten aus einem Regal zwischen Tiefkühlpizzen hervor springen, sich die Eiszapfen vom Bart brechen und den Hausverstand festhalten. „Game over, Fräulein H., mitkommen zur Zentrale. Schweres Vergehen, darauf stehen fünf Jahre Billa Praterstern.“

Wie jedem Billa-Angestellten wurde auch dem Hausverstand unter der Schläfe eine jö-card implantiert, um sie im Notfall orten zu können. „Naaaa bitte nicht, lasst‘s mich, ich will nicht zurück zum Billa! Ich mach alles, Rabattmarkerl austeilen beim Spar, Ayran-Testimonial beim Etsan, ich geh sogar zum…“ Ihre Stimme versagt. „Ich, ich geh sogar zum Lidl, scheiß auf alles, aber bitte, bitte nie wieder zum Billa!“

Durchgreifen
Der REWE-Vorstand jetzt hart durchgreifen. „Wir geben den Menschen in Österreich bis morgen früh Zeit, freiwillig in unsere Merkur-, Billa- und Bipa-Filialen zurückzukehren und unsere sehr guten Masken zu kaufen. Ansonsten aktivieren wir unsere jö-card-Drohnen, die ihre Geldbörsen gegen ihren Willen zu uns fliegen.“

Die hohen Kosten kann der Konzern nachvollziehbar erklären: „Das ist der Selbstkostenpreis. Wir kaufen alle hunderttausend Masken um einen Gesamtpreis von einen Euro.“ Die Kunden, so der Vorstand, können finanziell langfristig davon sogar profitieren. „Jeder kann unsere Aktien erwerben. Wir erwarten durch den Maskenverkauf heuer einen Rekordgewinn und werden eine stattliche Dividende ausschütten.“
OT:
Ich kann dir eines sage: Masken kriegst derzeit nicht um Cent. FFP2 Masken haben vor 4 Monaten im VK 5€ gekostet - im 20er Packerl. Heute kosten Sie 1,5-3,4€ im EK - pro Stück.
Fracht: Container gibts nicht, Zug dauert 1 Monat. Also Flugpost. Und seid Belly Cargo nicht mehr geht explodieren die Frachtkosten. 15.000 FFP2 Masken rauffliegen kostet heute 5100 US Dollar. Vor 2 Wochen 3.400, vor 2 Monaten 1200.

MNS Masken haben vor 1 Monat im EK EXWO 20ct gekostet, vor 2 Wochen 30ct, heute 40ct. Transport nochmal 10ct - je Maske. Preis Frankfurt ist heute 65ct!!! Dann halt nochmal transport nach Ö (kostet nix) und verteilen.

Die Wirtschaftskammer hat 1.5 mio importiert und gibt sie um knapp 1€ (exkl. Ust) an die Unternehmen ab. Ohne (große) Gewinnabsichten

Rewe zahlt sicher nicht die 80ct - aber rechne mal mit 40-50ct. Da ist die Maske nicht verpackt, nicht in der Filiale - und schon gar nicht verkauft.

Was du um cent kriegst sind die Papiermasken (nicht Vlies) - die kosten 3,2€ je 100 Stk im EK.

Und noch besser: lt. unserem (chinesischen) Lieferanten können 90% der Chinesen keine FFP3 herstellen. Dazu braucht man spezielle Produktionsumgebungen und Zertifizierungen. Geht fast nicht. Und auf einmal werden aus N95 Masken FFP3. Es wurde einfach der Aufdruck auf der Maske verändert.... Österreich ist das erste Land das die Importe wieder prüft. Alle anderen winken nur durch.

Ich hoffe, dass recht schnell Europäische Unternehmen wiederverwendbare Stoffmasken herstellen. Reicht als MNS Schutz und man kann mit dem Design super spielen. Das Bundesheer produziert schon echt lässige im digital Camo Look.

Trigema stellt die schon in Mengen her - und dann können die Chinesen Ihre Papierfetzerl behalten.

Oder wir stellen die Vlies Masken selbst her. Das Vlies hätten wir in Österreich (z.b. Lenzing), und eine Maskenmaschine (Falten, schweißen) kostet (in China) unter 70tsd €

So und jetzt tschuldige für OT - kannst wieder Witze machen (die ich nicht verstehe - aber evt. bin ich auch einfach zu müde)

Benutzeravatar
LordHelmchen
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 279
Registriert: So 26. Feb 2017, 12:22
Wohnort: Dornbirn

Re: Witz des Tages!

Beitrag von LordHelmchen » Di 7. Apr 2020, 12:57

Gut grbrüllt Kuni!
Free People own Guns, Slaves don't.

Sabatti Urban Sniper .308Win
Glock 45
BUL SAS II Standard

Benutzeravatar
Martin_Q
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 505
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 16:51

Re: Witz des Tages!

Beitrag von Martin_Q » Di 7. Apr 2020, 14:17

"Billa" sagt der Hausverstand,
"Hofer" sagt der Kontostand.

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1576
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Witz des Tages!

Beitrag von Ares » Di 7. Apr 2020, 14:59

AUG-andy hat geschrieben:
Mo 6. Apr 2020, 21:45
....„Geh scheißn, Billa!“, sagt der Hausverstand .... Rewe...
Jööö das war wirklich einmal ein Super Witz ! reload-smile

Na, ehrlich, wenn ich bedenke, dass ich beim Spar und beim Lidl ein geputztes (!) Einkaufswagerl + MNS Maske bekomme sowie beim Zurückbringen des Wagerl auch noch was zum Hände desinfizieren.
Beim Rewe kriegst nicht einmal auf Zuruf eine 2te Kassa geöffnet. :dance:

Also nochmals:
Suuuper Witz ! :D
Dulce bellum inexpertis

Online
Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2487
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Witz des Tages!

Beitrag von Alaskan454 » Di 7. Apr 2020, 17:27

Der Fritz sagt zum Peter:
"Gestern wollte ich meinen Kummer ertränken."

Darauf fragt ihn der Peter:
"Woran ist es gescheitert?"

Darauf antwortet der aufgebrachte Fritz:

"Was soll ich machen,wenn meine Alte nicht in die Badewanne gehen wollte?"
Rugerianer und stolz darauf

Benutzeravatar
Kavialel
Beiträge: 3
Registriert: Mo 13. Apr 2020, 06:16
Wohnort: Berlin

Re: Witz des Tages!

Beitrag von Kavialel » Mo 13. Apr 2020, 07:35

Am frühen Morgen geht ein Mann auf die Jagd. Im Wald angekommen, beginnt es zu regnen, der Wind nimmt zu. Der Mann beschließt umzukehren. Er kommt nach Hause, zieht sich aus und legt sich wieder zu seiner Frau ins Bett.

"Wie ist es draußen?" fragt seine Frau gähnend im Halbschlaf.

"Kalt, es regnet ..."

"... und mein Mann, der Idiot, ist auf die Jagd gegangen."

Parallaxe
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 532
Registriert: Fr 1. Nov 2019, 12:16

Re: Witz des Tages!

Beitrag von Parallaxe » Mo 13. Apr 2020, 09:08

Okay, der ist jetzt ein bissl schlüpfrig und pubertär, aber ich hab Covidwitze und Witze mit dem Anspruch auf einen wahren Kern heute speziell satt...

Er sagt nach vollzogenem Geschlechtsverkehr aufm Klo in der Disco zu ihr: "Wenn ich gewusst hätte, dass Du noch Jungfrau bist, hätte ich mir mehr Zeit gelassen."

Sie sagt nach vollzogenem Geschlechtsverkehr aufm Klo in der Disco zu ihm: "Wenn ich gewusst hätte, dass Du Dir mehr Zeit lässt, hätte ich die Strumpfhose ausgezogen."

Benutzeravatar
Martin_Q
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 505
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 16:51

Re: Witz des Tages!

Beitrag von Martin_Q » Do 16. Apr 2020, 13:29

Vor ein paar Monaten am chinesischen Bauernmarkt:
"Ich hätte gerne diese Fledermaus."
"Die is aber noch nicht ganz durch."
"Egal, davon geht die Welt nicht unter."

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2836
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Witz des Tages!

Beitrag von trenck » So 26. Apr 2020, 21:07

Kim Jong-Un schaut sich Radieschen an - von unten.

trenck
"Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen."
Michael Klonovsky

scheistermuetze
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 258
Registriert: Do 8. Okt 2015, 13:31

Re: Witz des Tages!

Beitrag von scheistermuetze » Mo 27. Apr 2020, 13:38

Fragt der Corona Virus den Influenza Virus:"Wie geht's?"
I: "Schlecht."
C: "Wieso?"
I: "I bin eigentlich sehr erfolgreich, aber niemand beachtet mich."
C: "Hast halt a schlechtes Marketing!"
"Jeder Schusz a Kracher"

Antworten