Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Waffengebraucht Slapstick

Alles was Spass macht - gern auch mit Waffenbezug. Bitte postet/verlinkt nur urheberrechtlich unbedenkliches Material!
Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1127
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Paddy91 » Fr 7. Jun 2019, 13:10

DOUBLEACTION hat geschrieben:
Fr 7. Jun 2019, 12:12
steps hat geschrieben:
Fr 7. Jun 2019, 12:10
:think:
https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... et--129987
Wie kommt ma dazu solch ein set zu verkaufen? Falls ein baum im weg ist oder das wild, im wahrsten sinne "zerlegen" muss? :shifty:
denk mal a stueckerl weiter
als husqvarna-set gehts in der steuer fuer den forstwirt (bauer) als betriebsausgabe durch

probier das mal mit einem Jagdgewehr
Allzuweit denken sollte man sich da gut überlegen. Im Finanzstrafrecht ist auch der Versuch strafbar....

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2224
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von kuni » Fr 7. Jun 2019, 15:01

DOUBLEACTION hat geschrieben:
Fr 7. Jun 2019, 12:12
steps hat geschrieben:
Fr 7. Jun 2019, 12:10
:think:
https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... et--129987
Wie kommt ma dazu solch ein set zu verkaufen? Falls ein baum im weg ist oder das wild, im wahrsten sinne "zerlegen" muss? :shifty:
denk mal a stueckerl weiter
als husqvarna-set gehts in der steuer fuer den forstwirt (bauer) als betriebsausgabe durch

probier das mal mit einem Jagdgewehr
Das ganze ist eine Werbeaktion für die M18 und gibt es bei jedem Händler

Die Kettensäge ist eine 200€ Kettensäge und vermutlich hat Mauser da ein Kontingent günstig gekauft. Steht auch so auf der Mauser Webseite bzw. auf Facebook https://www.jagdundfreizeit.de/Waffen-u ... paket.html

Trifftfastnix
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 12
Registriert: Di 1. Dez 2015, 18:42

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Trifftfastnix » So 9. Jun 2019, 21:17


Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1043
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Alaskan454 » So 9. Jun 2019, 21:45

Ja dann steht der entaeuschte Vater da mit Riemen und ohne Gewehr :mrgreen: :mrgreen:
22.lr, 9mm, 44.Magnum & 454.Casull

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2737
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Balistix » So 9. Jun 2019, 21:51

Trifftfastnix hat geschrieben:
So 9. Jun 2019, 21:17
Vatertag, 🤣
https://www.waffengebraucht.at/waffen/m ... et--130204
Das riecht so sehr nach einem ganz bestimmten Krachntandler, dass es schon beinah zu offensichtlich ist. :mrgreen:
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

ASL - NFVÖ - SSC Stetten - PDSV

Aussagen zu rechtlichen Inhalten sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Benutzeravatar
cal22
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1014
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51
Wohnort:

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von cal22 » So 9. Jun 2019, 22:00

Wird ja doch nicht in Wels zuhause sein :mrgreen:
.22 lr | 9mm Largo | 223 Rem | 6,5 Creedmoor | 6,5x55

Benutzeravatar
Mushr00m
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 519
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 12:55

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Mushr00m » So 9. Jun 2019, 23:30

is mir auch sofort durch kopf gegangen als ich das inserat gelesen hab :D
DER 14.12.2019 WIRD AUCH DICH ERWISCHEN !!!
Aber wenn uns die Hände reichen und gemeinsam beten dann werden WIR ihn überleben.


"Nur wer die Aufgabe besser lösen kann ist zu Kritik berechtigt"

CZ P10F 9x19
Steyr AuG Z A3 417mm .223 ReM

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8407
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Teal'c » Di 11. Jun 2019, 17:15

Noch so ein Kandidat, siehe Beschreibung! :headslap:

https://www.waffengebraucht.at/munition ... 55--130454
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
9x19
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 184
Registriert: So 10. Feb 2019, 17:13

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von 9x19 » Di 11. Jun 2019, 18:57

Was mich beim letzten Kandidaten auch verwundert,
wie er auf den Neupreis von 120 Euro für die Hüllen kommt?

Er bietet 15 + 35 Stück an. Sind, nur die Hülsen betrachtet, 50 Stück.
Neu kosten 50 Stück aber um die 80 Euro.

Und natürlich über das Thema irgendwelcher wiedergeladenen Geschichten,
vor allem mit dem Hinweis "ich weiß nix über die Ladedaten", brauch ma gar net reden.
:eusa-think:
:at1:

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2616
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von The_Governor » Di 11. Jun 2019, 19:15

9x19 hat geschrieben:
Di 11. Jun 2019, 18:57
Was mich beim letzten Kandidaten auch verwundert,
wie er auf den Neupreis von 120 Euro für die Hüllen kommt?

Er bietet 15 + 35 Stück an. Sind, nur die Hülsen betrachtet, 50 Stück.
Neu kosten 50 Stück aber um die 80 Euro.

Und natürlich über das Thema irgendwelcher wiedergeladenen Geschichten,
vor allem mit dem Hinweis "ich weiß nix über die Ladedaten", brauch ma gar net reden.
:eusa-think:
Vor allem müsste es DIESER Verkäufer besser wissen. :o
NRA-Mitglied
IWÖ-Mitglied
ehemaliges NFVÖ-Mitglied

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4962
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von gunlove » Sa 15. Jun 2019, 15:48

Und wieder hat jemand ein historisches Original "getunt" und will es dann überraschenderweise verkaufen: https://www.waffengebraucht.at/waffen/m ... 30--100915
Glücklicherweise kann man hier, so weit ersichtlich, das "Tuning" rückgängig machen.
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”
(Johann Wolfgang von Goethe)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche rumänischen Mosin Nagant M44

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 8159
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von doc steel » Sa 15. Jun 2019, 16:14

https://www.waffengebraucht.at/waffen/r ... er--128441
i tät eahm ja gern fragen was ma si da draus basteln sollt.
auf die gache fällt mir da nur ein, dass ma alles zamm in an jutesack schmeisst und als treibanker für sei ruderboot verwenden könnt.
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Benutzeravatar
arch enemy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 861
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 01:02
Wohnort: Daham

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von arch enemy » Sa 15. Jun 2019, 22:10

Warum tut man sowas?

...na egal, ich hätte einen Batzenrabatt anzubieten:

Bild
Bild Krieg ich jetzt ein Leckerli??!!??

Benutzeravatar
tiberius
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1053
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:42

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von tiberius » So 16. Jun 2019, 16:20

Hi,
Und wieder hat jemand ein historisches Original "getunt" und will es dann überraschenderweise verkaufen: https://www.waffengebraucht.at/waffen/m ... 30--100915
Glücklicherweise kann man hier, so weit ersichtlich, das "Tuning" rückgängig machen./


Wobei, das schaut nach einer dieser Alu Montagen für 30,- Ocken aus, welche das Kimmenblatt ersetzt und nur durch den Stift vom Kimmenblatt den Rückstoss aufnimmt, hinten ist noch eine Schraube zum abspreizen. Sehr fragil und wahrscheinlich nur ein paar Schuss fest, dann hat sichs freigearbeitet, ist ja kein .22er. Aber wie bereits bemerkt i.d.R. spurlos rückbaubar.

Die einzigen , ebenso spurlos rückbaubaren, Nagant Kimmen Montagen die an mehreren Punkten "Last aufnehmen" und wiederholgenau bleiben sind die von Brass Stacker (baut aber sehr hoch) bzw. die von Bren Shok (liefern nicht außerhalb der USA).

Wenns nicht eine der beiden o.g. Montagen ist, ist man mit Kimme Korn besser bedient, bzw. ist
so eine 08/15 Montage eher eine Wertminderung weils ja den Aufwand zum Rückbau mitsichbringt.

Man sollte aber sehr leichte Gläser (Also keine billigen, schweren China Scherben) auf solche Konstruktionen setzen, bauen alle mittig schmal, dementsprechend entwickelt sich ein Momentum beim Schuss.

mfg tiberius
Bild

suche:
M94 Schwedenkarabiner
Mauser 1895, 1916 bzw. 1893 Kavalleriekarabiner für Spanien
Finnischen M28 Nagant

Benutzeravatar
gynta
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 319
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 19:47

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von gynta » Mo 17. Jun 2019, 20:29

Wenn sie so verkehrt in der Gegend herumliegt, kann man schon mal 629 und 686 verwechbuchseln...
https://www.waffengebraucht.at/waffen/r ... ff--129252

Antworten