Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Waffengebraucht Slapstick

Alles was Spass macht - gern auch mit Waffenbezug. Bitte postet/verlinkt nur urheberrechtlich unbedenkliches Material!
Benutzeravatar
panhandle
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 854
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von panhandle » Mi 2. Okt 2019, 09:40

Hmmm, .... an Stelle der "leichten Gebrauchsspuren" wäre ein "mit ausgeprägter Patina" wohl treffender gewesen. :whistle:

g
Willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

Benutzeravatar
Dobi
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 278
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Dobi » Mi 2. Okt 2019, 10:15

panhandle hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 09:40
Hmmm, .... an Stelle der "leichten Gebrauchsspuren" wäre ein "mit ausgeprägter Patina" wohl treffender gewesen. :whistle:

g
Willi
… oder auch das allseits beliebte Prädikat "Bastler-Hit" … :lol:
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp.
& Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im PDSV & NFVÖ.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4952
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von gunlove » Mi 2. Okt 2019, 13:01

panhandle hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 09:40
Hmmm, .... an Stelle der "leichten Gebrauchsspuren" wäre ein "mit ausgeprägter Patina" wohl treffender gewesen. :whistle:

g
Willi
Ich habe mir die Bilder vergrößert angesehen. Patina habe ich keine entdeckt. Der Zustand ist jetzt zugegebenermaßen nicht sooo berauschend, aber das Ding ist original, zumindest so weit ich es auf den Bildern erkennen kann. So ein Teil, in einem ziemlich ähnlichen Zustand habe ich vor ein paar Jahren auch gekauft, nur deutlich günstiger. Und Dank ein wenig Zuwendung sieht das Teil jetzt wieder relativ gut aus. Zumindest so gut wie eine rund 80 Jahre alte Waffe, die im Kriegseinsatz war, eben aussehen kann.
Wäre bei dem vorliegenden Nagant der Preis günstiger, könnte man das Ding also mMn. durchaus kaufen. Man müsste nur dann etwas Zeit investieren. Aber wenn nicht gravierend was kaputt ist, lässt sich da sicher ein " kleines(!) Schmuckstück" daraus machen.
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”
(Johann Wolfgang von Goethe)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche rumänischen Mosin Nagant M44

Benutzeravatar
panhandle
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 854
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von panhandle » Mi 2. Okt 2019, 13:48

@gunlove

Ja... Deiner Meinung/Beurteilung - die wohl auch auf einiges an Praxiserfahrung(en) mit diversem Alteisen fusst - möchte ich nicht in Abrede stellen, aber ich bezog mich lediglich auf den Terminus "leichte Gebrauchsspuren".
Und ich meine, das diese Behauptung/Beurteilung des Anbieters wohl eher Tränen ( ob aus Trauer oder eher aus einem Lachkrampf heraus geboren....!?!?) in den Augen eines Interessenten hervorrufen werden.
Wiederum "als mit starker Patina" beworben, könnte das ja in den Augen des einen oder anderen den Angebotspreis ja "schön(er) machen".

Dass beides - also die leichten Gebrauchssp. bzw eine altehrwürdige Patina - eher eine (viell.) Wunschvorstellung ist.....naja, letztendlich wird man dem Verkäufer es schon zu "erklären" wissen.... auf welche Art und Weise auch immer...

g
Willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4952
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von gunlove » Mi 2. Okt 2019, 14:10

@panhandle
Mein obiges Posting bitte nicht als Besserwisserei, Kritik oder persönlichen Angriff auffassen. Ich habe das mit die Patina bzw. deinen Beitrag schon richtig verstanden und gleichzeitig als Einleitung für meinem Beitrag verwendet. Außerdem hat es mich persönlich interessiert, ob wirklich Patina vorhanden ist und deshalb habe ich die Bilder auf meinen Rechner geladen und dort vergrößert um so eventuell manche Details besser zu sehen. Das mache ich aber immer so wenn mich eine abgebildete Waffe aus irgendeinem Grund interessiert.
Dass Verkäufer die von ihnen angebotenen Waffen oftmals anders beschreiben als der kritische Beobachter sie sieht ist bekannt und auch hier der Fall. Mir ging es in meinem Beitrag vor allem darum, hinzuweisen, dass manches schlechter aussieht als es ist und das trifft mMn. auch bei diesem Nagant zu.
Aber auch das sollte nicht belehrend rüber kommen. Wenn dem so war, dann sorry!
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”
(Johann Wolfgang von Goethe)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche rumänischen Mosin Nagant M44

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2542
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von bino71 » Mi 2. Okt 2019, 14:15

454casull hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 09:07
Mutig oder Frech der Preis und zustand https://www.waffengebraucht.at/waffen/m ... 38--145253
Da fehlt aber eindeutig "fast wie neu"

Benutzeravatar
cal22
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1001
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51
Wohnort:

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von cal22 » Mi 2. Okt 2019, 14:31

Wenn wir schon bei unverschämtem Preis sind :D Neupreis liegt würde ich sagen bei um die 800...
https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... le--145310
.22 lr | 9mm Largo | 223 Rem | 6,5 Creedmoor | 6,5x55

Benutzeravatar
panhandle
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 854
Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:53
Wohnort: Graz

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von panhandle » Mi 2. Okt 2019, 15:02

@gunlove

... nene kein Thema....passt schon.

Ist ja immer wieder mal so, dass man bei einem (selben) Thema "aneinander" vorbei redet/denkt weil eben das Ziel für den einen
vom Ziel des anderen "abweicht".
Ich sehe das als durchaus normal....

g
Willi
Die Wahrheit gebraucht nicht immer schöne Worte, aber schöne Worte entsprechen auch nicht immer der Wahrheit.

454casull
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 655
Registriert: Di 3. Aug 2010, 20:21
Wohnort: zwischen semmering und wr.neustadt

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von 454casull » Mi 2. Okt 2019, 16:39

falls wer einen schalldämpfer sucht..zu einer freien co2 pistole.
https://www.waffengebraucht.at/waffen/l ... er--144362

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4952
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von gunlove » Mi 2. Okt 2019, 17:52

cal22 hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 14:31
Wenn wir schon bei unverschämtem Preis sind :D Neupreis liegt würde ich sagen bei um die 800...
https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... le--145310
Täusch ich mich, oder ist genau das Paket bei einem österreichischem Händler um 1€ günstiger?
https://www.wertgarner.at/cz-455-thumpo ... preis.html
:whistle:
Ergänzung: Gerade habe ich gesehen, dass der Verkaufsort des Anbieters nur ca 40km von dem Händler entfernt ist, der genau dieses Set auch anbietet. Vielleicht verlangt der Verkäufer deshalb einen nahezu identen Preis bzw. sogar um den 1€ mehr, weil er den Händler nicht unterbieten möchte!!! :lol:
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”
(Johann Wolfgang von Goethe)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche rumänischen Mosin Nagant M44

Benutzeravatar
cal22
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1001
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51
Wohnort:

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von cal22 » Mi 2. Okt 2019, 18:15

Beim Händler ist aber noch der Schalldämpfer dabei... Aber trotzdem frag ich mich wo da die 1200€ sein sollen. Das Gewehr kostet um die 500€ (zumindest das ohne Gewinde) ZF unter 200, Montage und das Kleinzeug sollte sich für einen 100er locker ausgehen.

Ich hab selber genau so eine vor ein paar Wochen verkauft, mit einem Glas drauf was um die 500€ neu kostet da wünsche ich dem Kollegen viel Glück bei dem Preis ;)
.22 lr | 9mm Largo | 223 Rem | 6,5 Creedmoor | 6,5x55

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2687
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Balistix » Fr 4. Okt 2019, 23:07

https://www.waffengebraucht.at/waffen/m ... an--145670

"Ich hab keine Ahnung, was das ist, aber es könnt was sein, das alt und darum was wert ist, genau weiß ich es aber auch nicht aber ich bin mir sicher." :lol:

Der Text sieht aus, als wäre er vom Dorotheum kopiert (sogar in der letzten Zeile "Experte: Martin Kruschitz").
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

ASL - NFVÖ - SSC Stetten - PDSV

Aussagen zu rechtlichen Inhalten sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Benutzeravatar
diver99
Supporter 7,5x55
Supporter 7,5x55
Beiträge: 1624
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:17
Wohnort: südl. NÖ

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von diver99 » Sa 5. Okt 2019, 07:04

Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

Benjamin Franklin (1706 - 1790)

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2687
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Balistix » Sa 5. Okt 2019, 07:23

Schaut aus wie ein 66er. :think:
Leidenschaftlicher Taubenschach-Spieler und Troll-Fütterer.

ASL - NFVÖ - SSC Stetten - PDSV

Aussagen zu rechtlichen Inhalten sind meine persönliche Einschätzung und damit weder Rechtsberatung noch kundige Auskunft.

Roliboli
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 428
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 13:26
Wohnort: kottingbrunn

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Roliboli » Sa 5. Okt 2019, 12:44

diver99 hat geschrieben:
Sa 5. Okt 2019, 07:04
https://www.waffengebraucht.at/waffen/r ... um--145419

Das ist aber kein 686er, oder?
Nö ist ein 66 er

Antworten