Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Waffengebraucht Slapstick

Alles was Spass macht - gern auch mit Waffenbezug. Bitte postet/verlinkt nur urheberrechtlich unbedenkliches Material!
Benutzeravatar
Wolf1971
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 284
Registriert: Fr 9. Jun 2017, 22:11

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Wolf1971 » Sa 24. Okt 2020, 17:56

Norander hat geschrieben:
Fr 23. Okt 2020, 22:42
Der war vor kurzem schon mal drinnen und war gleich verkauft. Der neue Besitzer hat sich schnell sattgesehen.
Vielleicht hat sich seine Frau damit "vergnügt".
"Ich besitze vielleicht die Reife, dir zu verzeihen - aber sicher nicht die Dummheit, dir noch einmal zu vertrauen"

Marguns_Austria
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 203
Registriert: Mi 22. Apr 2020, 09:30

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Marguns_Austria » So 25. Okt 2020, 16:10

Echt jetzt?der Koffer alleine macht die Glock noch nicht zu einer Special Edition .
Wenigstens ist der Preis angemessen
https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... el--324417

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2726
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von kuni » So 25. Okt 2020, 18:32

Marguns_Austria hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 16:10
Echt jetzt?der Koffer alleine macht die Glock noch nicht zu einer Special Edition .
Wenigstens ist der Preis angemessen
https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... el--324417
JA, war damals eine "Special Edition"

Marguns_Austria
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 203
Registriert: Mi 22. Apr 2020, 09:30

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Marguns_Austria » So 25. Okt 2020, 20:19

kuni hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 18:32
Marguns_Austria hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 16:10
Echt jetzt?der Koffer alleine macht die Glock noch nicht zu einer Special Edition .
Wenigstens ist der Preis angemessen
https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... el--324417
JA, war damals eine "Special Edition"
Dann muss das aber am Verschluss drauf stehen,das ist eine ordinäre 17 mit dem Special Edition Koffer.
Aber wie gesagt der Preis passt bei dem Angebot

Benutzeravatar
JollyJumper
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 255
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 11:48
Wohnort: Tirol

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von JollyJumper » Mo 26. Okt 2020, 22:09

Wer hat nicht lieber ein Leichtabsehen als ein Schwerabsehen!?

https://www.waffengebraucht.at/waffen/k ... 08--324817

Benutzeravatar
ebner33
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 420
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 15:35
Wohnort: Kärnten

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von ebner33 » Di 3. Nov 2020, 21:32

♠ This home does not call 911 'till after we have called 1911 ♠

----------------------
Tangfolio Match Extreme 6' 9mm Para
Mauser M48a Sniper 8x57IS
CZ 455 Varmint in AICS Optik .17HMR
Mosin Nagant 91/30 Sniper 7,62x54R
Interordnance R94 Magpul 7.62x39

Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1340
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Paddy91 » Mi 4. Nov 2020, 01:18

guter Kandidat für den Dillo des Monats-Award

Marguns_Austria
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 203
Registriert: Mi 22. Apr 2020, 09:30

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Marguns_Austria » Di 10. Nov 2020, 11:01

Auction Springer :?

https://auctions.springer-vienna.com/de ... rentpos=61

Bist Du deppat ,der ghert eingesperrt der diese STI so verhunzt hat.... :shock: :doh:
1500 Sartpreis :lol: der Schweizer Käse is aber gscheid teier............

Benutzeravatar
spareribs
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1468
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 10:57
Wohnort: Banana-Republik-Ost

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von spareribs » Di 10. Nov 2020, 12:26

Solche Veränderungen sind scheinbar derzeit bei manchen in Mode aber in einiger Zeit kauft keiner sowas, dieses Gerät heutzutage sicher auch keiner ...
Bruder Fre vom Orden der barmherzigen GLOCKen Brüder :-)
Ich liebe unsere Politiker..............wenn sie in Pension sind ! :mrgreen:

yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5255
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von yoda » Di 10. Nov 2020, 18:11

Das Ärgste ist, es ist nichtmal schön gemacht, die Bohrungen sind net 100% in einer Linie und die Bohrungen die ins Auswurffenster reingehn sind sowieso der Gipfel. Das Teil ist einfach ein Zustand, ich komm da nicht ganz mit wie man für sowas 1.500 als Mindestgebot festlegen kann. Da kommen noch 25% dazu, dann ist man auf 1875,--, und um 1800 kriegt man eine nagelneue SPS 2011.

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2219
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von AUG-andy » Di 10. Nov 2020, 19:44

spareribs hat geschrieben:
Di 10. Nov 2020, 12:26
Solche Veränderungen sind scheinbar derzeit bei manchen in Mode aber in einiger Zeit kauft keiner sowas, dieses Gerät heutzutage sicher auch keiner ...
Genau so wie das "aufhübschen" in diversen Farben mit Ceracote. :snooty:
Für mich ein NoGo so etwas zu kaufen.
Jede Beschichtung geht irgendwann ab ........
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Benutzeravatar
stahldurst
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 160
Registriert: Do 5. Apr 2018, 18:45
Wohnort: 87XX

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von stahldurst » Di 10. Nov 2020, 20:18

Wenn Du solche Verunstaltungen "Projekt" nennst, ist das voll legitim ;-)

Marguns_Austria
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 203
Registriert: Mi 22. Apr 2020, 09:30

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Marguns_Austria » Di 10. Nov 2020, 20:31

AUG-andy hat geschrieben:
Di 10. Nov 2020, 19:44
spareribs hat geschrieben:
Di 10. Nov 2020, 12:26
Solche Veränderungen sind scheinbar derzeit bei manchen in Mode aber in einiger Zeit kauft keiner sowas, dieses Gerät heutzutage sicher auch keiner ...
Genau so wie das "aufhübschen" in diversen Farben mit Ceracote. :snooty:
Für mich ein NoGo so etwas zu kaufen.
Jede Beschichtung geht irgendwann ab ........
Und eine werkseitige Beschichtung hält ja minimum 100 Jahre gell ....

Benutzeravatar
Mushr00m
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 785
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 12:55
Wohnort: Ja

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Mushr00m » Di 10. Nov 2020, 20:56

Marguns_Austria hat geschrieben:
Di 10. Nov 2020, 20:31
AUG-andy hat geschrieben:
Di 10. Nov 2020, 19:44
spareribs hat geschrieben:
Di 10. Nov 2020, 12:26
Solche Veränderungen sind scheinbar derzeit bei manchen in Mode aber in einiger Zeit kauft keiner sowas, dieses Gerät heutzutage sicher auch keiner ...
Genau so wie das "aufhübschen" in diversen Farben mit Ceracote. :snooty:
Für mich ein NoGo so etwas zu kaufen.
Jede Beschichtung geht irgendwann ab ........
Und eine werkseitige Beschichtung hält ja minimum 100 Jahre gell ....
Mhm ganz besonders beim Steyr AUG :D
"Gea hoid ma moi di Gun, i ziach mi ma on"
- Peter L., professioneller Bodyguard

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3920
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von rhodium » Mi 11. Nov 2020, 21:14

Papa: "Hey wo ist meine Pistole ... und mein Dremel fehlt auch ... Kevin hast du die Sachen?"

Antworten