Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Waffengebraucht Slapstick

Alles was Spass macht - gern auch mit Waffenbezug. Bitte postet/verlinkt nur urheberrechtlich unbedenkliches Material!
Benutzeravatar
Irwin J. Finster
Supporter .500 S&W
Supporter .500 S&W
Beiträge: 4410
Registriert: Di 27. Dez 2011, 21:34
Wohnort: Beim' Charles Nebenan....

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Irwin J. Finster » Do 16. Mai 2019, 13:53

Beide Inserate sind von der gleichen Dame. Ich schäzte mal das die Stücke aus einem Nachlass oder so stammen und Sie einfach mit Waffen nix am Hut hat....
  ▲
▲ ▲ And Samedi rides with you, gunman. He is the wind you hold in your hands, but he is fickle, the Lord of Graveyards, no matter that you have served him well . . . - Count Zero

Bild

Benutzeravatar
Hermann
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 583
Registriert: Di 10. Aug 2010, 23:18
Wohnort: Frankenberg

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Hermann » Fr 17. Mai 2019, 21:24

Das ist wieder mal ein Schnäppchen ;)

http://www.egun.de/market/item.php?id=7478333

Benutzeravatar
fireengineer
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 125
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:16
Wohnort: Steiermark

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von fireengineer » Sa 18. Mai 2019, 16:16

Guckst du beste Produkt hergestellt von die USA...

Grüne is bissi teurer, awa 100% besser.

https://www.waffengebraucht.at/zubehoer ... te--127292

Ich dachte immer die USA sind westlich von uns und nicht östlich...
"Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen. Die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen."
Albert Einstein

Benutzeravatar
Nuss_95
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 273
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:13
Wohnort: Wien

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Nuss_95 » Sa 18. Mai 2019, 16:23

"Passt punkt genau alle Glock Modelle und HK Modelle und natürlich auch auf alle anderen "

göttlich

Benutzeravatar
fireengineer
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 125
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:16
Wohnort: Steiermark

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von fireengineer » Sa 18. Mai 2019, 16:31

Alleine die Anbringung der Aufkleber...

Aber wie heißt es so schön?

“Jeden Tag steht irgendwo ein Depp auf - du kannst dir aussuchen ob er dir den Tag verdirbt oder du ihn abzockst“
"Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen. Die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen."
Albert Einstein

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8339
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Teal'c » Mo 20. Mai 2019, 14:17

Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
mighty
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 266
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 08:06

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von mighty » Mo 20. Mai 2019, 14:22

Teal'c hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 14:17
https://www.waffengebraucht.at/munition ... sh--115082

man lese die Beschreibung! :headslap:
Was denkt man sich wenn man so eine Anzeige erstellt? :tipphead:

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3337
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von rhodium » Mo 20. Mai 2019, 14:39

Einfach nur fahrlässig ... im schlimmsten Fall (Unfall) landet man im Bau für die paar Euro Gewinn.
“Das Gegenteil von rechts ist nicht links, sondern frei.”

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 845
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Alaskan454 » Mo 20. Mai 2019, 17:10

rhodium hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 14:39
Einfach nur fahrlässig ... im schlimmsten Fall (Unfall) landet man im Bau für die paar Euro Gewinn.
Ja wenn man wegen 35€ auf Schmalz geht kann man sich was einbilden drauf. :headslap:
22.lr, 9mm, 44.Magnum & 454.Casull

Online
Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4796
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von gunlove » Di 21. Mai 2019, 18:10

Zugegeben, mir gefällt vor allem der Text. :mrgreen:
Aber wenn man schon eine "neuwertige Superwaffe mit Schussleistung von weniger als 50 Patronen" bzw. "eine der mächtigsten Pistolen mit überragender Feuerkraft bei noch handlicher Größe" verkauft, dann sollte man zumindest die Magazinkapazität wissen, weil nicht "das 12-schüssigeMagazin sorgt bei harten Einsätzen trotz des großen Kalibers für ausreichende Reserven, weshalb das gelungene Kraftpaket für viele Einsatzbereiche als professionelle Ideallösung anzusehen ist", sondern ein 15-schüssiges Magazin.
Aber muss man als Verkäufer die Magazinkapazität der angebotenen Waffe wissen? Außerdem wird man ja noch untertreiben dürfen! :lol:
https://www.waffengebraucht.at/waffen/p ... 20--127697
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”
(Johann Wolfgang von Goethe)
Wer sich den Gesetzen nicht fügen lernt, muss die Gegend verlassen, wo sie gelten.
(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche rumänischen Mosin Nagant M44

Benutzeravatar
Nuss_95
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 273
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:13
Wohnort: Wien

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Nuss_95 » Di 21. Mai 2019, 18:15

Von der amerikanischen Polizei für harte Einätze bei der Verbrechensbekämpfung [...]eine gefragte Waffe.
Es gibt doch keine Behörde die 10mm Auto nutzt, oder?

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 845
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von Alaskan454 » Di 21. Mai 2019, 18:48

Nuss_95 hat geschrieben:
Di 21. Mai 2019, 18:15

Es gibt doch keine Behörde die 10mm Auto nutzt, oder?
Auf der Deutschen Dienstpistolen Liste ist die Glock 20 drauf und dort ist laut eigenen Angaben nachzuweisen das die Waffe behördlich eingeführt worden sein muss und das mindestens 1000 Stück beschafft worden sind.

Bei welcher Behörde kann ich dir aber auch leider nicht sagen bzw ob die Glock 20 bereits ersetzt wurde gegen ein anderes Modell.
22.lr, 9mm, 44.Magnum & 454.Casull

Benutzeravatar
GixxsaW
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 169
Registriert: Sa 24. Dez 2016, 21:36

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von GixxsaW » Do 23. Mai 2019, 22:05

Dem Kollegen sind scheinbar die Satzzeichen, besonders die Beistriche abhanden gekommen.
Auf Groß- und Kleinschreibung wird heute auch kein Wert mehr gelegt :headslap:

Benutzeravatar
GehtDas
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1422
Registriert: Di 17. Mai 2011, 17:03

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von GehtDas » Fr 24. Mai 2019, 07:23

GixxsaW hat geschrieben:
Do 23. Mai 2019, 22:05
Dem Kollegen sind scheinbar die Satzzeichen, besonders die Beistriche abhanden gekommen.
Auf Groß- und Kleinschreibung wird heute auch kein Wert mehr gelegt :headslap:
Egal, dafür gewinnst jeden Bewerb, weil geht aus der 10 nix mehr raus! :D
.22l.r. 9x19 .357 Magnum 454 Casull .22 Hornet .243Win .308Win 6,5x55 SE 7,5x55 .300 Win Mag 12/76

Traditon ist nicht das Bewahren der Asche, sondern die Weitergabe des Feuers.

Benutzeravatar
fireengineer
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 125
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:16
Wohnort: Steiermark

Re: Waffengebraucht Slapstick

Beitrag von fireengineer » Fr 24. Mai 2019, 13:23

GixxsaW hat geschrieben:
Do 23. Mai 2019, 22:05
Dem Kollegen sind scheinbar die Satzzeichen, besonders die Beistriche abhanden gekommen.
Auf Groß- und Kleinschreibung wird heute auch kein Wert mehr gelegt :headslap:
Ah geh, die neue Hochleistungsgeneration praktiziert einfach eine effizientere Form der Rechtschreibung - die anderen sehen nur nicht den Vorteil darin... :lol:
"Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen. Die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen."
Albert Einstein

Antworten