Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Der Thread für die Gießer vor dem Herrn...

Pulver, Hülsen, Geschosse, Zündhütchen, Ausrüstung - Alles zum Thema "Wiederladen".
Forumsregeln
ACHTUNG! Es kann keinerlei Haftung für gepostete Ladedaten und sonstige Informationen übernommen werden. Jeder handelt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Wiederladen kann gefährlich sein und soll nur von Personen mit dem entsprechenden Fachwissen durchgeführt werden.
45er
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 169
Registriert: Do 13. Nov 2014, 09:45

Re: Der Thread für die Gießer vor dem Herrn...

Beitragvon 45er » Sa 8. Sep 2018, 10:02

Zum Fluxen benutze ich mittlerweile Marvelux. Das stinkt nicht und treibt Verunreinigungen sehr gut nach oben. Eine Löffelspitze reicht für einen 10 kg Ofen. Alle 20 Minuten rühre ich mal die Legierung durch. Beim Fluxen entsteht das giftige Bleioxid. Also Rüssel weg vom Ofen. Über dem Ofen habe ich einen Dunstabzug ohne Filter hängen, der ins Freie bläst.

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1288
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: Der Thread für die Gießer vor dem Herrn...

Beitragvon McMonkey » Sa 8. Sep 2018, 10:12

Danköööööööööö an Alle. Ich hab die Möglichkeit einer sehr gut belüfteten Örtlichkeit. Kenn mich jetzt so weit aus, den Rest mach ich beim Probieren und beim Erfahren. Ich hab mir im Leben schon viele Dinge selbst beigebracht, da werd ich auch noch ein paar perfekte Geschosse hinbekommen. :lol:
Suche eine Kokille -> https://www.pulverdampf.com/viewtopic.php?f=40&t=42878

Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

Benutzeravatar
Reaper
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3001
Registriert: So 27. Mär 2011, 20:26

Re: Der Thread für die Gießer vor dem Herrn...

Beitragvon Reaper » Di 2. Okt 2018, 20:42

Nach vielem Hin und Her hab ich für mich folgende Lösung gefunden:

Will ich eine Legierung reinigen nehm ich Kerzenwachs, will ich sie durchmischt halten nehme ich Holzspäne.
Deren Asche lass ich nach dem Abbrennen auf der Oberfläche schwimmen.

Man hat es mir mal erklärt, ich glaub mich zu erinnern das es mit dem Kohlenstoff zu tun hat.
Kapiert hab ich es nicht, aber es funktioniert.
"Der Euro muss platzen, sonst finden wir uns in einem sozialistischen Zwangssystem wieder."
(Prof. Max Otte)

45er
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 169
Registriert: Do 13. Nov 2014, 09:45

Re: Der Thread für die Gießer vor dem Herrn...

Beitragvon 45er » So 7. Okt 2018, 10:09

Die verbrannten Sägespäne an der Oberfläche verhindern dass sich das Zinn in Zinnoxid umwandelt. Ich nehme sie nicht, weil ich den Gestank im Keller so gering wie möglich halten möchte, Stichwort häuslicher Frieden.

Benutzeravatar
Reaper
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3001
Registriert: So 27. Mär 2011, 20:26

Re: Der Thread für die Gießer vor dem Herrn...

Beitragvon Reaper » Mi 10. Okt 2018, 10:55

Naja, ich gieße in der Garage und hab eine Lüftung installiert (zwei alte Dampfabzugshauben aus Küchenauflösungen).

Ich kann nicht klagen.
"Der Euro muss platzen, sonst finden wir uns in einem sozialistischen Zwangssystem wieder."
(Prof. Max Otte)

Black_Knight
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 103
Registriert: So 29. Apr 2018, 00:32

Re: Der Thread für die Gießer vor dem Herrn...

Beitragvon Black_Knight » Do 18. Okt 2018, 16:47

kennt ihr eine quelle "automatische" gießmaschiene die halbwegs leistbar ist.
geht um ggf 2er oder wenn möglich 4-6 er Kokillen

Benutzeravatar
simultan4
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 979
Registriert: Do 9. Feb 2012, 18:26
Wohnort: südl. Niederösterreich

Re: Der Thread für die Gießer vor dem Herrn...

Beitragvon simultan4 » Do 18. Okt 2018, 18:48

Falls wir dann 2 kaufen, bekommen wir sicher Rabatt!
(smiley mit herzerl in den augen)
ETSSC & IWÖ & NFVÖ

lüftl
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 239
Registriert: So 1. Jan 2012, 16:48
Wohnort: München

Re: Der Thread für die Gießer vor dem Herrn...

Beitragvon lüftl » Do 18. Okt 2018, 21:17

Hallo Black Knight,
Schau mal da, ist zwar nicht vollautomatisch, aber wenigstens leistbar. Vollautomatisch geht auch, aber dann wird es eben teuer.
http://www.magmaengineering.com/master-caster/ Hab ich mal in den USA kennengelernt. Funktioniert prima, aber ich giess lieber mit der Hand.
Pfiat Eich God

Da Lüftl

____________________________________________________________________________________________
Kuscheln und Kuschen is net des selbe!


Zurück zu „Wiederladen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste