Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

7X72R

Pulver, Hülsen, Geschosse, Zündhütchen, Ausrüstung - Alles zum Thema "Wiederladen".
Forumsregeln
ACHTUNG! Es kann keinerlei Haftung für gepostete Ladedaten und sonstige Informationen übernommen werden. Jeder handelt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Wiederladen kann gefährlich sein und soll nur von Personen mit dem entsprechenden Fachwissen durchgeführt werden.
Antworten
kiwogruen
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 95
Registriert: So 27. Mär 2011, 08:40
Wohnort: Gröbming

7X72R

Beitrag von kiwogruen » Do 11. Jul 2019, 09:19

Hallo,
hat jemand Erfahrung mit 7x72R Ladungen?
Das Netz gibt nicht viel her.
Interessant wäre welches Geschoss bzw. Geschossgewicht gute Ergebnisse bringt (z.B. 138gr. KS).
Vielen Dank
Wolfgang

Sauer202
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 401
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:14

Re: 7X72R

Beitrag von Sauer202 » Fr 12. Jul 2019, 17:07

Aus meiner Erfahrung funktionieren bei diesen alten Patronen TMR Geschosse am besten. Hab bei meiner 9,3x72 8x72 und 8x57IR damit beste Erfahrungen gemacht. Bei allen drei sind eher schwache Ladungen besser.

Benutzeravatar
arnstein
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 397
Registriert: So 6. Apr 2014, 13:52
Wohnort: Südliches Wald4tel

Re: 7X72R

Beitrag von arnstein » Fr 12. Jul 2019, 17:36

Hallo,
Ich würde dort nachfragen https://forum.wildundhund.de/
Weidmannsheil
Robert

kiwogruen
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 95
Registriert: So 27. Mär 2011, 08:40
Wohnort: Gröbming

Re: 7X72R

Beitrag von kiwogruen » Mi 17. Jul 2019, 15:24

Vielen Dank für die Antworten! Ich probiers mal mit 9g/ 140gn. TMRK.
LG
Wolfgang

Antworten