Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Beschussamtgemessene Ladungen

Pulver, Hülsen, Geschosse, Zündhütchen, Ausrüstung - Alles zum Thema "Wiederladen".
Forumsregeln
ACHTUNG! Es kann keinerlei Haftung für gepostete Ladedaten und sonstige Informationen übernommen werden. Jeder handelt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Wiederladen kann gefährlich sein und soll nur von Personen mit dem entsprechenden Fachwissen durchgeführt werden.
Bergfux
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 110
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 21:27
Kontaktdaten:

Re: Beschussamtgemessene Ladungen

Beitrag von Bergfux » Di 12. Jan 2021, 20:31

Wie lange benötigt das Beschussamt für die Messungen ... was sind hier so die durchschnittlichen Wartezeiten?

Benutzeravatar
Spiky
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 833
Registriert: So 11. Mär 2018, 16:28
Wohnort: 1180

Re: Beschussamtgemessene Ladungen

Beitrag von Spiky » Mi 13. Jan 2021, 10:44

Bergfux hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 20:31
Wie lange benötigt das Beschussamt für die Messungen ... was sind hier so die durchschnittlichen Wartezeiten?
bei mir waren es in Wien jedesmal 4-6 Wochen

forester_1
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 149
Registriert: Fr 19. Sep 2014, 07:09

Re: Beschussamtgemessene Ladungen

Beitrag von forester_1 » Do 14. Jan 2021, 08:15

Derzeit Katastrophe - hab Ende November was eingeschickt - nach wie vor nicht da - und auch noch nicht bearbeitet!
Also ich rechne nicht dass ich noch im Jänner was bekomm

Schade - so hätt ich den Lockdown wenigstens sinnvoll nutzen können

Bergfux
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 110
Registriert: Sa 14. Apr 2012, 21:27
Kontaktdaten:

Re: Beschussamtgemessene Ladungen

Beitrag von Bergfux » Do 14. Jan 2021, 19:15

ohhh ... dann kann ich mich tatsächlich auf eine längere Wartezeit einstellen.

Benutzeravatar
approach_lowg
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1528
Registriert: Do 29. Mär 2012, 17:08
Wohnort: Österreich

Re: Beschussamtgemessene Ladungen

Beitrag von approach_lowg » Do 14. Jan 2021, 20:57

forester_1 hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 08:15
Derzeit Katastrophe - hab Ende November was eingeschickt - nach wie vor nicht da - und auch noch nicht bearbeitet!
Also ich rechne nicht dass ich noch im Jänner was bekomm

Schade - so hätt ich den Lockdown wenigstens sinnvoll nutzen können
die Zeit konnte / kann man auch sinnvoll nutzen.

Schuhe anziehen und aufn Berg aufi. Geht alle gleich, owa alle raunzen nit ;-)
Numquam Retro

Bild

Antworten