ACHTUNG: Die Europäische Kommission unternimmt einen neuen Anlauf für ein Halbautomaten-Verbot - egal ob die Waffen jemals vollautomatisch waren oder nicht. Gleichzeitig sollen ALLE Magazine, auch für Kurzwaffen, auf max. 10 Schuss begrenzt werden. Mehr Infos inkl. Emailadressen von Politikern etc. hier viewtopic.php?f=2&t=34335

Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung

Unterstützt den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung und deren Petition gegen eine Verschärfung des österreichischen Waffenrechts https://www.openpetition.eu/at/petition ... richtlinie

Beschussamtgemessene Ladungen

Pulver, Hülsen, Geschosse, Zündhütchen, Ausrüstung - Alles zum Thema "Wiederladen".

Moderatoren: BigBen, brummbaer72, Maggo

Forumsregeln
ACHTUNG! Es kann keinerlei Haftung für gepostete Ladedaten und sonstige Informationen übernommen werden. Jeder handelt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Wiederladen kann gefährlich sein und soll nur von Personen mit dem entsprechenden Fachwissen durchgeführt werden.
DerDaniel
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2946
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 19:09

Re: Beschussamtgemessene Ladungen

Beitragvon DerDaniel » Mo 16. Mai 2016, 19:24

@M_J_W: wie sauber verbrennt die Ladung?

M_J_W
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 7
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 18:47

Re: Beschussamtgemessene Ladungen

Beitragvon M_J_W » Di 17. Mai 2016, 06:20

@DerDaniel

Macht ca. soviel Dreck wie die S&B Schütte. Stört mich aber nicht, da ich gerne putze :D
in dubio pro reo

Benutzeravatar
DerRaven
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 73
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Katzenpalast, Katzendorf

Re: Beschussamtgemessene Ladungen

Beitragvon DerRaven » Mi 16. Nov 2016, 20:58

M_J_W hat geschrieben:Kaliber: 9mm PARA
Hülse: S&B
Zündhütchen: Federal #100
Ladung: Lovex D036, 5,5 grain
Geschossart: H&N HP 125 grain
Patronenlänge ~27,5 mm
Maximal zulässiger Gasdruck: 2350bar

Mittelwerte aus 6 Messungen:

Gasdruck: 1560,5 bar
Geschwindigkeit: 310,48 m/s
Energie: 390,44 J


_________________


wow, die Murmeln fliegen aber langsam mit deiner Ladung!

Wie is die Präzision?

Bei dem geringen Gasdruck würd ich nochmal die Crimpmatrize kontrollieren.
Zuletzt geändert von DerRaven am Mi 16. Nov 2016, 21:00, insgesamt 1-mal geändert.
Hornady Lock N Load AP Press reload-smile
Bullyadapter mit LEE Multi Tube Feeder
Geschosszuführung

Mister Namib
Beiträge: 2
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 14:35

Re: Beschussamtgemessene Ladungen

Beitragvon Mister Namib » Fr 23. Dez 2016, 14:44

Hallo PD User,

ich suche eigentlich zwei Dinge. Zum einen gute Ladedaten für meine kommende .375 Cheytac. Lassemir gerade von einem jungen Büchsenmacher ein Gewehr bauen wie ich es möchte. Zum Glück zu einem Kurs den man in Europa nie bekommen würde !
Aber das zweite ist das ich einen Messlauf brauche,, die DEVA keinen hat. Kennt jemand ein Beschassamt, weltweit der einen solchen Lauf besitzt !

Gruss an alle User hier,
Thomas

mr400watt
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 286
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 12:46
Wohnort: Wien

Re: Beschussamtgemessene Ladungen

Beitragvon mr400watt » Sa 24. Dez 2016, 12:15

*glock glock* … "whos there?"


Zurück zu „Wiederladen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gogomobue und 1 Gast