Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Pulver, Hülsen, Geschosse, Zündhütchen, Ausrüstung - Alles zum Thema "Wiederladen".
Forumsregeln
ACHTUNG! Es kann keinerlei Haftung für gepostete Ladedaten und sonstige Informationen übernommen werden. Jeder handelt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Wiederladen kann gefährlich sein und soll nur von Personen mit dem entsprechenden Fachwissen durchgeführt werden.
sauersigi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1399
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:32
Wohnort: NÖ Süd

SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon sauersigi » So 27. Nov 2016, 18:28

Hallo Freunde,
Sagt hat wer mit den Geschossen von SPC Erfahrungen? Www.spc-bullets.de

Ich habe mal ein Sortiment zum Testen bestellt.
Ich halte euch auf dem Laufenden. Sollte wer inzwischen Ergebnisse haben bitte um Mitteilung.

Danke
„Ich dulde es nicht, dass mir Unrecht getan wird. Ich dulde es nicht, dass ich beleidigt werde. Und ich dulde es nicht, dass man mir zu nahe tritt. Ich bin anderen gegenüber gerecht und fordere auch von diesen Gerechtigkeit.“
John Wayne

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3367
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon gunlove » So 27. Nov 2016, 18:52

@sauersigi
Jep, halte das Forum auf dem Laufenden! Weil SPC Bullets schaut auf den ersten Blick nicht uninteressant aus. Ich habe mir sicherheitshalber die Seite mal als Lesezeichen abgespeichert. Was das "Testsortiment" betrifft. Was hast du bestellt und vor allem wie schaut es preislich aus? Hast du dort direkt bestellt, oder in Österreich?
Nagant M24 u. M28 gesucht: viewtopic.php?f=38&t=38436
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

sauersigi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1399
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:32
Wohnort: NÖ Süd

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon sauersigi » So 27. Nov 2016, 19:39

Servus Gunlove,
Ich hatte ausführlichen Mailkontakt mit dem Martin von SPC Bullets, hab meine Erfahrungen mit HN diskutiert, auch die Untermassigkeit von z.b anderen Herstellern...
Preislich sind die Geschosse in Abhängigkeit der Abnahmemenge, speziell aber von den Transportkosten zu kalkulieren und individuell anzufragen. (martin@spc-bullets.de)
Mir ist wichtig dass die Geschosse genau in den Abmessungen , Gewicht und Bleihärte sind und dass die Beschichtung den Lauf nicht zuschmiert.
Die Kosten lass ich da mal zu einem gewissen Grad ausser Acht, Wenns die Superduperüberdrüber Bullets sind.
Ich teste mal in den nächste Wochen...
„Ich dulde es nicht, dass mir Unrecht getan wird. Ich dulde es nicht, dass ich beleidigt werde. Und ich dulde es nicht, dass man mir zu nahe tritt. Ich bin anderen gegenüber gerecht und fordere auch von diesen Gerechtigkeit.“
John Wayne

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 982
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon McMonkey » So 27. Nov 2016, 20:33

Danke @sauersigi für das Testen. Bin gespannt!
Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

Benutzeravatar
DerRaven
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 134
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Katzenpalast, Katzendorf

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon DerRaven » Mo 28. Nov 2016, 10:20

Hier die Preise für 9 mm Luger (hab gestern ne Mail bekommen)

aktuell verkaufen wir die Geschosse zu diesen Preisen.

.356
500er 45€ a 9,0ct
1000er 88€ a 8,8ct
5000er 430€ a 8,6ct
.357
500er 47,5€ a 9,5ct
1000er 93€ a 9,3ct
5000er 450€ a 9,0ct
.401
500er 48€ a 9,6ct
1000er 93€ a 9,3ct
5000er 450€ a 9,0ct
.452
500er 56€ a 11,2ct
1000er 110€ a 11,0ct
5000er 540€ a 10,8ct
Hornady Lock N Load AP Press reload-smile
Bullyadapter mit LEE Multi Tube Feeder
Geschosszuführung

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5720
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon rupi » Mo 28. Nov 2016, 10:42

günstig is aber was anderes


wenns aber grad fliegen, why not
Zuletzt geändert von rupi am Mo 28. Nov 2016, 10:43, insgesamt 1-mal geändert.
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 6750
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon doc steel » Mo 28. Nov 2016, 10:51

Ares is wahrscheinlich ned viel was anderes, preislich aber drunter.
lg und DVC,
doc steel

http://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Benutzeravatar
DerRaven
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 134
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 10:23
Wohnort: Katzenpalast, Katzendorf

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon DerRaven » Mo 28. Nov 2016, 10:53

Jap, für beschichtete Murmeln is der Preis saftig.

...und Ares hat einige Jahre mehr Erfahrung.
Zuletzt geändert von DerRaven am Mo 28. Nov 2016, 10:55, insgesamt 2-mal geändert.
Hornady Lock N Load AP Press reload-smile
Bullyadapter mit LEE Multi Tube Feeder
Geschosszuführung

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 6750
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon doc steel » Mo 28. Nov 2016, 11:01

Das Argument mit der speziellen Beschichtung, welche keine Giftstoffe freisetzt und geruchlos ist, ist zwar berechtigt aber mir wär noch nie aufgefallen, dass meine Ares aus der.45-er komisch riechen.
So etwas habe ich erst einmal bei einem Match erlebt, wo ich in einer Squad mit ein paar Italienern war, welche mir nicht näher bekannte Geschosse mit einer Beschichtung verschossen haben, die intensiv nach einem Kabelbrand gerochen haben.
lg und DVC,
doc steel

http://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1505
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon kuni » Di 29. Nov 2016, 17:20

124gn .356 ARES kosten ca. 5,5 - 6,5 ct.....

sauersigi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1399
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:32
Wohnort: NÖ Süd

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon sauersigi » Fr 9. Dez 2016, 21:24

Sodala,
Testpaket ist eingetroffen, die für mich wichtigen .356 er sind in den Dimensionen sehr genau, ich werde habe die Testpakete vermessen, mit einem einen Laufdurchtrieb gemacht. Ergebnis: vorher .356 absoluter Rundlauf, nachher .3565, absolut scharfe Kanten, die Beschichtung reibt nicht ab.
Wenn die noch präzise fliegen, kommen mal ein paar ins Haus....
Bin aber noch nicht zum laden gekommen..
Zuletzt geändert von sauersigi am So 11. Dez 2016, 22:49, insgesamt 1-mal geändert.
„Ich dulde es nicht, dass mir Unrecht getan wird. Ich dulde es nicht, dass ich beleidigt werde. Und ich dulde es nicht, dass man mir zu nahe tritt. Ich bin anderen gegenüber gerecht und fordere auch von diesen Gerechtigkeit.“
John Wayne

sauersigi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1399
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:32
Wohnort: NÖ Süd

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon sauersigi » So 18. Dez 2016, 13:22

Zusätzlich zum HN Test einige SPC Bullets fliegen lassen.
Ich habe an der oberen Ladegrenze für Ares ( als Referenz für Beschichtete Bleigeschosse) begonnen, 3,5gn Lovex bei 0°C, trotzdem eine super weiche Ladung, als Testwaffe erst die G17 um die Funktion zu testen, aufgrund der unterschiedlichen Geschossformen unterschiedlich lange OAL gebaut. Kurz gesagt, egal ob aus G17 oder XSix funktion bei beiden problemlos. Die G17 aufgrund( vermute ich mal) der kurzen Setzlänge auf 12,5m gleich präzise wie die xsix. Die Sig braucht etwas längere Oal um alle Vorteile ausspielen zu können. Ab 28,8mm geht da erst los. Die Glock mag 28,00 mm auch schon...Fazit kurze bunkerte Geschosse mag keine recht, Kegelstumpf oder Rundkopf in 125gn sind gleichwertig. Nur: obs den Mehrpreis wirklich wert sind muss ich mit einer " wissenschaftlichernen" Methode ausprobieren und vl. auch mal einen Chroni kaufen....
„Ich dulde es nicht, dass mir Unrecht getan wird. Ich dulde es nicht, dass ich beleidigt werde. Und ich dulde es nicht, dass man mir zu nahe tritt. Ich bin anderen gegenüber gerecht und fordere auch von diesen Gerechtigkeit.“
John Wayne

Benutzeravatar
vihtavuori
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 67
Registriert: Mo 14. Jan 2013, 10:59

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon vihtavuori » Mo 19. Dez 2016, 15:47

3 unterschiedliche Geschoßformen 9mm Eingespannt aus Ransom in Matchlauf einer 1911 getestet. Mit D032 funktioniert es nicht. Streukreise auf 50m von 30-40cm. H&N liefert 3-4cm. Da das richtige Pulver und noch viel mehr Geschoß zu Lauf immer das Wichtige ist, hat es aber weniger mit dem Geschoß zu tun als mit meinem Lauf bzw. Pulver. Stinken tun sie weniger als die Ares, aber man riecht die Beschichtung. Beim Setzen kann es vorkommen, dass die dünne Beschichtung absplittert wenn man mit dem flachen Setzstempel auf ein HP geschoß draufdrückt. Alles in allem für Präzi nicht berauschend bei mir, für IPSC sicher sehr brauchbar, aber dafür sind sie andererseits nicht grad billig.
Zuletzt geändert von vihtavuori am Mo 19. Dez 2016, 15:48, insgesamt 1-mal geändert.
Beste Grüße,

Vihta

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 6750
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon doc steel » Di 20. Dez 2016, 10:43

vihtavuori hat geschrieben: Da das richtige Pulver und noch viel mehr Geschoß zu Lauf immer das Wichtige ist, hat es aber weniger mit dem Geschoß zu tun als mit meinem Lauf bzw. Pulver..

???? spreken sie deutsh?
lg und DVC,
doc steel

http://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

Benutzeravatar
archer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1064
Registriert: Do 26. Jan 2012, 08:54

Re: SPC bullets, neuer Hersteller aus DE

Beitragvon archer » Di 20. Dez 2016, 11:55

ik nix verstehe anderes baustele
Ladedaten natürlich ohne Gewehr. Nachmachen ist vor allem wenn im gleichen Post 454Casul erwähnt wird NICHT EMPFOHLEN!!!

Mein Hobby nebenbei:
https://archerknives.com


Zurück zu „Wiederladen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste