Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Pulver, Hülsen, Geschosse, Zündhütchen, Ausrüstung - Alles zum Thema "Wiederladen".
Forumsregeln
ACHTUNG! Es kann keinerlei Haftung für gepostete Ladedaten und sonstige Informationen übernommen werden. Jeder handelt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Wiederladen kann gefährlich sein und soll nur von Personen mit dem entsprechenden Fachwissen durchgeführt werden.
Benutzeravatar
Undertaker
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 615
Registriert: Mi 24. Aug 2011, 12:19
Wohnort: Über der Donau

Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von Undertaker » Mi 1. Mai 2019, 18:54

Ich bezieh mich da auf diesen Beitrag von wiederlader.tv:

https://www.hauptseite.wiederlader.tv/4 ... l-boss-hn/

Ist das Realität oder ein fake? Irgendwer nähere Infos?
Sent from my NOKIA 1011 using Takatuka

Grüße vom Undertaker

Benutzeravatar
Reaper
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3290
Registriert: So 27. Mär 2011, 20:26

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von Reaper » Mi 1. Mai 2019, 19:07

Ich kann Dir zu Trail Boss leider nix sagen, aber nur meine Meinung zu außereuropäischen Pulvern allgemein.

Ich habe es in 15 Jahren Wiederladens immer wieder erlebt, dass es amerikanische Pulver oder Komponenten nicht gab.

Das hat für mich, nach vielem Ärgern, zu zwei Entscheidungen geführt.

1. Ich kaufe immer auf Vorrat.
2. Ich kaufe, wenn immer möglich, europäische Komponenten.

Bezüglich Pulvern liegt bei mir derzeit der Schwerpunkt auf RS und teils noch auf VV.

Sorry, mir ist klar dass das nicht die Antwort auf Deine Frage ist, aber vlt. hilft es Dir trotzdem mittelfristig irgendwie weiter.
"Der Euro muss platzen, sonst finden wir uns in einem sozialistischen Zwangssystem wieder."
(Prof. Max Otte)

LTE
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1276
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 09:27

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von LTE » Mi 1. Mai 2019, 19:14

Trail Boss ist sehr speziell, etwas vergleichbares gibt es das im Europäischen Raum? Ansonst, ja Trail Boss ist laut den Jungs von der IWA von Reach betroffen und kann nicht mehr importiert werden.
Problem mit Pulver aufs Lager legen, sind die 10 KG

Online
Benutzeravatar
cal22
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1054
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51
Wohnort:

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von cal22 » Mi 1. Mai 2019, 19:16

Das was am nähesten an Trailboss ran kommt ist wohl N32C aber ein Ersatz ist es wohl auch nicht wirklich.
.22 lr | 9mm Largo | 223 Rem | 6,5 Creedmoor | 6,5x55

Benutzeravatar
doc steel
MUSCLEGUNNER
MUSCLEGUNNER
Beiträge: 8197
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:02
Wohnort: Palazzo Anzolo Rafael, Venezia

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von doc steel » Mi 1. Mai 2019, 19:17

LTE hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 19:14
Problem mit Pulver aufs Lager legen, sind die 10 KG
??? Blinddarm operiert? Ned schwer heben?
lg,
doc steel

https://www.bioresonanz-praxis.at/
*******************************************

m_a_d
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 543
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 01:10

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von m_a_d » Mi 1. Mai 2019, 19:36

LTE hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 19:14
Problem mit Pulver aufs Lager legen, sind die 10 KG
ich kenne da keine zutreffende 10kg-Restriktion in AT (ich unterstelle Du hast eine WBK/WP/Jagdkarte oder bist Mitglied in einem Schützenverein) ... selbst im strengeren Gesetz der nördlichen ähnlichsprechenden Nachbarn ist darüber nichts zu finden :think:
-----------
dvc & lg
:at1:

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 6632
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von rupi » Mi 1. Mai 2019, 20:03

m_a_d hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 19:36
LTE hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 19:14
Problem mit Pulver aufs Lager legen, sind die 10 KG
ich kenne da keine zutreffende 10kg-Restriktion in AT (ich unterstelle Du hast eine WBK/WP/Jagdkarte oder bist Mitglied in einem Schützenverein) ... selbst im strengeren Gesetz der nördlichen ähnlichsprechenden Nachbarn ist darüber nichts zu finden :think:
die Lagerung von Pulver im räumlichen Naheverhältnis betrifft alle Pulverbesitzer
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
brianmcgee
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 173
Registriert: Do 8. Mär 2012, 18:01

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von brianmcgee » Mi 1. Mai 2019, 20:06

Man darf (mit entsprechender Sprengbefugnis) 10kg Sprengstoff daheim lagern. Ich weiß zwar nicht wie das mit Pulver ist, aber ich denke darauf spielt er an.

Benutzeravatar
woolf
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2813
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 21:27
Wohnort: OÖ & Graz

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von woolf » Mi 1. Mai 2019, 20:17

Es geht nicht um eine etwaige Sprengbefugnis, sondern darum, dass man ohne bewilliges Lager nur bis zu max. 10kg ("Kleinmengen") in räumlichem Naheverhältnis aufbewahren darf.

LTE
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1276
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 09:27

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von LTE » Mi 1. Mai 2019, 20:38

woolf hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 20:17
Es geht nicht um eine etwaige Sprengbefugnis, sondern darum, dass man ohne bewilliges Lager nur bis zu max. 10kg ("Kleinmengen") in räumlichem Naheverhältnis aufbewahren darf.
Richtig, und das ist bei mir z.b. der 10kg Pulverkübel von RS. Dazu ein einem anderen Gebäuder die Einzelgebinde.

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassu ... r=20006570

Paragraph 34 Absatz 2 meine Damen, Herren und Diverse

Benutzeravatar
McMonkey
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1804
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:24

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von McMonkey » Mi 1. Mai 2019, 20:50

Ergänzend zum Beitrag von @LTE die zugehörige Sprengmittelverordnng
siehe Par 23,
https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassu ... eview=True

m_a_d hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 19:36
ich kenne da keine zutreffende 10kg-Restriktion in AT (ich unterstelle Du hast eine WBK/WP/Jagdkarte oder bist Mitglied in einem Schützenverein) ... selbst im strengeren Gesetz der nördlichen ähnlichsprechenden Nachbarn ist darüber nichts zu finden :think:
Jetzt hast du Wissen :)
Was man nicht tut, geschieht auch nicht.

LTE
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1276
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 09:27

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von LTE » Mi 1. Mai 2019, 22:07

doc steel hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 19:17
LTE hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 19:14
Problem mit Pulver aufs Lager legen, sind die 10 KG
??? Blinddarm operiert? Ned schwer heben?
S alter, s kreuz und de Gesetzgebung :twisted:

Benutzeravatar
kemira
Supporter .45 ACP Black Talon
Supporter .45 ACP Black Talon
Beiträge: 5923
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:43
Wohnort: Los Karawancos

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von kemira » Do 2. Mai 2019, 08:17

cal22 hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 19:16
Das was am nähesten an Trailboss ran kommt ist wohl N32C aber ein Ersatz ist es wohl auch nicht wirklich.
Warum dieses?

LG
Kemira
illegitimi non carborundum
...the Brotherhood of Blackpowder...

LTE
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1276
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 09:27

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von LTE » Do 2. Mai 2019, 14:12

Da ich grad keine daten oder QL zur hand habe, muss ich raten. Vermuttlich füllgrad. Mit dem TB kannst du super unterladene LW Patronen machen z.b. Subsonic 223er = Komplett sinnlos aber es geht, oder 308er die so schnell sind wie Wiener im Stoßverkehr ;)

Online
Benutzeravatar
cal22
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1054
Registriert: Fr 11. Nov 2016, 13:51
Wohnort:

Re: Kein Trail-Boss mehr in der EU?

Beitrag von cal22 » Do 2. Mai 2019, 18:07

kemira hat geschrieben:
Do 2. Mai 2019, 08:17
cal22 hat geschrieben:
Mi 1. Mai 2019, 19:16
Das was am nähesten an Trailboss ran kommt ist wohl N32C aber ein Ersatz ist es wohl auch nicht wirklich.
Warum dieses?

LG
Kemira
Weil das Pulver auch eine sehr niedrige Schüttdichte hat und auch von der Abbrandgeschwindigkeit her im Bereich von Trailboss liegt.
.22 lr | 9mm Largo | 223 Rem | 6,5 Creedmoor | 6,5x55

Antworten