Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Eure neueste Anschaffung

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
Dextera
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1762
Registriert: Di 20. Nov 2012, 13:38
Wohnort: /dev/null

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Dextera » So 3. Sep 2017, 21:39

eGPU Enclosure HP Omen Accelerator, 2m Aktives Thunderbolt 3 Kabel plus eine Geforce GTX 1080 zum testen ...
Trust ██ ███. █ ███ your █████ ███ government.

Benutzeravatar
A.I. AW
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3922
Registriert: Mo 12. Jul 2010, 10:33

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon A.I. AW » Fr 8. Sep 2017, 12:41

Ein paar Teile für meine G34.
- Taran Tactical Base Pads
- Heinie Front & Rear
- ZEV Steuerfeder
- ZEV Federnset

Und das ganze von Brownells in nur 10 Werktagen! :dance:


Bild
DVC
Lg ALEX

Benutzeravatar
Glock1110
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 22
Registriert: Sa 28. Mai 2016, 12:09

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Glock1110 » Fr 8. Sep 2017, 18:43

Habe mir kürzlich für knapp 5€ ein Lichtmodul für Glock über Wish bestellt. Hätte ich zwar nie gedacht. Hat aber mittlerweile knapp 500 Schuss überstanden und ist noch immer nicht kaputt :lol:

riddler
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 874
Registriert: Mo 20. Feb 2012, 08:03

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon riddler » Mo 11. Sep 2017, 10:42

Glock1110 hat geschrieben:Habe mir kürzlich für knapp 5€ ein Lichtmodul für Glock über Wish bestellt. Hätte ich zwar nie gedacht. Hat aber mittlerweile knapp 500 Schuss überstanden und ist noch immer nicht kaputt :lol:


link?
danke
LG

Benutzeravatar
MusashiMH
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 9
Registriert: So 13. Nov 2016, 13:58

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon MusashiMH » Mi 13. Sep 2017, 19:38

BildBild

Heute abgeholt! Wunschlos glücklich!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Mr-Zylinder
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 388
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:17
Wohnort: Vorarlberg

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Mr-Zylinder » Mi 13. Sep 2017, 19:42

Ist das das Vortex AR? Wie ist deine Meinung dazu?

Benutzeravatar
Balistix
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 410
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Balistix » Mi 13. Sep 2017, 20:05

Einmal die volle Dröhnung Corvus? Nice!

Benutzeravatar
MusashiMH
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 9
Registriert: So 13. Nov 2016, 13:58

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon MusashiMH » Mi 13. Sep 2017, 21:37

Kann leider noch keine Meinung zum Vortex AR abgeben. Muss erst mal zum Schießplatz damit dann weiß ich mehr! Ja volle corvus defensio dröhnung. Naja nicht ganz. Die Triggereinheit ist noch nicht erhältlich.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Mr-Zylinder
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 388
Registriert: Mi 27. Jun 2012, 15:17
Wohnort: Vorarlberg

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Mr-Zylinder » Mi 13. Sep 2017, 22:04

Sieht auf jeden Fall richtig gut aus.

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 8667
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Natürlich

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon >Michael< » Do 14. Sep 2017, 00:42

Weils mich einfach nicht mehr interessiert zu versuchen meine Proteinzufuhr auf natürlichem Wege zu decken, was bei meinem Level nicht mehr ganz so leicht ist:

Bild
Kreuzheben: 242kg / Stehend striktes Schulterdrücken: 105kg / Bankdrücken: 158kg / Squat: 185kg / Snatch-Grip Kreuzheben ohne Gürtel: 215kg / - 110kg 184cm

XxShockwavexX
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 265
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:07

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon XxShockwavexX » Do 14. Sep 2017, 07:51

>Michael< hat geschrieben:Weils mich einfach nicht mehr interessiert zu versuchen meine Proteinzufuhr auf natürlichem Wege zu decken, was bei meinem Level nicht mehr ganz so leicht ist:

Bild



Wieviel g/kg Protein nimmst zu dir?
:violence-pistol: Invisible Souls leave .308 holes :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 8667
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Natürlich

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon >Michael< » Do 14. Sep 2017, 11:27

XxShockwavexX hat geschrieben:
>Michael< hat geschrieben:Weils mich einfach nicht mehr interessiert zu versuchen meine Proteinzufuhr auf natürlichem Wege zu decken, was bei meinem Level nicht mehr ganz so leicht ist:

Bild


Wieviel g/kg Protein nimmst zu dir?


1,6 , also schau ich dass ich mit meinen 110kg auf so 170-175 komme.
Kreuzheben: 242kg / Stehend striktes Schulterdrücken: 105kg / Bankdrücken: 158kg / Squat: 185kg / Snatch-Grip Kreuzheben ohne Gürtel: 215kg / - 110kg 184cm

SIPR
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 207
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 09:48

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon SIPR » Do 14. Sep 2017, 14:33

Und da kaufst dir jetzt veganes Protein, also rein pflanzliches das du nur zu ~60% umsetzen kannst?
Du musst ein relativ schlechter Esser sein, wenn du bei 110kg deine 170-200g pro Tag nicht normal hinbekommst.
500-600g Fisch/Fleisch und a bissl Käse oder Magermilch dazu.

Ich habe in der aktiven Zeit bei 90-100kg. Körpergewicht mehr gegessen - und ich bin im Vergleich zu vielen damaliger Freunde ein schlechter Esser der sich bei 4500 kcal cleanem Essen immer fast ankotzte.

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 8667
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Natürlich

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon >Michael< » Do 14. Sep 2017, 16:15

SIPR hat geschrieben:Und da kaufst dir jetzt veganes Protein, also rein pflanzliches das du nur zu ~60% umsetzen kannst?

Ja, ich will kein tierisches Eiweiss als Ergänzungsmittel. Die Aufnahme von pflanzlichem Eiweiss wird übrigens in Kombination mit Tierischem deutlich über 60% gesteigert.
Du musst ein relativ schlechter Esser sein, wenn du bei 110kg deine 170-200g pro Tag nicht normal hinbekommst.

Zugegeben bin ich kein guter Esser, Eiweiss schaffe ich vielleicht 100 gramm pro Tag (Mit dem ich eigentlich schon recht weit gekommen bin), aber täglicher Fleischkonsum ist nicht das gelbe vom Ei da es das Darmkrebsrisiko deutlich erhöht, mal ganz abgesehen davon das gutes Fleisch und guter Fisch immer schwerer zu bekommen ist. Gerade Fisch ist ja schon derart mit Schwermetallen belastet dass die Konsumempfehlung weit vom täglichen Verzehr entfernt ist. Und von Geflügel will ich gar nicht anfangen zu reden. Und jetzt täglich mit Ei und Käse vollstopfen ist jetzt auch nicht so das wahre.

Im Endeffekt schaffe ich das Proteinsoll nicht wenn ich mich so ernähre dass ich nicht schon morgens loskotzen will und mich auf lange Frist schrotten werden. Und die 170 gramm sind dabei noch sehr konservativ berechnet. Das Defizit über den Tag verteilt mit Pulver auffüllen ist daher die Lösung.
Kreuzheben: 242kg / Stehend striktes Schulterdrücken: 105kg / Bankdrücken: 158kg / Squat: 185kg / Snatch-Grip Kreuzheben ohne Gürtel: 215kg / - 110kg 184cm

XxShockwavexX
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 265
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:07

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon XxShockwavexX » Do 14. Sep 2017, 19:55

>Michael< hat geschrieben:
SIPR hat geschrieben:Und da kaufst dir jetzt veganes Protein, also rein pflanzliches das du nur zu ~60% umsetzen kannst?

Ja, ich will kein tierisches Eiweiss als Ergänzungsmittel. Die Aufnahme von pflanzlichem Eiweiss wird übrigens in Kombination mit Tierischem deutlich über 60% gesteigert.
Du musst ein relativ schlechter Esser sein, wenn du bei 110kg deine 170-200g pro Tag nicht normal hinbekommst.

Zugegeben bin ich kein guter Esser, Eiweiss schaffe ich vielleicht 100 gramm pro Tag (Mit dem ich eigentlich schon recht weit gekommen bin), aber täglicher Fleischkonsum ist nicht das gelbe vom Ei da es das Darmkrebsrisiko deutlich erhöht, mal ganz abgesehen davon das gutes Fleisch und guter Fisch immer schwerer zu bekommen ist. Gerade Fisch ist ja schon derart mit Schwermetallen belastet dass die Konsumempfehlung weit vom täglichen Verzehr entfernt ist. Und von Geflügel will ich gar nicht anfangen zu reden. Und jetzt täglich mit Ei und Käse vollstopfen ist jetzt auch nicht so das wahre.

Im Endeffekt schaffe ich das Proteinsoll nicht wenn ich mich so ernähre dass ich nicht schon morgens loskotzen will und mich auf lange Frist schrotten werden. Und die 170 gramm sind dabei noch sehr konservativ berechnet. Das Defizit über den Tag verteilt mit Pulver auffüllen ist daher die Lösung.


Ich nehm im Aufbau und in der Diät immer ca 2,5g/Kg Protein zu mir. Ich nehm zusätzlich aber zwei shakes zu mir vor und nach dem Training, der Rest wird nur mit Ernährung gemacht.

100g Protein sind definitiv zu wenig, vorallem wenn du Musklen aufbauen willst, bzw auch erhalten willst.
Ich würd generell ca 2g/kg Protein 0,8-1,0g/kg gute Fette und den Rest mit KH's auffüllen empfehlen. :)

Egal ob vegan oder nicht...aber von scitec würde ich generell nichts kaufen... grösster Dreck.
:violence-pistol: Invisible Souls leave .308 holes :violence-sniperprone:


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: HowlingWolf und 7 Gäste