Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2728
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Maddin » Mi 25. Mär 2020, 22:19

The_Governor hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 22:06
Die Spaßgeneration merkt momentan am wenigsten. Die sitzen entweder nach wie vor vor ihren PCs, Netflix & Co. oder treffen sich weiterhin unerlaubt irgendwo um zusammenzusitzen und freuen sich, nicht im die Schule zu müssen. Bezüglich eingeschränkter Freiheitsrechte hab ich von denen noch keinen klagen gehört, im Gegenteil, so kann man endlich ein wenig rebellisch sein, aber nur nicht zu viel. Gut verkauft - und das wird es momentan - erduldet und befürwortet das Volk so ziemlich jede schrittweise Verschärfung, die man ihm vorlegt. Die Zeit sorgt dann für den Gewöhnungseffekt.
Wäre ich noch Schüler dann wäre ich wahrscheinlich genauso. Ist neben dem stressigen Schulalltag, speziell in der Oberstufe sicher eine nette Auszeit.

Mal im Ernst, wer kennt in diesem Alter schon Grundrechte oder legt darauf besonderen Wert in unserer Gesellschaft ? Sie sind ja so selbstverständlich wie sonst was in dem Alter. Die Erleuchtung kommt meist erst nach dem Grundwehrdienst, zumindest wars bei mir so.

Wulpe
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 268
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 22:57
Wohnort: Salzburg

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Wulpe » Mi 25. Mär 2020, 22:19

AUG-andy hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 22:13
Das wird gefühlsmäßig nur bis Ostern funktionieren.
Danach wird es schwer werden ganz Österreich einzusperren.
Kontrollen hin oder her.
In Deutschland hat bereits bei allen außer den Grünen ein Umdenken eingesetzt. Es wird wohl Ausgangsbeschränkungen nur für Risikogruppen ( die ältere Generation sowie Menschen mit Vorerkrankungen) geben:

https://www.welt.de/politik/deutschland ... ch-an.html
8 x 57 IS /// .357 Magnum /// 9mm Para /// .308 Win

Benutzeravatar
Spiky
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 635
Registriert: So 11. Mär 2018, 16:28
Wohnort: 1180

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Spiky » Mi 25. Mär 2020, 22:21

gewo hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 21:18
peak heisst dass das gesundheitssystem die patschen streckt
sommer ca
Sorry, aber das muss jetzt mal sein:

Selten so einen Blödsinn gelesen...

Peak bedeutet Höhepunkt
Wenn dieser erst im August ist, steckt das unser Gesundheitssystem locker weg
Wenn er in 2 Wochen ist, dann wird's höchstwahrscheinlich eng

... und genau deswegen sitzen wir (hoffentlich) zu Hause...

Burgenlandy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 759
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 08:49

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Burgenlandy » Mi 25. Mär 2020, 23:47

-----------------------
Zuletzt geändert von Burgenlandy am Mi 16. Sep 2020, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
Dieser Account wird auf meinen Wunsch hin stillgelegt - ich würde mich über eine gänzliche Löschung freuen.

Burgenlandy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 759
Registriert: Sa 25. Feb 2017, 08:49

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Burgenlandy » Mi 25. Mär 2020, 23:58

-----------------------
Zuletzt geändert von Burgenlandy am Mi 16. Sep 2020, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
Dieser Account wird auf meinen Wunsch hin stillgelegt - ich würde mich über eine gänzliche Löschung freuen.

Benutzeravatar
Django
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1300
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 16:33
Wohnort: Scheiß EU

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Django » Do 26. Mär 2020, 00:25

Mehrere Krankenwagen mit insgesamt 28 älteren Corona-Patienten sind in Spanien mit Steinen beworfen worden. Die Attacke habe sich bereits am Dienstag in La Linea de la Concepcion im Süden des Landes ereignet, berichtete die spanische Polizei am Mittwoch.
https://www.krone.at/2124322

WTF?
Stand your Ground!

Benutzeravatar
Steppenwolf
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1251
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:07
Wohnort: AT

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Steppenwolf » Do 26. Mär 2020, 00:28

Django hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 00:25
Mehrere Krankenwagen mit insgesamt 28 älteren Corona-Patienten sind in Spanien mit Steinen beworfen worden. Die Attacke habe sich bereits am Dienstag in La Linea de la Concepcion im Süden des Landes ereignet, berichtete die spanische Polizei am Mittwoch.
https://www.krone.at/2124322

WTF?
Die Welt dreht komplett durch :(
...wir stehen erst am Anfang der Krise.
Das Original kann sich Fehler erlauben, die Kopie muss perfekt sein

Benutzeravatar
Dobi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 723
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Dobi » Do 26. Mär 2020, 06:40

gewo hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 19:18
diver99 hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 19:13
Da_Mani hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 19:09


Find ich richtig, irgendwo muss mal eine Grenze gesetzt werden.
Sonst gehts gut?
wieso
es ist gesetzlich verboten sich ausserhalb der wohnung zu bewegen wenn nicht zb systemrelevante waren (lebensmittel, medikamente ect) gekauft werden.
ein bewegen in der oeffentlichkeit fuer andere als derartige waren ist einverstoss gegen die covid19 verordnung

man kann ueber das gesetz sagen was man will
aber verboten ist eben verboten

strafandrohung fuer den konsumenten € 3600,-
strafandrohung fuer den gewerbetreibenden € 30.000,-
So liest sich die Verordnung:
Bild

Wenn sich ein Pflichtschüler im staatlich verordneten "HomeSchooling" befindet und verpflichtet ist, beim Online-Unterricht mitzuschreiben, weil auch die Zeit des "HomeSchooling" als Mitarbeit gewertet und benotet wird, dann ist er auch verpflichtet, weiterhin Mitschriften zu machen und diese danach vorlegen zu können! <- Sagt der Hausverstand ;-)

Und das "Schülersein" ist quasi der "Beruf" des Pflichtschülers …
… also treten hier mMn. die beiden markierten Passagen in Kraft, wenn die Mutter für den Schüler Schulhefte kauft, damit er seiner Verpflichtung als Schüler nachkommen kann, in der Zeit danach seine Mitschriften vorlegen zu können.

Ich konnte jetzt nicht den ganzen Artikel in der kleinen Zeitung lesen (Anmeldepflicht od. Abo zum Weiterlesen) und hab dazu bis dato auch noch keine andere Quelle gefunden …
… aber es würde mich doch eher wundern, wenn diese Anzeige hält!
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp. & Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im Verein, Verein & LSVNOE, PDSV & Verein.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

Benutzeravatar
Fangschuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1508
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 12:23
Wohnort: Steiermark

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Fangschuss » Do 26. Mär 2020, 07:26

Wulpe hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 22:19
AUG-andy hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 22:13
Das wird gefühlsmäßig nur bis Ostern funktionieren.
Danach wird es schwer werden ganz Österreich einzusperren.
Kontrollen hin oder her.
In Deutschland hat bereits bei allen außer den Grünen ein Umdenken eingesetzt. Es wird wohl Ausgangsbeschränkungen nur für Risikogruppen ( die ältere Generation sowie Menschen mit Vorerkrankungen) geben:

https://www.welt.de/politik/deutschland ... ch-an.html
Das ist kein Umdenken. Deutschland hatte bis jetzt keinen professionellen Umgang mit der Problematik und fehlendes Verständnis. Da wird es tausende Opfer deshalb geben.

Bezüglich Grundrechte: Die kann der Staat einschränken wann und wie er will in so einer Situation. Ich würde mal den Ball flach halten und abwarten. Es sterben an der Infektion auch junge Leute und einige hier gehören wegen Übergewicht und wenig Bewegung auch zur Risikogruppe.

Wulpe
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 268
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 22:57
Wohnort: Salzburg

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Wulpe » Do 26. Mär 2020, 07:43

Fangschuss hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 07:26

Das ist kein Umdenken.
Erst den Artikel lesen, dann antworten. In der Reihenfolge bitte.

Das politische Umdenken von "alle gleich behandeln" zu "Ältere anders behandeln" wird klar dargestellt.
8 x 57 IS /// .357 Magnum /// 9mm Para /// .308 Win

Benutzeravatar
Fangschuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1508
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 12:23
Wohnort: Steiermark

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Fangschuss » Do 26. Mär 2020, 07:53

Wulpe hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 07:43
Fangschuss hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 07:26

Das ist kein Umdenken.
Erst den Artikel lesen, dann antworten. In der Reihenfolge bitte.

Das politische Umdenken von "alle gleich behandeln" zu "Ältere anders behandeln" wird klar dargestellt.
Nochmal, von der Wirtschaft getriebener Fehler. Der Schuss geht nach hinten los, da die Kriterien für einen schweren Verlauf nicht immer absehbar sind. Fehler, wie es "Berater" in GB und Niederlanden, etc. machen. Es trifft dann auch die Jungen, die ja meinen, dass sie da unbeschadet durch kommen. Viele sind bereit, die vermeintliche Risikogruppe zu opfern und den Konsum wieder anzukurbeln.

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3967
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von The_Governor » Do 26. Mär 2020, 08:23

Fällt das bereits 24-stündige Abschalten der Infoseite unter "Message Control". :think:

Benutzeravatar
Dobi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 723
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Dobi » Do 26. Mär 2020, 08:39

Interessanter Beitrag zur Diskussion über das Tragen von Masken:
https://www.focus.de/digital/dldaily/ko ... 09212.html
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp. & Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im Verein, Verein & LSVNOE, PDSV & Verein.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

Benutzeravatar
Fangschuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1508
Registriert: Sa 29. Okt 2011, 12:23
Wohnort: Steiermark

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Fangschuss » Do 26. Mär 2020, 08:47

fritzthemoose hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 20:09
Maddin hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 19:02
Polizei kontrolliert Taschen und erstattet Anzeige. Nicht lebensnotwendige Güter gekauft !

https://www.kleinezeitung.at/steiermark ... tor=CS1-15


Spinnen die jetzt total ?
Mit solchen Aussagen lehnst Du Dich hier sehr weit aus dem Fenster :D Vermute mal die Mehrheit hier würde auch standrechtliche Erschiessungen nach eigenem Ermessen der Polizei verteidigen. Zuminest so ein Bauchgefühl von mir :lol:
Wenn Du es jetzt umgekehrt betrachtest, dann ist das Nicht-Einhalten von den Vorschriften mit "standrechtlicher Erschießung" gleichzusetzen. Ich kenne nämlich Personen, für die bedeutet das jetzt hier Leben oder sterben. Die sitzen daheim und warten quasi auf den Moment, in dem sie der Sache nicht mehr auskommen werden. Mir ist klar, dass gewisse Personen, die sich nicht gefährdet fühlen, da rasch zur Normalität zurück wollen, koste es das Leben von anderen. Die jungen Österreicher haben ja alles und viele würden für das über Leichen gehen, natürlich nicht alle. Die Jugend wurde mit Luxus aufgezogen und ist empathielos.

Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1312
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Paddy91 » Do 26. Mär 2020, 08:48

The_Governor hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 08:23
Fällt das bereits 24-stündige Abschalten der Infoseite unter "Message Control". :think:
auch wenn ich ihnen die Unfähigkeit absolut zutraue ist es in dem Fall schon schräg... aber ich habe größtes Vertrauen in unsere Behörden dass die besten Leute alles richtig machen!
https://www.youtube.com/watch?v=WWpaUwDPY9k

Antworten