Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2420
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Steelman » Fr 22. Mai 2020, 21:28

Sauer202 hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 20:50
Ohne impfpflicht wird es leider nicht funktionieren. Es geht den Menschen in Österreich viel zu gut, in ärmeren Ländern gibt es keine Impfgegner.

Wer sich weigert, notfalls Vorführung zum Amtsarzt durch die Polizei.

Impfgegner sind rücksichtslose Mitbürger, denn sie gefährden dieGesundheit anderer.
Es gilt auch für dich: "Wir haben alle den gleichen Himmel aber nicht den gleichen Horizont"

Aber wenn du fleissig übst kannst sogar du es schaffen deinen Horizont zu erweitern.

Deinen Vorschlag betreffend, bei illegalen Autorennen die KFZs vor Ort zu verschrotten, gestattet mir meinen Horizont zu erweitern.
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 26147
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Fr 22. Mai 2020, 21:52

Sauer202 hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 20:50
Ohne impfpflicht wird es leider nicht funktionieren.
darueber koennen wir dann in zwei bis vier jahren trefflich diskutieren ..... wenn eine impfung bis dahin gefunden wird ...


und sollte es nicht um die vielleicht irgendwann in der zukunft verfuegbare covid19 impfung, sondern um die grippeimpfung gehen .... vermutlich werde ich mir heuer erstmals nach langer zeit eine genehmigen

ich habe keine lust wegen einer bloeden bakteriellen lungenentzuendung gemeinsam mit patienten im zimmer zu liegen die das corona virus haben
nein danke
von der wahrscheinlichkeit ganz abgesehen dass evt das gesindheitssystem an dervzweiten coronawelle im winter kollabiert und deshalb ich mit meiner popeligen influenza auch keine ordentliche behandlung kriege

das risiko eines impfschadens erscheint mir im vergleich dazu als sehr theoretisch und vage
Termine ausserhalb unserer Öffnungszeiten die bereits reserviert sind
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke
Irrtum vorbehalten.

SwissShot
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 705
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 19:52
Wohnort: Schweiz

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von SwissShot » Fr 22. Mai 2020, 23:16

Sauer202 hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 20:50
Ohne impfpflicht wird es leider nicht funktionieren. Es geht den Menschen in Österreich viel zu gut, in ärmeren Ländern gibt es keine Impfgegner.

Wer sich weigert, notfalls Vorführung zum Amtsarzt durch die Polizei.

Impfgegner sind rücksichtslose Mitbürger, denn sie gefährden dieGesundheit anderer.
Echt jetzt?
Kannst Du mir mal erklären wie man ca. 8 Mrd. Menschen impfen soll, mit Chemtrails?
Oder redest Du nur von der ersten Welt (was auch immer das ist).

Davon abgesehen wo ist eigentlich das Problem?
- Wer geimpft ist, ist geschützt (angeblich)
- Wer nicht geimpft ist, den erwischt es
- Ein nicht Geimpfter kann einen Geimpften nicht schädigen, dieser ist ja geschützt.

Gruss SwissShot.

Hellprayer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 597
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 00:18
Wohnort: Hinterm Mond gleich links

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Hellprayer » Fr 22. Mai 2020, 23:18

Steelman hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 20:50
Hellprayer hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 11:04

Aber bis dahin finde dich damit ab dass es eine globale PANDEMIE gibt! Es sterben MENSCHEN an einer KRANKHEIT die durch MENSCHEN wie dich und mich übertragen werden wenn man keine Maßnahmen setzt um dem entgegen zu wirken.

Irgendwie hab ich das Gefühl wie mit nem Haufen Kleinkindern zu reden, die sich für den Besuch bei den Großeltern am Sontag nicht was Schönes anziehen wollen. "WÄÄHH, warum muss ich dass anziehen???....WÄÄÄHH....warum kann ich nicht in der Unterhose rumlaufen wie sonst auch???"


...und wie war das mit den tödlichen Verkehrsunfällen?

Es sterben MENSCHEN durch Fahrzeuge die von MENSCHEN gelenkt werden.

Da MÜSSEN Maßnahmen gesetzt werden!!!

Die Lösung (lt Hellprayer) VERKEHR VERBIETEN!

Die Liste könnt´ma jetzt ellenlang fortsetzen.

Lass´mas.

Hat keinen Sinn.

Siehe deinen 2. Satz.

Dabei wär´s doch so einfach wenn man über den Tellerrand blickt.

Wir haben alle den gleichen Himmel aber nicht den gleichen Horizont
Lieb von dir dass du mir Worte in den Mund legst. Wusste gar nicht dass wir uns so gut kennen.

Stimmt, um Covid-19 zu bekommen braucht man ja einen Schein...blöd jetzt ists mir entfallen, bei welchem Amt muss man den nochmal beantragen?

Achja, bevor man Covid-19 bekommt muss man ja noch eine Ausbildung zum zertifizierten "Covid-19 Überträger" absolvieren. Ich bin aber auch langsam und versteh den Zusammenhang einer Infektionskrankheit mit motorisiertem Verkehr nicht.

Tut mir echt leid dass ich da so sehr auf deine Hilfe angewiesen bin. Bitte erklär mir den Zusammenhang nochmal.

PS: weils hier anscheinend von manchen hier gelebte Praxis ist nochmal zum nachlesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Whataboutism
"Des No-Shoot is net von mir"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

"Notorischer Antwortverfasser, Kopfschüttler und zwecks Sinnlosigkeit Bleibenlasser"

Benutzeravatar
Nuss_95
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 906
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:13
Wohnort: Wien / Kärnten

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Nuss_95 » Fr 22. Mai 2020, 23:38

SwissShot hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 23:16
Davon abgesehen wo ist eigentlich das Problem?
- Wer geimpft ist, ist geschützt (angeblich)
- Wer nicht geimpft ist, den erwischt es
- Ein nicht Geimpfter kann einen Geimpften nicht schädigen, dieser ist ja geschützt.
Blödsinn. Was ist mit den alten und kranken, die keinen Impfung bekommen können? Genau die schützt man mit der Herdenimmunität durch Impfung...

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 868
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von RcL » Sa 23. Mai 2020, 00:01

*Edit* Ach, es steht eh direkt über mir.....
Zuletzt geändert von RcL am Sa 23. Mai 2020, 00:10, insgesamt 1-mal geändert.

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3949
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Incite » Sa 23. Mai 2020, 00:10

SwissShot hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 23:16
Sauer202 hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 20:50
Ohne impfpflicht wird es leider nicht funktionieren. Es geht den Menschen in Österreich viel zu gut, in ärmeren Ländern gibt es keine Impfgegner.

Wer sich weigert, notfalls Vorführung zum Amtsarzt durch die Polizei.

Impfgegner sind rücksichtslose Mitbürger, denn sie gefährden dieGesundheit anderer.
Echt jetzt?
Kannst Du mir mal erklären wie man ca. 8 Mrd. Menschen impfen soll, mit Chemtrails?
Oder redest Du nur von der ersten Welt (was auch immer das ist).

Davon abgesehen wo ist eigentlich das Problem?
- Wer geimpft ist, ist geschützt (angeblich)
- Wer nicht geimpft ist, den erwischt es
- Ein nicht Geimpfter kann einen Geimpften nicht schädigen, dieser ist ja geschützt.

Gruss SwissShot.
trotz einer Grippeimpfung kannst du an der Grippe erkranken aber dann meist nicht mehr so schlimm da dein Körper bereits Antikörper gebildet hat. Ausscheider bist du trotzdem.

In GB sind bis jetzt 181 Ärzte und Pflegekräfte an Corona gestorben sowie 131 Sozialarbeiter. Die hatten sicher alle Vorerkrankungen :roll:

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... -gestorben
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

Benutzeravatar
mura
Supporter .308 Win. AMAX
Supporter .308 Win. AMAX
Beiträge: 1235
Registriert: So 27. Feb 2011, 11:26
Wohnort: Vorarlberg

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von mura » Sa 23. Mai 2020, 01:42

Sauer202 hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 20:50
Ohne impfpflicht wird es leider nicht funktionieren. Es geht den Menschen in Österreich viel zu gut, in ärmeren Ländern gibt es keine Impfgegner.

Wer sich weigert, notfalls Vorführung zum Amtsarzt durch die Polizei.

Impfgegner sind rücksichtslose Mitbürger, denn sie gefährden dieGesundheit anderer.
Was zum Teufel läuft eigentlich mit dir falsch? :tipphead:
.308 Win / .223 Rem / 9mm / .357Mag

Benutzeravatar
gynta
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 776
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 19:47
Wohnort: AT

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gynta » Sa 23. Mai 2020, 02:01

Sauer202 hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 20:50
Wer sich weigert, notfalls Vorführung zum Amtsarzt durch die Polizei.
Impfgegner sind rücksichtslose Mitbürger, denn sie gefährden die Gesundheit anderer.
:doh: Welchen Impfstoff hast Du denn bereits in Dir?
Du wärst begeistert, wenn man Dir verpflichtend alles in den Kadaver spritzt, was es so am Markt gibt.
Den klassischen - medial aufgekochten, typischen Impfgegner gibt es ja ohnehin kaum.
Die Nachfrage für die Corona-Impfungen wird, wie schon bei Grippe und FSME abflachen, sobald der Hype vorbei ist.
Spätestens dann wenn die "normale" jährliche Sterblichkeitsrate wieder erreicht ist.
...und unabhängige Experten meinten, mit hoher Wahrscheinlichkeit ist es denkbar, daß...

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2586
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Alaskan454 » Sa 23. Mai 2020, 02:51

Eine "impfpflicht" wäre in manchen Bereichen vielleicht wirklich eine Überlegung wert,wenn man zb an die Masern denkt nur so radikal wie der User sauer 202 würde ich nicht vorgehen.
Rugerianer und stolz darauf

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 26147
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Sa 23. Mai 2020, 03:10

Alaskan454 hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 02:51
Eine "impfpflicht" wäre in manchen Bereichen vielleicht wirklich eine Überlegung wert,wenn man zb an die Masern denkt nur so radikal wie der User sauer 202 würde ich nicht vorgehen.
na ich weiss ned
contergan sagt dir noch was?

grad a neuartige
unter extremen zeitdruck
und mit verkuerztem QS
in den markt geworfene impfung
lass ICH mir sich ned reindruecken wenns ned zwingend sein muss ...
Termine ausserhalb unserer Öffnungszeiten die bereits reserviert sind
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke
Irrtum vorbehalten.

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2586
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Alaskan454 » Sa 23. Mai 2020, 03:19

gewo hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 03:10

grad a neuartige
unter extremen zeitdruck
und mit verkuerztem QS
in den markt geworfene impfung
lass ICH mir sich ned reindruecken wenns ned zwingend sein muss ...
Da gebe ich dir vollkommen Recht.

Ich habe genau deshalb das Beispiel mit den Masern genommen da diese Impfung bewährt ist und es eigentlich nicht notwendig wäre sich in der heutigen Zeit mit solchen Krankheiten rum zu schlagen und bei diesem konkreten Beispiel könnte ich mir eventuell eine verpflichtende Impfung vorstellen.

Das man bei Covid19 noch lange nicht so weit ist,steht ausser Frage und hier wäre ich auch äußerst skeptisch wenn die nach ein paar Wochen was aus dem Hut zaubern.
Rugerianer und stolz darauf

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 868
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von RcL » Sa 23. Mai 2020, 04:45

gynta hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 02:01
Den klassischen - medial aufgekochten, typischen Impfgegner gibt es ja ohnehin kaum.
Oh doch, den gibts in der Tat...
gewo hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 03:10
na ich weiss ned
contergan sagt dir noch was?
Ich kann sämtliche Bedenken nachvollziehen, aber der Vergleich mit Contergan wird alt...... Einen Virusimpfstoff kannst du ned mit einer Chemiebombe vergleichen, die als Beruhigungsmittel vermarktet wurde.

Du gehst ja auch ned gegen Kohlekraftwerke in Wien protestieren, nur weil Tschernobyl in die Luft geflogen ist. Auch wenn wir in beiden Fällen von älteren Kraftwerken sprechen.

Wulpe
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 258
Registriert: Fr 3. Nov 2017, 22:57
Wohnort: Salzburg

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Wulpe » Sa 23. Mai 2020, 07:31

Alaskan454 hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 02:51
Eine "impfpflicht" wäre in manchen Bereichen vielleicht wirklich eine Überlegung wert,wenn man zb an die Masern denkt....

Gerade Masern könnte man wie die Pocken komplett ausrotten. Wenn sich genug Leute impfen lassen würden müsste sich in Zukunft niemand mehr impfen lassen.

Impfgegner sorgen also dafür, dass weiterhin geimpft wird. Gut gemacht!
SwissShot hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 23:16
Davon abgesehen wo ist eigentlich das Problem?
- Wer geimpft ist, ist geschützt (angeblich)
- Wer nicht geimpft ist, den erwischt es
- Ein nicht Geimpfter kann einen Geimpften nicht schädigen, dieser ist ja geschützt.
Es gibt Menschen die nicht geimpft werden dürfen, wie z. B. Menschen mit defekter Immunabwehr, Leute die Chemotherapie oder Bestrahlung kriegen, Schwangere,...

Da ist das Problem.
8 x 57 IS /// .357 Magnum /// 9mm Para /// .308 Win

yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5053
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von yoda » Sa 23. Mai 2020, 10:05

Steelman hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 20:29
Es ist erfreulich für dich.

Mich haben die Weisskittel inkl. der Pharmaindustrie schon ein paar mal beinahe um´s Eck gebracht.
Nähere Details gehören nicht hier her, aber du kannst es mir ruhig glauben.

Ob´s es beim nächsten Mal wieder schaffen mich in den Holzpyjama zu bringen?
Ich brauch nicht lange Nachdenken (Erfahrung ist der Vorteil des Alters)

Ich lasse mich ganz sicher nicht impfen!
Wenn man nicht zur gefährdeten Gruppe gehört wäre es komplett dumm sich voreilig impfen zu lassen, eben wegen Langzeitfolgen etc. So mit 60-70 aufwärts macht es auf jeden Fall Sinn weil die Langzeitfolgen egal sind, die Lunge macht wochenlang schwere Probleme und wenn sie vorher schon nicht sehr gut war ist die Chance durchaus gegeben es nicht zu überleben, ich seh das grad in der Familie wieder, leider.

Antworten