Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10702
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Fiorina ''Fury'' 161

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von >Michael< » Mi 13. Jan 2021, 01:55

gewo hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 11:13
ich warte auf glock bestellungen seit 23.11.2020 ...
und kommen sollen sie jetzt ende jaenner anfang februar

das ist nur mehr frustrierend
Mein kaputter G17 Lauf liegt bei denen auch schon seit Oktober rum, das wird wohl für mich noch viele Monate dauern. :(

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 28064
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von gewo » Mi 13. Jan 2021, 08:12

>Michael< hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 01:55
gewo hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 11:13
ich warte auf glock bestellungen seit 23.11.2020 ...
und kommen sollen sie jetzt ende jaenner anfang februar

das ist nur mehr frustrierend
Mein kaputter G17 Lauf liegt bei denen auch schon seit Oktober rum, das wird wohl für mich noch viele Monate dauern. :(
schick ein email an glock
unter angabe von datum und seriennummer wann du das teil geschickt hast
du bist ein endkunde
du bist denen wichtig
du wirst antwort bekommen

ich als haendler .....
naja
eh schon wissen ...
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8816
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Teal'c » Mi 13. Jan 2021, 16:30

diese Finanz Experten vermehren sich ja wie die Karnickel. In jeder Werbung ein neuer Heini. Jeder weiß es, wie DU, jaaaa genau DU, JEDES MONAT eine Menge Geld abhebst! Mit nichts tun!! :lol: die haben die ultimative Strategie, wo das Geld von selbst durchs Fenster reingeflogen komm!! oidaaaa :lol: Ein paar haben noch eine einstudierte Gestik, andere fahren dabei nen geborgten Supersport Wagen. Bei vielen sieht man auch sehr offensichtlich, dass sie nen Text vor der Kamera ablesen. :doh:
Was für Helden. Ich würds ja fast schon lustig finden, aber die Menge an Werbung von den Trotteln nervt jetzt echt schon. Überall siehst die Pfeifen...
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
Laubmasta2000
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 44
Registriert: Sa 2. Jan 2021, 23:50

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Laubmasta2000 » Mi 13. Jan 2021, 19:03

Teal'c hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 16:30
diese Finanz Experten vermehren sich ja wie die Karnickel. In jeder Werbung ein neuer Heini. Jeder weiß es, wie DU, jaaaa genau DU, JEDES MONAT eine Menge Geld abhebst! Mit nichts tun!! :lol: die haben die ultimative Strategie, wo das Geld von selbst durchs Fenster reingeflogen komm!! oidaaaa :lol: Ein paar haben noch eine einstudierte Gestik, andere fahren dabei nen geborgten Supersport Wagen. Bei vielen sieht man auch sehr offensichtlich, dass sie nen Text vor der Kamera ablesen. :doh:
Was für Helden. Ich würds ja fast schon lustig finden, aber die Menge an Werbung von den Trotteln nervt jetzt echt schon. Überall siehst die Pfeifen...
Weil auf die Schauspieler immer wieder welche herein fallen.... wie sagt man so schön, "Jeden Tag steht a neuer Depp auf".

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1842
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Ares » Mi 13. Jan 2021, 19:20

Laubmasta2000 hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 19:03
Teal'c hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 16:30
diese Finanz Experten vermehren sich ja wie die Karnickel. In jeder Werbung ein neuer Heini. Jeder weiß es, wie DU, jaaaa genau DU, JEDES MONAT eine Menge Geld abhebst! Mit nichts tun!! :lol: die haben die ultimative Strategie, wo das Geld von selbst durchs Fenster reingeflogen komm!! oidaaaa :lol: Ein paar haben noch eine einstudierte Gestik, andere fahren dabei nen geborgten Supersport Wagen. Bei vielen sieht man auch sehr offensichtlich, dass sie nen Text vor der Kamera ablesen. :doh:
Was für Helden. Ich würds ja fast schon lustig finden, aber die Menge an Werbung von den Trotteln nervt jetzt echt schon. Überall siehst die Pfeifen...
Weil auf die Schauspieler immer wieder welche herein fallen.... wie sagt man so schön, "Jeden Tag steht a neuer Depp auf".
Ja wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen. Das weis sogar der Depp unter den Schauspielern.
Dulce bellum inexpertis

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10702
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Fiorina ''Fury'' 161

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von >Michael< » Do 14. Jan 2021, 01:09

Ich suche jetzt schon seit einer weile einen Ergometer bzw. ein Spinning Bike welches 110kg Körpergewicht aushält, für 185cm Körpergrösse einstellbar ist, Schwungrad von 10+kg hat UND unter 550 kostet. Anscheinend ist das eine fast unmöglich Kombination, die handvoll die ich gefunden habe waren bereits ausverkauft bzw. sind nicht nach Ö lieferbar. Ist das frustrierend. :evil:

Ein Grossteil der guten Bikes gehen bis maximal 175cm. WTF? Die Durchschnittskörpergrösse ist bereits das Limit? Welches Genie entwickelt sowas?

shaper
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 131
Registriert: So 8. Mär 2020, 16:48
Wohnort: Linz

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von shaper » Do 14. Jan 2021, 07:41

>Michael< hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 01:09
Ich suche jetzt schon seit einer weile einen Ergometer bzw. ein Spinning Bike welches 110kg Körpergewicht aushält, für 185cm Körpergrösse einstellbar ist, Schwungrad von 10+kg hat UND unter 550 kostet. Anscheinend ist das eine fast unmöglich Kombination, die handvoll die ich gefunden habe waren bereits ausverkauft bzw. sind nicht nach Ö lieferbar. Ist das frustrierend. :evil:

Ein Grossteil der guten Bikes gehen bis maximal 175cm. WTF? Die Durchschnittskörpergrösse ist bereits das Limit? Welches Genie entwickelt sowas?
Ein Trainer wo du dein vorhandenes RR oder MTB einspannst ist keine Lösung?
Momentan ist halt einfach alles vergriffen...
Ich habe einen Elite Tuo Smarttrainer den ich mit meinem RR und Zwift nutze.
Da mir das Indoor Fahren aber nicht taugt, geb ich den nach 3x fahren ab und wechsle wieder nach draussen...

J4S
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 29
Registriert: Di 8. Sep 2020, 07:59

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von J4S » Do 14. Jan 2021, 07:43

Vielleicht weil die meisten Bikes in Asien entwickelt werden?
Wenn es nix kosten darf, wird der Markt halt klein - im wahrsten Sinne des Wortes.
Nicht schön, aber leider nicht zu ändern.

D.

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10702
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Fiorina ''Fury'' 161

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von >Michael< » Do 14. Jan 2021, 20:25

J4S hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 07:43
Vielleicht weil die meisten Bikes in Asien entwickelt werden?
Wenn es nix kosten darf, wird der Markt halt klein - im wahrsten Sinne des Wortes.
Nicht schön, aber leider nicht zu ändern.

D.
Naja nix kosten, ich bin davon ausgegangen dass man für 300 Euro Einsteigerschrott bekommt, für 600 brauchbares Mittelzeugs und darüber Profigeräte kommen. Ich wär schon mit was Mittelmässigem zufrieden, ich bin Kraftsportler und kein Ausdauerprofi, bisserl Cardio für die Pumpe und gut ist. Ich bin zu geizig um jetzt 1000 für so ein doofes Foltergerät auszugeben. :shifty:

Benutzeravatar
Django
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1399
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 16:33
Wohnort: Scheiß EU

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Django » Do 14. Jan 2021, 20:41

gewo hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 08:12
>Michael< hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 01:55
gewo hat geschrieben:
Di 12. Jan 2021, 11:13
ich warte auf glock bestellungen seit 23.11.2020 ...
und kommen sollen sie jetzt ende jaenner anfang februar

das ist nur mehr frustrierend
Mein kaputter G17 Lauf liegt bei denen auch schon seit Oktober rum, das wird wohl für mich noch viele Monate dauern. :(
schick ein email an glock
unter angabe von datum und seriennummer wann du das teil geschickt hast
du bist ein endkunde
du bist denen wichtig
du wirst antwort bekommen

ich als haendler .....
naja
eh schon wissen ...
Die Kathrin hat jetzt eh wieder mehr Zeit. ;)
Stand your Ground!

Benutzeravatar
Django
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1399
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 16:33
Wohnort: Scheiß EU

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Django » Do 14. Jan 2021, 20:43

>Michael< hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 20:25
J4S hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 07:43
Vielleicht weil die meisten Bikes in Asien entwickelt werden?
Wenn es nix kosten darf, wird der Markt halt klein - im wahrsten Sinne des Wortes.
Nicht schön, aber leider nicht zu ändern.

D.
Naja nix kosten, ich bin davon ausgegangen dass man für 300 Euro Einsteigerschrott bekommt, für 600 brauchbares Mittelzeugs und darüber Profigeräte kommen. Ich wär schon mit was Mittelmässigem zufrieden, ich bin Kraftsportler und kein Ausdauerprofi, bisserl Cardio für die Pumpe und gut ist. Ich bin zu geizig um jetzt 1000 für so ein doofes Foltergerät auszugeben. :shifty:
Ein gutes Ergobike kostet auch schon mal 2k, oder 3.8k :lol:
Stand your Ground!

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10702
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Fiorina ''Fury'' 161

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von >Michael< » Do 14. Jan 2021, 20:46

Django hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 20:43
Ein gutes Ergobike kostet auch schon mal 2k, oder 3.8k :lol:
Erinnert mich and die die immer meinen ein gutes Präzisionsgewehr bekommst nicht unter 2500. :P

Benutzeravatar
Django
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1399
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 16:33
Wohnort: Scheiß EU

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Django » Do 14. Jan 2021, 21:08

>Michael< hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 20:46
Django hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 20:43
Ein gutes Ergobike kostet auch schon mal 2k, oder 3.8k :lol:
Erinnert mich and die die immer meinen ein gutes Präzisionsgewehr bekommst nicht unter 2500. :P
Mein Rennrad hat 6k gekostet, blöderweise ist es gleich langsam, wie mein 1400 Euro RR, dass ich davor hatte. :lol:
Stand your Ground!

Online
Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3371
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von Alaskan454 » Do 14. Jan 2021, 21:16

Django hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 21:08
Mein Rennrad hat 6k gekostet, blöderweise ist es gleich langsam, wie mein 1400 Euro RR, dass ich davor hatte. :lol:
Lass es einmal unversperrt oder nicht angekettet stehen und du wirst dich wundern wie schnell es.....
......weg ist. :lol:
22lr,9para, 44mag,45 acp,45colt, 454 casull,480 Ruger

shaper
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 131
Registriert: So 8. Mär 2020, 16:48
Wohnort: Linz

Re: Frust, Ärger Version 7.0 und Schlammschlacht...

Beitrag von shaper » Fr 15. Jan 2021, 09:12

Django hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 21:08
Mein Rennrad hat 6k gekostet, blöderweise ist es gleich langsam, wie mein 1400 Euro RR, dass ich davor hatte. :lol:
Been there, done that, understand the problem ;)

Antworten