Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Spenden für's forum?

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Calcipher
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 473
Registriert: Mo 21. Dez 2015, 21:16

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon Calcipher » So 20. Mär 2016, 18:41

Es soll so ein anachronistisches System geben, irgendwas mit Kontonummer wars. Hat man kürzlich auf IBAN umgestellt.... :)
No one will ban your sporting rifle. They will call it terrorists weapon first.

moron
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 87
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 14:40

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon moron » Sa 2. Apr 2016, 13:52

Big Ben eine PN schicken hat geholfen aber ich warte jetzt noch ein bisschen ob aus den Aufklebern was wird.

Spenden und ein Statement absetzen taugt mir halt.

M.

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17108
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon BigBen » Sa 2. Apr 2016, 14:06

Ich hab ja gehofft dass der Patchentwurf nach Ostern steht, aber leider brauch der Graphiker doch etwas länger...kreative Blockade oder sowas.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

moron
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 87
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 14:40

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon moron » Sa 2. Apr 2016, 14:25

BigBen hat geschrieben:Ich hab ja gehofft dass der Patchentwurf nach Ostern steht, aber leider brauch der Graphiker doch etwas länger...kreative Blockade oder sowas.


Wie angeboten, du wirst so oder so etwas von mir erhalten. Bin halt auch a bissal neugierig auf die Entwürfe geworden:-D

M.

SSG308
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 337
Registriert: Di 4. Apr 2017, 23:45
Wohnort: Wien

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon SSG308 » Fr 30. Jun 2017, 18:09

Wo ist denn bitte der Spenden-Button hin, bin ich echt schon so blind?
(vor zwei Monaten hab ich ihn noch gesehen)

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17108
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon BigBen » Fr 30. Jun 2017, 18:48

SSG308 hat geschrieben:Wo ist denn bitte der Spenden-Button hin, bin ich echt schon so blind?
(vor zwei Monaten hab ich ihn noch gesehen)


Den gibts daweil mal nimmer, bin gerad dabei organisatorisch ein paar Sachen umzustellen. Sobald das in 1-2 Wochen erledigt ist kommt er vielleicht wieder zurück.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

SSG308
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 337
Registriert: Di 4. Apr 2017, 23:45
Wohnort: Wien

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon SSG308 » Fr 30. Jun 2017, 18:55

Dann häng ich die Spendierhose einstweilen in den Schrank
(hab heut so einen Prepaid-Mastercard-Bon gekauft, bitte die Option wieder einbauen)
und Danke für das viele Wissen!

Admin
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 20
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:28

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon Admin » Mi 22. Aug 2018, 14:46

Bezüglich der hier
viewtopic.php?f=17&t=36066&p=671438&hilit=kostenpflichtig#p671443
aufgetretenen Fragen, nachstehend ein paar Kurzinformationen.

Unsere Moderatoren arbeiten kostenlos, ohne Aufwandsentschädigungen, und meist auch ohne viel Lob und Dank. An dieser Stelle: Danke!

Die laufenden jährlichen Kosten für Domains und Webpaket betragen ca € 400,- .

Das Priority Servicepaket des Providers, auf das wir, seit dem fast zweitägigen Webseiten Ausfall im Frühjahr, upgegraded haben, kostet knapp € 200,- im Jahr.

Daraus ergeben sich, relativ überschaubare, Kosten von etwa € 50,- im Monat.

Das Forum läuft schon seit der Gründung auf einem recht alten Systemstand, sowohl was die Forensoftware, als auch was die Serverversion betrifft.
Gemeinsam mit einigen "handgestrickten" Sonderfunktionen, ist das System in der bestehenden Form nicht vernünftig zu warten und nur recht aufwendig zu moderieren und verwalten.
Dadurch sind auch regelmäßig Eingriffe von uns notwendig um das Forum am Laufen zu halten.

Wir haben alleine in den letzten zwölf Monaten in Summe knapp € 1.000,- in Technikerstunden investiert, um das Forum in Betrieb zu halten und den Übergang auf ein aktuelles Foren- und Serversystem vorzubereiten.
Es gibt bereits ein dupliziertes Pulverdampf Forum, welches in den nächsten Wochen von der Technik und von einem Moderator getestet wird, um sicherzustellen, dass es einwandfrei läuft. Wegen der Vielfalt an Sonderlösungen im derzeitigem Forum, ist das Upgrade ohne entsprechende Tests nicht sicher durchführbar.

Obwohl das Forum seit der Buchung des Priority Wartungsaccounts beim Provider relativ gut läuft, lässt sich der Zeitpunkt für das Forenupgrade nicht weiter hinausschieben, da aufgrund der DSGVO der Provider in den nächsten Wochen das derzeit von uns eingesetzte gemeinsame SSL Zertifikat nicht mehr zur Verfügung stellen kann und wir daher ein eigenes SSL Zertifikat lösen, implementieren (und zahlen) müssen.

Für die restlichen noch erforderlichen Technikereinsätze für die Umstellung auf den neuesten Systemstand rechnen wir mit einem Aufwand von ca € 800,-bis € 1000,-.

Ab der Umstellung rechnen wir mit laufenden Kosten von ca. € 80,- im Monat.

Alle Kosten der letzten ca. 18 Monate wurden und werden von einer kleinen Personengruppe, denen das Forum am Herzen liegt, privat getragen.

Es gibt Personen, die mit dem Forum Geld verdienen, in erster Linie natürlich die Händler.

Wie schon im "Kurze Frage, kurze Antwort" Thread beschrieben, scheint die Idee, das Forum auf diese Weise langfristig zu finanzieren daran zu scheitern, dass es nur einen einzigen Händler gibt, dem seine Teilnahme im Pulverdampf Forum einen kleinen Geldbetrag - wir hatten je nach Intensität der Nutzung einen Tarif ab € 13,- bis € 20,- Euro pro Woche angesetzt - wert ist.

An dieser Stelle ein herzliches Danke an diesen einen Händler, der uns seinen Werbebeitrag für das gesamte nächste Quartal bereits vorab überwiesen hat. Rechnung und Zahlungsbestätigung folgen umgehend.

Wir hatten grundsätzlich die Idee, die Kosten für den Forumsbetrieb über einen Kostenbeitrag jener, die einen finanziellen Vorteil aus dem Forum haben, zu decken. Nach den nun gemachten Erfahrungen und nicht zuletzt auch aus dem eher rüden Antwortstil, den wir zur Kenntnis nehmen mussten, können wir davon ausgehen, dass das in dieser Form vermutlich nicht funktionieren wird.

Wir werden Anfang September darüber beraten, in welcher Form die Kosten des Forenbetriebes langfristig sichergestellt werden können. Ich vermute es wird nun doch die im Frühjahr schon einmal diskutierte und dann wieder verworfene Vereinslösung werden.


Es gibt vereinzelt Emailanfragen von Usern betreffend einer Möglichkeit finanziell zum Betrieb des Forums beizutragen. Das ist gerne möglich, unsere Bankverbindung findet ihr auf
memberlist.php?mode=contactadmin
Sie lautet
PDSV - Pulverdampf Schützen Verein
IBAN: AT32 4715 0111 0882 1500

Derzeit ist eine Spende nur über eine Banküberweisung an das oben genannte Vereinskonto möglich, sollte es andere Wege geben die für euch angenehmer sind dann bitte um Rückinfo, wir versuchen dann das zu realisieren.

Wenn ihr möchtet, dass wir den von Euch jetzt überwiesene Spendenbeiträge einer ab dem Herbst möglicherweise kommenden Vereinslösung gutschreiben können - die Spende würde euch dann als Mitgliedsbeitrag gutgeschrieben werden - dann müsste der Zahlungszweck auch Euren Nicknamen enthalten.

Falls es von euch weitere Vorschläge zur aktuellen Situation gibt, dann würden wir uns freuen sie entweder per Email an verein@pulverdampf.at oder hier im Forum zu lesen.

Admin
PDSV - Pulverdampf Schützen Verein

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2302
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon Myon » Mi 22. Aug 2018, 15:23

Ich hätte eine Frage bzg Pulverdampf Schützenverein.

Ist das quasi nur der Name fürs Konto bzw für das Projekt Forum oder hängt da noch mehr drinnen bzg kommt mehr? Ich bin durch den Namen nur etwas irritiert deshalb frage ich nach.

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 842
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon burggraben » Mi 22. Aug 2018, 15:32

Admin hat geschrieben:Wenn ihr möchtet, dass wir den von Euch jetzt überwiesene Spendenbeiträge einer ab dem Herbst möglicherweise kommenden Vereinslösung gutschreiben können - die Spende würde euch dann als Mitgliedsbeitrag gutgeschrieben werden - dann müsste der Zahlungszweck auch Euren Nicknamen enthalten.

Ich halte die Möglichkeit einer Mitgliedschaft im Pulverdampf Verein für eine gute Möglichkeit das Forum langfristig finanziell abzusichern. Einmalige Spenden sind eben genau dass - einmalig.

Dieses Forum ist für viele neue Legalwaffenbesitzer die primäre Informationsquelle und trägt dadurch wesentlich zum Legalwaffenbesitz in Österreich bei, weil es den Einstieg in die Thematik erleichtert. Die Existenz des Forum ist für sich alleine genommen schon eine der besten Förderung der legalen Waffenbesitzes die wir haben.

Gebt den Mitgliedern hier die Möglichkeit Mitglied im Verein zu werden und die Kosten werden ohne Probleme gestemmt werden. Ich wage zu behaupten dass da noch jede Menge Geld überbleiben wird mit welchem man Pulverdampf-Patches produzieren kann, eine jährliches Pulverdampf-Grillen für Mitglieder veranstalten kann oder was auch immer.

Nachdem dieses Forum schon offiziell vom Innenministerium eingeladen wurde gibts hier eh schon einige die sich wünschen dass sich das Ganze in Richtung Interessensvertretung entwickelt, auch wenn mir klar ist dass ihr das vermutlich nicht wollts.

Meine Spende / Mitgliedsbeitrag ist unterwegs.

Benutzeravatar
andishp
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 424
Registriert: So 22. Apr 2012, 09:00
Wohnort: Steiermark

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon andishp » Mi 22. Aug 2018, 15:45

In Modellbau Foren ist es üblich das es Standard und Premium Mitglieder gibt.
Standard kann alles lesen und posten aber nix verkaufen.
Premium kann alles lesen, posten, verkaufen und hat ein goldenes Sternchen oder sowas ähnliches im Avatar.
Außerdem gibt es unterschiede in der Größe des Postfachs etc.

Auch wenn ich nicht der Powerseller hier Forum bin wäre mir die Mitgliedschaft im PD Forum eine "Premium- oder Gold- Mitgliedschaft wert. Falls so eine Lösung kommen sollte.
Bild
ASC - Aichfelder Schützen Club
http://www.asc.or.at/

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1286
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon Bell » Mi 22. Aug 2018, 15:49

burggraben hat geschrieben:Dieses Forum ist für viele neue Legalwaffenbesitzer die primäre Informationsquelle und trägt dadurch wesentlich zum Legalwaffenbesitz in Österreich bei, weil es den Einstieg in die Thematik erleichtert. Die Existenz des Forum ist für sich alleine genommen schon eine der besten Förderung der legalen Waffenbesitzes die wir haben.

Korrekt!
Geld ist unterwegs!
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/76
.223 Rem

Chris Kriss
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 85
Registriert: Mo 10. Okt 2016, 13:44
Wohnort: OÖ - WL

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon Chris Kriss » Mi 22. Aug 2018, 15:51

Admin hat geschrieben:Derzeit ist eine Spende nur über eine Banküberweisung an das oben genannte Vereinskonto möglich, sollte es andere Wege geben die für euch angenehmer sind dann bitte um Rückinfo, wir versuchen dann das zu realisieren.


Paypal?

Admin
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 20
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:28

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon Admin » Mi 22. Aug 2018, 15:58

Der PDSV ist vor rund eineinhalb Jahren gegründet worden um das Forum weiter zu betreiben.
Es gab und gibt keine darüber hinausgehenden Pläne.

Die Überlegung eine Interessensvertretung daraus zu machen besteht nicht.

Eine erfolgreiche Interessensvertretung benötigt an der Spitze einen Vertreter, der zumindestens am Rande Erfahrung in politischer Tätigkeit hat, und in der Allgemeinheit bekannt ist. Und sie benötigt die erforderlichen Ressourcen im Hintergrund, um auf regionaler und nationaler Ebene unseren Interessen Gehör zu verschaffen.
Kontaktaufnahme mit Landes- und Bundesparteivertretern, Informationsaustausch und vieles mehr.

Nichts davon ist auch nur im entferntesten absehbar. Wir haben alle einen Hauptberuf, private Interessen und teilweise auch Famile.

Es hat sich als kompliziert genug herausgestellt, das Forumsupdates zeitgerecht zu organisieren.
Wir haben derzeit keinerlei Ressourcen für darüber hinausgehende Aktivitäten.
PDSV - Pulverdampf Schützen Verein

Admin
9mm Para
9mm Para
Beiträge: 20
Registriert: Mi 28. Feb 2018, 11:28

Re: Spenden für's forum?

Beitragvon Admin » Mi 22. Aug 2018, 16:00

Chris Kriss hat geschrieben:
Admin hat geschrieben:Derzeit ist eine Spende nur über eine Banküberweisung an das oben genannte Vereinskonto möglich, sollte es andere Wege geben die für euch angenehmer sind dann bitte um Rückinfo, wir versuchen dann das zu realisieren.


Paypal?


Können wir gerne einrichten wenn das wichtig ist.

Ich glaube hier verbleibt aber ein nennenswerter Prozentsatz des Spendenbetrages bei Paypal, oder?
Das wäre halt Schade, vor allem da Paypal ja eine sehr negative Grundhaltung zu unserem Hobby hat, da schmerzt es dann doppelt.
PDSV - Pulverdampf Schützen Verein


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste