Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Tarif-Jungel Mobilfunkanbieter...- wer kennt sich aus?

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Schuttwegraeumer
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 494
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 23:01

Re: Tarif-Jungel Mobilfunkanbieter...- wer kennt sich aus?

Beitragvon Schuttwegraeumer » Sa 20. Jan 2018, 13:38

Ich habe bisher mit spusu gute Erfahrung gemacht.
Nutzt das DREI Netz mitsamt dem TMA Roaming (2G) in Gegenden wo DREI nix hat.
Tarifwechsel ist jeden Monat möglich.
Abrechnung ist sekundengenau was sonst keine bietet.
Das macht mehr aus wie man denkt da viele Telefonate nicht genau 30 oder 60 Sekunden dauern.

Benutzeravatar
Django
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 977
Registriert: Fr 12. Apr 2013, 16:33
Wohnort: Scheiß EU

Re: Tarif-Jungel Mobilfunkanbieter...- wer kennt sich aus?

Beitragvon Django » Sa 20. Jan 2018, 13:39

Ich verwende BOB. Tarif Austrobob L mit 20GB, Telefonieren/SMS unlimitiert, immer Empfang, gute Internetgeschwindigkeit, keine Probleme. Ich zahle 15 Euro pro Monat und wenn ein neuer, attraktiverer Tarif rauskommt, steige ich immer um. Wenn ich in Mexiko bin, verwende ich meine mexikanische SIM. In DE, SK, CZ nutze ich meist WLAN und Skype oder WhatsApp.
Stand your Ground!

Benutzeravatar
RR1000
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1793
Registriert: Do 26. Jul 2012, 23:58
Wohnort: Tirol

Re: Tarif-Jungel Mobilfunkanbieter...- wer kennt sich aus?

Beitragvon RR1000 » Sa 20. Jan 2018, 13:55

Bob!

Unbegrenzt Minuten und SMS, dazu 20GB (5 davon im EU Ausland) und das im A1 Netz um €14,90/Monat.

Besser geht nicht.

as1978
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 192
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 16:58

Re: Tarif-Jungel Mobilfunkanbieter...- wer kennt sich aus?

Beitragvon as1978 » Sa 20. Jan 2018, 17:24

scpulver hat geschrieben:Bei UPC steht derzeit ein Verkauf an T-Mobile in Raum.
Als Kunde jetzt zu wechseln ist meiner Meinung nach riskant.

Ja,aber nur Internet,mobil nicht.

Benutzeravatar
mercury
Mod 7,62x54R
Mod 7,62x54R
Beiträge: 5055
Registriert: So 9. Mai 2010, 21:03
Wohnort: 127.0.0.1

Re: Tarif-Jungel Mobilfunkanbieter...- wer kennt sich aus?

Beitragvon mercury » Sa 3. Feb 2018, 19:11

Fyi, hab mich für yesss entschieden. Vertrag Anmeldung und Rufnummer Portierung hat problemlos funktioniert. Alles online erledigt.

johnbond01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 814
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 19:41

Re: Tarif-Jungel Mobilfunkanbieter...- wer kennt sich aus?

Beitragvon johnbond01 » Sa 3. Feb 2018, 20:08

mercury hat geschrieben:
johnbond01 hat geschrieben:Bin kurz vor dem Wechseln von Bob zu UPC. Weis einer wielange man während der Rufnummernportierung offline ist?

Was bewegt dich, zu UPC zu wechseln?

Ich brauch nicht soviel Datenvolumen, komme eigentlich mit meinen 3 Gig vom Mega-Dings-Irgendwas-Bob um 15€ voll aus. Hab sowieso überall W-Lan wo ich hingehe. Aber wenns dauerhaft billiger geht, warum nicht.
Spusu hab ich nicht ernstgenommen weil mir unbekannt, war aber vielleicht ein Fehler. Mal schauen ich komm eh er in paar Wochen zum wechseln.


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste