Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

VOERE auf Pulverdampf

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
VOERE
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 43
Registriert: Di 13. Mai 2014, 14:48
Kontaktdaten:

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon VOERE » Fr 23. Mai 2014, 11:43

Bitte bedenkt auch, dass wir nicht einfach Restmunition hergeben oder verkaufen können deren Los nicht CIP geprüft worden ist.
Und eine delaborierte 5,6mm UCC "is a faade Geschicht". Da bleibt nur ein Sierra Matchking 55grs Geschoss. :(

Benutzeravatar
Reverend45
Supporter .45 ACP HP
Supporter .45 ACP HP
Beiträge: 3576
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:42

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon Reverend45 » Fr 23. Mai 2014, 13:43

hmm...voere...auch schonmal wo gehört. und vor allem, ich erinner mich an nix negatives. das ist im web selten, das gefällt...mal gugge was ihr so anbietet :)

achja, willkommen im forum. :)
Disclaimer: Wem nicht passt was ich sage soll mich blockieren. Außer den Admins hat mir keiner zu sagen was ich sagen kann und was nicht. Wenn ihr euch künstlich echauffieren wollt bitte, aber geht mir damit nicht auf den Sack, weil mir ist das egal.

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8030
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon Teal'c » Fr 23. Mai 2014, 15:02

auch von mir, als Voere KK Gewehr Besitzer ein freundliches Hallo! :greetings-waveyellow:
Bild

Benutzeravatar
KGR84
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2251
Registriert: Di 1. Feb 2011, 14:26
Wohnort: Transdanubien

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon KGR84 » Fr 23. Mai 2014, 18:17

Hallo hallo, ich bin ja ein Freund von heimischen Produkten.

Aber leider habt ihr nicht so wirklich was für mich dabei. Entweder viiiiiiel zu teuer, oder past ma ned :cry:

An Jagdwaffen habt ihr ja nur Handspanner, habe ich das richtig gesehen?
Bild Bild Bild Bild Bild Bild

Rhino
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 488
Registriert: Di 7. Sep 2010, 12:22

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon Rhino » Sa 24. Mai 2014, 00:03

Hm .. würd i ned direkt so sehn.
I bin schwer am überlegen, ob mein Sparprojekt TPG ned zu einem X2 oder X3 wird.
Die Dinger kosten halt eben gscheit was ... dafür fährt ma als Schütze ned in Urlaub *g*.
Wobei die Frage wäre, ob man die Präzisionsgewehre von Voere live anschauen kann. Das is eins der Hauptprobleme mitm UA TPG ... da muss ich mir um sauteures Geld was ausm Katalog kaufen, sowas is eigentlich ned meins.

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2776
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon rhodium » Sa 24. Mai 2014, 12:09

Eine PulverDampf WerksFührung wäre was tolles ...

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
“Das Gegenteil von rechts ist nicht links, sondern frei.”

Benutzeravatar
Casull
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 241
Registriert: Do 15. Nov 2012, 13:16
Wohnort: Schrems (Sibirskomat)

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon Casull » Sa 24. Mai 2014, 12:49

Herzlich willkommen auch von mir.

Ich wäre an einer 2155 Büchse mit Kunststoffschaft interessiert. Wie ist hier der Preisunterschied zum Holzschaft? Kaliber wäre 7x64.

Besten Dank für die Auskunft und schönes Wochende...

Lg, Casull
Via Windows Phone

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie. Wilhelm Busch.

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3813
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon gunlove » Sa 24. Mai 2014, 15:27

Finde ich gut wenn eine österreichische Firma hier im Forum präsent ist und etwaige Fragen beantwortet bzw. die Antworten einer breiten Masse zugänglich macht. :clap:
Wäre wünschenswert, wenn dieses Beispiel Schule machen würde und dementsprechend Nachahmer findet.
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche finnischen Mosin Nagant M24 und M28! viewtopic.php?f=38&t=38436

Benutzeravatar
Floody
Mod 7,62x39
Mod 7,62x39
Beiträge: 1894
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:15
Wohnort: Wien

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon Floody » Sa 24. Mai 2014, 17:29

gunlove hat geschrieben:Finde ich gut wenn eine österreichische Firma hier im Forum präsent ist und etwaige Fragen beantwortet bzw. die Antworten einer breiten Masse zugänglich macht. :clap:
Wäre wünschenswert, wenn dieses Beispiel Schule machen würde und dementsprechend Nachahmer findet.

Ja, das is großartig! Schön, dass ihr hier seid :)

Benutzeravatar
Irwin J. Finster
Supporter .500 S&W
Supporter .500 S&W
Beiträge: 4281
Registriert: Di 27. Dez 2011, 21:34
Wohnort: Beim' Charles Nebenan....

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon Irwin J. Finster » Sa 24. Mai 2014, 20:24

rhodium hat geschrieben:Eine PulverDampf WerksFührung wäre was tolles ...

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk


+1 Da wäre ich Live dabei! :clap: :clap: :clap: :mrgreen:
  ▲
▲ ▲ And Samedi rides with you, gunman. He is the wind you hold in your hands, but he is fickle, the Lord of Graveyards, no matter that you have served him well . . . - Count Zero

Bild

Benutzeravatar
<BigM>
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1238
Registriert: Di 11. Mai 2010, 18:24
Wohnort: планета-P

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon <BigM> » So 25. Mai 2014, 22:56

+1
"Der durchschnittliche Zuwanderer von heute ist gebildeter als der durchschnittliche Österreicher". (c) ein bekannter junger Ö. Politiker.
Recht in Ö.: Fresse halten. Pflicht in Ö.: Steuern bezahlen.

Benutzeravatar
VOERE
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 43
Registriert: Di 13. Mai 2014, 14:48
Kontaktdaten:

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon VOERE » Mo 26. Mai 2014, 07:29

KGR84 hat geschrieben:Hallo hallo, ich bin ja ein Freund von heimischen Produkten.

Aber leider habt ihr nicht so wirklich was für mich dabei. Entweder viiiiiiel zu teuer, oder past ma ned :cry:

An Jagdwaffen habt ihr ja nur Handspanner, habe ich das richtig gesehen?


Ja, entweder Handspanner oder Abzugssicherung bei der LBW, bei dem auf dem 98er Systemen basierenden Modell 2155 steht eine größere Auswahl an Sicherungen: Abzugssicherung, 3-Stellungs Schlagbolzensicherung und Handspanner, in jeweils mehreren Varianten, zur Auswahl.

Darf ich das so verstehen, dass du eine 3-Stellungs Sicherung einem Handspanner bevorzugen würdest?

Benutzeravatar
VOERE
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 43
Registriert: Di 13. Mai 2014, 14:48
Kontaktdaten:

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon VOERE » Mo 26. Mai 2014, 07:52

Casull hat geschrieben:Herzlich willkommen auch von mir.

Ich wäre an einer 2155 Büchse mit Kunststoffschaft interessiert. Wie ist hier der Preisunterschied zum Holzschaft? Kaliber wäre 7x64.

Besten Dank für die Auskunft und schönes Wochende...

Lg, Casull


Der Preis für das Modell 2155 liegt in der einfachsten Ausführung LRP bei € 1037,30.- dabei ist es egal ob Kunststoff oder Walnussschaft gewählt wird, der Preis bleibt gleich.

Vielen herzlichen Dank nochmals für den äußerst netten Empfang hier im Forum!

Eine Firmenführung ist prinzipiell gerne möglich, die Gruppe sollte aber bitte nicht mehr als 20 Personen umfassen. Die kommenden Sommermonaten bieten sich dafür geradezu an. Red's eich zam, dann mach ma an Termin!

Noch eine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit mehrere Beiträge zu zitieren und in einem Beitrag zu beantworten?

Benutzeravatar
Floody
Mod 7,62x39
Mod 7,62x39
Beiträge: 1894
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 10:15
Wohnort: Wien

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon Floody » Mo 26. Mai 2014, 08:34

VOERE hat geschrieben:Noch eine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit mehrere Beiträge zu zitieren und in einem Beitrag zu beantworten?

Ja, wenn du einen Beitrag zitierst hast du unter der Eingabe für die Antwort ein Fenster mit den anderen Postings des Themas, da kannst du wiederrum auf Zitieren klicken und das kommentar landet im Antwortfenster :)

Benutzeravatar
VOERE
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 43
Registriert: Di 13. Mai 2014, 14:48
Kontaktdaten:

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitragvon VOERE » Mo 26. Mai 2014, 09:29

Floody hat geschrieben:
VOERE hat geschrieben:Noch eine Frage:
Gibt es eine Möglichkeit mehrere Beiträge zu zitieren und in einem Beitrag zu beantworten?

Ja, wenn du einen Beitrag zitierst hast du unter der Eingabe für die Antwort ein Fenster mit den anderen Postings des Themas, da kannst du wiederrum auf Zitieren klicken und das kommentar landet im Antwortfenster :)


Aah, Danke für die Hilfestellung!

Bevor ich es vergesse, wir sind auch auf Facebook zu finden: https://www.facebook.com/profile.php?id=100001918450628

Bild


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cas81 und 6 Gäste