Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

VOERE auf Pulverdampf

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
VOERE
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 43
Registriert: Di 13. Mai 2014, 14:48
Kontaktdaten:

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von VOERE » Fr 4. Jul 2014, 07:33

Bezüglich VEC:

Wir haben bei und noch eine handvoll VEC 91 auf Lager, jedoch gibt es hierfür keine Munition mehr!
Link zur Geschichte: http://www.voere.at/de/historie/vec-91. ... geschichte

In Bezug auf die Firmenführung möchte ich ebenso wie bei der X3 um etwas Geduld bitten, ab Mitte September können wir gerne ein Treffen mit Führung arangieren, auf das ich mich wirklich jetzt schon sehr freue!

Benutzeravatar
Weissi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1496
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 09:58
Wohnort: Südsteiermark

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von Weissi » Fr 4. Jul 2014, 07:57

Mitte September? Wir sind Waffenbesitzer und haben mit Lieferzeiten jenseits von gut und böse zu tun ;) da zählen ja 2 Monate schon fast als "prompt" und "demnächst"! :D

Für eine Voere-Firmenführung würde sogar ich mich aus der grünen Mark ins heilige Land Tirol trauen...

Grüße,

Weissi

Benutzeravatar
Styrax
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1074
Registriert: So 26. Aug 2012, 06:56
Wohnort: Vienna / Austria

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von Styrax » Fr 4. Jul 2014, 08:17

Phoa wie geil. Da wäre ich auch gerne dabei!

Benutzeravatar
Schloma
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 131
Registriert: Di 24. Sep 2013, 11:20
Wohnort: Innviertel

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von Schloma » Fr 4. Jul 2014, 11:23

Die X3 würde ich nur all zu gerne mal ausprobieren ....... .308 und das Wechselsystem auf .338 LM .... wenn die Sparsau voll ist komme ich dann vorbei zum abholen ...
* * * * * * * * * * * * ... just call me ROOKIE ... * * * * * * * * * * * *
Remington 700P .223 / Scan-Mauser M96 6,5x55 / SIG SAUER P226 9mm / Rössler TITAN 6 300WSM / Voere BBF 222Rem Mag - 16/70 / Gladius 12/76

Benutzeravatar
VOERE
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 43
Registriert: Di 13. Mai 2014, 14:48
Kontaktdaten:

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von VOERE » Di 8. Jul 2014, 10:29

Euer Interesse an einer Firmenführung freut uns wirklich sehr! In Vorbereitung darauf könnt Ihr euch ja schon mal absprechen wer daran teilnehmen will. Die Größe der Gruppe ist grundsätzlich auf ca. 25 Personen begrenzt. Aber je kleiner die Gruppe ist, desto besser kann auf einzelne Fragen eingegangen werden.

Benutzeravatar
Weissi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1496
Registriert: Fr 18. Feb 2011, 09:58
Wohnort: Südsteiermark

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von Weissi » Di 8. Jul 2014, 10:32

Hm, sollten wir dafür einen eigenen Thread aufmachen? Bei Absprachen wie auch Sammelbestellungen kann es sehr schnell unübersichtlich werden... :think:

Grüße,

Weissi

P.S.: Habe Interesse, bin dabei! :at1:

Benutzeravatar
Raider
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1323
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 15:01
Wohnort: Innsbruck

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von Raider » Di 8. Jul 2014, 10:38

wenn es nach dem 21.september ist bin ich auch dabei!
.22lr, .223Rem, .308Win, 7,62x54R, 8x57IS, 9mm Para, .44mag, .460S&W mag, 12/76

You think training is hard??
Try losing!!!

Benutzeravatar
VOERE
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 43
Registriert: Di 13. Mai 2014, 14:48
Kontaktdaten:

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von VOERE » Mi 9. Jul 2014, 09:24

Es gibt jetzt einen eigenen thread für die Firmenführung: viewtopic.php?f=17&t=22262

Benutzeravatar
Capulus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5170
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 02:21
Wohnort: Lale

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von Capulus » Mi 9. Jul 2014, 09:31

super Angebot, würd mich freuen, mitmachen zu können :-)
"der Gerät hat immer Schuld"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

W.Page
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 287
Registriert: Di 17. Mai 2011, 15:04

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von W.Page » So 20. Jul 2014, 14:42

Hallo,

es freut mich sehr eine so renommierte und innovative Firma hier, sozusagen am Puls der Schützen und Jäger, vertreten zu sehen und die sich dadurch, offensichtlich sofort und zurecht, Sympathien sichern kann.

Ich habe eine Frage zur Geschichte des Projekts VEC 91.

Ich vermute es war Anfang der 90er Jahre als in einer Waffenzeitung eine für hülsenlose Munition eingerichtete “Full Boogie“ Benchrest Büchse aufgetaucht ist. Diese war von Voere gefertigt.

Vielleicht ist es naheliegend für solch ein Projekt eine Benchrestbüchse zu bauen, ich denke eher das da jemand ungeheuer innovativ und mutig war.

Gibts da irgendwelche genaueren Informationen zum vergangenen Projekt Hülsenlose Munition und BR? Sollten Informationen vorhanden sein und es aber nicht gewünscht ist sie zu teilen, verstehe ich es auch vollkommen.

Ich persönlich meine das dieses Gewehr und die Munition in der BR Historie, zu unrecht, sang und klanglos verschwunden ist. Wenn auch gescheitert sollte es nicht in vergessenheit geraten!

Benutzeravatar
VOERE
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 43
Registriert: Di 13. Mai 2014, 14:48
Kontaktdaten:

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von VOERE » Di 22. Jul 2014, 14:50

Hallo W.Page,

die Benchrest Version der VEC 91 wurde in Zusammenarbeit mit Kenny Jarrett entwickelt. Außer den Informationen die es auf unserer Website: http://www.voere.at/de/historie/vec-91.html#technik , oder in diesem Blog http://www.thefirearmblog.com/blog/2014 ... er-vec-91/ gibt, bleibt nur noch zu sagen, dass das Projekt schlussendlich an der Munitionsfertigung scheiterte.

W.Page
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 287
Registriert: Di 17. Mai 2011, 15:04

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von W.Page » Mi 23. Jul 2014, 15:07

Danke vielmals :-)

Benutzeravatar
VOERE
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 43
Registriert: Di 13. Mai 2014, 14:48
Kontaktdaten:

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von VOERE » Mi 30. Jul 2014, 10:24

Ab Montag dem 04.08. gibt es die Möglichkeit in der Büchsenmacherei Wertgarner in Wels eine VOERE X3 zu besichtigen. Die betreffende Waffe kommt im Kaliber 408 CheyTac und verfügt über eine Ilaflon Beschichtung in RAL 8000.

Auch ein Probeschießen durch die Firma Wertgarner ist geplant!

Näheres erfahrt ihr direkt bei: http://www.wertgarner.at/

Benutzeravatar
sepp
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2400
Registriert: Fr 30. Nov 2012, 22:21
Wohnort:

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von sepp » Fr 1. Aug 2014, 20:53

Hatte das Ding heute vor Ort in der Hand - beeindruckendes Gerät :o :o :o

lg sepp :at1:

Benutzeravatar
Cerakote
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 288
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 14:11
Wohnort: Heimatlos

Re: VOERE auf Pulverdampf

Beitrag von Cerakote » So 3. Aug 2014, 13:34

Plant ihr auch was in Richtung Selbstlader? Wenn ja, muss ich meine Finanzplanung nochmal überdenken :at1:
If we give 'em an inch they will try to take a mile

Antworten