Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Bastlerecke

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1919
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Bastlerecke

Beitragvon Myon » Mo 6. Feb 2017, 19:21

Alles selbst gemacht, Feder ist die Originale. Die Teile haben jetzt schon "einige" Schuss hinter sich und Laufen einwandfrei. Es gehen sich sogar 38 Schuss aus :). Zwei Verlängerungen habe ich schon einen Kollegen gegeben und dieser ist auch zufrieden. Er hat allerdings noch nicht soviele Schuss gemacht.
Falls wer Interesse hat, ich habe noch einige über ;)
Material fürs Selbermachen ist ein Profilrohr, Flacheisen, Bohrmaschine, schweissgerät, Schleifmaschine, Flex usw....

Benutzeravatar
Capulus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5051
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 02:21
Wohnort: Wien

Re: Bastlerecke

Beitragvon Capulus » Mo 6. Feb 2017, 19:28

eh kloar, damit er jo kan Magwechsel machen muss :lol:

mehr Details wären angesagt, dann bau ich das für die Glock Mags auch nach
"der Gerät hat immer Schuld"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

crosseye
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1091
Registriert: Mi 10. Okt 2012, 21:02
Wohnort: Vindobona

Re: Bastlerecke

Beitragvon crosseye » Mo 6. Feb 2017, 20:14

Ich hab ein schönes Alu-Teil von einem netten Herrn aus OÖ bekommen. Macht "nur" 36 Schuss, aber sollte mit Vorladen auch für einen longcourse reichen - muss man halt besser zielen.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Member of Pulverdampf DODLSQUAD
PPP Garantie - Pleiten, Pech & Pannen - Sie wünschen, wir spielen.

Benutzeravatar
Capulus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5051
Registriert: Sa 9. Jul 2011, 02:21
Wohnort: Wien

Re: Bastlerecke

Beitragvon Capulus » Mo 6. Feb 2017, 20:37

Mah. Ihr seids alle so so Cheater halt :mrgreen:
"der Gerät hat immer Schuld"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1919
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Bastlerecke

Beitragvon Myon » Mo 6. Feb 2017, 21:48

Blöd nur das es beim Rifle bis zu 40 (oder waren es 42?) Schuss gibt :)

Ferrum
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 12:30
Wohnort: Graz

Re: Bastlerecke

Beitragvon Ferrum » Mo 6. Feb 2017, 22:55

Hund elendige! Da schieß ich lieber ehrenhaft AUG am Samstag, 25 Schuss zum "hinten" nachladen und das Blechstangerl kost xxx Euros...

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5820
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Bastlerecke

Beitragvon rupi » Di 7. Feb 2017, 00:31

Ferrum hat geschrieben:Hund elendige! Da schieß ich lieber ehrenhaft AUG am Samstag, 25 Schuss zum "hinten" nachladen und das Blechstangerl kost xxx Euros...

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

hättest halt ka AUG kauft
member the old PD design ? oh I member

Ferrum
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 12:30
Wohnort: Graz

Re: Bastlerecke

Beitragvon Ferrum » Di 7. Feb 2017, 00:35

Hab eh zuerst einen RRA Upper gekauft, aber den schießt ein Kollege am Samstag. Liegt ihm besser und beim Bullpup neigst bei deinem ersten Rifle-Match wohl eher dazu, beim Reload mit der Mündung herumzufuchten...

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Benutzeravatar
Myon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1919
Registriert: Fr 11. Okt 2013, 17:47
Wohnort:

Re: Bastlerecke

Beitragvon Myon » Di 7. Feb 2017, 06:30

Hehe Ehrenhaft von dir. Ich kann das nicht machen, muss ja ein paar, ich schreibs mal nett, hintern aushauen :)

Ferrum
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1125
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 12:30
Wohnort: Graz

Re: RE: Re: Bastlerecke

Beitragvon Ferrum » Di 7. Feb 2017, 15:09

Myon hat geschrieben:Hehe Ehrenhaft von dir. Ich kann das nicht machen, muss ja ein paar, ich schreibs mal nett, hintern aushauen :)

Was glaubst wie die erst schauen, wennst das mit dem AUG machst?;)

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Benutzeravatar
arch enemy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 636
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 01:02
Wohnort: eh durtn, glei rechts um´s Eck

Re: Bastlerecke

Beitragvon arch enemy » So 21. Mai 2017, 00:05

...einmal nix mit Waffenbezug...habe einmal 2 Urlaubstage geopfert und versucht (letztendlich auch geschafft) die Pflastersteine rund um die Pergola zu legen...

Bild

es ging natürlich nicht ohne Selbstverletzung ab (ich habe ja eh Handschuhe gehabt):

Bild

....theoretisch zumindest....

Bild

Nein! Iff hab deine Handschufe nicht gefehen!!! Ich weiß nift wo die find!

Martin_Q
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 190
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 16:51

Re: Bastlerecke

Beitragvon Martin_Q » Mi 24. Mai 2017, 08:03

Diese Bastelei liegt zwar schon ein bisschen zurück, trotzdem möchte ich sie euch nicht vorenthalten:

Da meine P99 werksseitig mit einer phosphoreszierenden Visierung ausgestattet ist wollte ich das Ganze ein wenig ausreizen um den Kontrast zu verbessern.
Die Kimme hab ich mit Lackstift geschwärzt, weil ich mir beim Zielen so leichter tu, das Korn hingegen könnte für mich gar nicht präsent genug sein. Da kam mir die Idee das Korn im Holster "aufzuladen":

Als ich endlich einen LED-Treiber fand um die Schaltung auf ein erträgliches Maß zu miniaturisieren, war der elektrische Aufwand nahe 0:
Eine UV LED, eben jener besagte Treiber und eine Spule um den Strom hiermit zu regulieren. Batterie oder Akku dran hängen - fertig.
Zur mechanischen Befestigung kann ich nur sagen: Heißkleber ist mein Freund (auch wenn ich bei jedem anderen Anwendungszweck diesen "Klebstoff" meide).
Bild

Noch schnell ein Loch in den Holster gebohrt.
Dann die Bastelei mittels Schrumpfschlauch versiegelt und auf den Holster geklebt (nein, nicht mit Heißkleber!)
Bild

Ich finde es trägt optisch gar nicht auf
Bild

...und scheint zu funktionieren.
Bild

wie man auch hier sieht
Bild

Um die Ausleuchtung zu verstärken habe ich auf der gegenüber liegenden Seite noch ein kleines Stück reflektierendes Klebeband angebracht. Übrigens ist in Natura dieses blau in Wahrheit dunkel-violett (was man halt so an sichtbarem Licht von einer 405nm UV LED erwartet). Das sollte man allerdings auch meiner Kamera mitteilen, denn die packte das offensichtlich nicht.
Bild

Bild

Das Korn leuchtet noch eine ganze Weile nach.


@arch enemy Vielen Dank für's Foto deiner blutgierigen und handschuhmordenden Bestie. Die ganze Zeit liegt mir meine Frau schon mit der Möglichkeit sich einen Hund anzuschaffen in den Ohren. Seit dem sie dein Foto sah weiß sie nun auch welchen Hund sie haben will. (ich hab mal vorsorglich gesagt daß du deinen nicht her gibst...)

Benutzeravatar
arch enemy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 636
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 01:02
Wohnort: eh durtn, glei rechts um´s Eck

Re: Bastlerecke

Beitragvon arch enemy » Do 25. Mai 2017, 21:57

Martin_Q hat geschrieben:Diese Bastelei liegt zwar schon ein bisschen zurück, trotzdem möchte ich sie euch nicht vorenthalten:

Da meine P99 werksseitig ......

@arch enemy Vielen Dank für's Foto deiner blutgierigen und handschuhmordenden Bestie. Die ganze Zeit liegt mir meine Frau schon mit der Möglichkeit sich einen Hund anzuschaffen in den Ohren. Seit dem sie dein Foto sah weiß sie nun auch welchen Hund sie haben will. (ich hab mal vorsorglich gesagt daß du deinen nicht her gibst...)



...net bled und eine super Lösung! :whistle:

...und nicht der Hund ist die blutgierige, handschuhfressende Bestie :lol: ...die Handschuhe habe ich nur kurz zur Seite gelegt und schwupp...da waren sie weg :lol:

und hergeben tät´ ich unsere Luna nie - dafür ist sie viel zu brav!

:shock: ....wo ist denn jetzt mein Hausschuh hin???

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1127
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Bastlerecke

Beitragvon Bell » Do 25. Mai 2017, 22:25

arch enemy hat geschrieben:
Martin_Q hat geschrieben:Diese Bastelei liegt zwar schon ein bisschen zurück, trotzdem möchte ich sie euch nicht vorenthalten:

Da meine P99 werksseitig ......

@arch enemy Vielen Dank für's Foto deiner blutgierigen und handschuhmordenden Bestie. Die ganze Zeit liegt mir meine Frau schon mit der Möglichkeit sich einen Hund anzuschaffen in den Ohren. Seit dem sie dein Foto sah weiß sie nun auch welchen Hund sie haben will. (ich hab mal vorsorglich gesagt daß du deinen nicht her gibst...)



Jaja, diese Labbies.
Hab auch so ein Exemplar: zwar schon 6 Jahre alt, aber im Kopf immer noch ein Welpe.
Das liebste, was der Himmevoda auf diese Welt gesetzt hat (vor allem bei Kindern im Haus wichtig!) aber halt verspielt/deppat bis zu gehtnimma.
IMMER irgendwas in der Pappm haben müssender, Wasser vergötternder Depp...
Aber soooo lieb!!
Sag immer: "er ist nicht der hellste". Stimmt ja auch, nachdem er schwarz ist!? :lol:

Was man allerdings nicht übersehen sollte: diese Rasse Kötzen verliert pro Tag ca 200kg Haare!!
Also nix für schwache Staubsauger! :whistle:
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/76
.223 Rem

Benutzeravatar
arch enemy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 636
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 01:02
Wohnort: eh durtn, glei rechts um´s Eck

Rutsche für fertige Patronen bei Dillon XL650

Beitragvon arch enemy » Sa 27. Mai 2017, 00:28

....nachdem bei mir während einer Wiederladesession folgendes Problem aufgetreten ist:

du lädst und lädst und lädst und "schwupp" schon ist das kleine Kisterl bei der XL650 voll. Offensichtlich durch das Gewicht bedingt hat sich das Blech der Originalrutsche zu sehr in Richtung des Drehtellers geneigt und danach ist der Kopf der Presse angestanden. :whistle:

Bild

Ärgerlich wenn das passiert. Ich hab´s dann wieder zurückgebogen und mir überlegt, wie das zu verhindern ist und man nach Lust und Laune gut und gern 400 bis 500 Murmeln laden kann, bis das große Kisterl voll ist.

Benötigtes Material: Aluminiumleiste (1,5 bis 2 cm breit), abgebrochenen Schuhlöffel vom IKEA, 6er Schrauben und Muttern, Nieten sowie das Werkzeug dazu.

Rausgekommen ist folgendes:

Bild
Bild
Bild

Es tut was es soll, alle fertigen Patronen rutschen in die große Tasse. ;)

...und die Farbe der Geschosse habe ich mir ausgesucht - bereit für die Zombieapokalypse :music-rockout:


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste