Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1292
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von burggraben » Di 10. Apr 2018, 20:18

Der Stefan hat geschrieben:Weiß jemand ob USPS immer noch mit der Ö-Post versendet? Mein Paket ist seit dem 5. April schon durch den Zoll und jetzt heißts:

"Processed Through Facility
AUSTRIA
Your item was processed through a facility in AUSTRIA on April 5, 2018 at 6:37 pm. The item is currently in transit to the destination."

Kann so ein Paket 5 Tage von Wien nach Vorarlberg brauchen?


Nimm die Tracking Nummer die du von USPS bekommen hast und gib sie auf post.at ein. Die Systeme sind bei den meisten nationalen Postdienstleistern so integriert das die Trackingnummer der annehmenden Post auch bei der ausliefernden Post funktioniert. Du wirst auf der ersten Hälfte der Reise die genaueren Infos bei USPS bekommen und auf der zweiten Hälfte der Reise schaust du dann besser bei der Post nach. Wenn sich seit 5 Tagen nix getan hat liegt dein Paket fast mit Sicherheit beim Zoll und das Tracking bei der Post wird dir das vermutlich bestätigen.

Benutzeravatar
Yukon
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 405
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 12:37
Wohnort: BN

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von Yukon » Di 10. Apr 2018, 21:59

burggraben hat geschrieben:Nimm die Tracking Nummer die du von USPS bekommen hast und gib sie auf post.at ein. Die Systeme sind bei den meisten nationalen Postdienstleistern so integriert das die Trackingnummer der annehmenden Post auch bei der ausliefernden Post funktioniert.

Ein guter Tipp, jetzt kann ich endlich sehen, wo in Ö gerade meine RYG-Bestellung ist, danke.
Wär eigentlich naheliegend, trotzdem wär ich nie auf die Idee gekommen die USPS-Nummer bei der Post einzugeben.
Die gefährlichste Waffe sind die Menschen kleinen Kalibers.

fast12
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 431
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 19:27

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von fast12 » Di 10. Apr 2018, 22:24

Generell empfiehlt es sich Tracking Seiten zu verwenden die alle Paketdienste abdecken, zb https://de.trackitonline.ru/

Benutzeravatar
burggraben
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1292
Registriert: Di 5. Jul 2016, 17:53

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von burggraben » Di 10. Apr 2018, 22:42

Von den Universal-Trackern ist auch https://17track.net zu empfehlen. Am Ende geh ich dann aber doch immer auf die Seite von der Organisation die das Packet grad hat. Manchmal sind die Infos die dir Universal-Tracker über die Schnittstelle auslesen weniger schnell oder genau.

Benutzeravatar
Der Stefan
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 291
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 13:27
Wohnort: Vorarlberg

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von Der Stefan » Mi 11. Apr 2018, 07:35

@burggraben: danke für die Info. Da wäre ich auch nie draufgekommen... Und es stimmt, die Sendung ist im Zollstellungsprozess.
The Golden Rule of Tool Use: "If you don't know what you are doing, DON'T." :naughty:

raptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1970
Registriert: Do 17. Mär 2011, 18:06

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von raptor » Di 4. Jun 2019, 11:48

Werden Sendungen, die bei der US-Bundespost (USPS) aufgegeben wurden, eigentlich immer von der Österr. Post übernommen und zugestellt?
Bitte um Solikauf bei http://www.triebel.de

Ich bin mit den praktisch wöchentlich medial erhobenen Forderungen nach Waffengesetzverschärfung des Inhabers der Fa. EUROGUNS nicht einverstanden und kaufe deshalb dort nicht ein.

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3551
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von Incite » Di 4. Jun 2019, 11:52

raptor hat geschrieben:
Di 4. Jun 2019, 11:48
Werden Sendungen, die bei der US-Bundespost (USPS) aufgegeben wurden, eigentlich immer von der Österr. Post übernommen und zugestellt?
Ob es immer so ist weiß ich nicht aber ich habe bis jetzt alle USPS Pakete mit der Post zugestellt gekriegt.

lg
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

raptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1970
Registriert: Do 17. Mär 2011, 18:06

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von raptor » Di 4. Jun 2019, 12:07

Incite hat geschrieben:
Di 4. Jun 2019, 11:52
Ob es immer so ist weiß ich nicht aber ich habe bis jetzt alle USPS Pakete mit der Post zugestellt gekriegt.

lg
Danke.

War das dann immer verzollt?
Bitte um Solikauf bei http://www.triebel.de

Ich bin mit den praktisch wöchentlich medial erhobenen Forderungen nach Waffengesetzverschärfung des Inhabers der Fa. EUROGUNS nicht einverstanden und kaufe deshalb dort nicht ein.

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3551
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von Incite » Di 4. Jun 2019, 12:20

raptor hat geschrieben:
Di 4. Jun 2019, 12:07
Incite hat geschrieben:
Di 4. Jun 2019, 11:52
Ob es immer so ist weiß ich nicht aber ich habe bis jetzt alle USPS Pakete mit der Post zugestellt gekriegt.

lg
Danke.

War das dann immer verzollt?
Ja, jedes Paket war verzollt.

lg
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

Benutzeravatar
PrometheusV
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 162
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:09
Wohnort: Do you feel lucky, punk?

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von PrometheusV » Di 4. Jun 2019, 12:34

Pakete aus Nicht China werden immer verzollt .
Ich warte auch grad auf eines aus denn Staaten ,ich rechne mal mit 4 Wochen weil da wäre es eh schon bei die Wiener.

raptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1970
Registriert: Do 17. Mär 2011, 18:06

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von raptor » Di 4. Jun 2019, 12:57

Oje, Mist. Ist lt. Tracking schon in Wien, hat weniger als eine Woche gedauert. Aber bis der Zoll damit fertig ist...
Kann ich mir für die Wettkämpfe diesen Sommer womöglich aufzeichnen...
Bitte um Solikauf bei http://www.triebel.de

Ich bin mit den praktisch wöchentlich medial erhobenen Forderungen nach Waffengesetzverschärfung des Inhabers der Fa. EUROGUNS nicht einverstanden und kaufe deshalb dort nicht ein.

Benutzeravatar
Nuss_95
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 217
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:13
Wohnort: Wien

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von Nuss_95 » Di 4. Jun 2019, 13:51

USPS habe ich immer über die Post bekommen. Wurden auch immer von der Post neu verzollt. Beim Zoll lagen meine Sachen meistens 10-20 Tage.

Benutzeravatar
gynta
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 127
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 19:47

Re: Erfahrungen Zoll - Wartezeit

Beitrag von gynta » Di 4. Jun 2019, 14:03

Meine Erfahrung nach bereits unzählig empfangenen Paketen aus den US (als Privatperson):
Durschnittlich(!) eine Woche nach Wien + eine Woche Zoll.
Post.at, GLS
lg
Gesucht: Colt SAA .45 7,5" buntgehärtert - Schießstätten WU

Antworten