Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Frust & Ärger Thread 6.0

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
SIPR
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 270
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 09:48

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von SIPR » Mo 11. Dez 2017, 13:07

Robiwan hat geschrieben:Ist nicht meines, ich war dort nur auf Besuch...



GIB DAS WEG, WENN DAS MEINE FRAU SIEHT, BIN ICH AM ARSCH! :lol:

Benutzeravatar
Styrax
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1074
Registriert: So 26. Aug 2012, 06:56
Wohnort: Vienna / Austria

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von Styrax » Mo 11. Dez 2017, 13:52

Whoa, Geil. Ein beleuchteter 3D Parcour! [emoji23]

Online
Benutzeravatar
redstorm
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 682
Registriert: So 4. Okt 2015, 15:12

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von redstorm » Mo 11. Dez 2017, 18:55

Robiwan hat geschrieben:Ist nicht meines, ich war dort nur auf Besuch...


prater ? :mrgreen:
„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ Benjamin Franklin

Benutzeravatar
maggus
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 835
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 13:08
Wohnort: Austria

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von maggus » Mo 11. Dez 2017, 20:17

Meine EOTech Reparatureinsendung hängt seit 06.12. in Louisville, Kentucky...Status 'Import Scan'

Was da scho wieder hat... :think: :doh: :angry-cussing:
9x19 | 44 Mag. | 223 Rem. | 308 Win. | 7,62x54R | 8x57JS | 338 Lapua Magnum | Kal. 12

*** Suche schönes Bajonett für Perser Mauser inkl. Scheide ***

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 9348
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Undenkbarer Ort

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von >Michael< » Mo 11. Dez 2017, 22:24

gewo hat geschrieben:
Paddy91 hat geschrieben:Waffentandler hättma werden sollen, die haben ausreichend Forumszeit :D


ich denke der ex forumsuser war kein waffenhaendler

und falls es in meine richtung ging:
da ich ca 20% meiner abrbeitszeit an irgendwelchen telefonen haenge und drauf warte dass mal wer abhebt und weiter 40% im auto verbringe ... ja, ich hab genug forumszeit, danke der nachfrage ...


Wie sagt man doch so schön? Leid stärkt die Seele. Bild
........"rapid, unexpected, unscheduled disassembly"...........

Benutzeravatar
IronFox
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 53
Registriert: Sa 26. Aug 2017, 10:38

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von IronFox » Di 12. Dez 2017, 14:58

>Michael< hat geschrieben:
Wie sagt man doch so schön? Leid stärkt die Seele. Bild


Dann müsste ich bald Superkräfte besitzen.

Gestern fast den ganzen Tag im Spital verbracht weil ich einen Hörsturz hatte.
Heute eine Hiobsbotschaft von der KFZ Werkstätte das mein Auto doch nicht so gut in Schuss ist und das diverse Reparaturen teurer sind als angenommen und ich jetzt 725€ zahlen muss.
Dabei wollte ich mir mit dem Weihnachtsgeld eine CZ455 American kaufen. :cry:
Keep calm and hoit di Goschn! :shhh:

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 9348
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Undenkbarer Ort

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von >Michael< » Mi 13. Dez 2017, 00:10

IronFox hat geschrieben:
>Michael< hat geschrieben:
Wie sagt man doch so schön? Leid stärkt die Seele. Bild


Dann müsste ich bald Superkräfte besitzen.

Gestern fast den ganzen Tag im Spital verbracht weil ich einen Hörsturz hatte.
Heute eine Hiobsbotschaft von der KFZ Werkstätte das mein Auto doch nicht so gut in Schuss ist und das diverse Reparaturen teurer sind als angenommen und ich jetzt 725€ zahlen muss.
Dabei wollte ich mir mit dem Weihnachtsgeld eine CZ455 American kaufen. :cry:


Auweh, gute Besserung. Wie ist denn das passiert?

Hatte jetzt auch zweimal richtig Pech, rein statistisch gesehen müsste jetzt wieder langsam eine Glücksphase eintreten.
........"rapid, unexpected, unscheduled disassembly"...........

SIPR
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 270
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 09:48

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von SIPR » Mi 13. Dez 2017, 09:32

IronFox hat geschrieben:Heute eine Hiobsbotschaft von der KFZ Werkstätte das mein Auto doch nicht so gut in Schuss ist und das diverse Reparaturen teurer sind als angenommen und ich jetzt 725€ zahlen muss.
Dabei wollte ich mir mit dem Weihnachtsgeld eine CZ455 American kaufen. :cry:


Wie hat meine Ami-Ex mal gesagt: Honey, it's only money.
Ich drauf: Ja, du verdienst auch sechsstellig.... :lol:

Geld kommt und geht, Geld verdient man.
Die Gesundheit ist wichtiger, also alles Gute und der Rest wird schon.

yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4650
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von yoda » Mi 13. Dez 2017, 09:40

SIPR hat geschrieben:Wie hat meine Ami-Ex mal gesagt: Honey, it's only money.
Ich drauf: Ja, du verdienst auch sechsstellig.... :lol: ...
Da wandert man im Normalfall sofort nach Georgia aus und fröhnt exzessiv seinem Hobby, dem Schießsport :D

Benutzeravatar
cas81
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2701
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 17:44
Wohnort: Wien

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von cas81 » Mi 13. Dez 2017, 13:12

Also das fällt jetzt unter Sudern, aber ich muss es endlich mal loswerden:
Ich hab nen relativ neuen Arbeitskollegen. Mein alter Kollege war super. Gut, grosse Fußstapfen, aber auch objektiv: Ich hab noch nie einen Menschen getroffen, der so wenig macht und mich dennoch so aufregt.

07:30
Das Büro stinkt nach Billigparfum.

08:30
Das Büro stinkt nach würzigem Frass, ein Mix aus scharfer Wurst, Paprika, Dosenmais, Eiern und Mayo. Täglich schleppt er etwa 1 Kilo davon in einer riesigen Tupperbox an. Dieser Kilo wird auch in drei Etappen verzehrt. Die Geräuschkulisse ist wie in Jurassic Park, er schmatzt nicht nur, er knatscht richtig und das wirklich - wirklich! - brutal laut. Keine Ahnung, wieviel Speichel er dabei produziert, aber es muss im Literbereich liegen.

12:00
wie 08:30

14:30
wie 08:30 und 12:00
Zwischendurch wie 07:30

Immer wenn er aufs Häusl rennt, bleiben die Bildschrime an und Windows wird nur in den Lockmodus versetzt. Ok, eh normal. Aber seine Bildschrime schalten sich im 3- Sekunden- takt ein und aus; *Klick - Klack - Klick - Klack - Klick- Klack*. Und das mal zwei, denn es sind ja auch 2 Bildschirme. Er merkt es sich nicht, dass er das Problem beheben lassen soll (wobei: er ist IT´ler), oder die Dinger einfach ausmachen soll, damit ich mich nicht jedesmal drum kümmern muss. Ist wie ein tropfender Wasserhahn.

Zwischendurch spricht er kaum. Bestenfalls "wie wars Wochendene?" -> "Danke, Wo-o-ochenende wa-ar - aaah- se-ehr -aaah- schön. Und -aaah- be-ei dir?" Ende, Aus, Schluss. Und für die Stänkeranten: Nein, es liegt nicht an mir, er ist bei allen so. Immer. Und wir sind nett. Die oben dargestellte Aussprache, welche jeden Satz auf ein Dreifaches in die Länge zieht, kommt daher, dass er aus einem anderen Land kommt (allerdings hat er deutsch fertig studiert). Dafür kann er nix, aber zuhören ist mühsam. Und mit den Kollegen, mit denen er seine Muttersprache teilt, spricht er auch fast nichts. "Schüchtern" wegen seiner sprachlichen Defezite ist er also nicht, stattdessen einfach nur masslos desinteressiert. Eigentlich sollt ich froh sein, dass er so ruhig ist. Aber dann rieche und höre ich wieder o.g., also fällt er doch wieder auf. Wie ein Geist, der nur da ist, um zu quälen. Ein wenigstens mittelmässig netter Geist. Aber so farblos, dass es sogar abseits des olfaktorischen und akustischen Spuks penetrant ist.

Ich weiss ja, dass das grösstenteils in meiner Toleranzsphäre liegt, aber so sehr ich mich bemühe, ich schaffe es nicht, das einfach auszublenden. Was soll ich ihm sagen? Friss nicht? Friss anders? Friss woanders? Sei interessierter an deinem Umfeld, stammel nicht so sondern überleg zuerst, was du sagen willst? Soll ich ihm die Bildschrime um die Ohren hauen, denn reden nützt nichts, ein Hirn wie ein Sieb? Das Parfum hat er eh eingedämmt, sowas kann man einem Menschen ja freundlich sagen, ohne dass man gleich in seine Persönlichkeit eingreift. Aber ganz drauf verzichten will er halt auch nicht drauf. Ok, Geben und Nehmen. Doch der Gestank, die Geräusche, die Farblosigkeit und die ansonsten unheimliche Stille, sowie jedes offenkundige Desinteresse an irgendetwas oder jemandem sonst, die Summe aus alledem... :angry-banghead:

Meine Toleranzschwelle ist an sich sogar ziemlich hoch, aber es gibt halt ein paar Sachen, die vertrag ich gar nicht und dazu zählen tropfende Wasserhähne, Kaugeräusche wie im Erdmittelalter, Gerüche eines ungepflegten Pissoirs und die Kombination drückenden Schweigens gepaart mit mühsamen Gestammel. Die Summe machts, da ist einfach gar nix Gutes, stattdessen ausschliesslich Nerviges und ich dreh bald durch mit ihm. Ich versuch eh mir immer wieder zu sagen, dass er nicht wirklich was dafür kann und ich nur nicht imstande bin, über diesen Quälereien zu stehen. Aber es neeeeeeervt so ungemein und ich hoits nimma aus :crying-yellow: Die Kollegen sitzen in anderen Büros, der Chef ebenso. Ich motz eh nicht vor den anderen, aber sie merkens halt trotzdem auch und lachen mich nur mitleidig und ein bisserl schadenfroh aus... diese Beidln :lol: Und das Beste ist: Mein alter Kollege musste damals weg, jetzt hat sich wieder was geändert und er ist zurück, aber in einer anderen Abteilung. Show must go on...
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit
Beiträge zu rechtlichen Themen entsprechen meiner persönlichen Einschätzung und sind nicht als Rechtsberatung, verbindlicher Ratschlag, oder sachkundige Auskunft zu betrachten.

Benutzeravatar
IronFox
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 53
Registriert: Sa 26. Aug 2017, 10:38

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von IronFox » Mi 13. Dez 2017, 13:18

>Michael< hat geschrieben:Auweh, gute Besserung. Wie ist denn das passiert?


Keine Ahnung, am Tag davor hatte ich am Abend schon so ein komisches Gefühl als wäre mein Gehörgang verstopft.
Am nächsten Tag war es dann noch schlimmer und da bin ich zuerst zum Hausarzt gegangen da ich dachte das überschüssiges Ohrenschmalz meinen Gehörgang verstopft hat (hatte ich auch schon des öfteren).
Hausarzt hat mich dann nach kurzer Untersuchung an die nächste HNO Ambulanz eines größeren Spitals verwiesen und dort hat man das dann definitiv festgestellt. Da ich weder eine Grippe oder einen grippalen Infekt hatte gehen die Ärzte davon aus das der Hörsturz durch eine stressbedingte Durchblutungsstörung im Innenohr hervorgerufen wurde.
Ich wurde dann einer Infusionstherapie zugeführt und bekomme auch andere Medikamente da anscheinend auch noch eine Druckausgleichsstörung im Ohr vorliegen könnte.

Ich bilde mir aber ein das es schon etwas besser geworden ist und hoffe das die Sache bald erledigt ist und mein Ohr wieder normal funktioniert.
Keep calm and hoit di Goschn! :shhh:

SIPR
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 270
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 09:48

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von SIPR » Mi 13. Dez 2017, 14:31

yoda hat geschrieben:
SIPR hat geschrieben:Wie hat meine Ami-Ex mal gesagt: Honey, it's only money.
Ich drauf: Ja, du verdienst auch sechsstellig.... :lol: ...
Da wandert man im Normalfall sofort nach Georgia aus und fröhnt exzessiv seinem Hobby, dem Schießsport :D


Na, niemals, mit deren Slang tu ich mir echt schwer. "Whaazzup yoo Dawggg" :D

Rest: Lange G'schicht.

cas81 hat geschrieben:Ich hab noch nie einen Menschen getroffen, der so wenig macht und mich dennoch so aufregt.


Hört sich nach einem Finnen oder Isländer an, wegen dem wenig reden mein ich :P
Zuletzt geändert von SIPR am Mi 13. Dez 2017, 14:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
cas81
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2701
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 17:44
Wohnort: Wien

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von cas81 » Mi 13. Dez 2017, 14:44

Viel näher bei uns. Katastrofa!
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit
Beiträge zu rechtlichen Themen entsprechen meiner persönlichen Einschätzung und sind nicht als Rechtsberatung, verbindlicher Ratschlag, oder sachkundige Auskunft zu betrachten.

Benutzeravatar
Robiwan
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1608
Registriert: Di 27. Sep 2016, 19:42
Wohnort: IBK

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von Robiwan » Mi 13. Dez 2017, 14:55

@cas81,
Echt super geschrieben! Beim Durchlesen konnte ich mitfühlen und hab Mitleid bekommen :romance-caress:.
Tiroler im Herzen - Europäer im Geiste

Benutzeravatar
cas81
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2701
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 17:44
Wohnort: Wien

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitrag von cas81 » Mi 13. Dez 2017, 14:56

Ja danke. "Mitleid" geb ich mir aber schon genug selbst ;-) :-D
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit
Beiträge zu rechtlichen Themen entsprechen meiner persönlichen Einschätzung und sind nicht als Rechtsberatung, verbindlicher Ratschlag, oder sachkundige Auskunft zu betrachten.

Antworten