Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Frust & Ärger Thread 6.0

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1004
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Balistix » Mo 23. Apr 2018, 22:00

Frei nach Van Negen: Man könnte meinen, die Hauptschule hat schon Pfingstferien...

In letzter Zeit tummeln sich ein paar Neulinge im Forum, die dermaßen unüberlegt und kurzsichtig agieren. Es nervt! Lesen, DENKEN, posten.
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit

Aussagen zu rechtlichen Themen in meinen Beiträgen sind ausschließlich meine persönliche/private Einschätzung und keinesfalls als Rechtsberatung oder kundige Auskunft zu sehen.

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1883
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon bino71 » Mo 23. Apr 2018, 22:14

Auf nichts kann man sich verlassen...wieder kein Weltuntergang...Nibiru taucht einfach nicht auf.

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 9048
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Icewind Dale

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon >Michael< » Mo 23. Apr 2018, 22:55

Lindenwirt hat geschrieben:Mein Katerbär ist letzte Nacht das zweite Mal lädiert nach Hause gekommen. Wieder offene Wunde, scheint wieder ein Biss zu sein. Tierarzt hat die Wunde gesäubert und die nächsten Tage gibts Antibiotika und Schmerzmittel. Irgendein Tier in der näheren Umgebung mag ihn gar nicht.


Hab' gerade das gleiche Problem mit meinem Katerbär, immer wieder verletzt er sich die Zehen. Jetzt hats eine ordentliche Entzündung gegeben, 2 Wochen Antibiotika und er humpelt noch immer. Übermorgen wascheinlich wieder Tierarzt. Zeitweise war der Zehe geschwollen wie eine Traube. :?

Ich hab nicht die geringste Ahnung wie das immer zustande kommt, mein Katzenmädel kommt immer unverletzt nach Hause, und die prügelt sich auch immer wie der ärgste Gossenschläger.
If in doubt - flat out! - Colin McRae

SwissShot
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 378
Registriert: Mo 4. Jan 2016, 19:52
Wohnort: Schweiz

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon SwissShot » Mo 23. Apr 2018, 23:17

redstorm hat geschrieben:
Lexman1 hat geschrieben:Mit normaler S&B Schütt? Na da hast sogar richtiges Glück gehabt, sowas kann für die Waffe, aber vor allem für den Schützen katastrophal Enden!


ja, normale schutte
unterschied war deutlich hörbar
zum glück kein problem da einzelfeuer

Ach ne, jetzt gibt es da auch Probleme?
Man hat schon fast Angst zu schiessen.
Dabei hab ich erst heute wieder bestellt.

bino71 hat geschrieben:Auf nichts kann man sich verlassen...wieder kein Weltuntergang...Nibiru taucht einfach nicht auf.

Wann ist der nächste Termin? ;)
Immer diese unverlässliche Weltuntergänge.

Gruss SwissShot.

hobbycaptain
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 469
Registriert: Do 26. Nov 2015, 13:25

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon hobbycaptain » Di 24. Apr 2018, 09:54

>Michael< hat geschrieben:
Lindenwirt hat geschrieben:Mein Katerbär ist letzte Nacht das zweite Mal lädiert nach Hause gekommen. Wieder offene Wunde, scheint wieder ein Biss zu sein. Tierarzt hat die Wunde gesäubert und die nächsten Tage gibts Antibiotika und Schmerzmittel. Irgendein Tier in der näheren Umgebung mag ihn gar nicht.


Hab' gerade das gleiche Problem mit meinem Katerbär, immer wieder verletzt er sich die Zehen. Jetzt hats eine ordentliche Entzündung gegeben, 2 Wochen Antibiotika und er humpelt noch immer. Übermorgen wascheinlich wieder Tierarzt. Zeitweise war der Zehe geschwollen wie eine Traube. :?

Ich hab nicht die geringste Ahnung wie das immer zustande kommt, mein Katzenmädel kommt immer unverletzt nach Hause, und die prügelt sich auch immer wie der ärgste Gossenschläger.



Unser Kater hat nach "Schlägereien" mit anderen Katern bzw. Katzen nie Entzündungen gehabt, aber wenn er vom Marder gebissen worden ist, die Stellen haben sich immer entzündet. Hat man auch meistens gut gesehen, 4 kleine Löcher von den oberen und unteren Marderzähnen, die ja so Spitz wie Nadeln sind.
Das war meistens auf den Pfoten, 2x aber auch mitten im Gesicht auf der Wange.

Nachdem der dann alt geworden und gestorben ist, sind die Mistviecher am Dachboden teilweise eingezogen. Die jetzigen 2 Katerdolme legen sich mit den Mardern anscheinend nicht an.

Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1364
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Lindenwirt » Di 24. Apr 2018, 11:12

Ok, kann natürlich auch sein, die Tierärztin hat mir nicht sagen können von welchem Tier die Bisswunden stammen. Sie war sich nur sicher dass es Bisswunden sind. Erwischt hat es ihn am hinteren Oberschenkel.
Sportschütze und Jäger - Gemeinsam für die Sache
Mitgliedschaften: NFVÖ - Nr. 0017, Heeressportverein
Jagdlich: Genossenschaftsjagd OÖ und gepachtetes Bergrevier OÖ

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 9048
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Icewind Dale

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon >Michael< » Di 24. Apr 2018, 12:26

Von einem Bekannten der Kater hat einen Marder nach längerem Zwist letzten Endes in einem epischen Kampf umgelegt. :shock:


Ich hab jedenfalls gerade den Grund für die Nagelbettentzündungen meines Katers gefunden - extremes Nägelkauen. :
Hab heute wieder beobachtet wie er in der Sonne badend auf seinen Krallen rumgekaut hat das es gekracht hat, hab mir dann seine Krallen angesehen, sind fast nur noch Stümpfe. Was geht in dem seinen Katzenkopf vor, eigentlich ist er ja sehr intelligent.... :doh:
If in doubt - flat out! - Colin McRae

Benutzeravatar
Lindenwirt
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1364
Registriert: Mi 23. Jul 2014, 09:14
Wohnort:

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Lindenwirt » Di 24. Apr 2018, 12:39

Ja, die lieben Katzentiere, wenn ich das so lese könnte man meinen deine Katze braucht einen Therapeuten und meine einen Selbstverteidigungskurs. :lol:
Sportschütze und Jäger - Gemeinsam für die Sache
Mitgliedschaften: NFVÖ - Nr. 0017, Heeressportverein
Jagdlich: Genossenschaftsjagd OÖ und gepachtetes Bergrevier OÖ

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 9048
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Icewind Dale

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon >Michael< » Di 24. Apr 2018, 13:17

Lindenwirt hat geschrieben:Ja, die lieben Katzentiere, wenn ich das so lese könnte man meinen deine Katze braucht einen Therapeuten und meine einen Selbstverteidigungskurs. :lol:


:D

Kommt vielleicht davon das meiner vom Tierheim ist (war noch ein Baby). Hatte überhaupt ein paar Probleme, musste Ihm das richtige essen ''beibringen'', der hat das Essen immer nur Minutenlang abgeleckt, auch die Mäuse die er fing, hat nie was ins Maul genommen und gekaut obwohl seine Zähne absolut in ordnung waren. Da verzweifelst. Dafür ist der abnormal verkuschelt und sein Revier verteidigt er mit äusserstem Fanatismus. Ja Katzen sind teilweise recht widersprüchlich und eigen. :lol:
If in doubt - flat out! - Colin McRae

Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 815
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Paddy91 » Di 24. Apr 2018, 13:46


bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1883
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon bino71 » Di 24. Apr 2018, 14:18

Und was frustet Dich nun daran?
Kannst auch einige Unzensuriert Einträge einstellen, da wäre wenigstens ein ÖsterreichBezug.

LTE
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 778
Registriert: Mo 7. Mär 2016, 09:27

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon LTE » Di 24. Apr 2018, 14:56

>Michael< hat geschrieben:
Lindenwirt hat geschrieben:Ja, die lieben Katzentiere, wenn ich das so lese könnte man meinen deine Katze braucht einen Therapeuten und meine einen Selbstverteidigungskurs. :lol:


:D

Kommt vielleicht davon das meiner vom Tierheim ist (war noch ein Baby). Hatte überhaupt ein paar Probleme, musste Ihm das richtige essen ''beibringen'', der hat das Essen immer nur Minutenlang abgeleckt, auch die Mäuse die er fing, hat nie was ins Maul genommen und gekaut obwohl seine Zähne absolut in ordnung waren. Da verzweifelst. Dafür ist der abnormal verkuschelt und sein Revier verteidigt er mit äusserstem Fanatismus. Ja Katzen sind teilweise recht widersprüchlich und eigen. :lol:


Du wirst von einer Katze sowieso nur als Dosenöffner geduldet, ich trau mir wetten, könnten die uns Fressen, ich wär schon längst weg :)


Zum Thema Frust.... verdammte Berdan Zünder, i hass die dinger 2x die Spindel an den Triebel 308ern zerlegt, des is doch nimmer lustig :doh:

Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 815
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Paddy91 » Di 24. Apr 2018, 15:15

bino71 hat geschrieben:Und was frustet Dich nun daran?
Kannst auch einige Unzensuriert Einträge einstellen, da wäre wenigstens ein ÖsterreichBezug.

Dass soetwas nach vielen Jahren wieder möglich wird. Das frustet und bereitet gleichzeitig ein wenig Angst.
Unzensuriert? Wenn es ähnlich belegt ist wie der Artikel oben sehr gerne. Oder klassifizierst du Artikel nicht nach Quellen sondern persönlicher Neigung?

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1883
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon bino71 » Di 24. Apr 2018, 15:42

Das war schon immer möglich und ist auch passiert, nur jetzt gibt es Plattformen, die es in der Medienzeit auch verbreiten und sich daran auch ergötzen um Klicks zu bekommen. Es würde weniger stören und weniger Klicks produzieren, wenn es kein Mann aus Übersee gewesen wäre.

Pers. Neigung ... ja, hab ich ... Realist, goldene Mitte und alles links und rechts zum Kotzen.

aragorn
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 309
Registriert: Mi 7. Mai 2014, 22:36

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon aragorn » Mi 25. Apr 2018, 06:29

LTE hat geschrieben:
Du wirst von einer Katze sowieso nur als Dosenöffner geduldet, ich trau mir wetten, könnten die uns Fressen, ich wär schon längst weg :)



Ja, im Gegensatz zu Hunden, die neben dem Herrchen verhungern, ist es gut dokumentiert, dass Katzen nach dem Ableben des Halters diesen stellenweise frisst. Augenlider, Wangen.


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste