Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Frust & Ärger Thread 6.0

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
rupi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5815
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 14:07
Wohnort: Mitteleuropa

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon rupi » Fr 15. Dez 2017, 11:24

Robiwan hat geschrieben:
rupi hat geschrieben:gibt ja zum OA10 keine Alternative bei uns legal zu erwerben


Kommt drauf an wie die "Alternative" definierst. Da gäbe es z.B. das Browning BAR Match.

wenns ein AR10 sein soll dann gibts da nix anderes

leider
member the old PD design ? oh I member

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2535
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon rhodium » Fr 15. Dez 2017, 11:35

@rupi
Für 1500 € übernehme ich ;-)

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
“Das Gegenteil von rechts ist nicht links, sondern frei.”

Perock
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 735
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 09:30

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Perock » Fr 15. Dez 2017, 11:44

rhodium hat geschrieben:@rupi
Für 1500 € übernehme ich ;-)

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Zusätzlich zum Anschaffungspreis :mrgreen:
"Wenn jemand glaubt, dass der Mensch der grosse Schädling gegenüber der Natur is, weil alles was er macht schlecht ist und der Natur schadet, dann soll er gfälligst bei sich selbst anfangen und sich vor den nächsten Zug hauen!"
Zitat doc steel

redstorm
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 480
Registriert: So 4. Okt 2015, 15:12

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon redstorm » Fr 15. Dez 2017, 17:39

will seit geraumer zeit us dollar kaufen, mittlerweile verzweifle ich.
die banken sind alle sooooooo unfähig weil
a) die bank seit wochen nicht auf mails antwortet
b) das telefon wird einfach nicht abgehoben
c) wenns abheben dann nur weils an das "kundenservicecenter" weitergeleitet wurde, dort hat natürlich keiner eine ahnung
d) nur ausgewählte filialen geldwechsel anbieten
e) schlussendlich die richtige filiale gefunden aber nun wollens richtig verdienen damit
:evil:
„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ Benjamin Franklin

DerDaniel
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3554
Registriert: Mo 12. Dez 2011, 19:09

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon DerDaniel » Fr 15. Dez 2017, 17:48

redstorm hat geschrieben:will seit geraumer zeit us dollar kaufen, mittlerweile verzweifle ich.
die banken sind alle sooooooo unfähig weil
a) die bank seit wochen nicht auf mails antwortet
b) das telefon wird einfach nicht abgehoben
c) wenns abheben dann nur weils an das "kundenservicecenter" weitergeleitet wurde, dort hat natürlich keiner eine ahnung
d) nur ausgewählte filialen geldwechsel anbieten
e) schlussendlich die richtige filiale gefunden aber nun wollens richtig verdienen damit
:evil:

Mein Tipp, wenns um eine USA Reise geht: Es gibt Kreditkarten die bieten "kostenfreies" Abheben in den USA an. Wechselkurs ist der tagesaktuelle Kurs. Also einfach zum ersten ATM der einem über den Weg läuft...
"kostenfrei" deshalb, weil die hiesige Bank zwar keine Gebühren erhebt, aber die ATM Betreiber oftmals Gebühren erhebe, also aufpassen, dass man da nicht in eine Falle tappt.

Paddy91
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 513
Registriert: Di 29. Mär 2016, 09:47
Wohnort: Wien 1050

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Paddy91 » Fr 15. Dez 2017, 18:00

also normal braucht das einen Tag Vorbestellung zur Wunschfiliale... dass es teurer ist als im jeweiligen Land abzuheben ist irgendwo logisch. Bananen sind in Ecuador auch billiger...

Benutzeravatar
Norander
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 489
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 17:19

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Norander » Fr 15. Dez 2017, 20:29

http://www.rlbooe.at/eBusiness/01_template1/15752112992436962-480375555797804693_1022344163431133463_1022344735735526652-503251703219736681-NA-42-NA.html

Will keine Werbung machen aber mit der schwarzen Hausbank habe ich bei meiner letzten USA Reise 2013 gute Erfahrungen gemacht. Dollares konnten drei Tage nach Bestellung in der Filiale Hintertupfing abgeholt werden. Und die Kosten mit unter 3% finde ich auch nicht übertrieben.
If the freedom of speech is taken away then dumb and silent we may be led, like sheep to the slaughter.

George Washington :flags-waveusa:

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 689
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Balistix » Fr 15. Dez 2017, 20:38

Beste Idee ist wirklich die entsprechende Kreditkarte und das Abheben vor Ort. Wie das bspw bei der DKB momentan aussieht, weiß ich nicht, vor ein paar Jahren war das einwandfrei.
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit

Rechtliche Einschätzungen in meinen Beiträgen sind ausschließlich meine -
nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitete - private Laienmeinung und keinesfalls als Rechtsberatung oder kundige Auskunft zu sehen.

Benutzeravatar
Heinzelmaennchen
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 259
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 19:48
Wohnort:

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Heinzelmaennchen » Sa 16. Dez 2017, 19:17

Heute in Leobersdorf (Shooting Park) wegen behördlicher Auflagen wurden die Steel Target Bewerbe nicht durchgeführt.... glücklicherweise hab ich die Sig noch mitgehabt, sonst hätt ich gleich heimfahren können...
:tipphead:

sauersigi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1483
Registriert: Do 9. Jan 2014, 22:32
Wohnort: NÖ Süd

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon sauersigi » Sa 16. Dez 2017, 19:23

Heinzelmaennchen hat geschrieben:Heute in Leobersdorf (Shooting Park) wegen behördlicher Auflagen wurden die Steel Target Bewerbe nicht durchgeführt.... glücklicherweise hab ich die Sig noch mitgehabt, sonst hätt ich gleich heimfahren können...
:tipphead:

Hast einen Grund auch erfahren? Oder warens wieder mal nur lustig.....
„Ich dulde es nicht, dass mir Unrecht getan wird. Ich dulde es nicht, dass ich beleidigt werde. Und ich dulde es nicht, dass man mir zu nahe tritt. Ich bin anderen gegenüber gerecht und fordere auch von diesen Gerechtigkeit.“
John Wayne

Benutzeravatar
Heinzelmaennchen
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 259
Registriert: Fr 20. Nov 2015, 19:48
Wohnort:

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Heinzelmaennchen » Sa 16. Dez 2017, 22:30

Nein, leider nix genaues.

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3537
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon gunlove » So 17. Dez 2017, 15:16

Es ist zum .........!
Finnische Nagant M91, M91/30, M27, M39 und fallweise sogar M28/30 findet man regelmäßig auf eGun usw., aber finnische M24 und M28 scheint es im deutschsprachigen Raum keine zu geben. Zumindest bietet sie niemand an. :(
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche finnischen Mosin Nagant M24 und M28! viewtopic.php?f=38&t=38436

Hellprayer
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 200
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 00:18
Wohnort: Hinterm Mond gleich links

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Hellprayer » So 17. Dez 2017, 16:39

sauersigi hat geschrieben:
Heinzelmaennchen hat geschrieben:Heute in Leobersdorf (Shooting Park) wegen behördlicher Auflagen wurden die Steel Target Bewerbe nicht durchgeführt.... glücklicherweise hab ich die Sig noch mitgehabt, sonst hätt ich gleich heimfahren können...
:tipphead:

Hast einen Grund auch erfahren? Oder warens wieder mal nur lustig.....


Angeblich Anrainer wegen Lärm. Ist aber nur hörensagen.

Was mich ankotzt ist dass ich in der Früh auf der HP nachgeschaut hab wegen den Bewerben und noch immer die Steel ausgeschrieben ist.
1 1/2 Std für nichts im Auto gesessen... :headslap:
"Des No-Shoot is net von mir"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

Benutzeravatar
bandit31
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 757
Registriert: Di 18. Mai 2010, 12:12
Wohnort: Bez. Hollabrunn

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon bandit31 » So 17. Dez 2017, 17:48

gunlove hat geschrieben:... aber finnische M24 und M28 scheint es im deutschsprachigen Raum keine zu geben. Zumindest bietet sie niemand an. :(

Woran erkennt man die? Am SA in Reckteck wohl nicht?
...every now and then, we see, the tree of liberty must be refreshed with the blood of patriots and tyrants...

Lieber in gefährlicher Freiheit leben, als in friedlicher Sklaverei. (Thomas Jefferson)

Benutzeravatar
gunlove
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3537
Registriert: Do 15. Nov 2012, 16:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon gunlove » So 17. Dez 2017, 21:33

bandit31 hat geschrieben:
gunlove hat geschrieben:... aber finnische M24 und M28 scheint es im deutschsprachigen Raum keine zu geben. Zumindest bietet sie niemand an. :(

Woran erkennt man die? Am SA in Reckteck wohl nicht?

Man erkennt die an oft nur kleinen Details. Aber mit Google ist es gar nicht schwer, um nicht zu sagen relativ einfach, diverse Seiten wie z. B. http://7.62x54r.net/ oder http://www.russian-mosin-nagant.com/index.html usw. aufzurufen um dort die nötigen Infos zu bekommen!
“Ein Volk, dass seine Vergangenheit nicht ehrt, hat keine Zukunft.”(Johann Wolfgang von Goethe)

Suche finnischen Mosin Nagant M24 und M28! viewtopic.php?f=38&t=38436


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast