Liebe Nutzer
TapaTalk hat vor einigen Tagen seine PrivacyTerms zur Erfüllung der DSGVO Bestimmungen geändert. Nach Prüfung durch unsere Anwälte sind diese Änderungen nicht ausreichend, wir mussten TapaTalk daher deaktivieren und ersuchen um Euer Verständnis. Euer PULVERDAMPF-Team

Frust & Ärger Thread 6.0

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 9051
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Icewind Dale

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon >Michael< » Do 18. Jan 2018, 03:43

Danke @Ben und @Yoda für eure Meinungen bezüglich Bitcoin!
If in doubt - flat out! - Colin McRae

Benutzeravatar
Bourne
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 688
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:53
Wohnort: Gsiberg

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Bourne » Do 18. Jan 2018, 08:34

Kundenanfragen scheinen nicht mehr zu interessieren. Aimpoint und Umarex eine Anfrage über die Homepage gestellt, keine Antwort erhalten ... :( Und Smith & Wesson schreibt auch nicht zurück, wann mein Revolver produziert wurde. :?
9 mm Luger | .357 Magnum | .223 Remington

ratpack
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 139
Registriert: Di 14. Jun 2016, 13:13
Wohnort: Graz

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon ratpack » Do 18. Jan 2018, 09:39

Bourne hat geschrieben:Kundenanfragen scheinen nicht mehr zu interessieren. Aimpoint und Umarex eine Anfrage über die Homepage gestellt, keine Antwort erhalten ... :( Und Smith & Wesson schreibt auch nicht zurück, wann mein Revolver produziert wurde. :?


hab die gleiche Erfahrung mit S&W... die schreiben nur scheinbar zurück, wenn man die rd. 120 USD an die S&W historical foundation bezahlt.. da gibts spezielle Formulare hierzu... :cry:

Benutzeravatar
Jo_Kux
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1238
Registriert: So 17. Jul 2016, 23:05

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Jo_Kux » Do 18. Jan 2018, 10:07

Bourne hat geschrieben:Und Smith & Wesson schreibt auch nicht zurück, wann mein Revolver produziert wurde. :?

Leg dir einen Account an und frag im forum nach, da gibts ein eigenes Unterforum für sowas.
www.smith-wessonforum.com
...man möchte es nicht glauben, aber in manchen Foren gibt es tatsächlich Spezialisten im Bereich "Kackhaufen" :D

Benutzeravatar
Dextera
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1921
Registriert: Di 20. Nov 2012, 13:38
Wohnort: /dev/null

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Dextera » Do 18. Jan 2018, 16:07

Mittlerweile haben sich wieder einige Rechner hier angesammelt - dass ich wohl oder übel mal wieder was verkaufen muss.

Ich hasse es mein Spielzeug aus der Hand zu geben :D
Trust ██ ███. █ ███ your █████ ███ government.

Benutzeravatar
effemmvier
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 47
Registriert: Di 12. Jan 2016, 18:55

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon effemmvier » Do 18. Jan 2018, 21:29

so muss auch mal ein wenig Frust los werden:

Großer Punkt: Autowerkstätten
1: warum zum Teufel bringen es die nicht auf die Reihe, den Sitz wieder dort hin zu stellen wo er vorher war?!?
ISt ja ok wenn man den Sitz verstellt wenn der/diejenige das Auto rein und raus fährt. Aber ist ja nicht zu viel verlangt wenn man nur 160 oder ähnlich groß gewachsen ist und man beim Umstellen den Sitz verstellt auch wieder dort hin zu verstellen.

letztens glaubte ich, ich sitze in einem Kinderauto. Nicht geschaut und der Sitz war fast ganz nach vorne geschoben.

2: unfreundliches Personal: werde angemotzt vom Werkstattleiter, warum ich mich eigentlich aufrege. Zahle ja eh nicht ich, sondern die Firma (habe ein Firmenauto).

3: Beschwerde an den Hersteller geschickt, bis dato keine Rückmeldung (knapp ein Woche vergangen)

Das mich dieser Hersteller nicht mehr sieht und von denen mir kein neues Firmenauto aussuche, ist denen auch egal.

anderes Thema Zoll Österreich:
Beschwerde über Email eingereicht, bekomme eine Rückantwort mit:
Bitte per Fax oder Brief die Beschwerde einreichen...

Da frag ich mich echt, ob wir schon das Jahr 2018 haben und nicht noch 1988 :-P
The power they took from the people will return to the people!!!

redstorm
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 545
Registriert: So 4. Okt 2015, 15:12

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon redstorm » Do 18. Jan 2018, 21:54

effemmvier hat geschrieben:so muss auch mal ein wenig Frust los werden:

Großer Punkt: Autowerkstätten
1: warum zum Teufel bringen es die nicht auf die Reihe, den Sitz wieder dort hin zu stellen wo er vorher war?!?
ISt ja ok wenn man den Sitz verstellt wenn der/diejenige das Auto rein und raus fährt. Aber ist ja nicht zu viel verlangt wenn man nur 160 oder ähnlich groß gewachsen ist und man beim Umstellen den Sitz verstellt auch wieder dort hin zu verstellen.

letztens glaubte ich, ich sitze in einem Kinderauto. Nicht geschaut und der Sitz war fast ganz nach vorne geschoben.

2: unfreundliches Personal: werde angemotzt vom Werkstattleiter, warum ich mich eigentlich aufrege. Zahle ja eh nicht ich, sondern die Firma (habe ein Firmenauto).

3: Beschwerde an den Hersteller geschickt, bis dato keine Rückmeldung (knapp ein Woche vergangen)

Das mich dieser Hersteller nicht mehr sieht und von denen mir kein neues Firmenauto aussuche, ist denen auch egal.

anderes Thema Zoll Österreich:
Beschwerde über Email eingereicht, bekomme eine Rückantwort mit:
Bitte per Fax oder Brief die Beschwerde einreichen...

Da frag ich mich echt, ob wir schon das Jahr 2018 haben und nicht noch 1988 :-P


marke ?
„Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“ Benjamin Franklin

Benutzeravatar
quildor82
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3159
Registriert: Do 27. Mai 2010, 11:25

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon quildor82 » Do 18. Jan 2018, 23:34

Um 18:45 eine einladung zu einem 9:00 Uhr Gespräch morgen vom Chef bekommen.
Betreffzeile ist relativ nichtssagend aber irgendwas passt IHm nicht.


Wir kennen uns knapp 10 Jahre davon ca. 3Jahre als Kollegen in einer früheren Firma und jetzt 1 1/2 als Kollegen und knapp ca 2einhalb als Vorgesetzten.
Braucht dauernd zu allem und jedem Rückmeldung von mir, komme mir vor wie ein Volksschüler.

Habe immer wieder das Gefühl das er ein persönliches Problem mit mir hat bzw. das ich Ihn noch von früher kenne.


Er kotzt mich einfach an, er schafft es nicht anzurufen und zu sagen was los ist.
"mit einem netten wort und einer pistole erreicht man mehr, als mit einem netten wort allein .."
Al Capone *17.01.1899 - †25.01.1947


.22lr
.223 rem
9mm
.45 ACP
.300 WSM

Benutzeravatar
rhodium
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2814
Registriert: Fr 14. Mai 2010, 14:12
Wohnort: Bezirk Feldkirch / Vlbg

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon rhodium » Fr 19. Jan 2018, 08:50

Vielleicht wirst ja befördert. Ich wünsch es dir jedenfalls :-)

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
“Das Gegenteil von rechts ist nicht links, sondern frei.”

Benutzeravatar
Bourne
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 688
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:53
Wohnort: Gsiberg

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Bourne » Fr 19. Jan 2018, 09:31

Auto wieder mal in der Werkstatt. Vor einem halben Jahr war's der Bremssattel rechts, jetzt ist es der Bremssattel links, der hängt. Beim letzten Mal mussten Beläge und Scheiben auch gewechselt werden. Ich hoffe, dass das diesmal nicht der Fall ist. Die Dinger sind erst ein halbes Jahr alt ... :(
9 mm Luger | .357 Magnum | .223 Remington

Benutzeravatar
quildor82
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3159
Registriert: Do 27. Mai 2010, 11:25

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon quildor82 » Fr 19. Jan 2018, 14:25

rhodium hat geschrieben:Vielleicht wirst ja befördert. Ich wünsch es dir jedenfalls :-)

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk


Haha nein war ein Zamschiss (teilweise verdient).
Er hat den Termin kurzfristig angesetzt weil er was reporten muss und dazu Infos braucht.

Alles halb so wild, ghackelt hab ich bis 2 allerdings nix nur in Meetings rumgesessen (super wenn der Schreibtisch übergeht) :headslap:
"mit einem netten wort und einer pistole erreicht man mehr, als mit einem netten wort allein .."
Al Capone *17.01.1899 - †25.01.1947


.22lr
.223 rem
9mm
.45 ACP
.300 WSM

Benutzeravatar
ronhan
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 209
Registriert: So 9. Mai 2010, 10:50
Wohnort: Nordöstliches Niederösterreich

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon ronhan » Fr 19. Jan 2018, 16:08

effemmvier hat geschrieben:anderes Thema Zoll Österreich:
Beschwerde über Email eingereicht, bekomme eine Rückantwort mit:
Bitte per Fax oder Brief die Beschwerde einreichen...

Da frag ich mich echt, ob wir schon das Jahr 2018 haben und nicht noch 1988 :-P


Siehe BGBl. Nr. 494/1991 in aktueller Fassung:

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10004690

---> Faxe sind schon das höchste der Gefühle, Mails sind noch nicht einmal erwähnt.
Grüße, Ronald

Umbauen/Ändern/Modifizieren ist Teufelswerk. Nur der Originalzustand zählt!

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1740
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon kuni » Fr 19. Jan 2018, 16:59

Heute die erste Schulung zum Thema Umsetzung der neuen Datenschutzverordnung. Ändern wird sich nix, alle haben viel Aufwand. Und beim Bestellen über Webshops noch einmal mehr Hackerl zum anklicken. Dafür können in Zukunft viele Anfragen nur mehr schriftlich beantwortet werden, da telefonisch zu riskant. Und wichtig: bei jeder Anfrage die Datenschutzerklärung vorher bestätigen lassen....

Das geilste: Bewerbungen mit Religionsbekenntnis so ablegen, dass keiner darauf Zugriff hat und am besten gleich ungelesen löschen. Weil das ist ultra sensibel - und noch wichtiger: protokollieren wer das alles gesehen hat.

Benutzeravatar
Bourne
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 688
Registriert: Do 21. Nov 2013, 14:53
Wohnort: Gsiberg

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon Bourne » Fr 19. Jan 2018, 17:02

"EU-Datenschutzgrundverordnung" - schon jetzt das Unwort des Jahres für mich ... :x
9 mm Luger | .357 Magnum | .223 Remington

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 20478
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Frust & Ärger Thread 6.0

Beitragvon gewo » Fr 19. Jan 2018, 17:07

Bourne hat geschrieben:"EU-Datenschutzgrundverordnung" - schon jetzt das Unwort des Jahres für mich ... :x


ja
a klasses thema

magst mich ned laut EU DSGV zur loeschung deiner privaten daten ueber den kauf einer waffe in meinem waffenbuch auffordern .....
;-)

die waffenbuecherverordnung ist nur eine nationale verordnung
hierarchisch gesehen steht sie um welten unterhalb der wirksamkeit eines gesetzes wie der EU-DSGV ....
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste