Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Trainings und Fitness thread

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Stofl79
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 505
Registriert: So 9. Jun 2013, 18:36
Wohnort: Kärnten

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Stofl79 » Mi 16. Okt 2019, 15:48

Als Ausgleich zum Krafttraining, war ich heute, bei herrlichem Wetter mal mit dem Bike zum Wörthersee unterwegs.
Bild
Wird privater Waffenbesitz zum Verbrechen, haben nur noch Verbrecher Waffen
NRA - National Rifle Association

Online
Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8402
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Teal'c » Mi 16. Okt 2019, 18:21

Otto Normal trainiert auf den "beach body" fürn Sommer. Nicht ich, neeeeiiin, ich leg im Sommer sogar noch ein paar Fettdepote zu. :think: :doh:
Liegt vermutlich daran, dass ich mir bei den heißen Temperaturen echt schwer tu mit Sport. Im Herbst/Winter/Frühling no problemo, da bin ich dann wieder fit. Egal, jetzt wird wieder durchgestartet, weg mit den fetten Kilos und Training bis sich die Hanteln biegen (oder ich...)
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 9578
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Kuldahar

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von >Michael< » Do 24. Okt 2019, 00:07

Weil der Bergiff ''Functional Training'' so gerne verwendet wird....:D


Benutzeravatar
r4ptor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 769
Registriert: Do 22. Mai 2014, 10:25
Wohnort: Graz

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von r4ptor » Di 29. Okt 2019, 10:42

Heute das erste mal fat gripz beim Training ausprobiert.
Aua.

Das Schießtraining heute Abend verschieb ich.

doorman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 645
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 11:10
Wohnort: Wien

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von doorman » Di 29. Okt 2019, 11:04

Trainiere schon lange mit Fatgrips, perfekt um Karft in der Hand und Unterarm aufzubauen. Tun aber leider am Anfang doch weh.
Numquam retro
.22 / 9mm / .38 Spec / .357 Mag / .45 LC / .454 Cas / .223 / .308 / .338

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 9578
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Kuldahar

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von >Michael< » Di 29. Okt 2019, 12:41

Arbeite gerade an den 260kg im Kreuzheben, Beine sind meine Schwachstelle denke ich.

Zusätzlich zu Squats / Safety Bar Squats und Box Squats mach jetzt seit einiger Zeit Reverse-Deadlifts, also praktisch Defizit-Kreuzheben mit der Stange HINTER den Beinen, richtig tief in die hocke gegangen, mit den Schulterblättern schön zusammengezogen, sehr aufrechtem Oberkörper und langsam ausgeführt spüre ich das sehr stark in den Oberschenkeln. Ich nehme dafür 150kg. Meine Beine haben dadurch auch schon ein bisschen zugelegt.

Bild

Stofl79
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 505
Registriert: So 9. Jun 2013, 18:36
Wohnort: Kärnten

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Stofl79 » Di 29. Okt 2019, 14:33

>Michael< hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 12:41
Arbeite gerade an den 260kg im Kreuzheben, Beine sind meine Schwachstelle denke ich.

Zusätzlich zu Squats / Safety Bar Squats und Box Squats mach jetzt seit einiger Zeit Reverse-Deadlifts, also praktisch Defizit-Kreuzheben mit der Stange HINTER den Beinen, richtig tief in die hocke gegangen, mit den Schulterblättern schön zusammengezogen, sehr aufrechtem Oberkörper und langsam ausgeführt spüre ich das sehr stark in den Oberschenkeln. Ich nehme dafür 150kg. Meine Beine haben dadurch auch schon ein bisschen zugelegt.


Bild
Die sehen ja schon ganz ordentlich aus.
Weiter so :clap:
Wird privater Waffenbesitz zum Verbrechen, haben nur noch Verbrecher Waffen
NRA - National Rifle Association

Benutzeravatar
Reverend45
Supporter .45 ACP HP
Supporter .45 ACP HP
Beiträge: 4473
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:42

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Reverend45 » Do 7. Nov 2019, 12:57

Ich weiß dass ich mit den meisten hier noch lange ned mithalten kann...aber trotzdem freut mich das Pic. Nachdem ich jetzt endlich alles unter Dach und Fach hab wird mein Training wieder intensiver werden. Bisher halt am Abend meine Runde "gelaufen" und joa....Cardio daheim am Heimtrainer wenns passt. Die Infrarotkabine nachher macht mehr Spaß. 18kg noch bis zum Ziel, dann gehts ans Figur definieren.

Bild
Freedom for Hong Kong!

Benutzeravatar
PrometheusV
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 259
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:09
Wohnort: Do you feel lucky, punk?

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von PrometheusV » Do 7. Nov 2019, 13:38

Gratuliere :clap:
Dein Problem wird eher ein Überschuss an Haut sein nach noch weiteren 18 kg.
Würdest du eine OP bezahlt bekommen von der KK?
Ich hab nach 22 Kilo zum Glück nicht so massiven Hautüberschuss da ich cardio und Kraft gemischt habe und ich war schon vor 15 Jahren trainiert 89kg scharf.
Jetzt von 109kg auf 87 kg ned wirklich scharf :lol: aber egal nie wieder Fett sein ist mein goal und das ziehe ich seit April 2019 durch :dance:

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Alaskan454 » Do 7. Nov 2019, 13:46

Brav brav Reverend, Respekt. Setz dich nicht selbst unter Druck,du musst niemanden etwas beweisen und du hast einen wirklich tollen Erfolg erzielt.
Ich trainiere auch seit 3 Wochen wieder & hab heute wenn kennen gelernt der ebenfalls geboxt hat.Das nächste mal trainieren wir schon zusammen Schlagschule, leichtes Sparring und am Sandsack.Der Jammer ist nur, das ich alter Mann härter schlagen kann als es die Handgelenke vertragen.
Mfg
Zuletzt geändert von Alaskan454 am Do 7. Nov 2019, 13:50, insgesamt 1-mal geändert.
22.lr, 9mm, 44.Magnum & 454.Casull

Benutzeravatar
PrometheusV
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 259
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:09
Wohnort: Do you feel lucky, punk?

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von PrometheusV » Do 7. Nov 2019, 13:49

Alaskan454 hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 13:46
Brav brav Reverend, Respekt.
Ich trainiere auch seit 3 Wochen wieder.Der Jammer ist nur, das ich alter Mann stärker schlagen kann als es die Handgelenke aushalten.
Uh ein Schläger Typ :lol:

Online
Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8402
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Teal'c » Do 7. Nov 2019, 13:57

super @Reverend und weiter dranbleiben! :handgestures-salute:

Cardio ist mir persönlich ein Graus, kann mich damit einfach nicht anfreunden. Aber weil alaskan schon vom Boxen schreibt... 20 bis 30 Minuten Schlag Kombos hauen mehr rein als Stunden lang irgendwo rumlaufen. :dance:
Momentan mach ich eigentlich nur noch Krafttraining, aber mein Sandsack braucht glaub ich eh recht bald wieder eine tracht Prügel! :violin: :mrgreen:
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
Reverend45
Supporter .45 ACP HP
Supporter .45 ACP HP
Beiträge: 4473
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 00:42

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Reverend45 » Do 7. Nov 2019, 14:00

Danke euch :)

Jep, die Hautentfernung würde die Krankenkasse übernehmen, aber dazu möcht ich vorher ein paar Monate auf meinem Zielgewicht sein. Doc hat eh gemeint, 2-3 Jahre bis es soweit ist. Jetzt sinds 20 Monate.

Cardio ist halt deshalb praktsich weilst es auch mit kaputten Ellbogen machen kannst. So hats angefangen und sich eingebürgert. Vor allem, Kopfhörer rauf, Musik/Hörbuch an und erstmal ne halbe Stunde stur gradeaus. Entspannt^^

Das nächste Ziel ist erstmal Weihnachten zu überstehen. Vorriges Jahr hab ichs geschaft über Weihnachten sogar ein bisserl zu verlieren, heuer wär nix zunehmen der Plan. Und dabei hat Dad heute erst 25 stück Kletzenbrot gebacken...steht seit 2 Tagen im Wohnzimmer durchziehen mit Rum und Gewürzen.

Boxen wär nicht so meins, aber irgendwas in die Richtung schau ich mir nächstes Jahr auch an. Meine Ex schwärmt ja so von Wing Tsun...
Freedom for Hong Kong!

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1040
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von Alaskan454 » Do 7. Nov 2019, 14:23

Teal'c hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 13:57
super @Reverend und weiter dranbleiben! :handgestures-salute:

Cardio ist mir persönlich ein Graus, kann mich damit einfach nicht anfreunden. Aber weil alaskan schon vom Boxen schreibt... 20 bis 30 Minuten Schlag Kombos hauen mehr rein als Stunden lang irgendwo rumlaufen. :dance:
Momentan mach ich eigentlich nur noch Krafttraining, aber mein Sandsack braucht glaub ich eh recht bald wieder eine tracht Prügel! :violin: :mrgreen:
Krafttraining mach ich gar keines ausser Liegestütz auf den Fäusten und Sit ups Nur bissl laufen und 1h am Sandsack. Das ist super für die Seele und gut für den Körper.
22.lr, 9mm, 44.Magnum & 454.Casull

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 9578
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Kuldahar

Re: Trainings und Fitness thread

Beitrag von >Michael< » Do 7. Nov 2019, 15:32

Reverend45 hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 12:57
Ich weiß dass ich mit den meisten hier noch lange ned mithalten kann...aber trotzdem freut mich das Pic.
Naja, soviel Gewicht verlieren und eisern drann bleiben kann locker mit den meisten Leistungen hier im Thread mithalten finde ich.
Reverend45 hat geschrieben:
Do 7. Nov 2019, 14:00
Boxen wär nicht so meins, aber irgendwas in die Richtung schau ich mir nächstes Jahr auch an. Meine Ex schwärmt ja so von Wing Tsun...
Wie wärs mit Ausdruckstanz? 8-) :lol:


Antworten