Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Neue Mun für Polizei

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
hmg382
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1484
Registriert: Di 1. Dez 2015, 08:10
Wohnort: Tirol

Neue Mun für Polizei

Beitrag von hmg382 » Fr 10. Mai 2019, 15:34

https://kurier.at/amp/chronik/oesterrei ... /400489699

Ich hab's heut morgen im Radio gehört. Gibt auch diverse Meldungen bei anderen Medien, deren Verlinkung ich mir spare.

Hat irgendjemand Details/Gerüchte/... zu besagter Mun?
DVC & #IamTheGunLobby

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." - Benjamin Franklin

CZ Shadow 2, CZ P-09

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23467
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von gewo » Fr 10. Mai 2019, 15:37

hmg382 hat geschrieben:
Fr 10. Mai 2019, 15:34
https://kurier.at/amp/chronik/oesterrei ... /400489699

Ich hab's heut morgen im Radio gehört. Gibt auch diverse Meldungen bei anderen Medien, deren Verlinkung ich mir spare.

Hat irgendjemand Details/Gerüchte/... zu besagter Mun?
es waren die immer die fiocci EMB geplant
was es geworden ist ...
keine ahnung

fuer a expansivgeschoss sind 22,-/ 50stk aber ned so uebel vom preis her
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Musashi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1395
Registriert: Di 13. Jul 2010, 14:51
Wohnort: 3rd rock from the sun

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von Musashi » Fr 10. Mai 2019, 15:52

Für eine Nicht-Expansivmunition ist die EMB aber recht teuer.

Weshalb kauft Österreich eigentlich immer Inzuchtslösungen statt auf international bewährtes zu setzen?
Infos u.a. zum neuen WaffG http://waffg.info" onclick="window.open(this.href);return false;

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 23467
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von gewo » Fr 10. Mai 2019, 16:00

Musashi hat geschrieben:
Fr 10. Mai 2019, 15:52
Für eine Nicht-Expansivmunition ist die EMB aber recht teuer.

Weshalb kauft Österreich eigentlich immer Inzuchtslösungen statt auf international bewährtes zu setzen?
ich weiss ja garned ob es die EMB geworden ist
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
hmg382
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1484
Registriert: Di 1. Dez 2015, 08:10
Wohnort: Tirol

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von hmg382 » Fr 10. Mai 2019, 16:09

In den Pressemitteilungen ist ja auch von TM die Rede ... was ja auf die EMB nicht zutrifft. Aber das checken die eh nicht ;)
DVC & #IamTheGunLobby

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." - Benjamin Franklin

CZ Shadow 2, CZ P-09

Benutzeravatar
Revierler
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 10:18

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von Revierler » Fr 10. Mai 2019, 17:01

Glaubst, die können unterscheiden zwischem einem Monoblock Deformationsgeschoß und einem Teilmantel?
Die derzeitige Munition ist Teilmantel.
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Bild

Benutzeravatar
Warnschuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1354
Registriert: So 9. Mai 2010, 20:20
Wohnort: Niederösterreich

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von Warnschuss » Fr 10. Mai 2019, 17:06

Neben der EMB gäbe es auch andere interessante Kandidaten von den Herstellern MEN (z.B. PEP 2.0, QD1) und RUAG (Action 4, Action 5 ..).

Benutzeravatar
Musashi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1395
Registriert: Di 13. Jul 2010, 14:51
Wohnort: 3rd rock from the sun

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von Musashi » Fr 10. Mai 2019, 17:21

Eher Federal HST und CCI Gold Dot. Tausendfach bewährt - und nicht kastriert wie die deutschen Lösungen.
Infos u.a. zum neuen WaffG http://waffg.info" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Norander
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 931
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 17:19

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von Norander » Fr 10. Mai 2019, 20:33

Nachdem ich gelesen habe, dass es etwas bleifreies wird tippe ich auf die EMB.
If the freedom of speech is taken away then dumb and silent we may be led, like sheep to the slaughter.

George Washington :flags-waveusa:

Benutzeravatar
Revierler
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3357
Registriert: Mi 23. Jun 2010, 10:18

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von Revierler » Fr 10. Mai 2019, 20:57

Ich tippe auf was anderes.
Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet, der wird für jene pflügen, die das nicht getan haben.

Bild

Benutzeravatar
Norander
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 931
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 17:19

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von Norander » Fr 10. Mai 2019, 23:30

Bei Bleifrei fällt mir eben nur die EMB, First Defense, Federal Guard Dog/EFMJ und die Geco Action Extreme ein. Die Geco kann es allein vom Namen her ned werden. Barnes wäre zu exotisch. Eine esterreichische Eigenkreation (schlechter dafür teurer) wäre auch noch eine Möglichkeit.
If the freedom of speech is taken away then dumb and silent we may be led, like sheep to the slaughter.

George Washington :flags-waveusa:

Schuttwegraeumer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 566
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 23:01

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von Schuttwegraeumer » Sa 11. Mai 2019, 03:21

Die Guard Dog ist nicht bleifrei.

Benutzeravatar
Musashi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1395
Registriert: Di 13. Jul 2010, 14:51
Wohnort: 3rd rock from the sun

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von Musashi » Sa 11. Mai 2019, 06:29

Norander hat geschrieben:
Fr 10. Mai 2019, 23:30
Eine esterreichische Eigenkreation (schlechter dafür teurer) wäre auch noch eine Möglichkeit.

So eine ist eh die EMB. Nach den US-Tests versagt sie relativ sicher wenn man das Denim-Paket vor die Gelatine gibt.
Gegen wen wurde die entwickelt? Nudisten?
Infos u.a. zum neuen WaffG http://waffg.info" onclick="window.open(this.href);return false;

Papa Bär
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 430
Registriert: Di 6. Feb 2018, 10:13

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von Papa Bär » Sa 11. Mai 2019, 07:44

Bei dem was unsere Polizei da verschiesst im Einsatz, kannst auf Bleifrei gerne verzichten...im Gegenteil, da könntest Urangeschosse auch nehmen.
Den Kuriere hier als Basis für eine Diskussion zu nehmen, halte ich für gewagt.
Wird hier sicher Leute geben, die wissen genau worum es geht, die halten sich aber natürlich bedeckt.
Bei Politikern ist es einfach zu erkennen, wenn sie lügen - Die Lippen bewegen sich.

Benutzeravatar
cas81
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3117
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 17:44
Wohnort: Wien

Re: Neue Mun für Polizei

Beitrag von cas81 » Sa 11. Mai 2019, 07:49

Musashi hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 06:29
Gegen wen wurde die entwickelt? Nudisten?
Aber nur schlanke Nudisten bitte, weil bei dem Impuls wars das dann für die expandierte EMB wenn da so ein Donauinsel- Gössermuskel im Weg ist.

Was weiß der Revierler jetzt??? Raus damit, oder ist das ein Geheimnis?
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit
Beiträge zu rechtlichen Themen entsprechen meiner persönlichen Einschätzung und sind nicht als Rechtsberatung, verbindlicher Ratschlag, oder sachkundige Auskunft zu betrachten.

Antworten