Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Brand Leobersdorf

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Unterförster
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 487
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:42

Brand Leobersdorf

Beitrag von Unterförster » Fr 14. Jun 2019, 19:14


Benutzeravatar
markuskn
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 133
Registriert: So 8. Mai 2011, 23:27

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von markuskn » Fr 14. Jun 2019, 19:56

Furchtbar! Da scheint ja der komplette Gewehrstand abgebrannt zu sein!

Unterförster
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 487
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:42

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von Unterförster » Fr 14. Jun 2019, 19:58

Ob das je wieder in Betrieb gehen wird?

Roliboli
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 423
Registriert: Sa 2. Apr 2016, 13:26
Wohnort: kottingbrunn

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von Roliboli » Fr 14. Jun 2019, 20:02

Unterförster hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 19:58
Ob das je wieder in Betrieb gehen wird?
male mal nicht den Teufel an die Wand

Benutzeravatar
Nuss_95
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 315
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:13
Wohnort: Wien

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von Nuss_95 » Fr 14. Jun 2019, 20:02

Unterförster hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 19:58
Ob das je wieder in Betrieb gehen wird?
Werden ja wohl versichert sein oder nicht?

Benutzeravatar
Hane
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2104
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 17:13
Wohnort:

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von Hane » Fr 14. Jun 2019, 20:03

Außerdem wollten sie den eh neu bauen, soviel ich gehört habe

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2519
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von bino71 » Fr 14. Jun 2019, 20:13

Bei KW Stand hat es jeden Sommer Brandstellen gegeben und diesmal hat man es wohl nicht in Griff bekommen.
LW Stand dürfte es auch erwischt haben laut den Luftbildern.

Hauptsache keine Verletzten.

burner
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 168
Registriert: Do 31. Jan 2019, 13:00

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von burner » Fr 14. Jun 2019, 20:18

Hane hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:03
Außerdem wollten sie den eh neu bauen, soviel ich gehört habe
Na, so ein Unglück.... :whistle:
Will keiner hören: "Is jo eh leer..."
HPS Custom 2011 9x19 & .40SW // S&W 625 5" // Glock 17-3 // Glock 31-3 // Steyr AUG Z A3 // CZ 75 TS 9x19 // CZ 75 Sport II // Caspian Custom 1911 6" .45ACP (Project in progress)

burner
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 168
Registriert: Do 31. Jan 2019, 13:00

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von burner » Fr 14. Jun 2019, 20:19

bino71 hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:13
Bei KW Stand hat es jeden Sommer Brandstellen gegeben und diesmal hat man es wohl nicht in Griff bekommen.
LW Stand dürfte es auch erwischt haben laut den Luftbildern.

Hauptsache keine Verletzten.
Teppich + Pulverreste = Überraschung!!

Das hatten wir ja erst unlängst in OÖ...
Will keiner hören: "Is jo eh leer..."
HPS Custom 2011 9x19 & .40SW // S&W 625 5" // Glock 17-3 // Glock 31-3 // Steyr AUG Z A3 // CZ 75 TS 9x19 // CZ 75 Sport II // Caspian Custom 1911 6" .45ACP (Project in progress)

Benutzeravatar
Stefan85
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 528
Registriert: Di 26. Jul 2016, 21:08
Wohnort: Leibnitz

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von Stefan85 » Fr 14. Jun 2019, 20:24

Das würde gerade auf Facebook von Ihnen gepostet.

“Ungestörter Schießbetrieb auf den Faustfeuerwaffenständen und den Wurfscheibenständen.

Unser Shop ist ebenfalls ohne Einschränkungen geöffnet.

Die Langwaffenstände bleiben bis auf weiteres nach einem Brand geschlossen.

Auf Grund der sicherheitstechnischen Maßnahmen ist nur Sachschaden entstanden.

Wir werden uns um eine raschest mögliche Sanierung der Langwaffenstände bemühen.“
Mfg
Stefan

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2519
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von bino71 » Fr 14. Jun 2019, 20:26

burner hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:19
bino71 hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:13
Bei KW Stand hat es jeden Sommer Brandstellen gegeben und diesmal hat man es wohl nicht in Griff bekommen.
LW Stand dürfte es auch erwischt haben laut den Luftbildern.

Hauptsache keine Verletzten.
Teppich + Pulverreste = Überraschung!!
Das hatten wir ja erst unlängst in OÖ...
Bledsinn! Du warst aber wohl noch nie dort, oder?
Weder beim LW noch beim KW Stand gab es Teppiche.

Benutzeravatar
Steppenwolf
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 525
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:07
Wohnort: Wien

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von Steppenwolf » Fr 14. Jun 2019, 20:27

Stefan85 hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:24
Das würde gerade auf Facebook von Ihnen gepostet.

“Ungestörter Schießbetrieb auf den Faustfeuerwaffenständen und den Wurfscheibenständen.

Unser Shop ist ebenfalls ohne Einschränkungen geöffnet.

Die Langwaffenstände bleiben bis auf weiteres nach einem Brand geschlossen.

Auf Grund der sicherheitstechnischen Maßnahmen ist nur Sachschaden entstanden.

Wir werden uns um eine raschest mögliche Sanierung der Langwaffenstände bemühen.“
Wow...hätte ich nicht gedacht. Danke für die Info!
Das Original kann sich Fehler erlauben, die Kopie muss perfekt sein

Gen5 Glock 17 MOS FS- 9mm Para
Steyr AUG Z A3 417mm- 223Rem

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2519
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von bino71 » Fr 14. Jun 2019, 20:30

Stefan85 hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:24
Das würde gerade auf Facebook von Ihnen gepostet.

“Ungestörter Schießbetrieb auf den Faustfeuerwaffenständen und den Wurfscheibenständen.

Unser Shop ist ebenfalls ohne Einschränkungen geöffnet.

Die Langwaffenstände bleiben bis auf weiteres nach einem Brand geschlossen.

Auf Grund der sicherheitstechnischen Maßnahmen ist nur Sachschaden entstanden.

Wir werden uns um eine raschest mögliche Sanierung der Langwaffenstände bemühen.“
GsD!

Papa Bär
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 417
Registriert: Di 6. Feb 2018, 10:13

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von Papa Bär » Fr 14. Jun 2019, 20:31

Hane hat geschrieben:
Fr 14. Jun 2019, 20:03
Außerdem wollten sie den eh neu bauen, soviel ich gehört habe
Dann drängt sich da leider gleich mal ein Verdacht auf und die Versicherung (sofern es eine gibt) wird da genau hinsehen.
Bei Politikern ist es einfach zu erkennen, wenn sie lügen - Die Lippen bewegen sich.

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 958
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Brand Leobersdorf

Beitrag von Alaskan454 » Fr 14. Jun 2019, 20:37

Die Versicherung wird vielleicht sowieso schauen ob man nicht einem Schützen die Schuld zuweisen kann
22.lr, 9mm, 44.Magnum & 454.Casull

Antworten