Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27606
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Mi 9. Sep 2020, 12:24

Glöckler hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 12:23
gewo hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 11:53
diver99 hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 11:27


Wo liest du das raus?
die grafik unten
geh auf den schwarzen balken
6.9. 736 tote
8.9. 747 tote

hier ist die bestaetigung:
https://www.worldometers.info/coronavir ... y/austria/

06.09.2020
https://www.ots.at/presseaussendung/OTS ... rona-virus
736 tote

09.09.2020
https://bmi.gv.at/news.aspx?id=4A7171477A51625143334D3D
747 tote
Keine Panik schieben, das ist eine Berichtigung für den Zeitraum März bis gestern von Wien. Alles gut....
Niemand ist AN MIT DURCH oder sonstwas extra gestorben.
wo siehst du panik?
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2755
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Steelman » Mi 9. Sep 2020, 19:33

Scheint untergegangen sein,,,,

Die erste Marge des Impfstoffes wird wegen unerwünschter Nebenwirkung gestoppt.

Ev auch interessant, heute 21:10 im Servus TV erin Bericht zum Thema
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

Sauer202
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 717
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:14

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Sauer202 » Mi 9. Sep 2020, 19:55

Steelman hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 19:33
Scheint untergegangen sein,,,,

Die erste Marge des Impfstoffes wird wegen unerwünschter Nebenwirkung gestoppt.

Ev auch interessant, heute 21:10 im Servus TV erin Bericht zum Thema
Ist eine absolute Katastrophe!

Benutzeravatar
Nuss_95
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1153
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:13
Wohnort: Wien / Kärnten

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Nuss_95 » Mi 9. Sep 2020, 20:06

Steelman hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 19:33
Die erste Marge des Impfstoffes wird wegen unerwünschter Nebenwirkung gestoppt.
Genauer: Die Phase-III Studie von einem der vielen Impfstoffen wurde gestoppt, da einer der Probanden eine Rückenmarkentzündung hat.

Ob das etwas mit dem Impfstoff zu tun hat wird nun erforscht. Das ist ganz normal, dafür sind diese Studien ja da.

Es gibt noch immer acht andere Unternehmen die mit Impfstoffen bereits in der letzten Phase der klinischen Studien sind.

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2218
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von AUG-andy » Mi 9. Sep 2020, 20:57

Nuss_95 hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 20:06
Steelman hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 19:33
Die erste Marge des Impfstoffes wird wegen unerwünschter Nebenwirkung gestoppt.
Genauer: Die Phase-III Studie von einem der vielen Impfstoffen wurde gestoppt, da einer der Probanden eine Rückenmarkentzündung hat.

Ob das etwas mit dem Impfstoff zu tun hat wird nun erforscht. Das ist ganz normal, dafür sind diese Studien ja da.

Es gibt noch immer acht andere Unternehmen die mit Impfstoffen bereits in der letzten Phase der klinischen Studien sind.
Freiwillige vor.
Ob die dann auch zu den Coronatoten dazugezählt werden ? :think:
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Benutzeravatar
Nuss_95
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1153
Registriert: Sa 26. Jan 2019, 01:13
Wohnort: Wien / Kärnten

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Nuss_95 » Mi 9. Sep 2020, 21:06

AUG-andy hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 20:57
Nuss_95 hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 20:06
Steelman hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 19:33
Die erste Marge des Impfstoffes wird wegen unerwünschter Nebenwirkung gestoppt.
Genauer: Die Phase-III Studie von einem der vielen Impfstoffen wurde gestoppt, da einer der Probanden eine Rückenmarkentzündung hat.

Ob das etwas mit dem Impfstoff zu tun hat wird nun erforscht. Das ist ganz normal, dafür sind diese Studien ja da.

Es gibt noch immer acht andere Unternehmen die mit Impfstoffen bereits in der letzten Phase der klinischen Studien sind.
Freiwillige vor.
Ja, klinische Studien werden an freiwilligen durchgeführt...

Nebenwirkungen zu finden ist der Sinn hinter so einer Studie. Nur etwa 5-15% der Phase III Studien sind erfolgreich. Und ähnlich niedrige Prozentzahlen gelten für die vorhergehenden Phasen.

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3970
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von The_Governor » Mi 9. Sep 2020, 21:35

Gut, dass nicht alle so egoistisch denken, sonst gäbe es nie auch nur irgendwelche Impfstoffe. Sich im gemachten Nest auszuruhen, ist natürlich sehr fein. Wie werden die Freiwilligen eigentlich rekrutiert? Gibt es dafür Aufrufe, Aufwandsentschädigungen etc.?

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2218
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von AUG-andy » Mi 9. Sep 2020, 22:17

The_Governor hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 21:35
Gut, dass nicht alle so egoistisch denken, sonst gäbe es nie auch nur irgendwelche Impfstoffe. Sich im gemachten Nest auszuruhen, ist natürlich sehr fein. Wie werden die Freiwilligen eigentlich rekrutiert? Gibt es dafür Aufrufe, Aufwandsentschädigungen etc.?
Gibt sicher hier im Forum genug Freiwillige.
Wer braucht die Impfung?
Für viele würde ein Plazebo reichen.
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3970
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von The_Governor » Mi 9. Sep 2020, 22:20

AUG-andy hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 22:17
The_Governor hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 21:35
Gut, dass nicht alle so egoistisch denken, sonst gäbe es nie auch nur irgendwelche Impfstoffe. Sich im gemachten Nest auszuruhen, ist natürlich sehr fein. Wie werden die Freiwilligen eigentlich rekrutiert? Gibt es dafür Aufrufe, Aufwandsentschädigungen etc.?
Gibt sicher hier im Forum genug Freiwillige.
Wer braucht die Impfung?
Für viele würde ein Plazebo reichen.
Wer braucht eine Polio-Impfung? Damals passierte bei 90% der Fälle nichts und nur 1% der infizierten Kinder hatte danach Lähmungen und waren Invaliden. Brauchen wir deswegen einen Impfstoff? :violin:

Das einzige, das mir Sorgen bereitet, sind verkürzte Zulassungsverfahren aus politischen Gründen.

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4252
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Incite » Mi 9. Sep 2020, 22:37

AUG-andy hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 22:17
The_Governor hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 21:35
Gut, dass nicht alle so egoistisch denken, sonst gäbe es nie auch nur irgendwelche Impfstoffe. Sich im gemachten Nest auszuruhen, ist natürlich sehr fein. Wie werden die Freiwilligen eigentlich rekrutiert? Gibt es dafür Aufrufe, Aufwandsentschädigungen etc.?
Gibt sicher hier im Forum genug Freiwillige.
Wer braucht die Impfung?
Für viele würde ein Plazebo reichen.
Wenn schon der Bluff "Corona ist doch nur ein Schnupfen" nicht funktioniert hat, dann wird der Placebobluff auch nix bringen :at1:

freiwillig impfen? Da lehne ich mich mal schön zurück und genieße die Show :whistle:
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

Glöckler
.22 lr
.22 lr
Beiträge: 8
Registriert: Mi 9. Sep 2020, 12:17

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Glöckler » Do 10. Sep 2020, 09:35

Sauer202 hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 19:55
Steelman hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 19:33
Scheint untergegangen sein,,,,

Die erste Marge des Impfstoffes wird wegen unerwünschter Nebenwirkung gestoppt.

Ev auch interessant, heute 21:10 im Servus TV erin Bericht zum Thema
Ist eine absolute Katastrophe!
Das Beste was passieren konnte, warum wohl haben die Schweden den einzig RICHTIGEN Weg gewählt? Weil sie bei dem zu schnell freigegeben Impfstoff gegen die Schweinegrippe, Pandemrix, zu früh geeimpft haben. Auch damals hat der unsägliche Drosten schon gezündelt und wollte den Shutdown testen. Die Impfschäden, in dem Fall Narkolepsie, haben in Schweden jetzt die Kinder.
Warum hört man von Schweden nichts mehr? Sind sie ausgestorben oder haben sie es einfach schon hinter sich gebracht?
Am Anfang hat es geheißen man müsse unser Gesundheitssystem schützen, jetzt sind keine 30 Intensivbetten besetzt und wir spielen weiter mit der Angst und dem Wohlstand unserer Gesellschaft, dafür haben wir die Schuldenunion und die Einschränkung unserer Rechte, schwer begreiflich daß selbst unter den Schützen (die hielt ich für halbwegs intelligente Menschen die zumindest selbstständig denken können) so viele gibt die dazu noch Beifall klatschen und nach mehr schreien. :headslap:
Das Virus ist unter uns, und angeblich sind bereits über 25 millionen infiziert, wir werden damit leben müssen, und da wir wissen daß es zielmich genau so viel Menschenleben kostet wie eine schwere Grippe ist das auch egal. Jährlich sterben in Österreich 5000 Patienten an Krankenhauskeimen, egal macht nichts damit leben wir. Seit Corona wurden auch ca 15000 Abtreibungen vorgenommen aber das geht auch an der öffentlichen Meinung vorbei........

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2218
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von AUG-andy » Do 10. Sep 2020, 09:50

Glöckler hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 09:35
Sauer202 hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 19:55
Steelman hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 19:33
Scheint untergegangen sein,,,,

Die erste Marge des Impfstoffes wird wegen unerwünschter Nebenwirkung gestoppt.

Ev auch interessant, heute 21:10 im Servus TV erin Bericht zum Thema
Ist eine absolute Katastrophe!
Das Beste was passieren konnte, warum wohl haben die Schweden den einzig RICHTIGEN Weg gewählt? Weil sie bei dem zu schnell freigegeben Impfstoff gegen die Schweinegrippe, Pandemrix, zu früh geeimpft haben. Auch damals hat der unsägliche Drosten schon gezündelt und wollte den Shutdown testen. Die Impfschäden, in dem Fall Narkolepsie, haben in Schweden jetzt die Kinder.
Warum hört man von Schweden nichts mehr? Sind sie ausgestorben oder haben sie es einfach schon hinter sich gebracht?
Am Anfang hat es geheißen man müsse unser Gesundheitssystem schützen, jetzt sind keine 30 Intensivbetten besetzt und wir spielen weiter mit der Angst und dem Wohlstand unserer Gesellschaft, dafür haben wir die Schuldenunion und die Einschränkung unserer Rechte, schwer begreiflich daß selbst unter den Schützen (die hielt ich für halbwegs intelligente Menschen die zumindest selbstständig denken können) so viele gibt die dazu noch Beifall klatschen und nach mehr schreien. :headslap:
Das Virus ist unter uns, und angeblich sind bereits über 25 millionen infiziert, wir werden damit leben müssen, und da wir wissen daß es zielmich genau so viel Menschenleben kostet wie eine schwere Grippe ist das auch egal. Jährlich sterben in Österreich 5000 Patienten an Krankenhauskeimen, egal macht nichts damit leben wir. Seit Corona wurden auch ca 15000 Abtreibungen vorgenommen aber das geht auch an der öffentlichen Meinung vorbei........
Jetzt wirst vermutlich gleich gelyncht mit dieser Aussage. :lol:
Von mir sicher nicht, bin da voll bei dir. :clap:
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3037
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von trenck » Do 10. Sep 2020, 09:59

Glöckler hat geschrieben:
Do 10. Sep 2020, 09:35
Das Beste was passieren konnte, warum wohl haben die Schweden den einzig RICHTIGEN Weg gewählt? Weil sie bei dem zu schnell freigegeben Impfstoff gegen die Schweinegrippe, Pandemrix, zu früh geeimpft haben. Auch damals hat der unsägliche Drosten schon gezündelt und wollte den Shutdown testen. Die Impfschäden, in dem Fall Narkolepsie, haben in Schweden jetzt die Kinder.
Interessant, danke für die Information.

trenck
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen."
John Cleese

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3037
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von trenck » Do 10. Sep 2020, 10:01

The_Governor hat geschrieben:
Mi 9. Sep 2020, 21:35
Gut, dass nicht alle so egoistisch denken, sonst gäbe es nie auch nur irgendwelche Impfstoffe. Sich im gemachten Nest auszuruhen, ist natürlich sehr fein.
Und, Deine Alternative ist? Zwangsweise Impfung von 100% der Bevölkerung, wegen der "Gerechtigkeit"?

trenck
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen."
John Cleese

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3970
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von The_Governor » Do 10. Sep 2020, 10:03

Da wäre er wieder, zum wahrscheinlich 57. Mal:
https://de.wikipedia.org/wiki/Whataboutism

Corona könnten wir sicher noch "schlucken", ohne etwas zu unternehmen. Blöd wäre halt, wenn jetzt alle paar Jahre oder Jahrzehnte irgendwas neues dazu kommt und wir mit der Einstellung weitermachen, es einfach hinzunehmen, auf die Fortschritte der letzten 200 Jahre geschi**en. Ich dachte eigentlich über das Stadium (Mittelalter) sind wir längst hinaus.

Dass ein neu entwickelter Impfstoff in den Testserien Nebenwirkungen/Komplikationen hervorruft überrascht mich als medizinischen Laien jetzt nicht sonderlich,.

Antworten