Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3970
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von The_Governor » Do 10. Sep 2020, 23:32

Mal sehen wie lang. Ich tippe auf Mitte nächste Woche, also bis dann, man liest sich. :D

Benutzeravatar
Nordi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 839
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Nordi » Fr 11. Sep 2020, 07:58

Meine Herren...was geht hier bitte ab derzeit?! Könnt ihr euch nicht einfach normal und sachlich unterhalten? Muss hier sofort jeder auf den anderen einschlagen und seinen Standpunkt ins lächerliche ziehen? Beide Seiten in dieser Diskussion haben gute und ebenso schlechte Argumente...aber was mir selbst auch aufgefallen ist das die "PRO Corona" Seite wirklich eine für mich nur schwer nachvollziehbare "Lust" daran hat das Ende der Gesellschaft zu beschwören.

Panik und Angst zu schüren bzw. noch weiter zu verbreiten bringt absolut nichts bzw. hetzt es nur die User im Forum weiter auf.

Man sollte sich NEUTRAL hier austauschen, alle Fakten, aus allen Quellen zusammentragen und dann SACHLICH über das Thema reden und NICHT sich wie ein Haufen geifernder Waschweiber ankeifen und dem jeweils anderen das Recht auf seine Meinung nahezu absprechen. Und auch hier muss ich sagen das die „PRO Corona“ Fraktion das häufiger macht als die andere Seite.

Was in Gottes Namen ist eigentlich aus den Leuten und der Gesellschaft geworden? Ist es so unmöglich geworden basierend auf Fakten sich respektvoll zu unterhalten?! Gerade von Waffenbesitzern die eigentlich durchweg alles vernünftige, anständige und oft auch durchaus kluge Menschen sind habe ich etwas anderes erwartet!

Mir hängt das Thema Corona auch schon zu den Ohren raus, Privat und Beruflich dominiert es bei mir absolut alles und trotzdem bin ich immer bereit eine freundliche und respektvolle Unterhaltung bzw. Diskussion über das Thema zu führen.

Ich habe in den letzten Jahren dieses Forum als eine Art „zweite digitale Familie“ erleben dürfen und haben hier so einige Freundschaften gefunden, und jetzt sehe ich wie die Leute sich hier an die Gurgel gehen…und ganz ehrlich…das tut mir irgendwie in der Seele weh…

"ARs...Lego für Männer"

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4260
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Incite » Fr 11. Sep 2020, 09:18

Angeblich soll jetzt der MNS bundesweit ein Comeback feiern. War bei dem starken Anstieg auch zu erwarten.

https://www.krone.at/2227943
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27657
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Fr 11. Sep 2020, 10:08

Incite hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 09:18
Angeblich soll jetzt der MNS bundesweit ein Comeback feiern. War bei dem starken Anstieg auch zu erwarten.

https://www.krone.at/2227943
da gehts um die wienwahlen

die hoechsten zahlen gibt es in wien
fuer wien haette schon vor zwei wochen der MSN verpflichtend eingefuehrt gehoert

statt jetzt in ganz AT

saubande ....
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Ares » Fr 11. Sep 2020, 10:14

Nordi hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 07:58
Meine Herren...was geht hier bitte ab derzeit?! Könnt ihr euch nicht einfach normal und sachlich unterhalten? Muss hier sofort jeder auf den anderen einschlagen und seinen Standpunkt ins lächerliche ziehen? Beide Seiten in dieser Diskussion haben gute und ebenso schlechte Argumente...aber was mir selbst auch aufgefallen ist das die "PRO Corona" Seite wirklich eine für mich nur schwer nachvollziehbare "Lust" daran hat das Ende der Gesellschaft zu beschwören.

Panik und Angst zu schüren bzw. noch weiter zu verbreiten bringt absolut nichts bzw. hetzt es nur die User im Forum weiter auf.

Man sollte sich NEUTRAL hier austauschen, alle Fakten, aus allen Quellen zusammentragen und dann SACHLICH über das Thema reden und NICHT sich wie ein Haufen geifernder Waschweiber ankeifen und dem jeweils anderen das Recht auf seine Meinung nahezu absprechen. Und auch hier muss ich sagen das die „PRO Corona“ Fraktion das häufiger macht als die andere Seite.

Was in Gottes Namen ist eigentlich aus den Leuten und der Gesellschaft geworden? Ist es so unmöglich geworden basierend auf Fakten sich respektvoll zu unterhalten?! Gerade von Waffenbesitzern die eigentlich durchweg alles vernünftige, anständige und oft auch durchaus kluge Menschen sind habe ich etwas anderes erwartet!

Mir hängt das Thema Corona auch schon zu den Ohren raus, Privat und Beruflich dominiert es bei mir absolut alles und trotzdem bin ich immer bereit eine freundliche und respektvolle Unterhaltung bzw. Diskussion über das Thema zu führen.

Ich habe in den letzten Jahren dieses Forum als eine Art „zweite digitale Familie“ erleben dürfen und haben hier so einige Freundschaften gefunden, und jetzt sehe ich wie die Leute sich hier an die Gurgel gehen…und ganz ehrlich…das tut mir irgendwie in der Seele weh…
Die Bezeichnung geifernde Waschweiber ist wenig respektvoll, stereotyp und fördert auch nicht unbedingt den Zusammenhalt deiner digitalen Familie. MM. Hätte vielleicht besser in den Frust-Ärger-Schlammschlacht oder Corona nervt Thread gepasst.
---
Zurück zum Thema. Denke bei den Schulen wird auch bald wieder "Home Office" angesagt sein.
Dulce bellum inexpertis

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4260
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Incite » Fr 11. Sep 2020, 10:46

gewo hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 10:08
Incite hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 09:18
Angeblich soll jetzt der MNS bundesweit ein Comeback feiern. War bei dem starken Anstieg auch zu erwarten.

https://www.krone.at/2227943
da gehts um die wienwahlen

die hoechsten zahlen gibt es in wien
fuer wien haette schon vor zwei wochen der MSN verpflichtend eingefuehrt gehoert

statt jetzt in ganz AT

saubande ....
Fürchte ich auch.

580 neue Fälle heute und fast die Hälfte aus Wien

https://www.krone.at/2228030
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27657
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Fr 11. Sep 2020, 11:07

Incite hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 10:46
gewo hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 10:08
Incite hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 09:18
Angeblich soll jetzt der MNS bundesweit ein Comeback feiern. War bei dem starken Anstieg auch zu erwarten.

https://www.krone.at/2227943
da gehts um die wienwahlen

die hoechsten zahlen gibt es in wien
fuer wien haette schon vor zwei wochen der MSN verpflichtend eingefuehrt gehoert

statt jetzt in ganz AT

saubande ....
Fürchte ich auch.

580 neue Fälle heute und fast die Hälfte aus Wien

https://www.krone.at/2228030
wo die 11 toten vom 6. auf den 8.9. her sind laesst sich auch ned feststellen ....

nacherfassung .....
super
und von wo?
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27657
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Fr 11. Sep 2020, 11:10

Ares hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 10:14
Zurück zum Thema. Denke bei den Schulen wird auch bald wieder "Home Office" angesagt sein.
ich habe einen losen kontakt in die eine oder andere direktion

es gibt keinerlei plaene fuer nix
es gibt an haufen sschreiben aus dem ministerium

aber alles so wischi-waschi gehalten dass die endverantwortung am ende in der schuldirektion liegt

"gelebte selbsverwaltung" dann wenns heikel wird
ganz super

aber ansonst will das ministerium ja gern alles reglementieren
von der anzahl und zuteilung der parkplaetze bios zur firma die des geraetekammerl neu ausmalt alle 20 jahre ...
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27657
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Fr 11. Sep 2020, 11:27

gestern wuerden seit beginn der pandemie hoechste anzahl an menschen positiv auf COVID getestet

10.09.2020
global
302.570 positive tests
https://www.worldometers.info/coronavirus/
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
Steppenwolf
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1335
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:07
Wohnort: AT

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Steppenwolf » Fr 11. Sep 2020, 12:17

gewo hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 11:10
Ares hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 10:14
Zurück zum Thema. Denke bei den Schulen wird auch bald wieder "Home Office" angesagt sein.
ich habe einen losen kontakt in die eine oder andere direktion

es gibt keinerlei plaene fuer nix
es gibt an haufen sschreiben aus dem ministerium

aber alles so wischi-waschi gehalten dass die endverantwortung am ende in der schuldirektion liegt

"gelebte selbsverwaltung" dann wenns heikel wird
ganz super

aber ansonst will das ministerium ja gern alles reglementieren
von der anzahl und zuteilung der parkplaetze bios zur firma die des geraetekammerl neu ausmalt alle 20 jahre ...
Onkel gewo erzählt :D

Dein Fachwissen in deiner Brötchengeberbranche hast du zurecht einen guten Ruf. Lediglich Deine Kontakte sind es, die ich an deiner Stelle echt hinterfragen würde :D

Natürlich gibt es seit dem 17 August, angelehnt an das Ampelsystem, eine Richtlinie, die zumindest eine Richtung vorgibt.
Bild
Das Original kann sich Fehler erlauben, die Kopie muss perfekt sein

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10623
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Fiorina ''Fury'' 161

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von >Michael< » Fr 11. Sep 2020, 12:20

Nordi hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 07:58

Man sollte sich NEUTRAL hier austauschen, alle Fakten, aus allen Quellen zusammentragen und dann SACHLICH über das Thema reden und NICHT sich wie ein Haufen geifernder Waschweiber ankeifen und dem jeweils anderen das Recht auf seine Meinung nahezu absprechen. Und auch hier muss ich sagen das die „PRO Corona“ Fraktion das häufiger macht als die andere Seite.
Beide ''Seiten'' verlieren hier regelmässig den Verstand und ergeben sich auf traurige weise Ihrem Wirbelsturm an Emotionen.

Dabei wärs so einfach: diskutiert hier so wie Ihr mit anderen Menschen Angesicht zu Angesicht diskutieren würdet, dann ist alles gut. Alles andere ist feiges und leider typisches Internet-Aufbäumen ohne Wert. Zum Glück trifft das aber nur auf eine handvoll Spezialisten hier zu.

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3208
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Alaskan454 » Fr 11. Sep 2020, 12:38

gewo hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 10:08
da gehts um die wienwahlen

die hoechsten zahlen gibt es in wien
fuer wien haette schon vor zwei wochen der MSN verpflichtend eingefuehrt gehoert
Es werden dann am Arbeitsamt auch bald grössere Zahlen zu erwarten sein...
Rugerianer und stolz darauf

Benutzeravatar
Musashi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1650
Registriert: Di 13. Jul 2010, 14:51
Wohnort: 3rd rock from the sun

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Musashi » Fr 11. Sep 2020, 12:46

Die Expertenampel, wo die Landeskaiser nicht intervenieren können, zum Vergleich:

https://vis.csh.ac.at/corona-ampel/#

Schon etwas realistischer.
Infos u.a. zum neuen WaffG http://waffg.info" onclick="window.open(this.href);return false;

Benutzeravatar
Steppenwolf
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1335
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 10:07
Wohnort: AT

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Steppenwolf » Fr 11. Sep 2020, 13:22

Nordi hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 07:58
Meine Herren...was geht hier bitte ab derzeit?! Könnt ihr euch nicht einfach normal und sachlich unterhalten? Muss hier sofort jeder auf den anderen einschlagen und seinen Standpunkt ins lächerliche ziehen? Beide Seiten in dieser Diskussion haben gute und ebenso schlechte Argumente...aber was mir selbst auch aufgefallen ist das die "PRO Corona" Seite wirklich eine für mich nur schwer nachvollziehbare "Lust" daran hat das Ende der Gesellschaft zu beschwören.

Panik und Angst zu schüren bzw. noch weiter zu verbreiten bringt absolut nichts bzw. hetzt es nur die User im Forum weiter auf.

Man sollte sich NEUTRAL hier austauschen, alle Fakten, aus allen Quellen zusammentragen und dann SACHLICH über das Thema reden und NICHT sich wie ein Haufen geifernder Waschweiber ankeifen und dem jeweils anderen das Recht auf seine Meinung nahezu absprechen. Und auch hier muss ich sagen das die „PRO Corona“ Fraktion das häufiger macht als die andere Seite.

Was in Gottes Namen ist eigentlich aus den Leuten und der Gesellschaft geworden? Ist es so unmöglich geworden basierend auf Fakten sich respektvoll zu unterhalten?! Gerade von Waffenbesitzern die eigentlich durchweg alles vernünftige, anständige und oft auch durchaus kluge Menschen sind habe ich etwas anderes erwartet!

Mir hängt das Thema Corona auch schon zu den Ohren raus, Privat und Beruflich dominiert es bei mir absolut alles und trotzdem bin ich immer bereit eine freundliche und respektvolle Unterhaltung bzw. Diskussion über das Thema zu führen.

Ich habe in den letzten Jahren dieses Forum als eine Art „zweite digitale Familie“ erleben dürfen und haben hier so einige Freundschaften gefunden, und jetzt sehe ich wie die Leute sich hier an die Gurgel gehen…und ganz ehrlich…das tut mir irgendwie in der Seele weh…
Und du glaubst vor 50 / 100 oder 200 Jahren waren die Menschen anders? Kennst du das Sprichwort die menschliche Geschichte wiederholt sich und wiederholt sich und....
Wir sind was wir sind und sicher nicht gescheiter geworden. Einzig das Werkzeug ändert sich womit wir heut zu tage arbeiten.

Das dieses Thema durch die Decke geht, auch was die Emotionen angeht, zeigt wie menschlich wir in Wirklichkeit sind und nicht alles lässt sich erklären. Auch sind es nicht die wissenschaftlichen Ergebnisse die an erster Stelle stehen, sondern es sind die lauten Stimmen die Emotionen transportieren, denen man Gehör schenkt . Ob diese richtig oder falsch liegen...interessiert die Masse eher wenig bzw. ist sekundär zu betrachten. Sonst wäre das Thema Masken z.b. schon lange kein Thema mehr :whistle:

Mit ängsten lässt sich das beste Geschäft machen. Sonst würden wir keine Versicherungsbranche haben ;)
Das Original kann sich Fehler erlauben, die Kopie muss perfekt sein

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27657
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Fr 11. Sep 2020, 13:37

Steppenwolf hat geschrieben:
Fr 11. Sep 2020, 12:17
Natürlich gibt es seit dem 17 August, angelehnt an das Ampelsystem, eine Richtlinie, die zumindest eine Richtung vorgibt.
Bild
und dieses bunte PR blabla waere fuer dich als schuldirktor hilfreich?
ernst jetzt?

"turnunterricht im freien"
wenn in wien turnunterricht im freien moeglich waere dann wuerde man den eh im freien machen
aber erstens gibts sowas wie eine witterung
zweitens gibt es dafuer nicht ausreichend plaetze
haette man in zusammenarbeit mit dem stadtgartenamt jeder schule plaetze zugewiesen die zum turnunterricht verwendet werden koennen dann wuerde ich ja nix sagen
aber das hat man ja nicht gemacht

"bei verdachtsfaellen home-schule (leihgeraet)"
am tag vor jeder einzelnen schularbeit und jedem einzelnen test hast in jeder klasse garantiert drei "verdachtsfaelle"
und was jetzt?
wie kommst zu deiner beurteilung als lehrer?
und fuer den heimunterricht wurde ueber die ferien genau NIX gemacht zentral
keine zentrale softwareloesung
keine zentralen wartungstechniker
keine notebooks fuer die lehrer
keine portalzugaenge fuer die schueler
und leihgeraete ... das haben wir ja im fruehjahr gesehen .... fast sinnlos
da ist ganz normal WIN 10 drauf
das ist absurd
du brauchst in so einem fall headless systems
wo die software und alles zentral auf dem server laeuft
und online nur der bildschirminhalt uebertragen wird bzw der rechner nur den bildschirminhalt anzeigt
alles andere ist doch schon kurzfristig unwartbar
250.000 pflichtschueler in oesterreich
250.000 laptops die permanent zu warten und zu servicieren sind
und dafuer gibts weder eine plan noch ein budget
das ist einfach nur grotesk
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Antworten