Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27608
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 22. Okt 2020, 15:44

karl_b hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 14:19
Und deine Prognose bezüglich 1,5 drei oder fünf Millionen, ich hoffe das glaubst selber nicht.....
https://www.worldometers.info/coronavirus/
1,137,884 sind es bis heute
karl_b hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 14:19
Corona ist nur marginal gefährlicher wie eine Grippe und es braucht genau GAR NICHTS GEMACHT WERDEN.
ja genau
erzaehl das den 1,137,884
karl_b hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 14:19
Die Alten die sich schützen wollen sollen daheim bleiben, der Rest soll machen was er will.
tja
das ist die frage auf die es dann rauslaufen wird
koennen wir die ganze alten saecke einfach wegsperren oder nicht
weil wenn sie nimmer raus duerfen dann brachen sie ja eigentlich auch ihr vermoegen nimmer und die pensionen muss die spassgeschellschaft dann auch nimmer zahlen fuer die
das sind sowieso nur die alten grauhaarigen klug**eisser mit ihren SUVs die die umwelt kaputt gemacht habe
denen geschieht das recht
und dann koennen wir jungen ja weitermachen so wie immer
*sarkasmus ende*
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4252
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Incite » Do 22. Okt 2020, 15:46

karl_b hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 14:19


Corona ist nur marginal gefährlicher wie eine Grippe und es braucht genau GAR NICHTS GEMACHT WERDEN.

So eigentlich wollte ich ja nichts mehr dazu schreiben denn die Coronajünger wollen ja die Pandemie, die keine ist,
Corona ist um ein vielfaches gefährlicher als die Grippe und es ist selbstverständlich eine Pandemie.

Jetzt sind die Gesichtsschilder scheinbar bald verboten.

https://www.krone.at/2258755

Der Trend geht weiter:

Titel: 2435 Fälle: Höchstwert an Neuinfektionen in Ö

https://www.krone.at/2258653

Ich denke nicht, dass die es "laufen lassen" werden. Die steigen auf die Bremse. Mich würde interessieren was dann die Vollbremsung auslöst. Mit einem Modell 3 Wochen in die Zukunft zu schauen unter der Annahme eines variablen Reproduktionswert.... Das stelle ich mir spannend vor.
Zuletzt geändert von Incite am Do 22. Okt 2020, 15:57, insgesamt 2-mal geändert.
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

Online
M16_
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 551
Registriert: Mi 12. Mai 2010, 12:15

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von M16_ » Do 22. Okt 2020, 15:46

gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 13:42
es geht darum wie mit einem virus umgegangen wird
nicht wie unschoen die haessliche fratze einer kommunistischen militaerdiktatur aussieht
Vor einem halben Jahr lief auf ORF eine Doku wie mit Corona in China umgegangen wird. Die haben teilweise die Eingangstüren von ganzen Wohnblöcken zugeschweisst damit die Ausgangssperre eingehalten wird. In den Hotels haben sie täglich an der Türe geläutet und Fieber gemessen. Hatte man Fieber, wurde man sofort mitgenommen. Da gab's dann kein telefonieren mehr, keine Sachen packen, Leute die sich geweigert haben, wurden zu viert rausgetragen.

Nachdem das bei uns zum Glück nicht so abläuft, wird das bei uns leider mehr Leid fordern als dort. Hier haben wir es selbst in der Hand. Aber die meisten sind zu blöd dafür.

karl_b
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 252
Registriert: So 23. Jun 2013, 23:28
Wohnort: Niederösterreich

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von karl_b » Do 22. Okt 2020, 16:05

Incite hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 15:46
karl_b hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 14:19


Corona ist nur marginal gefährlicher wie eine Grippe und es braucht genau GAR NICHTS GEMACHT WERDEN.

So eigentlich wollte ich ja nichts mehr dazu schreiben denn die Coronajünger wollen ja die Pandemie, die keine ist,
Corona ist um ein vielfaches gefährlicher als die Grippe und es ist selbstverständlich eine Pandemie.

Die Metastudie stammt von John P. A. Ioannidis, Professor für Medizin und Epidemiologie an der Stanford-Universität. Laut Berliner Einstein-Stiftung gehört er aktuell zu den zehn meistzitierten Wissenschaftlern der Welt. Außerdem wurde die Studie bereits geprüft und editiert.

Alles klar, du weißt es besser als der oben erwähnte Experte.

Gut du glaubst ja auch Weisheiten von Homer Simpson, du bist ein Coronagewinnner, endlich kannst dich wichtig machen.

winnfield
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 44
Registriert: So 8. Mär 2020, 14:58

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von winnfield » Do 22. Okt 2020, 16:27

gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 15:44

*sarkasmus ende*
da dankt mal ein halbalter sack für diesen post,
aber bedenkt bitte alle, jeder wird ein alter sack, hoffen wir es zumindest.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27608
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 22. Okt 2020, 16:36

M16_ hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 15:46
gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 13:42
es geht darum wie mit einem virus umgegangen wird
nicht wie unschoen die haessliche fratze einer kommunistischen militaerdiktatur aussieht
Vor einem halben Jahr lief auf ORF eine Doku wie mit Corona in China umgegangen wird. Die haben teilweise die Eingangstüren von ganzen Wohnblöcken zugeschweisst damit die Ausgangssperre eingehalten wird. In den Hotels haben sie täglich an der Türe geläutet und Fieber gemessen. Hatte man Fieber, wurde man sofort mitgenommen. Da gab's dann kein telefonieren mehr, keine Sachen packen, Leute die sich geweigert haben, wurden zu viert rausgetragen.

Nachdem das bei uns zum Glück nicht so abläuft, wird das bei uns leider mehr Leid fordern als dort. Hier haben wir es selbst in der Hand. Aber die meisten sind zu blöd dafür.
ja
ist heute auch noch so
die sicherheit der gesamtbevoelkerung ist dort drueben ein hoeheres gut als die bewegungsfreiheit des einzelnen
gut
schlecht
kann man sehen wie man will

ein bekannter ist hoechstqulifizierter techniker
kollegen von ihm sind grad nach peking fuer einen einsatz

die wurden direkt vom flieger mit einem bus abgeholt und in ein spezielles quarantaene hotel gebracht
dort hat jeder ein zimmer zugewiesen bekommen
in dem muss jetzt jeder einzlen 20 tage lag bleiben
verlassen des zimmers ist verboten
erst nach 20 tagen duerfen sie weiter an ihren einsatzort

SO bekaempft man einen virus
und ned durch nicht nachverfolgen von infizierungsketten und mit " ...alle unter 10 jahren duerfen auch dann weiter in die schule gehen wenn sie positiv sind..."
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3190
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Alaskan454 » Do 22. Okt 2020, 16:38

karl_b hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 16:05

Die Metastudie stammt von John P. A. Ioannidis, Professor für Medizin und Epidemiologie an der Stanford-Universität. Laut Berliner Einstein-Stiftung gehört er aktuell zu den zehn meistzitierten Wissenschaftlern der Welt. Außerdem wurde die Studie bereits geprüft und editiert.

Alles klar, du weißt es besser als der oben erwähnte Experte.

Im Gegenzug bin ich froh das jedes Propagandablatt einen Experten hat weil heute darf sich zum Glück schon jeder Experte nennen der ohne Sachwalter seinen Namen schreiben kann. :lol:


Jetzt haben wir den scheiss schon seit Anfang März im Land und ich warte noch immer vergeblich auf die Apokalypse,das jüngste Gericht, den Bürgerkrieg, die Hyperinflation und das zusammenbrechen des Systems :angry-tappingfoot:

Man soll Corona nicht auf die leichte Schulter nehmen aber die Weltuntergangsstimmung verstehe ich beim besten Willen nicht.
Rugerianer und stolz darauf

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27608
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 22. Okt 2020, 16:40

Alaskan454 hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 16:38
Man soll Corona nicht auf die leichte Schulter nehmen aber die Weltuntergangsstimmung verstehe ich beim besten Willen nicht.
wir sitzen dich eh alle im selben boot
und wir wollen den schmarrn wegbekommen so rasche es geht
uneinig sind wir nur ueber den einzuschlagenden weg

ich sehe keine weltuntergangstimmung
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

karl_b
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 252
Registriert: So 23. Jun 2013, 23:28
Wohnort: Niederösterreich

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von karl_b » Do 22. Okt 2020, 16:48

gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 16:40

und wir wollen den schmarrn wegbekommen so rasche es geht
Das kannst knicken, WIR WERDEN CORONA NIE WIEDER LOS, das ist zu akzeptieren.

Die Menschheit hat, abgesehen von der Pocken, noch NIE gegen ein Virus gewonnen.

Es wird weder durch eine Impfung noch durch die Maskenpflicht oder sonstigen Blödsinn verschwinden. Corona ist hier wird hier bleiben und wir werden damit leben müssen, it´s that simple!
Für Ältere ist Corona etwas gefärlicher, so wie die Grippe auch, und das wars. Alles ist gut, bitte weitergehen es gibt nichts zu sehen!

Hellprayer
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 642
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 00:18
Wohnort: Hinterm Mond gleich links

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Hellprayer » Do 22. Okt 2020, 16:49

Alaskan454 hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 16:38
...
Jetzt haben wir den scheiss schon seit Anfang März im Land und ich warte noch immer vergeblich auf die Apokalypse,das jüngste Gericht, den Bürgerkrieg, die Hyperinflation und das zusammenbrechen des Systems :angry-tappingfoot:
...
Also der Absatzplaner vom Zewa-Werk ist dieses Jahr bestimmt schon paar Mal zusammengebrochen :mrgreen:
"Des No-Shoot is net von mir"
Member of Pulverdampf DODLSQUAD - Bande von Schützen ohne Gewinnabsicht

"Notorischer Antwortverfasser, Kopfschüttler und zwecks Sinnlosigkeit Bleibenlasser"

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3408
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von bino71 » Do 22. Okt 2020, 17:11

Endlich mal etwas differenziert:
Japanische Forscher haben mit Hilfe von Puppen die Ansteckungsgefahr untersucht.

In einem Experiment verdeckten die Wissenschaftler das Gesicht der Puppe, die einatmet. Nach ihren Erkenntnissen reduziert eine Stoffmaske die eingeatmete Virusmenge um 17 Prozent, eine herkömmliche chirurgische Maske um 47 Prozent. Eine gut auf das Gesicht angelegte medizinische N95-Maske reduzierte die Virenlast um 79 Prozent.

Legte man wiederum der Puppe, die Virentröpfchen verteilte, eine Maske an, verringerten sowohl die Stoff- als auch die chirurgische Maske die Virenverbreitung bei den nicht geschützten Puppen gegenüber um 70 Prozent.

Die Forscher kamen ebenfalls zu dem Schluss, dass, selbst wenn beide Seiten Masken tragen, eine Übertragung nicht zu 100 Prozent ausgeschlossen ist.

Unterförster
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 790
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:42

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Unterförster » Do 22. Okt 2020, 17:12

karl_b hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 12:33
gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 11:45
nur wir verweichlichte degenerierte westliche staaten bringen das nicht auf die reihe ...
Schweden hätte es vorgezeigt, aber da warst DU zu verweichlicht und degeneriert und hast das Höschen gestrichen voll gehabt!
Ich kann dieses repetitive Gefasel, dass in Schweden alles viel viel superer ist, nicht mehr anhören.
Erstens gabs/ gibts sehr wohl gewisse Beschränkungen, halt keine MNS- Pflicht und keinen Lockdwon.
Zweitens ist Schweden in weiten Landesteilen sehr dünn besiedelt.

Wie schauts aus:
Offiziell 6000 Tote, vermutlich deutlich mehr als 10.000- va. in den Altersheimen hats sichs ziemlich abgespielt. Also wesentlich mehr wie BISHER bei uns.
Die Wirtschaft ist trotzdem im A...., genauso wie bei uns.
Und das beste ist- die Fallzahlen steigen in den letzten Wochen auch wieder deutlich- obwohl deutlich weniger als bei uns getetest wird.

Dh. das tolle Konzept der Herdenimmunität hat nicht so wirklich funktioniert.
Die Durchseuchung dürfte sogar in Stockholm nämlich nur bei 7% liegen.
Und wie wir mittlerweile wissen, dürfte die Dauer der Immunität bei Covid in den meisten Fällen nicht irre lange sein, und die Zweitinfektion kann leichter oder sogar schwerer als die erste sein.

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1134
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von RcL » Do 22. Okt 2020, 17:16

bino71 hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 17:11
Die Forscher kamen ebenfalls zu dem Schluss, dass, selbst wenn beide Seiten Masken tragen, eine Übertragung nicht zu 100 Prozent ausgeschlossen ist.[/i]
Ist allerdings auch klar... Passieren kanns trotzdem. Auch ein Gummi schützt ned zu 100% vor einer Schwangerschaft :D

Unterförster
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 790
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:42

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Unterförster » Do 22. Okt 2020, 17:19

bino71 hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 17:11
Endlich mal etwas differenziert:
Japanische Forscher haben mit Hilfe von Puppen die Ansteckungsgefahr untersucht.

In einem Experiment verdeckten die Wissenschaftler das Gesicht der Puppe, die einatmet. Nach ihren Erkenntnissen reduziert eine Stoffmaske die eingeatmete Virusmenge um 17 Prozent, eine herkömmliche chirurgische Maske um 47 Prozent. Eine gut auf das Gesicht angelegte medizinische N95-Maske reduzierte die Virenlast um 79 Prozent.

Legte man wiederum der Puppe, die Virentröpfchen verteilte, eine Maske an, verringerten sowohl die Stoff- als auch die chirurgische Maske die Virenverbreitung bei den nicht geschützten Puppen gegenüber um 70 Prozent.

Die Forscher kamen ebenfalls zu dem Schluss, dass, selbst wenn beide Seiten Masken tragen, eine Übertragung nicht zu 100 Prozent ausgeschlossen ist.
Klar, 100% ist nix.

Aber was von besonderer Wichtigkeit ist: Bei Covid hängt die Schwere der Erkrankung offenbar stark von der Virusmenge ab, die man bei der Infektion abbekommt. Deshalb sind Superspreader ja auch so gefährlich, weil offenbar die gewaltige Virenmengen ausscheiden.
Scheinbar gibts durch die Masken eine Art "Impfeffekt"- man infiziert sich mit wenig Viren, das Immunsystem springt an, man erkrankt aber nicht und entwickelt eine gewisse Immunität gegen das Virus.
Zuletzt geändert von Unterförster am Do 22. Okt 2020, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4252
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Incite » Do 22. Okt 2020, 17:20

@Unterförster:

Ich habe über Schweden nichts mehr geschrieben da es uns in Österreich nix bringt aber vielleicht interessiert es die Schwedenfans.

Titel: Schweden gibt grünes Licht für lokale Lockdowns

https://www.blick.ch/news/ausland/durch ... 49656.html
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

Antworten