Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
karl_b
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 252
Registriert: So 23. Jun 2013, 23:28
Wohnort: Niederösterreich

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von karl_b » Do 22. Okt 2020, 17:39

Unterförster hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 17:12


Ich kann dieses repetitive Gefasel, dass in Schweden alles viel viel superer ist, nicht mehr anhören.
.
.
Zweitens ist Schweden in weiten Landesteilen sehr dünn besiedelt.

Und nur weil DU es nicht mehr hören kannst mußt du als "Argument" eine Lüge in den Raum schmeissen?

In Schweden leben viel mehr Menschen in Ballungsräumen als in Österreich.

https://de.statista.com/statistik/daten ... -schweden/

Somit ist auch dein restliches Geschreibsel in Frage zu stellen.

Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3190
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Alaskan454 » Do 22. Okt 2020, 17:41

gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 16:40

wir sitzen dich eh alle im selben boot
und wir wollen den schmarrn wegbekommen so rasche es geht
uneinig sind wir nur ueber den einzuschlagenden weg
Da ging's mir gar nicht um das Forum sondern um die tägliche Horror bzw Sensationsmeldung so mancher Printmedien die einzig dazu dienen die Leute zu verunsichern.
Rugerianer und stolz darauf

RcL
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1134
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von RcL » Do 22. Okt 2020, 17:57

Alaskan454 hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 17:41
gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 16:40

wir sitzen dich eh alle im selben boot
und wir wollen den schmarrn wegbekommen so rasche es geht
uneinig sind wir nur ueber den einzuschlagenden weg
Da ging's mir gar nicht um das Forum sondern um die tägliche Horror bzw Sensationsmeldung so mancher Printmedien die einzig dazu dienen die Leute zu verunsichern.
Ne, die dienen dazu, Geld in die Kassen dieser Printmedien zu spülen. Funktioniert hervorragend, BILD und Krone sind dafür berühmt und gleichzeitig die meistverkauften Zeitungen bedruckten Klopapiere in DE / AT. Ist auch klar, Infos zu potentiellen Bedrohungen verkaufen sich besser als "Is eh alles gut".

Unterförster
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 790
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:42

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Unterförster » Do 22. Okt 2020, 18:29

karl_b hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 17:39
Unterförster hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 17:12


Ich kann dieses repetitive Gefasel, dass in Schweden alles viel viel superer ist, nicht mehr anhören.
.
.
Zweitens ist Schweden in weiten Landesteilen sehr dünn besiedelt.

Und nur weil DU es nicht mehr hören kannst mußt du als "Argument" eine Lüge in den Raum schmeissen?

In Schweden leben viel mehr Menschen in Ballungsräumen als in Österreich.

https://de.statista.com/statistik/daten ... -schweden/

Somit ist auch dein restliches Geschreibsel in Frage zu stellen.
Hm, die Logik....
Wenn Schweden in weiten Landesteilen dünn besiedelt ist, ergibts ich doch mEn zwangsläufig, dass die verbleibenden Landesteile dann dichter besiedelt sind, oder? Weil irgendwo müssen sich 10 Millionen Schweden doch verstecken!
Schweden hat ca. 25 Einwohner /km2, Österreich 106/ km2.
Und auch in Südschweden, wo doch viele grosse Städte sind, gibts viele einzelstehende Höfe ( zumindest war das letztes Jahr so).
Das kannst da Ö und Schweden also nicht wirklich vergleichen, aber Tatsachen als Lügen zu bezeichnen, ist doch etwas quer.

Ich finds nur faszinierend, wie vehement Schweden von einigen "Corroneros" in Ö hochgelobt wird, während es die Schweden selbst zT auch nicht mehr so toll finden. (Dort wird übrigens auch demonstriert- aber FÜR schärfere Massnahmen.)
Und egal was für Zahlen man aus Schweden nimmt- objektiv super ists dort leider definitiv nicht, auch wenn es hier bei einigen öst. Coronerros noch als gelobtes Land gilt, weil es keine Maskenpflicht gibt.

karl_b
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 252
Registriert: So 23. Jun 2013, 23:28
Wohnort: Niederösterreich

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von karl_b » Do 22. Okt 2020, 18:43

Du solltest das Wort Logik nicht verwenden, du beweist es gerade. Tatsache ist daß das Virus in Großstädten leichteres Spiel hat, ich nehme hier mal ganz frech Wien als Beispiel. Wenn also viel mehr Schweden in Ballungsräumen wohnen als dies in Österreich der Fall ist hat das Virus ein leichteres Spiel. Soviel zu deiner dir eigenen Logik. Und deine ganzen anderen Thesen sind Thesen, die so lauten:anscheinend, wahrscheinlich vermutlich..... also nur Vermutungen.

Sauer202
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 717
Registriert: Mi 24. Jan 2018, 21:14

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Sauer202 » Do 22. Okt 2020, 19:01

Ich kann nicht verstehen warum man Schweden als Vorbild bezeichnen kann.

Mehr als 5 mal so viele Tote wie Österreich je 1.000.000 Einwohner.

fast12
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1151
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 19:27

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von fast12 » Do 22. Okt 2020, 19:17

Sauer202 hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 19:01
Ich kann nicht verstehen warum man Schweden als Vorbild bezeichnen kann.

Mehr als 5 mal so viele Tote wie Österreich je 1.000.000 Einwohner.
Ich verstehs auch einfach nicht. Gerade Schweden hatts so richtig verschissen und vereint die Nachteile eines Lockdowns mit allen Nachteilen der "Offenlassens".

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27606
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 22. Okt 2020, 19:41

fast12 hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 19:17
Sauer202 hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 19:01
Ich kann nicht verstehen warum man Schweden als Vorbild bezeichnen kann.

Mehr als 5 mal so viele Tote wie Österreich je 1.000.000 Einwohner.
Ich verstehs auch einfach nicht. Gerade Schweden hatts so richtig verschissen und vereint die Nachteile eines Lockdowns mit allen Nachteilen der "Offenlassens".
absolut
man kann diskutieren darueber ob es "nur" die toten in den altersheimen waren
und ob nicht DAS der eigentliche fehler der schweden war und ob nicht - haette man den fehler nicht gemacht - die softvariante tatsaechlich interessante zahlen ergeben haette

aber naja
haette waere sollte koennte taete ....

fakt ist sie ham 10x so viel tote damit produziert wie andere staaten mit aehnlicher einwohnerzahl also zb wie wir
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3408
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von bino71 » Do 22. Okt 2020, 21:16

Israel Ablauf. Dauert recht lang bis die Kurve runter geht:
Bild

Unterförster
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 790
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 19:42

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Unterförster » Fr 23. Okt 2020, 07:14

bino71 hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 21:16
Israel Ablauf. Dauert recht lang bis die Kurve runter geht:
Bild
Klar, die neuen Fälle des Tages haben sich ca. 1-(eher) 2 Wochen vorher infiziert- sieht man an dieser Kurve echt gut.

Dh. unsere derzeit exorbitanten täglichen Neuinfektionen stellen die Situation der ersten 2 Oktoberwochen dar- dh. in Wirklichkeit ist es dzt sogar noch schlimmer. Ist halt ein Hund, das exponentielle Wachstum. :cry:

karl_b
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 252
Registriert: So 23. Jun 2013, 23:28
Wohnort: Niederösterreich

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von karl_b » Fr 23. Okt 2020, 08:39

gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 19:41
fakt ist sie ham 10x so viel tote damit produziert wie andere staaten mit aehnlicher einwohnerzahl also zb wie wir
Fakt ist: Grundrechnungsarten sollte man als Geschäftsmann beherrschen: 10x941=5930

https://www.google.com/search?client=fi ... ona+zahlen

Aber ist klar hört sich viel reisserischer an 10 mal an Stelle von 6,3 mal. Und im Notfall kann man ja behaupten es stand in irgendwelchen Medien die über die bösen Schweden hergezogen sind.

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 4252
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Incite » Fr 23. Okt 2020, 09:25

Unterförster hat geschrieben:
Fr 23. Okt 2020, 07:14
bino71 hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 21:16
Israel Ablauf. Dauert recht lang bis die Kurve runter geht:
Bild
Klar, die neuen Fälle des Tages haben sich ca. 1-(eher) 2 Wochen vorher infiziert- sieht man an dieser Kurve echt gut.

Dh. unsere derzeit exorbitanten täglichen Neuinfektionen stellen die Situation der ersten 2 Oktoberwochen dar- dh. in Wirklichkeit ist es dzt sogar noch schlimmer. Ist halt ein Hund, das exponentielle Wachstum. :cry:
Das ist das hinterhältige an Corona. Die lange Inkubationszeit und man bereits ansteckend ist bevor man überhaupt Symptome hat.

Was sagen eigentlich die Fans dazu, dass in Schweden für Lockdowns "grünes Licht" gegeben wurde lt. dem Artikel?

https://www.blick.ch/news/ausland/durch ... 49656.html
Zuletzt geändert von Incite am Fr 23. Okt 2020, 09:59, insgesamt 2-mal geändert.
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27606
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Fr 23. Okt 2020, 09:29

karl_b hat geschrieben:
Fr 23. Okt 2020, 08:39
gewo hat geschrieben:
Do 22. Okt 2020, 19:41
fakt ist sie ham 10x so viel tote damit produziert wie andere staaten mit aehnlicher einwohnerzahl also zb wie wir
Fakt ist: Grundrechnungsarten sollte man als Geschäftsmann beherrschen: 10x941=5930

https://www.google.com/search?client=fi ... ona+zahlen

Aber ist klar hört sich viel reisserischer an 10 mal an Stelle von 6,3 mal. Und im Notfall kann man ja behaupten es stand in irgendwelchen Medien die über die bösen Schweden hergezogen sind.
heute sind es evt 6,3
im juni waren es mehr als 10x so viele

und mit kopfrechnen und mit der rechtschreibung tue ich mir schon seit der schule schwer
mit nur an hauptschulabschluss ist das halt alles wahnsinnig kompliziert ....
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

karl_b
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 252
Registriert: So 23. Jun 2013, 23:28
Wohnort: Niederösterreich

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von karl_b » Fr 23. Okt 2020, 10:21

Incite hat geschrieben:
Fr 23. Okt 2020, 09:25


Was sagen eigentlich die Fans dazu, dass in Schweden für Lockdowns "grünes Licht" gegeben wurde lt. dem Artikel?

https://www.blick.ch/news/ausland/durch ... 49656.html
kommt nur drauf an welches Schmierblattl man liest.
Hauptsache alle hauen auf die Schweden drauf
https://www.krone.at/2259058
gewo hat geschrieben:
Fr 23. Okt 2020, 09:29

heute sind es evt 6,3
im juni waren es mehr als 10x so viele

und mit kopfrechnen und mit der rechtschreibung tue ich mir schon seit der schule schwer
mit nur an hauptschulabschluss ist das halt alles wahnsinnig kompliziert ....
stimmt wieder nicht, Österreich im Juni rund 700, Schweden bischen mehr als 5000, probiers mit an Taschenrechner ;)

https://www.nachrichten.at/panorama/chr ... 58,3269966
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/ ... -gestorben

Aber das ist wie mit der nicht vorhandenen Übersterblichkeit, du willst die in 2 Wochen ausmachen, übers halbe Jahr ist sie nicht mehr existent.
Corona ist ja überall zeitversetzt aufgetreten, sollten dann nicht auch über einen längeren Zeitraum die Zahlen verglichen werden? Aber eo stimmt, es gab 2 Wochen wo viele in Schweden gestorben sind, danach eben nicht mehr..... Das geht auch mit Hauptschulabschluss ;)

Es scheint fast so als ob du willst dass alles in Schweden schlecht ist, egal zu welchen Taschenspielertricks du zurückgreifen mußt.

hobbycaptain
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 720
Registriert: Do 26. Nov 2015, 13:25

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von hobbycaptain » Fr 23. Okt 2020, 10:30

karl_b,

steck weiter den Kopf in den Sand und spiel Vogel Strauß, oder schliess Dich QAnon an, die verstehen Dich eher ;-)

Antworten