Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
Nordi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 920
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Nordi » Mi 2. Dez 2020, 11:32

trenck hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 11:25
hobbycaptain hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 11:11
Nordi hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 11:01
gewo hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 10:58


aber aus dem bauch rauch denk ich dass eine impfung im sommer 2022 ein vernuenftiger kompromiss waere
je spaeter desto besser .... klar
Ganz genau, zumindest 1-2 Jahre mal abwarten wie sich das wirklich entwickelt.
na dann, dann gehts so weiter wie bis jetzt, wenns sich keiner impfen lassen will.

nur glaub ich, dass die hier im forum vorherrschende meinung, zumindest von denen die sich outen, nicht repräsentativ ist für österreich.
ich gaub dass sich ein grossteil so rasch wie möglich impfen lassen will. werden wir aber eh bald sehen.
Na dann passt es ja eh. Diejenigen, die skeptisch bezüglich dieser Impfung sind, werden die Freiwilligen sicher nicht mit Gewalt davon abhalten, sich impfen zu lassen.

trenck
Gut auf den Punkt gebracht....umgekehrt gibt es so einige "Impfer" die am liebsten jeden der sich nicht impfen lassen will mit Gewalt dazu bringen wollen....

@hobbycaptain : Ich denke eher das sich ca 35-45% der Bevölkerung impfen werden. Wenn es zu einer flächendeckenden Benachteiligung von Personen kommt die sich nicht Impfen lassen wollen wird diese Anteil auf 70% steigen...und siehe da...man hat die vom Rudi angepeilten 70% erreicht...und damit für lange Zeit einen sehr faden und gefährlichen Beigeschmack in der Bevölkerung hinterlassen.
Zuletzt geändert von Nordi am Mi 2. Dez 2020, 11:36, insgesamt 1-mal geändert.

"ARs...Lego für Männer"

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8883
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Teal'c » Mi 2. Dez 2020, 11:35

combatmiles hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 11:31
Teal'c hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 11:27
also zumindest persönlich kenn ich keinen Einzigen, der sofort impfen gehen würde, weder Familie, Bekannte oder Arbeitskollegen... Außerdem schützt die Impfung a net zu 100%, Maske etc sollst ja trotzdem weiterhin benutzen. Von daher...
+1...

Ist so wie damals beim EU Beitritt... keiner hat dafür gestimmt wenn man gefragt hat...
mag sein, dass einige "umfallen" und doch gehen. Aber der Großteil davon ist mindestens genauso skeptisch wie ich dem gegenüber.

Ich muss weder ins Ausland oder mit dem Zug ins Stadion fahren. Habs net eilig, geimpft zu werden. Bitte, liebe Impf-Freunde, tretet vor und holt euch das Jaukerl! Abwarten und Kaffee trinken, mal schauen was passiert... Bild
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
combatmiles
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1749
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:18

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von combatmiles » Mi 2. Dez 2020, 11:41

Nordi hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 11:32
und damit für lange Zeit einen sehr faden und gefährlichen Beigeschmack in der Bevölkerung hinterlassen.
und genau das sehe ich als so gefährlich an... diesmal Corona, nächstesmal Grippe, dann find ma schon was anders usw usw..

und ich wills jetzt net sagen: wie "markieren" wir diese Personen dann damit man schon von weitem klar erkennen kann wer geimpft ist und wer nicht? Wo bringen wir sie dann unter damit sie "sicher und gesund und net an Lungenentzündung" sterben müssen?

Checkt ihrs?


Schauts amoi den Bockerer...
suche günstige KK .22lr Repetierer... Westösterreich (SBG, angrenzendes OÖ und Tirol)

Benutzeravatar
fritzthemoose
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1000
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 22:42

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von fritzthemoose » Mi 2. Dez 2020, 11:42

Teal'c hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 11:35
combatmiles hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 11:31
Teal'c hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 11:27
also zumindest persönlich kenn ich keinen Einzigen, der sofort impfen gehen würde, weder Familie, Bekannte oder Arbeitskollegen... Außerdem schützt die Impfung a net zu 100%, Maske etc sollst ja trotzdem weiterhin benutzen. Von daher...
+1...

Ist so wie damals beim EU Beitritt... keiner hat dafür gestimmt wenn man gefragt hat...
mag sein, dass einige "umfallen" und doch gehen. Aber der Großteil davon ist mindestens genauso skeptisch wie ich dem gegenüber.

Ich muss weder ins Ausland oder mit dem Zug ins Stadion fahren. Habs net eilig, geimpft zu werden. Bitte, liebe Impf-Freunde, tretet vor und holt euch das Jaukerl! Abwarten und Kaffee trinken, mal schauen was passiert... Bild
Also angenommen die Regierung hat unrecht und es gibt doch massive Nebenwirkungen und die Polizei wird dann wirklich gleich am Anfang geimpft. Dann gibs bald freie fahrt für freie Bürger auf Österreichs Straßen :lol:

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3517
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von bino71 » Mi 2. Dez 2020, 13:03

Wenn Du als Selbständiger (zB Frisöre) oder als Angestellter im Handel nicht arbeiten darfst ohne geimpft zu sein, werdets sehen, wie schnell wir auf die 70% kommen.
Auf die e-card oder extra Karte und schon weiß man ob geimpft oder nicht.

Klar ist auch das die Aluhutträger, Reichsbürger uvm da schon auszucken.
Denen wäre am Liebsten, alles öffnen und wenn man halt stirbt (Unfall Grippe, Corona oder was auch immer), stirbt man.
Was geht mich das schon an. Errinnert mich an Gruppen, die von gewo erwähnt worden sind.
Zuletzt geändert von bino71 am Mi 2. Dez 2020, 13:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Nordi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 920
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Nordi » Mi 2. Dez 2020, 13:12

bino71 hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 13:03

Klar ist auch das die Aluhutträger, Reichsbürger uvm da schon auszucken.
Ok...jetzt beleidigen und beschimpfen wir mal alle Menschen die einfach Sorge haben und nicht alles Glauben und mitmachen wollen...einfach nur erbärmlich :D :tipphead:

Und als Info: Ja auch ich habe einen Migrationshintergrund...das könnte wirklich erklären warum ich so ein böser Mensch bin...

"ARs...Lego für Männer"

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3517
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von bino71 » Mi 2. Dez 2020, 13:17

Jetzt sag nur Du hast die e-card für e-Befunde bzw. die Medikationsliste nicht gesperrt?

Benutzeravatar
Nordi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 920
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 13:05

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Nordi » Mi 2. Dez 2020, 13:23

Ich habe mich primär auf "Wenn Du als Selbständiger (zB Frisöre) oder als Angestellter im Handel nicht arbeiten darfst ohne geimpft zu sein, werdets sehen, wie schnell wir auf die 70% kommen. " bezogen...Was du hier mehr oder weniger befürwortest ist ein Berufsverbot für diese Menschen, und so etwas ist strikt abzulehnen.

Das hingegen auf die E-Card "geimpf ja / nein " kommen wird ist mehr oder weniger eh logisch da sicher der einfachste weg, aber ist das gut? Nein, bestimmt nicht. Im Grunde ein digitales Brandzeichen.

Wobei ich sehr stark anzweifle das dies vor einem Gericht halten wird. Weil das einzig und wirklich einzig "gute" aus den Jahren 1938 bis 1945 ist das danach Gesetze ihren Weg in die Rechtsprechung fanden die die Benachteiligung von Menschen zu verhindern wissen.

Weil was du hier ( ich schätze mal das es so ist ) dir wünschst ist nichts anderes als eine Art Verdammung und Stigmatisierung aller die sich nicht impfen lassen wollen, aus welchen Gründen auch immer...und eben diese Gründe gehen dich NICHTS an.

Du kannst dich gern impfen...mit 5 verschiedenen Versionen davon...und das jeden Monat neu...es sei dir gegönnt, denn dann bist du vor den bösen Menschen geschützt die das eben nicht wollen...

Aber erklär mir bitte eines : Wenn sich wirklich 70-80% impfen...warum lässt man die restlichen 20% nicht einfach in ruhe? Weil wenn der Virus nur diese "bösen nicht Impfer" befällt...dann sind die doch selbst schuld? Würde sich das Problem dann nicht einfach von selbst lösen? Oder bist du auch dafür das alle die sich nicht geimpft haben und dann doch erkranken jede Leistung und Hilfe seitens der Krankenhäuser verwehrt?
Zuletzt geändert von Nordi am Mi 2. Dez 2020, 13:32, insgesamt 4-mal geändert.

"ARs...Lego für Männer"

Benutzeravatar
combatmiles
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1749
Registriert: Fr 27. Jan 2017, 09:18

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von combatmiles » Mi 2. Dez 2020, 13:24

bino71 hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 13:03
Wenn Du als Selbständiger (zB Frisöre) oder als Angestellter im Handel nicht arbeiten darfst ohne geimpft zu sein, werdets sehen, wie schnell wir auf die 70% kommen.
Auf die e-card oder extra Karte und schon weiß man ob geimpft oder nicht.

Klar ist auch das die Aluhutträger, Reichsbürger uvm da schon auszucken.
Denen wäre am Liebsten, alles öffnen und wenn man halt stirbt (Unfall Grippe, Corona oder was auch immer), stirbt man.
Was geht mich das schon an. Errinnert mich an Gruppen, die von gewo erwähnt worden sind.
und wir akzeptieren auch deine Meinung.. also reiss dich bisserl zamm...
suche günstige KK .22lr Repetierer... Westösterreich (SBG, angrenzendes OÖ und Tirol)

Benutzeravatar
Teal'c
Supporter .30-30
Supporter .30-30
Beiträge: 8883
Registriert: So 15. Mai 2011, 21:42
Wohnort: Area 51

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Teal'c » Mi 2. Dez 2020, 13:41

bino71 hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 13:03
Wenn Du als Selbständiger (zB Frisöre) oder als Angestellter im Handel nicht arbeiten darfst ohne geimpft zu sein, werdets sehen, wie schnell wir auf die 70% kommen.
Auf die e-card oder extra Karte und schon weiß man ob geimpft oder nicht.

Klar ist auch das die Aluhutträger, Reichsbürger uvm da schon auszucken.
Denen wäre am Liebsten, alles öffnen und wenn man halt stirbt (Unfall Grippe, Corona oder was auch immer), stirbt man.
Was geht mich das schon an. Errinnert mich an Gruppen, die von gewo erwähnt worden sind.
Kollege bino sollte vielleicht mal die posts vorher gründlich lesen, WER denn auszuckt. :roll: :headslap:
Magnum mag man eben! :violence-sniperprone:

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 29238
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Mi 2. Dez 2020, 13:43

mal was konkretes

https://www.nzz.ch/panorama/coronavirus ... obal-de-DE

infektion ab 100 partikel moeglich
infektion ab 5000 partikel sicher
vermutete ansteckungswahrscheinlichkeit bei ca 300 bis 2000 partikel

pro person 10 partikel pro stunden beim atmen
pro person 460 partikel pro stunde beim reden
pro person 2800 partikel pro stunde beim singen


was bedeutet das:
nach aller wahrscheinlichkeit und dem heutigen wissenstsand am MIT kann man
- 10 stunden lang mit EINER infizierten person im selben raum sitzen, oder
- 1/4 stunde lang mit EINER infizierten person reden, oder
- 2 minuten lang mit EINER infizierten person singen kann
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi 17:30, ggf. Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.info
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3349
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von trenck » Mi 2. Dez 2020, 14:26

gewo hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 13:43
mal was konkretes

https://www.nzz.ch/panorama/coronavirus ... obal-de-DE

infektion ab 100 partikel moeglich
infektion ab 5000 partikel sicher
vermutete ansteckungswahrscheinlichkeit bei ca 300 bis 2000 partikel

pro person 10 partikel pro stunden beim atmen
pro person 460 partikel pro stunde beim reden
pro person 2800 partikel pro stunde beim singen


was bedeutet das:
nach aller wahrscheinlichkeit und dem heutigen wissenstsand am MIT kann man
- 10 stunden lang mit EINER infizierten person im selben raum sitzen, oder
- 1/4 stunde lang mit EINER infizierten person reden, oder
- 2 minuten lang mit EINER infizierten person singen kann
Danke! D.h. eine Ansteckung beim Einkaufen, v.a. wenn man Maske trägt, ist sehr unwahrscheinlich.

trenck
"Die westliche Kultur mit ihrer Entdeckung der Freiheit ist allen anderen Kulturen überlegen, in der Vergangenheit und auch in der Gegenwart."
Ayaan Hirsi Ali

hobbycaptain
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 852
Registriert: Do 26. Nov 2015, 13:25

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von hobbycaptain » Mi 2. Dez 2020, 14:39

trenck hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 14:26
gewo hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 13:43
mal was konkretes

https://www.nzz.ch/panorama/coronavirus ... obal-de-DE

infektion ab 100 partikel moeglich
infektion ab 5000 partikel sicher
vermutete ansteckungswahrscheinlichkeit bei ca 300 bis 2000 partikel

pro person 10 partikel pro stunden beim atmen
pro person 460 partikel pro stunde beim reden
pro person 2800 partikel pro stunde beim singen


was bedeutet das:
nach aller wahrscheinlichkeit und dem heutigen wissenstsand am MIT kann man
- 10 stunden lang mit EINER infizierten person im selben raum sitzen, oder
- 1/4 stunde lang mit EINER infizierten person reden, oder
- 2 minuten lang mit EINER infizierten person singen kann
Danke! D.h. eine Ansteckung beim Einkaufen, v.a. wenn man Maske trägt, ist sehr unwahrscheinlich.

trenck
demzufolge wären aber auch die meisten Öffis sicher :whistle:

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2828
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von AUG-andy » Mi 2. Dez 2020, 14:39

Gerade eine Einladung vom Herrn Bürgermeister für den Massentest am 13.12 bekommen. :lol:
Soll er sich doch die Einladung an den Hut stecken.
Ist doch absoluter Schwachsinn, und nur eine Momentaufnahme.
Eine Woche später kannst du dann trotzdem positiv sein. :tipphead:
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

hobbycaptain
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 852
Registriert: Do 26. Nov 2015, 13:25

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von hobbycaptain » Mi 2. Dez 2020, 14:52

AUG-andy hat geschrieben:
Mi 2. Dez 2020, 14:39
Gerade eine Einladung vom Herrn Bürgermeister für den Massentest am 13.12 bekommen. :lol:
Soll er sich doch die Einladung an den Hut stecken.
Ist doch absoluter Schwachsinn, und nur eine Momentaufnahme.
Eine Woche später kannst du dann trotzdem positiv sein. :tipphead:
aber du kannst dich dann bei keinem positiven, der durch die tests herausgefischt worden ist, angesteckt haben.
das ist übrigens ein toschlagargument.
warum isst du, kriegst eh wieder einen hunger
warum putzt du schuhe, werden eh wieder dreckig
warum gehst duschen, wirst eh wieder dreckig und stinkig
warum gehst aufs klo, musst eh in 3 stunden wieder
...................................................

Antworten