Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
Yukon
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1406
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 12:37
Wohnort: BN

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Yukon » So 29. Mär 2020, 11:53

Steelman hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 11:12
Yukon hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 08:39

In und um Wien sollte aber genug Platz sein dass nicht alle so herumlaufen müssen wie in dem ORF Beitrag.
Der Sinn der Ausgangsbeschränkungen ist, dass man dort bleibt wo man lebt.
Vor zwei oder drei Tagen habe ich gelesen (ich finde den Artikel leider nicht mehr), dass Mödling begonnen hat Parkplätze in den Ausflugsgebieten zu sperren, weil die Parkplätze voll und der größte Teil der dort parkenden Autos ein Wiener Kennzeichen hatte. Dieses Verhalten widerspricht dem Bemühen eine weitere ungehemmte Verbreitung zu unterbinden. Wenn jemand einen Lagerkoller bekommt, dann soll er selbstverständlich spazierengehen, aber um den Häuserblock und nicht zuerst mit dem Auto in ein Ausflugsgebiet fahren, in dem er auf hunderte andere Wiener Ausflügler trifft.
In Wien gibt es genug Platz, um sich die Beine zu vertreten.
Yukon, obwohl du überwiegend kluge posting schreibst, scheinst du Wien nur von den Ansichtskarten zu kennen.

Dann lass es dir wenigstens erklären. Hier kannst du nicht um den Häuserblock spazieren, weil um diese Häuserblöcke rudelweise Kulturbefruchter aller Altersklassen samt Frischlinge herumlungern od herumlatschen.

Wenn du Abstand halten willst musst du ordentlich lang u. weit suchen bis du so ein Platzerl findest.

Zu guter letzt: Bitte schreib nicht über Dinge von denen du keine Ahnung hast.

LG Steelman
Steelman,
Ich kenne Wien besser als du denkst, da ich meine ersten 30 Lebensjahre im 15. Bezirk neben dem ehemaligen Club West Kino, vis a vis vom Blauen Haus gelebt habe, allerdings ist das zugegebenerweise auch bereits mehr als 20 Jahre her.
Dass in Wien pro Quadratmeter Gehsteigfläche mehr Passanten zusammenkommen als in Gigritspotsch'n, sofern es dort überhaupt Gehsteige gibt, ist vollkommen klar. Dass dadurch ein kurzer Spaziergang im urbanen Umfeld mehr zum Spießrutenlauf wird ist auch klar. Dass das Abstand halten wesentlich schwieriger ist, wenn Großfamilien Platz am Trottoir beanspruchen, um ihren Nachwuchs auszulüften, ist ebenso klar.
Dass man aber deswegen eine Landpartie macht, um sich dort dichtgedrängt auf Parkplätzen zu tummeln, ist aber weder im Sinne des Erfinders, noch eine Lösung.
"Kulturbefruchter" ist trotzdem ein grandioser Ausdruck :D
Die gefährlichste Waffe sind die Menschen kleinen Kalibers.

Grün = Mod

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3472
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von bino71 » So 29. Mär 2020, 12:41

Steppenwolf hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 11:50
Ist das nur für Wiener Unternehmen oder für Unternehmen in ganz Ö möglich?
Schutzmasken für das Wiener Gewerbe und Handwerk
Gilt mal nur für Wien. Wenn Du im Header NÖ oder anderes BL auswählst, gibt es das Angebot nicht.

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2367
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von AUG-andy » So 29. Mär 2020, 12:41

Was machst jetzt mit den ganzen "Wienern" die in den letzten zwei Wochen ihre Liebe zum Zweitwohnsitz wiederentdeckt haben? Retourschicken wie in Deutschland ?
Die pendeln derzeit sehr oft zwischen Wien - NÖ um keinen Lagerkoller zu bekommen. Das ganze mit der gesamten Familie von Jung bis Alt.
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Da_Mani
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 212
Registriert: Mi 4. Dez 2019, 20:09

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Da_Mani » So 29. Mär 2020, 12:48

bino71 hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 12:41
Steppenwolf hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 11:50
Ist das nur für Wiener Unternehmen oder für Unternehmen in ganz Ö möglich?
Schutzmasken für das Wiener Gewerbe und Handwerk
Gilt mal nur für Wien. Wenn Du im Header NÖ oder anderes BL auswählst, gibt es das Angebot nicht.
Ich hab die Mail auch bekommen.
Also OÖ muss auch gehen
:at2:
PSV Wels
Glock 19x

mkschweisstechnik.at

bino71
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3472
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:41
Wohnort: NÖ / Wiener Becken

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von bino71 » So 29. Mär 2020, 12:52

Kärnten hab ich gefunden. OÖ nicht, aber Du wirst schon recht haben.
https://www.wko.at/branchen/k/gewerbe-h ... mular.html

Benutzeravatar
Ares
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1849
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 10:19

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Ares » So 29. Mär 2020, 13:00

AUG-andy hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 12:41
Was machst jetzt mit den ganzen "Wienern" die in den letzten zwei Wochen ihre Liebe zum Zweitwohnsitz wiederentdeckt haben? Retourschicken wie in Deutschland ?
Die pendeln derzeit sehr oft zwischen Wien - NÖ um keinen Lagerkoller zu bekommen. Das ganze mit der gesamten Familie von Jung bis Alt.
Geht's jetzt in Richtung Verhetzung?
Dulce bellum inexpertis

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2874
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Steelman » So 29. Mär 2020, 13:05

combatmiles hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 11:28
:shock: :whistle: :whistle: da @Gewo könnt ja 100.000 bestellen.. Dann bei ihm im Laden verkaufen, somit wär er a "lebensnotwendiger" Betrieb und wir könnten nebenbei so wie beim Hofer Gartenerde bei ihm Muni usw kaufen...
Die beste Idee seit Ausbruch der Coronakrise! :at1:
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

Benutzeravatar
fritzthemoose
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 963
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 22:42

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von fritzthemoose » So 29. Mär 2020, 13:08

Ares hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 13:00
AUG-andy hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 12:41
Was machst jetzt mit den ganzen "Wienern" die in den letzten zwei Wochen ihre Liebe zum Zweitwohnsitz wiederentdeckt haben? Retourschicken wie in Deutschland ?
Die pendeln derzeit sehr oft zwischen Wien - NÖ um keinen Lagerkoller zu bekommen. Das ganze mit der gesamten Familie von Jung bis Alt.
Geht's jetzt in Richtung Verhetzung?
Bin gespannt wann die ersten hier die Reaktivierung noch bestehender Infrastruktur fordern. z.B. Stück östlich von Linz :naughty:

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2367
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von AUG-andy » So 29. Mär 2020, 13:10

Ares hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 13:00
AUG-andy hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 12:41
Was machst jetzt mit den ganzen "Wienern" die in den letzten zwei Wochen ihre Liebe zum Zweitwohnsitz wiederentdeckt haben? Retourschicken wie in Deutschland ?
Die pendeln derzeit sehr oft zwischen Wien - NÖ um keinen Lagerkoller zu bekommen. Das ganze mit der gesamten Familie von Jung bis Alt.
Geht's jetzt in Richtung Verhetzung?
Mir ist das egal, nur Kollege Yukon hat Angst vor den Ausflüglern die aus Wien raus wollen zum Luftschnappen . Mit retourschicken ist die Rückkehr zum Hauptwohnsitz gemeint und nix anderes ( wie es derzeit in DE praktiziert wird ) .
Zuletzt geändert von AUG-andy am So 29. Mär 2020, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Da_Mani
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 212
Registriert: Mi 4. Dez 2019, 20:09

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Da_Mani » So 29. Mär 2020, 13:11

fritzthemoose hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 13:08
Ares hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 13:00
AUG-andy hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 12:41
Was machst jetzt mit den ganzen "Wienern" die in den letzten zwei Wochen ihre Liebe zum Zweitwohnsitz wiederentdeckt haben? Retourschicken wie in Deutschland ?
Die pendeln derzeit sehr oft zwischen Wien - NÖ um keinen Lagerkoller zu bekommen. Das ganze mit der gesamten Familie von Jung bis Alt.
Geht's jetzt in Richtung Verhetzung?
Bin gespannt wann die ersten hier die Reaktivierung noch bestehender Infrastruktur fordern. z.B. Stück östlich von Linz :naughty:
Hast Angst?
:at2:
PSV Wels
Glock 19x

mkschweisstechnik.at

Benutzeravatar
fritzthemoose
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 963
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 22:42

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von fritzthemoose » So 29. Mär 2020, 13:16

Da_Mani hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 13:11


Hast Angst?
Vor Spaziergängern nicht nein. Vor Idioten bei denen "notwendige" drastische Massnahmen, Verbote und Vorschriften einen erhöhten Ausstoss von Sexualhormonen auslösen schon

Da_Mani
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 212
Registriert: Mi 4. Dez 2019, 20:09

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Da_Mani » So 29. Mär 2020, 13:21

fritzthemoose hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 13:16
Da_Mani hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 13:11


Hast Angst?
Vor Spaziergängern nicht nein. Vor Idioten bei denen "notwendige" drastische Massnahmen, Verbote und Vorschriften einen erhöhten Ausstoss von Sexualhormonen auslösen schon
Bei dem provokanten Schwachsinn den du hier teilweise postest, kommt da auch zu einem erhöhten Ausstoß von Sexualhormonen?

Würde wenigstens ein bisschen was erklären
:at2:
PSV Wels
Glock 19x

mkschweisstechnik.at

Benutzeravatar
Steelman
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2874
Registriert: Di 12. Okt 2010, 23:28
Wohnort: Wien

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Steelman » So 29. Mär 2020, 13:32

Yukon hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 11:53

Dass in Wien pro Quadratmeter Gehsteigfläche mehr Passanten zusammenkommen als in Gigritspotsch'n, sofern es dort überhaupt Gehsteige gibt, ist vollkommen klar. Dass dadurch ein kurzer Spaziergang im urbanen Umfeld mehr zum Spießrutenlauf wird ist auch klar. Dass das Abstand halten wesentlich schwieriger ist, wenn Großfamilien Platz am Trottoir beanspruchen, um ihren Nachwuchs auszulüften, ist ebenso klar.
Gut, in diesem Punkt sind wir uns also einig!

Bleibt noch anzumerken:
Ganz am Anfang der Ausgangsbeschränkung/Sperren habe ich geschrieben, ob ich mit dem eigenen PKW alleine etwa an den (fast unbewohnten) Stadtrand (=ggf bereits NÖ) fahren darf, um dort ALLEIN auf einsamen Feldwegen (dh OHNE Kontakt zu anderen Menschen) ein wenig zu laufen.
Das ich dabei allein zum/vom PKW komme habe ich auch explizit erklärt

Na da hättest sehen sollen WER u. wie viele über mich hergefallen sind.
(hat sogar den Weissi zum Eingriff veranlasst)

Da bleibt nur die Vermutung. das die Couchpotatos noch nie gehört haben, dass Sport u. Sonnenlicht (u.a. neben vernünftiger Lebensweise) das Immunsystem stärkt.

Einzig und allein der cas81 hat sinngemäß gelesen und eine sachlich-kompetente Antwort verfasst. Das sei ihm bei dieser Gelegenheit hoch angerechnet.

LG Steelman
Mangelnde Vorbereitung ist die Vorbereitung auf das Versagen

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3111
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von trenck » So 29. Mär 2020, 13:37

Steelman hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 13:32
Bleibt noch anzumerken:
Ganz am Anfang der Ausgangsbeschränkung/Sperren habe ich geschrieben, ob ich mit dem eigenen PKW alleine etwa an den (fast unbewohnten) Stadtrand (=ggf bereits NÖ) fahren darf, um dort ALLEIN auf einsamen Feldwegen (dh OHNE Kontakt zu anderen Menschen) ein wenig zu laufen.
Das ich dabei allein zum/vom PKW komme habe ich auch explizit erklärt

Na da hättest sehen sollen WER u. wie viele über mich hergefallen sind.
(hat sogar den Weissi zum Eingriff veranlasst)

Da bleibt nur die Vermutung. das die Couchpotatos noch nie gehört haben, dass Sport u. Sonnenlicht (u.a. neben vernünftiger Lebensweise) das Immunsystem stärkt.

Einzig und allein der cas81 hat sinngemäß gelesen und eine sachlich-kompetente Antwort verfasst. Das sei ihm bei dieser Gelegenheit hoch angerechnet.

LG Steelman
Und ist, nebenbei, ganz klar erlaubt. Ich zitiere von den FAQs des Sozialministeriums:
Welche Fahrten sind mit Privatfahrzeugen erlaubt?

Abwendung einer unmittelbaren Gefahr für Leib, Leben und Eigentum
Betreuung und Hilfeleistung von unterstützungsbedürftigen Personen
Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse des täglichen Lebens
berufliche Zwecke
Um alleine oder mit Personen oder Haustieren, die im gemeinsamen Haushalt leben, hinaus zu kommen an öffentliche Orte im Freien.
trenck
"Die westliche Kultur mit ihrer Entdeckung der Freiheit ist allen anderen Kulturen überlegen, in der Vergangenheit und auch in der Gegenwart."
Ayaan Hirsi Ali

Benutzeravatar
AUG-andy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2367
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 13:13
Wohnort: Wien/NÖ

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von AUG-andy » So 29. Mär 2020, 13:45

Welche Fahrten sind mit Privatfahrzeugen erlaubt?

Abwendung einer unmittelbaren Gefahr für Leib, Leben und Eigentum
Betreuung und Hilfeleistung von unterstützungsbedürftigen Personen
Deckung der notwendigen Grundbedürfnisse des täglichen Lebens
berufliche Zwecke
Um alleine oder mit Personen oder Haustieren, die im gemeinsamen Haushalt leben, hinaus zu kommen an öffentliche Orte im Freien.


Damit sollten alle Unklarheiten beseitigt sein.
Fröhliches joggen lieber Steelmann, du machst absolut nix falsch.
Besten Dank Herr trenck.
MfG
0.22LR , 223Rem , 308Win , 9mm Para , 38/357 , 44Mag , 45ACP

Antworten