Unterstützt den Betrieb des Forums durch Eure Mitgliedschaft im PDSV - PULVERDAMPF Schützenverein! Infos: viewtopic.php?f=53&t=43971

Coronavirus \ COVID 19

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 26379
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Mo 1. Jun 2020, 15:45

diver99 hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 15:33
gewo hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 15:06
Fast drei Monate zwischen Erkrankung und versterben ... mit 53 ...

https://www.heute.at/s/ex-ortschef-53-s ... -100085044
Dürfte aber an nicht unerheblichen Vorerkrankungen gelitten haben!
Mir ging es halt um die zeitspanne

Wenn’s viele solche Fälle gibt kannst du nicht erkennen welcher Teil der Aufhebung des Shut downs die Probleme verursacht.

evt Gabs auch einen Promi Bonus was die Behandlung betrifft und Es lief deshalb so lang
An einem ECMO kannst fast ewig lang hängen ... logisch ..
Termine ausserhalb unserer Öffnungszeiten die bereits reserviert sind
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke
Irrtum vorbehalten.

yoda
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 5089
Registriert: Do 24. Nov 2011, 20:23

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von yoda » Mo 1. Jun 2020, 17:25

Steppenwolf hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 14:43
...Die gelebte Arroganz wie es die westlichen Staaten vorleben ist zweifelsfrei ähnlich der römischen Ideologie und wird, ebenso wie das römische Reich, irgend wann dem Untergang geweiht sein.
Heut zu tage zählt nicht Anstand, Vernunft, Rücksicht, Verständnis und der Gleichen...heute zählt purer Egoismus, Rechthaberei, Ellbogentechnik und einfach nur laut sein. Wissen ist dabei absolut sekundär zu priorisieren. Sich drehen wie ein Fähnchen im Wind heißt übersetzt - fake News.

Irr ich mich? Kann sein, eh Wurscht. ;)
Die Stimme des Intellekts ist auf der Welt immer schon sehr leise gewesen.

tainnok
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 135
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 14:58
Wohnort: Steiermark

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von tainnok » Mo 1. Jun 2020, 18:07

diver99 hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 15:33
gewo hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 15:06
Fast drei Monate zwischen Erkrankung und versterben ... mit 53 ...

https://www.heute.at/s/ex-ortschef-53-s ... -100085044
Dürfte aber an nicht unerheblichen Vorerkrankungen gelitten haben!
Darf ich fragen woher du weißt dass er 'nicht unerhebliche Vorerkrankungen' hatte?
Glock 17 Gen4
ProArms PAR MK3

Benutzeravatar
diver99
Supporter 7,5x55
Supporter 7,5x55
Beiträge: 1951
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:17
Wohnort: südl. NÖ

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von diver99 » Mo 1. Jun 2020, 18:30

tainnok hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 18:07
diver99 hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 15:33
gewo hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 15:06
Fast drei Monate zwischen Erkrankung und versterben ... mit 53 ...

https://www.heute.at/s/ex-ortschef-53-s ... -100085044
Dürfte aber an nicht unerheblichen Vorerkrankungen gelitten haben!
Darf ich fragen woher du weißt dass er 'nicht unerhebliche Vorerkrankungen' hatte?
Einfach den verlinkten Artikel lesen.
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

Benjamin Franklin (1706 - 1790)

tainnok
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 135
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 14:58
Wohnort: Steiermark

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von tainnok » Mo 1. Jun 2020, 19:00

diver99 hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 18:30
tainnok hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 18:07
diver99 hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 15:33


Dürfte aber an nicht unerheblichen Vorerkrankungen gelitten haben!
Darf ich fragen woher du weißt dass er 'nicht unerhebliche Vorerkrankungen' hatte?
Einfach den verlinkten Artikel lesen.
Ja, darum habe ich ja nachgefragt.
D.h. du schließt aus nicht näher beschriebenen "Blutdruck- und Kreislaufprobleme" welche die offizielle Begründung für einen Rückzug aus der Politk vor 10 Jahren war auf "nicht unerhebliche Vorerkrankungen"?
Okay, dachte du hättest da eine andere Quelle für deine Behauptung, aber so ....
Glock 17 Gen4
ProArms PAR MK3

Benutzeravatar
diver99
Supporter 7,5x55
Supporter 7,5x55
Beiträge: 1951
Registriert: Do 19. Jan 2012, 18:17
Wohnort: südl. NÖ

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von diver99 » Mo 1. Jun 2020, 19:16

tainnok hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 19:00
diver99 hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 18:30
tainnok hat geschrieben:
Mo 1. Jun 2020, 18:07


Darf ich fragen woher du weißt dass er 'nicht unerhebliche Vorerkrankungen' hatte?
Einfach den verlinkten Artikel lesen.
Ja, darum habe ich ja nachgefragt.
D.h. du schließt aus nicht näher beschriebenen "Blutdruck- und Kreislaufprobleme" welche die offizielle Begründung für einen Rückzug aus der Politk vor 10 Jahren war auf "nicht unerhebliche Vorerkrankungen"?
Okay, dachte du hättest da eine andere Quelle für deine Behauptung, aber so ....
Aber so, was? Das Wort "dürfte" ist dir in der Bedeutung bekannt?
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

Benjamin Franklin (1706 - 1790)

Benutzeravatar
gynta
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 824
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 19:47
Wohnort: AT

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gynta » Di 2. Jun 2020, 21:48

Schreckliche Nachrichten über die Sterbezahlen aus Frankreich
...erreichten uns erst vor einigen Wochen!
Aber allen Anschein nach, war das gar nicht so schlimm!
Denn Schweden hat mittlerweile mit Frankreich gleich gezogen* und ebenso viele seiner Bürger sterben lassen.
Somit auch 6 (in Worten SECHS) Mal so viele wie das naive Österreich.
Also glaubt bitte nicht an die Märchen über den sinnvollen Lockdown.
Gleichzeitig hat auch England auf Spanien aufgeschlossen.
Was zu erwarten war...
820 Belgium
580 Spain
580 UK
555 Italy
443 France
443 Sweden
348 Netherlands
336 Ireland
325 USA
222 Switzerland
196 Canada
141 Portugal
103 Germany
100 Denmark
74 Austria
58 Finland

*)Death/1M
quelle: worldometers.info
...und unabhängige Experten meinten, mit hoher Wahrscheinlichkeit ist es denkbar, daß...

Incite
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3984
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:41

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von Incite » Mi 3. Jun 2020, 14:12

@gynta:

"Schwedens Epidemiologe Anders Tegnell: Hätten mehr Coronamaßnahmen ergreifen sollen".
Zu viele Schweden zu früh gestorben
Hilft halt den tausenden qualvoll gestorbenen nix....

https://www.gmx.at/magazine/news/corona ... n-34759520
Alkohol, der Beginn und die Lösung aller Probleme! (Homer S.)

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 26379
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Mi 3. Jun 2020, 14:21

Incite hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 14:12
@gynta:

"Schwedens Epidemiologe Anders Tegnell: Hätten mehr Coronamaßnahmen ergreifen sollen".
Zu viele Schweden zu früh gestorben
Hilft halt den tausenden qualvoll gestorbenen nix....

https://www.gmx.at/magazine/news/corona ... n-34759520
irgendwann war die Entwicklung nicht mehr unter den Tisch zu kehren, oder?

obwohl ich die schweden eh ein bisserl im verdacht hab die todeszahlen zu frisieren
weil die Neuansteckungen bleiben seit langer zeit immer fast genau gleich hoch
aber die totes zahlen sinken seit ein wochen immer weiter
haben die bessere Behandlungen als der rest von europa?
oder wird bei der Todesursache "optimiert" erfasst ..:?

eigentlich eh egal
a tragoedie das ganze
Termine ausserhalb unserer Öffnungszeiten die bereits reserviert sind
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke
Irrtum vorbehalten.

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3813
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von The_Governor » Mi 3. Jun 2020, 14:28

Sind Belgium, Spain, UK, Italy & France keine Tragödien weil es trotz Maßnahmen noch mehr Tote gibt? Ist halt so??

Wäre alles alleinig von den Maßnahmen abhängig, müsste Schweden naturgemäß bereits längst an 1. Stelle stehen.
Zu verkaufen: Holster-Set für CZ P-10 C, WileyX Schießbrille, Aimpoint Montage
viewtopic.php?f=36&t=49915

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 26379
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Mi 3. Jun 2020, 15:16

The_Governor hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 14:28
Sind Belgium, Spain, UK, Italy & France keine Tragödien weil es trotz Maßnahmen noch mehr Tote gibt? Ist halt so??
im Prinzip ist es kindisch und kleinlich tote gegeneinander aufzurechnen

ich hatte die Gesamtsituation gemeint
der ganze virus ist eine Tragödie
Termine ausserhalb unserer Öffnungszeiten die bereits reserviert sind
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke
Irrtum vorbehalten.

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3813
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von The_Governor » Mi 3. Jun 2020, 15:18

gewo hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 15:16
The_Governor hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 14:28
Sind Belgium, Spain, UK, Italy & France keine Tragödien weil es trotz Maßnahmen noch mehr Tote gibt? Ist halt so??
im Prinzip ist es kindisch und kleinlich tote gegeneinander aufzurechnen
Nichts anderes passiert hier seit Wochen. :?
Zu verkaufen: Holster-Set für CZ P-10 C, WileyX Schießbrille, Aimpoint Montage
viewtopic.php?f=36&t=49915

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 26379
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Mi 3. Jun 2020, 15:39

The_Governor hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 15:18
gewo hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 15:16
The_Governor hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 14:28
Sind Belgium, Spain, UK, Italy & France keine Tragödien weil es trotz Maßnahmen noch mehr Tote gibt? Ist halt so??
im Prinzip ist es kindisch und kleinlich tote gegeneinander aufzurechnen
Nichts anderes passiert hier seit Wochen. :?
ja eh
das war Selbstkritik
Termine ausserhalb unserer Öffnungszeiten die bereits reserviert sind
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke
Irrtum vorbehalten.

Benutzeravatar
gynta
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 824
Registriert: Fr 1. Feb 2019, 19:47
Wohnort: AT

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gynta » Mi 3. Jun 2020, 15:55

Länder untereinander zu vergleichen ist natürlich schwierig.
Viele Länder stellen Ihre Zahlen geschönt bzw. auch (teils unwissentlich) "falsch" und unvollständig zur Verfügung.
Mehr als Zahlen haben wir aber nicht.
Zahlen ignoriert = Tiroler Weg = Aua
...und unabhängige Experten meinten, mit hoher Wahrscheinlichkeit ist es denkbar, daß...

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 26379
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus \ COVID 19

Beitrag von gewo » Do 4. Jun 2020, 00:48

Offenbar hat Schweden eine Überlastung seiner Intensivabteilungen auch deshalb vermieden, weil ältere Patienten kaum intensivmedizinisch versorgt wurden. Zwei Drittel aller Covid-19-Toten sind über 80. Aber nur fünf Prozent der Patienten auf Intensivstationen stammen dem schwedischen Krankenhausregister zufolge aus dieser Altersgruppe. Lokale Gesundheitsämter sollen laut BBC auch von der Verlegung älterer Patienten in Krankenhäuser abgeraten und die Gabe von Sauerstoff ohne ärztliche Anordnung als palliative Maßnahme abgelehnt haben. Die gefürchtete Triage im Krankenhaus wurde so offenbar vermieden - sie fand im Altersheim statt.

Quelle:
https://www.spiegel.de/politik/ausland/ ... obal-de-DE
Termine ausserhalb unserer Öffnungszeiten die bereits reserviert sind
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke
Irrtum vorbehalten.

Antworten