Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Der Freude-Thread Version 2.0

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Alaskan454
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3200
Registriert: Mi 13. Feb 2019, 11:57

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von Alaskan454 » Mo 4. Mai 2020, 23:53

@Stofl79 Gratulation :clap:

Aufgrund anhaltender Revierkämpfe im Tresor habe ich meine HK verkauft und im Sinne der Familienzusammenführung meine 5te Ruger heute bestellt. :dance:

Glock wer ist das,nie von ihr gehört? :think:
(Duck und weg) :mrgreen:
Rugerianer und stolz darauf

Fivegunner
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 421
Registriert: Do 19. Dez 2019, 14:50
Wohnort: Birgisch / VS / CH

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von Fivegunner » Di 5. Mai 2020, 16:27

Tupperware verkauft und Männerwaffe zugelegt.

Kluger Mann!
1911 - It's like a Glock, but for men!

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 10618
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Fiorina ''Fury'' 161

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von >Michael< » Di 5. Mai 2020, 17:34

Witzig, ich hab gerade aus Langeweile meine 7x57 Bummelladung mit geringem Druck mit einem 175 grain ELD-X und 735 m/s berechnet und mit einer Standard .308 168 grain BTHP Ladung verglichen - die gemütliche 7x57 Ladung schlägt die .308 in Ballistik und Energie, und das garnicht so wenig, ist bis 1300m Überschall.

Hätt ich mir nicht gedacht. Da bekomme ich fast lust mir aus Spass ein Präzigewehr in 7x57 Ackley Improved zu bauen. Je länger ich darüber nachdenke desto besser gefällt mir die Idee. :think: Schnellerer Drall, auf Ackely Improved aufreiben, 7mm 200 Grainer ELD, plus 28er Lauf.
Zuletzt geändert von >Michael< am Di 5. Mai 2020, 17:40, insgesamt 1-mal geändert.

The_Governor
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3970
Registriert: Do 29. Jan 2015, 19:09

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von The_Governor » Di 5. Mai 2020, 17:38

Alaskan454 hat geschrieben:
Mo 4. Mai 2020, 23:53
@Stofl79 Gratulation :clap:

Aufgrund anhaltender Revierkämpfe im Tresor habe ich meine HK verkauft und im Sinne der Familienzusammenführung meine 5te Ruger heute bestellt. :dance:

Glock wer ist das,nie von ihr gehört? :think:
(Duck und weg) :mrgreen:
Sehr vernünftig. Ich habe meine Glock zwar noch, warte aber schon seit November auf einen Ruger New Vaquero, der einfach nicht daher kommen will...

Benutzeravatar
Steinscheißer Karl
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 425
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:29
Wohnort: Ankh-Morpork

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von Steinscheißer Karl » Di 5. Mai 2020, 21:02

Abzugstuning beim OA15 BL vorerst abgeschlossen.
Die Ausgangslage war ein echt zaacher 08/15 MilSpec Abzug.

Die Maßnahmen:
Die Federn gegen die grünen JP getauscht; die relevanten Flächen poliert (NICHT geschliffen!).

Ergebnis: 100% Zündsicherheit; kein Doppeln; das Kriechen fast vollständig beseitigt; bissl Vorweg; sehr satter, positiver Reset; super Abzugsgewicht. Passt.

:dance:

ASCO
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 164
Registriert: Fr 6. Dez 2013, 12:52
Wohnort: Oberösterreich

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von ASCO » Mi 6. Mai 2020, 06:48

>Michael< hat geschrieben:
Di 5. Mai 2020, 17:34
Witzig, ich hab gerade aus Langeweile meine 7x57 Bummelladung mit geringem Druck mit einem 175 grain ELD-X und 735 m/s berechnet und mit einer Standard .308 168 grain BTHP Ladung verglichen - die gemütliche 7x57 Ladung schlägt die .308 in Ballistik und Energie, und das garnicht so wenig, ist bis 1300m Überschall.

Hätt ich mir nicht gedacht. Da bekomme ich fast lust mir aus Spass ein Präzigewehr in 7x57 Ackley Improved zu bauen. Je länger ich darüber nachdenke desto besser gefällt mir die Idee. :think: Schnellerer Drall, auf Ackely Improved aufreiben, 7mm 200 Grainer ELD, plus 28er Lauf.
Wäre da nicht die 7x64 besser geeignet?

Benutzeravatar
Atheki
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 403
Registriert: Do 8. Jun 2017, 09:02
Wohnort: Wien

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von Atheki » Mi 6. Mai 2020, 09:28

Nach langen 2 Monaten wurde endlich die Arbeitnehmerveranlagung erfolgreich vom Finanzamt abgeschlossen und die Gutschrift ist auf dem Weg auf das Konto. :dance:

Benutzeravatar
Mindfreeq
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1318
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 14:47

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von Mindfreeq » Mi 6. Mai 2020, 09:54

Atheki hat geschrieben:
Mi 6. Mai 2020, 09:28
Nach langen 2 Monaten wurde endlich die Arbeitnehmerveranlagung erfolgreich vom Finanzamt abgeschlossen und die Gutschrift ist auf dem Weg auf das Konto. :dance:
am 6.März Online eingereicht bis heute steht da "In Bearbeitung" so lange hat es noch nie gedauert, sind die Beamten auch auf Kurzarbeit/ Bürorotation oder klappt das im Home Office nicht?
Ich dachte schon da stimmt was nicht, das es bei anderen genau so lange dauert beruhigt mich ein wenig.
Guns are like Potato Chips, you can't have just ONE... :mrgreen:

Bdave
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1847
Registriert: Do 22. Okt 2015, 18:59
Wohnort:

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von Bdave » Mi 6. Mai 2020, 09:59

Auch im März eingereicht und genau heute den Bescheid bekommen. Wird bei dir vielleicht auch nicht mehr lange dauern :)
- Black Rifles Matter -

Benutzeravatar
Dobi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 723
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von Dobi » Mi 6. Mai 2020, 10:07

Kann ich bestätigen!
Die letzten Jahre war es immer so, dass ich die Arbeitnehmerveranlagung online eingereicht hab und schon am nächsten Tag in der Früh oder vormittags hatte ich dann den Online-Bescheid im Posteingang.
Diesmal seh ich auch schon seit Tagen "in Bearbeitung" …

Edit:
Sie scheinen wieder erwacht zu sein: Gerade eben Bescheid und Buchungsmitteilung bekommen!

Edit 2:
Und jetzt sind sie wieder auf ihrem alten Geschwindigkeits-Level angelangt:
Um 11:00 elektronisch Antrag auf Herabsetzung der Vorauszahlungen auf 0 eingebracht.
Um 19:35 neuer Bescheid im Posteingang mit Festsetzung der Vorrauszahlungen für 2020 und Folgejahre auf 0,00 €

Die 631,- € Nachzahlung für 2019 musste ich zwar trotzdem zahlen, aber das gehört eher zu "Frust & Ärger" … ;-)
Zuletzt geändert von Dobi am Mi 6. Mai 2020, 20:12, insgesamt 1-mal geändert.
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp. & Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im Verein, Verein & LSVNOE, PDSV & Verein.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

Benutzeravatar
jab01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 631
Registriert: Do 14. Aug 2014, 10:20
Wohnort: Wels

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von jab01 » Mi 6. Mai 2020, 10:18

Endlich die Bestätigung fürn Kurzarbeitsantrag. Hat ja nur 8 Wochen gedauert. :lol:

Benutzeravatar
Hane
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2772
Registriert: Fr 11. Jan 2013, 17:13
Wohnort:

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von Hane » Mi 6. Mai 2020, 10:36

Hab vor einem Monat eingereicht und vor zwei Wochen war das Geld da.

Fivegunner
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 421
Registriert: Do 19. Dez 2019, 14:50
Wohnort: Birgisch / VS / CH

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von Fivegunner » Do 7. Mai 2020, 14:06

Heute Arbeitsplan Schiessstand bekommen;

Ab Dienstag 12. 5. ist unser Schiessstand "Chalchofe" 300 und 50 Meter wieder in Betrieb. Nutzung, nur jede zweite Scheibe, Schütze mit Mundschutz. Also acht Scheiben 300 und drei 50 Meter elegbar. Schiesszeit 16:30 -19:00.

Ausserdem öffnen am 12. auch die beiden hiesigen ndooranlagen Protir und KUDU, alle Scheiben in Betrieb, Mundschutz obligatorisch!

Wenistens ein anfang!
1911 - It's like a Glock, but for men!

Benutzeravatar
Salem
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2527
Registriert: Di 11. Mai 2010, 20:11
Wohnort: Im Schatten der Karawancos

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von Salem » Do 7. Mai 2020, 21:43

Froide:
Hochinteressantes Bücherkonvolut günstig abgestaubt, die Lesekatze freut sich.
Kleingedrucktes:
Dieses Posting kann extrem hohe Dosen an Ironie und Sarkasmus sowie Spuren von Nüssen enthalten.
Wer unfähig ist Ironie oder Sarkasmus wegen "fehlender" Smileys zu erkennen erzähle dies gefälligst seinem Frisör.

Benutzeravatar
Dobi
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 723
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 09:13
Wohnort: Wien

Re: Der Freude-Thread Version 2.0

Beitrag von Dobi » Fr 8. Mai 2020, 10:05

Heute nachmittags geht's – das erste mal seit 14. Februar – wieder auf den Schießstand beim Seidler!
Wie ich nach so einer langen Pause geschossen hab, berichte ich dann wahrscheinlich eher unter "Frust, Ärger …" ;-)
Steyr L9-A1, Manurhin MR 88 .38 Sp. & Ruger Mark IV 22/45 Lite
Anfänger & Mitglied im Verein, Verein & LSVNOE, PDSV & Verein.
Ich glaube keine Verschwörungstheorien!
Die werden alle von einer geheimen Regierungsbehörde in Umlauf gebracht …

Antworten