Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

Olight Sales jetzt mit Ö Store

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
Glock1768
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2020
Registriert: Sa 13. Aug 2016, 17:02
Wohnort: NÖ, Bezirk Bruck ad Leitha

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von Glock1768 » Mo 12. Okt 2020, 17:41

Habe auch olight Laser-Licht-Kombi Zuhause ... Aber auch eine von truglo ... Die truglo arbeitet sehr gut und zuverlässig, aber die olight finde ich deutlich hochwertiger ... Ums gleiche Geld hatte ich sogar einen grünen anstatt eines roten Lasers beim truglo dabei ... Ich finde das Teil Klasse
9x19: 2x CZ 75 Shadow Mamba, 2x Glock 17 Gen4, Glock 19 Gen4, Glock 34 Gen4, Glock 43 Gen4, Tactical 17 TAC-9
.357: S&W 686-3
.22: CZ 75 Kadett II, CZ 455 Evolution
.223: Howa M 1500 Archangel, Troy PAR National

ich666
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 46
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 11:09

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von ich666 » Di 13. Okt 2020, 08:06

Wird das Waffenlicht auch so warm, wie die Taschenlampen von denen? Da brennt sich immer wieder die Linse ein oder man schmilzt sich die Jacke...

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2726
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von kuni » Di 13. Okt 2020, 08:27

ich666 hat geschrieben:
Di 13. Okt 2020, 08:06
Wird das Waffenlicht auch so warm, wie die Taschenlampen von denen? Da brennt sich immer wieder die Linse ein oder man schmilzt sich die Jacke...
Das ist abhängig von der Lichtleistung - bei 200 Lumen wirds nur warm, wennst aber halt eine Lampe mit 200 Lumen hast wird es sehr sehr warm

Benutzeravatar
DonPedro
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 174
Registriert: Do 28. Apr 2016, 10:19

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von DonPedro » Di 13. Okt 2020, 19:43

kuni hat geschrieben:
Di 13. Okt 2020, 08:27
ich666 hat geschrieben:
Di 13. Okt 2020, 08:06
Wird das Waffenlicht auch so warm, wie die Taschenlampen von denen? Da brennt sich immer wieder die Linse ein oder man schmilzt sich die Jacke...
Das ist abhängig von der Lichtleistung - bei 200 Lumen wirds nur warm, wennst aber halt eine Lampe mit 200 Lumen hast wird es sehr sehr warm
Deine Schlussfolgerung ist ABSOLUTER SCHWACHSINN
die Wärmeabgabe ist nahezu ausschließlich vom
Kühlmanagement abhängig, und damit von der Bauform und den
darsus resultierenden Abmessungen abhängig.

Der reine Lumenwert sagt genau nix aus, und wird von nahezu
ALLEN Herstellen falsch angegebenen.
Die 200 lm werden unter Laborbedingungen i.d.R mit kurzzeitiger
Überbestromung gemessen, oder auch sehr oft einfach
Phantasiewerte angegebenen.
Und das ist dann immer noch NUR die Chipleistung

Der Lampen Greisler müsste den zur Verfügung stehende Lichtstrom
angegeben. Das ist unter Berücksichtigung der
normenmässigen Alterung, der entsprechenden Energiequelle
(Akku, Batterie etc ) und ALLER baulichen Maßnahmen wie Linsen
Abdeckungen Schutzgläser etc. ..

Wenn ich das nächste mal im Lichtlabor bin, werde ich meine
Olight Funzen mal genau vermessen und die Ergebnisse veröffentlichen.

Vielleicht mache ich auch mal einen Langzeit Temperatur Check.
if your government says you don´t need an ar15
you need an ar15

Mr_M
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 76
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 13:54
Wohnort: Wien

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von Mr_M » Di 13. Okt 2020, 23:30

"Langzeit Temperatur Check" wäre wirklich geil und das andere als Lumen Messung sicher auch :-)

Da_Mani
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 210
Registriert: Mi 4. Dez 2019, 20:09

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von Da_Mani » Mi 14. Okt 2020, 08:01

Es werden ja auch nur die kleinen Lampen so schnell warm. Ich habe noch eine Perun und eine M2R Warrior, da ist das deutlich besser.
Ein Waffenlicht ist ja auch nicht dazu gemacht um den halben Tag einen Raum auszuleuchten
:at2:
PSV Wels
Glock 19x

mkschweisstechnik.at

ich666
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 46
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 11:09

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von ich666 » Mi 14. Okt 2020, 08:24

Wenn sich das Ding in der Tasche aber unbeabsichtigterweise selbst anstellt, sollte es nicht gleich das Auto in Brand stecken... ;-)

Da_Mani
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 210
Registriert: Mi 4. Dez 2019, 20:09

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von Da_Mani » Mi 14. Okt 2020, 08:58

Gibt eine Tastensperre 😉
Und einen überhitzungsschutz
:at2:
PSV Wels
Glock 19x

mkschweisstechnik.at

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2726
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von kuni » Mi 14. Okt 2020, 11:15

DonPedro hat geschrieben:
Di 13. Okt 2020, 19:43
kuni hat geschrieben:
Di 13. Okt 2020, 08:27
ich666 hat geschrieben:
Di 13. Okt 2020, 08:06
Wird das Waffenlicht auch so warm, wie die Taschenlampen von denen? Da brennt sich immer wieder die Linse ein oder man schmilzt sich die Jacke...
Das ist abhängig von der Lichtleistung - bei 200 Lumen wirds nur warm, wennst aber halt eine Lampe mit 200 Lumen hast wird es sehr sehr warm
Deine Schlussfolgerung ist ABSOLUTER SCHWACHSINN
die Wärmeabgabe ist nahezu ausschließlich vom
Kühlmanagement abhängig, und damit von der Bauform und den
darsus resultierenden Abmessungen abhängig.

Der reine Lumenwert sagt genau nix aus, und wird von nahezu
ALLEN Herstellen falsch angegebenen.
Die 200 lm werden unter Laborbedingungen i.d.R mit kurzzeitiger
Überbestromung gemessen, oder auch sehr oft einfach
Phantasiewerte angegebenen.
Und das ist dann immer noch NUR die Chipleistung

Der Lampen Greisler müsste den zur Verfügung stehende Lichtstrom
angegeben. Das ist unter Berücksichtigung der
normenmässigen Alterung, der entsprechenden Energiequelle
(Akku, Batterie etc ) und ALLER baulichen Maßnahmen wie Linsen
Abdeckungen Schutzgläser etc. ..

Wenn ich das nächste mal im Lichtlabor bin, werde ich meine
Olight Funzen mal genau vermessen und die Ergebnisse veröffentlichen.

Vielleicht mache ich auch mal einen Langzeit Temperatur Check.
Ich wollte dir gestern eine Antwort schrieben, aber die wäre vermutlich in einer Sperre geendet - daher habe ich einen Tag gewartet

Ja, es ist mir klar, dass die Lumen keine direkten Angabe über die Stromaufnahme und Wärmeentwicklung sind. ABER je mehr Lumen man haben will, eine umso stärkere Lichtquelle muss man anwenden. Und da gibt es Abwärme. Und wenn ich eine kleine Lampe mit hoher Lichtleistung habe, dann wird die Warm. ODER nach einer gewissen Zeit runter geregelt. Ich habe in der Firma so ziemlich jede Olight Lampe im Einsatz, abgesehen von der X9.

Und Olight geht so ziemlich ans Maximum. Bei einigen Geräten haben Sie einen Temp. Sensor drinnen, bei einigen sind gewisse Lichtleistungen nur für eine kurze Zeit möglich. Und dann gibts halt so Lampen die am Maximum dahin leuchten und extrem heiß werden. Und für den Dauereinsatz gibt es dann z.b. die M2R Warrior - da wird die LED (ist eine Cree XHP35 HI) sogar unter dem Maximum betrieben - nur um die Wärme auf akzeptablen Niveau zu lassen.

Deine tollen Lichtlabortests kannst auch ersparen - die gibt es von zig Usern im Taschenlampen Forum - und die wirklich relevante Aussage: Olight hat eine sehr hohe Streuung bei den verwendeten LEDs

Mr_M
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 76
Registriert: Fr 25. Jan 2019, 13:54
Wohnort: Wien

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von Mr_M » Do 15. Okt 2020, 00:20

@ kuni: Seeker2Pro wird unangenehm war. Hast die Warrior x Pro auch? Ist die besser?

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2726
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von kuni » Do 15. Okt 2020, 08:58

Mr_M hat geschrieben:
Do 15. Okt 2020, 00:20
@ kuni: Seeker2Pro wird unangenehm war. Hast die Warrior x Pro auch? Ist die besser?
Ja, ich habe die Warrior X Pro. Im Turbo Mode geht Sie aber nur einige Minuten. Im "normalen" Modus habe ich Sie vor einigen Tagen 2 Stunden laufen gehabt - ist kein Problem. Ist sehr warm - aber weit weg von nicht angreifbar. Aber die Warrior hat halt einen sehr fokussierten Lichtstrahl.

ordonanzler
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 568
Registriert: Di 2. Sep 2014, 10:07
Wohnort:

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von ordonanzler » Do 15. Okt 2020, 09:01

für meine Glock werde ich mir das Baldr Mini holen (G23) die Lumen sind perfekt für den Schutz in den eigenen 4 Wänden ..
Nun war ich auf der Suche nach einem Holster für den ganzen spaß und bin durch Zufall auf diese Seite gekommen .. kennt die wer ?
Erfahrungen ?

https://werkz.com/index.php/

Ich hatte hier gestern Abend nur kurz anfragt wie ist mit dem Shipping von den USA zu uns aussieht, aber nachdem es nur ein Kydex Produkt ist, haben wir ja da sowieso keine Probleme mit Zoll und Co ..

Hello,
Thanks for reaching out! Yes, we ship anywhere that is currently accepting United States packages. Just be sure of your country's customs regulations to make sure you can receive a holster.
All the best,
Lauren


Vielen Dank

LG
Si vis pacem, para bellum
Kimme und Korn, immer nach vorn !

.22lfb .9mm .40S&W und 8x50R

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2726
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von kuni » Do 15. Okt 2020, 09:12

ordonanzler hat geschrieben:
Do 15. Okt 2020, 09:01
für meine Glock werde ich mir das Baldr Mini holen (G23) die Lumen sind perfekt für den Schutz in den eigenen 4 Wänden ..
Nun war ich auf der Suche nach einem Holster für den ganzen spaß und bin durch Zufall auf diese Seite gekommen .. kennt die wer ?
Erfahrungen ?

https://werkz.com/index.php/

Ich hatte hier gestern Abend nur kurz anfragt wie ist mit dem Shipping von den USA zu uns aussieht, aber nachdem es nur ein Kydex Produkt ist, haben wir ja da sowieso keine Probleme mit Zoll und Co ..

Hello,
Thanks for reaching out! Yes, we ship anywhere that is currently accepting United States packages. Just be sure of your country's customs regulations to make sure you can receive a holster.
All the best,
Lauren


Vielen Dank

LG

Du kannst natürlich alles in den USA bestellen - aber warum lässt du nicht eines in Ö fertigen

Z.b. bei https://blacktrident.com/ oder https://protarget.at/produkt/kydex-innenholster-iwb/

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 27616
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von gewo » Do 15. Okt 2020, 11:32

kuni hat geschrieben:
Do 15. Okt 2020, 09:12
ordonanzler hat geschrieben:
Do 15. Okt 2020, 09:01
für meine Glock werde ich mir das Baldr Mini holen (G23) die Lumen sind perfekt für den Schutz in den eigenen 4 Wänden ..
Nun war ich auf der Suche nach einem Holster für den ganzen spaß und bin durch Zufall auf diese Seite gekommen .. kennt die wer ?
Erfahrungen ?

https://werkz.com/index.php/

Ich hatte hier gestern Abend nur kurz anfragt wie ist mit dem Shipping von den USA zu uns aussieht, aber nachdem es nur ein Kydex Produkt ist, haben wir ja da sowieso keine Probleme mit Zoll und Co ..

Hello,
Thanks for reaching out! Yes, we ship anywhere that is currently accepting United States packages. Just be sure of your country's customs regulations to make sure you can receive a holster.
All the best,
Lauren


Vielen Dank

LG

Du kannst natürlich alles in den USA bestellen - aber warum lässt du nicht eines in Ö fertigen

Z.b. bei https://blacktrident.com/ oder https://protarget.at/produkt/kydex-innenholster-iwb/
macht doch der sickinger auch oder?
Waffenführerscheinkurse Mo + Mi + Fr 17:30, Sa 09:30
Kalender für Termine ausserhalb der Öffnungszeiten
https://tinyurl.com/unozywu
Bitte keine PN, ggf. Email info{@}doubleaction.at
Irrtum vorbehalten.

kuni
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 2726
Registriert: Sa 24. Mär 2012, 15:36

Re: Olight Sales jetzt mit Ö Store

Beitrag von kuni » Do 15. Okt 2020, 12:05

gewo hat geschrieben:
Do 15. Okt 2020, 11:32
kuni hat geschrieben:
Do 15. Okt 2020, 09:12
ordonanzler hat geschrieben:
Do 15. Okt 2020, 09:01
für meine Glock werde ich mir das Baldr Mini holen (G23) die Lumen sind perfekt für den Schutz in den eigenen 4 Wänden ..
Nun war ich auf der Suche nach einem Holster für den ganzen spaß und bin durch Zufall auf diese Seite gekommen .. kennt die wer ?
Erfahrungen ?

https://werkz.com/index.php/

Ich hatte hier gestern Abend nur kurz anfragt wie ist mit dem Shipping von den USA zu uns aussieht, aber nachdem es nur ein Kydex Produkt ist, haben wir ja da sowieso keine Probleme mit Zoll und Co ..

Hello,
Thanks for reaching out! Yes, we ship anywhere that is currently accepting United States packages. Just be sure of your country's customs regulations to make sure you can receive a holster.
All the best,
Lauren


Vielen Dank

LG

Du kannst natürlich alles in den USA bestellen - aber warum lässt du nicht eines in Ö fertigen

Z.b. bei https://blacktrident.com/ oder https://protarget.at/produkt/kydex-innenholster-iwb/
macht doch der sickinger auch oder?
Ja, aber der hat immer viel Arbeit - aber ich habe einige Sickinger Holster - die halten ewig

Antworten