Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Eure neueste Anschaffung

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
Norander
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 460
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 17:19

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Norander » Do 14. Sep 2017, 20:56

Warum kein Whey?
If the freedom of speech is taken away then dumb and silent we may be led, like sheep to the slaughter.

George Washington :flags-waveusa:

Benutzeravatar
>Michael<
Supporter 8x57IS
Supporter 8x57IS
Beiträge: 8768
Registriert: So 9. Mai 2010, 13:32
Wohnort: Kuldahar

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon >Michael< » Do 14. Sep 2017, 23:34

XxShockwavexX hat geschrieben:Ich nehm im Aufbau und in der Diät immer ca 2,5g/Kg Protein zu mir. Ich nehm zusätzlich aber zwei shakes zu mir vor und nach dem Training, der Rest wird nur mit Ernährung gemacht.

Naja, ich glaub ich komme da mit etwas weniger aus, ich glaube Muskeltechnisch bin ich fast an mein auf natürliche Weise erreichbares Limit angelangt, ich bin jetzt nur noch auf Erhaltung aus. Natürlich versuche ich trotzdem noch meine Technik zu verbessern, da geht sicher noch was. (Ich will unbedingt die 250kg im Kreuzheben und die 110kg im stehend strikten Schulterdrücken knacken :) ) .
Egal ob vegan oder nicht...aber von scitec würde ich generell nichts kaufen... grösster Dreck.

Warum bzw. was würdest du empfehlen? Bin für Vorschläge offen, was Protein betrifft bin ich noch ein ziemlicher Anfänger. :shifty:
Vor allem will ich nicht irgend einen verunreinigten Dreck essen, da gibts ja einige Horrorstories darüber...
To live without hope is to cease to live. - Fyodor Dostoevsky

Benutzeravatar
mighty
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 146
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 08:06

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon mighty » Fr 15. Sep 2017, 06:47

Warum bzw. was würdest du empfehlen? Bin für Vorschläge offen, was Protein betrifft bin ich noch ein ziemlicher Anfänger. :shifty:
Vor allem will ich nicht irgend einen verunreinigten Dreck essen, da gibts ja einige Horrorstories darüber...


Hier gäbe es einige, zB.: Weider, oder ZEC+ (die Firmenpolitik ist zwar fraglich, das Protein ist aber erstklassig)
#IAMTHEGUNLOBBY
https://www.nfvoe.at/

XxShockwavexX
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 314
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:07

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon XxShockwavexX » Fr 15. Sep 2017, 07:31

>Michael< hat geschrieben:
XxShockwavexX hat geschrieben:Ich nehm im Aufbau und in der Diät immer ca 2,5g/Kg Protein zu mir. Ich nehm zusätzlich aber zwei shakes zu mir vor und nach dem Training, der Rest wird nur mit Ernährung gemacht.

Naja, ich glaub ich komme da mit etwas weniger aus, ich glaube Muskeltechnisch bin ich fast an mein auf natürliche Weise erreichbares Limit angelangt, ich bin jetzt nur noch auf Erhaltung aus. Natürlich versuche ich trotzdem noch meine Technik zu verbessern, da geht sicher noch was. (Ich will unbedingt die 250kg im Kreuzheben und die 110kg im stehend strikten Schulterdrücken knacken :) ) .
Egal ob vegan oder nicht...aber von scitec würde ich generell nichts kaufen... grösster Dreck.

Warum bzw. was würdest du empfehlen? Bin für Vorschläge offen, was Protein betrifft bin ich noch ein ziemlicher Anfänger. :shifty:
Vor allem will ich nicht irgend einen verunreinigten Dreck essen, da gibts ja einige Horrorstories darüber...



Scitec deswegen nicht , da es schlechte Werte aufweist nur ca 70-74g eiweiss auf 100g, überteuert, Isolat Anteil ist viel geringer als bei anderen , Aminosäurenprofil ist auch sehr schlecht gibt bei weitem bessere, ZB. Peak Delicious Whey, Whey Fusion, ESN(nehm ich zb...super Werte , super Preis Leistungsverhältnis) und weiters... Whey ISOLAT würd ich sowieso keins kaufen da das nur relevant ist, wenn du zb ne Wettkampfdiät machst.

Hoffe ich konnte bisschen helfen:)

LG
:violence-pistol: Invisible Souls leave .308 holes :violence-sniperprone:

Benutzeravatar
Balistix
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 597
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 10:53
Wohnort: Wien

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Balistix » Fr 15. Sep 2017, 07:37

Also wir nehmen das Zeug von MyProtein - ist das gut oder schlecht?
GTRRU - Gumbear Tactical Rapid Response Unit

XxShockwavexX
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 314
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:07

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon XxShockwavexX » Fr 15. Sep 2017, 07:57

Balistix hat geschrieben:Also wir nehmen das Zeug von MyProtein - ist das gut oder schlecht?


Hab ich selber auch genutzt, ich bin aber weg davon, da es sich nicht so gut auflöst , geschmacklich wars nicht ganz meins und zu süss... aber sonst kann man es bedenkenlos nutzen.

Was ich nur noch dazu sagen will.. Hab gehört, weiss aber nicht ob es stimmt, dass myprotein oft den Hersteller der Produkte wechselt, was meiner Meinung nach Auswirkungen auf die Wärtigkeit der Produkte hat, wenn es stimmen sollte.
:violence-pistol: Invisible Souls leave .308 holes :violence-sniperprone:

SIPR
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 280
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 09:48

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon SIPR » Fr 15. Sep 2017, 10:10

2.5g geht nur wenn dein Stoffwechsel auf 300% rennt und das heisst weisst eh was.
Tut er das nicht, verschwinden 60% wieder raus in die Toilette und du hast deine Nieren und die Leber ganz gut negativ belastet.
Ergo dessen fährt der Michael ganz ok mit der Menge.
Das regelmässiges Essen ist immer die grössere Herausforderung als alles Training am Tag , deswegen ist es auch wichtiger.

Ich bin heute 46, trainiere nur noch sporadisch damit ich mich ok fühle und komme mit nicht mal 40% der Nahrung von vor 20 Jahren gut zurecht, ohne fett zu werden oder abzunehmen, dabei esse und trinke ich was ich will, nur kaum Zucker, der weitaus schlimmer als Fett ist. Die Menge macht es.

Muskeln haben ein tolles Gedächtnis und ich bin froh dass mein Stoffwechsel jetzt endlich seit Anfang 40 langsamer geworden ist.

Ich würde bei Nahrungsergänzung zu einer Mischung aus Molke- und Ei gehen und das VOR dem schlafengehen und zum Frühstück trinken, so verhindert man das Stickstoffdefizit und dadurch den Eiweissabbau eher.

Was viele nicht wissen, ist viele Hersteller bei einer einzigen Fabrik mischen lassen. :D
Am meisten hilft da einfach gute BCAAs oder Aminos ZUM Essen dazugeben, das wertet alles auf.
Und einige Freunde von mir wurden Weltmeister ganz ohne "Dosenprodukte"...Frauen und Männer.

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1345
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Maddin » Fr 15. Sep 2017, 10:48

Balistix hat geschrieben:Also wir nehmen das Zeug von MyProtein - ist das gut oder schlecht?


Derzeit ja, gab eine große Rückrufaktion wegen Salmonellenverseuchung. :?

Benutzeravatar
Hellboy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3506
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 15:44
Wohnort:

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Hellboy » Fr 15. Sep 2017, 11:01

also meine ernährung sieht 2,5g vor ..

praktisch heisst das: morgens shake; whey mit magertopfen darin. klingt grauslich, ich weis, geht aber locker runter. wers kann, im shaker, wers fein braucht aus dem standmixer.

vor dem training 10g bcaa, gegen ende noch mal 10g, danach mix aus whey, haferflocken und dextrose(oder 50g haribos :) )

abends dann entweder shake mit whey, topfen und bcaa, oder einfach ein halbes kg skyr + bcaa beim fernsehen, falls ich erst abends trainiert habe


unter tags je nach laune fleisch, fisch, oder auch vegetarisch - dann 30g whey/mehrkomponenten dazu(oder an nicht-trainingstagen)

whey von myprotein, mehrkomponenten von weider. geschmack ist mir rel egal, schoko und vanille geht immer, weider macht richtig guten stoff, hier pistazie, waldbeer, cocos, .. löst sich aber in wasser nicht besonders, daher auch mal 1:1 wasser und milch


BTW: es gibt auch einen trainingsthread ;)
Sie haben ein Zombie-Problem ?
Bild

We´ll glock ´em down !

ALLE Ladedaten ohne Gewähr !!

Bild

Benutzeravatar
Hellboy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3506
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 15:44
Wohnort:

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Hellboy » Fr 15. Sep 2017, 11:05

noch kurz als nachtrag: ja, manche leute packen heftige eiweissmengen ganz ohne pulver (wobei ich keinen persönlich kenne)
da ich aber nicht der markus rühl bin, kann ich keine 15 eier essen - drum lieber ein shake mehr ;)
(jaja, ich weis, der markus ist ein sonderfall in jeder hinsicht, allerdings gibt ihm seine optik nunmal recht, mitsamt aller nadelnarben)
Sie haben ein Zombie-Problem ?
Bild

We´ll glock ´em down !

ALLE Ladedaten ohne Gewähr !!

Bild

Benutzeravatar
Hellboy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3506
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 15:44
Wohnort:

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Hellboy » Fr 15. Sep 2017, 11:06

Maddin hat geschrieben:
Balistix hat geschrieben:Also wir nehmen das Zeug von MyProtein - ist das gut oder schlecht?


Derzeit ja, gab eine große Rückrufaktion wegen Salmonellenverseuchung. :?


wann war das ? nichts mitbekommen, obwohl ich seit jahren dort einkaufe :shock:
Sie haben ein Zombie-Problem ?
Bild

We´ll glock ´em down !

ALLE Ladedaten ohne Gewähr !!

Bild

Benutzeravatar
Maddin
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1345
Registriert: Sa 21. Nov 2015, 14:03
Wohnort: Graz

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Maddin » Fr 15. Sep 2017, 11:10

Hellboy hat geschrieben:
Maddin hat geschrieben:
Balistix hat geschrieben:Also wir nehmen das Zeug von MyProtein - ist das gut oder schlecht?


Derzeit ja, gab eine große Rückrufaktion wegen Salmonellenverseuchung. :?


wann war das ? nichts mitbekommen, obwohl ich seit jahren dort einkaufe :shock:



https://www.produktwarnung.eu/2017/09/0 ... rueck/6661

7.9.2017 !

Benutzeravatar
Hellboy
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3506
Registriert: Mi 12. Okt 2011, 15:44
Wohnort:

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon Hellboy » Fr 15. Sep 2017, 11:13

Maddin hat geschrieben:
Hellboy hat geschrieben:
Maddin hat geschrieben:
Derzeit ja, gab eine große Rückrufaktion wegen Salmonellenverseuchung. :?


wann war das ? nichts mitbekommen, obwohl ich seit jahren dort einkaufe :shock:



https://www.produktwarnung.eu/2017/09/0 ... rueck/6661

7.9.2017 !


WTF !! hab zwar keins der betroffenen produkte, finds aber eine frechheit, dass dazu keine info direkt an die kunden versendet wurde .. werbung schaffens ja auch bis 2x/tag :tipphead:
Sie haben ein Zombie-Problem ?
Bild

We´ll glock ´em down !

ALLE Ladedaten ohne Gewähr !!

Bild

SIPR
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 280
Registriert: Fr 3. Mär 2017, 09:48

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon SIPR » Fr 15. Sep 2017, 11:53

Hellboy hat geschrieben:da ich aber nicht der markus rühl bin, kann ich keine 15 eier essen - drum lieber ein shake mehr ;)
(jaja, ich weis, der markus ist ein sonderfall in jeder hinsicht, allerdings gibt ihm seine optik nunmal recht, mitsamt aller nadelnarben)


Der Markus isst auch 7 Putenschnitzel mit jeweils 300g Reis auf einmal....da hab ich nicht schlecht geschaut. :D
Der war damals für Ultimate Nutrition in AUT der Werbeträger, bevor der Wolfgang (Gott hab ihn seelig) seine eigene Marke PEEROTON aufmachte.

Aber es gibt so Esser, eine Freundin hat am Tag nach der WM in Sidney zum Frühstück volle 7 Schüsseln Müsli mit Milch und danach noch Obst und Eier gegessen...mit 55kg.

I werd alt.. :)

ach ja @ Thread Titel:

Bild

endlich:

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=10922

Bild

XxShockwavexX
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 314
Registriert: Sa 17. Sep 2016, 14:07

Re: Eure neueste Anschaffung

Beitragvon XxShockwavexX » Fr 15. Sep 2017, 12:17

SIPR hat geschrieben:2.5g geht nur wenn dein Stoffwechsel auf 300% rennt und das heisst weisst eh was.
Tut er das nicht, verschwinden 60% wieder raus in die Toilette und du hast deine Nieren und die Leber ganz gut negativ belastet.
Ergo dessen fährt der Michael ganz ok mit der Menge.
Das regelmässiges Essen ist immer die grössere Herausforderung als alles Training am Tag , deswegen ist es auch wichtiger.
.


Geh Blödsinn, ich mach das schon jahrelang und hab perfekte Werte laut Doc. Genug Trinken muss man halt, aber das sollte man sowieso. 3-4Liter ist minimum.
Jeder halbwegs gute BBler wird dir sagen dass du min. 2g/kg protein zu dir nehmen sollst.

Wenn natürlich keine Augenmerk darauf gelegt wird möglichst viel Muskeln aufzubauen, wird weniger protein auch reichen. Ich kann nur sagen, wie es fürs BB am besten funkt, da Kraftwerte im bb keine Rolle spielen.

Regelmässiges essen ist sowieso Immer an erster Stelle...alles andere ist ja nur zur ERGÄNZUNG gedacht... Ich koch zbsp immer für ein paar Tage vor, und das wird dann mit auf die Arbeit genommen, so kommt man immer zum essen.

Michi isst du eigentlich nach nem Plan oder schaust du nur dass du genug eiweiss zu dir nimmst?
:violence-pistol: Invisible Souls leave .308 holes :violence-sniperprone:


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste