Bitte beachten Sie die neuen Nutzungsbestimmungen auf viewtopic.php?f=41&p=816443#p816443 und Spenden Sie für das Forum.

US Sheriff: Time For Citizens To Arm Themselves

Alles was sonst nirgends wirklich reinpasst! Tabu sind: Politik und Religion (sofern kein Waffenbezug)
Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17532
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: US Sheriff: Time For Citizens To Arm Themselves

Beitrag von BigBen » Do 3. Nov 2011, 16:04

Achja, "nicht-westlich" heisst natürlich zwangsläufig, dass es sich um Asylwerber handelt. Ihr habt echt Ahnung, Respekt!
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Benutzeravatar
Hasenfuss
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 735
Registriert: So 9. Mai 2010, 19:12

Re: US Sheriff: Time For Citizens To Arm Themselves

Beitrag von Hasenfuss » Do 3. Nov 2011, 16:10

Drei oder vier tote Vergewaltiger und die Sache ist erledigt.

@Ben
"Nicht westlich" bedeutet im nordischen Neusprech Schwarzafrikaner. Und die dürften tatsächlich zum Großteil Asylwerber sein.
Wenn sie ein Bild von der Zukunft haben wollen, so stellen sie sich einen Stiefel vor, der auf ein Gesicht tritt. Unaufhörlich.

Benutzeravatar
trenck
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 3037
Registriert: Di 11. Mai 2010, 22:49

Re: US Sheriff: Time For Citizens To Arm Themselves

Beitrag von trenck » Do 3. Nov 2011, 16:24

Hasenfuss hat geschrieben:"Nicht westlich" bedeutet im nordischen Neusprech Schwarzafrikaner. Und die dürften tatsächlich zum Großteil Asylwerber sein.


Stimmt, das ist so wie in .de mit den "Südländern" (eher selten Italiener oder Spanier) oder in .uk mit den "Asiaten" (auch eher nicht Chinesen oder Japaner).

Trenck
"Wenn du deine Emotionen nicht kontrollieren kannst, musst du das Verhalten anderer Menschen kontrollieren. Deshalb dürfen die Empfindlichsten, Übersensibelsten und leicht Erregbarsten nicht den Standard für den Rest von uns setzen."
John Cleese

Benutzeravatar
HS911
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1382
Registriert: So 9. Mai 2010, 17:29

Re: US Sheriff: Time For Citizens To Arm Themselves

Beitrag von HS911 » Do 3. Nov 2011, 16:50

BigBen hat geschrieben:Achja, "nicht-westlich" heisst natürlich zwangsläufig, dass es sich um Asylwerber handelt. Ihr habt echt Ahnung, Respekt!


Nicht westlich heißt für mich, jemand von auswärts, der BITTET hier leben zu dürfen. Als Bittsteller in ein anderes Land zu kommen und dort nicht einmal die grundlegenden Regeln zu befolgen ist normalerweise ein Patentrezept um schnell vertrieben oder verscharrt zu werden.Viele Teile der Gesellschaft (einige 'Alteingesessene' und scheinbar viele Zugezogene) verwechseln Höflichkeit, Zurückhaltung und Rechtsstaatlichkeit mit Schwäche und nutzen diese bei jeder Gelegenheit aus.
Deswegen sollten wir weder auf Höflichkeit noch auf Zurückhaltung und schon gar nicht auf die Rechtsstaatlichkeit verzichten. Auch sollten wir nicht alle 'Mitglieder' einer bestimmten Gruppe in einen Topf werfen und die gesamte Gruppe bestrafen. Allerdings wäre es schon längst überfällig aufzuzeigen, dass (sexuelle) Gewalt gegen Frauen überhaupt nicht geht - und zwar nicht mit irgendwelchen dämlichen Fackelzügen, sondern mit der Möglichkeit sich selbst zu verteidigen und mit beinharten Strafen für alle Verurteilen - keine mildernden Umstände, keine kulturelle Rücksicht, keine Begnadigung wegen guter Führung.
If liberty means anything at all, it means the right to tell people what they do not want to hear.
George Orwell

wolf
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 449
Registriert: Fr 21. Mai 2010, 21:24

Re: US Sheriff: Time For Citizens To Arm Themselves

Beitrag von wolf » Do 3. Nov 2011, 17:01

"Nicht westlich" bedeutet im nordischen Neusprech Schwarzafrikaner. Und die dürften tatsächlich zum Großteil Asylwerber sein.

Um genau zu sein für Norwegen hauptsächlich Somalier und diese sind in aller Regel abgelehnte Asylwerber die aber trotzdem nicht abgeschoben sondern "geduldet" werden.
Gleiches gibt es in Schweden und Finnland.
googelt mal Elin Krantz. Vor allem Bilder. Lecker!
Mach ich für euch.
Bild
So hat sie zu Lebzeiten ausgesehen.
Wenn man Elin Krantz googelt kommt auch dieser Herr ins Bild
Bild
Ephrem Tadele Yohannes
Ein paar Ergebnisse weiter unten sieht man auch wie elin Krantz gefunden wurde.
Die Bilder habe ich auch, falls es jemanden ganz genau interessiert.

wolf
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 449
Registriert: Fr 21. Mai 2010, 21:24

Re: US Sheriff: Time For Citizens To Arm Themselves

Beitrag von wolf » Do 3. Nov 2011, 17:06

Achja, "nicht-westlich" heisst natürlich zwangsläufig, dass es sich um Asylwerber handelt. Ihr habt echt Ahnung, Respekt!


Es ist tatsächlich sch egal ob sie einfach so oder als Asylwerber ins Land gekommen sind. Sie sind da und das es aus den überpc Skandinaviern jetzt so herausbricht und das sogar aus Amtsträgern sagt ja schon einiges.
Früher wurde das alles als "hate speech" abgetan. Es zeigt sich immer offener das es wohl eher "hate facts" sind.

wolf
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 449
Registriert: Fr 21. Mai 2010, 21:24

Re: US Sheriff: Time For Citizens To Arm Themselves

Beitrag von wolf » Do 3. Nov 2011, 17:12

Diese Frauen sollten den Rat des Sheriffs beherzigen!

Wie denn!?
In Norwegen darf man sogar nur bestimmte Sorten Pfefferspray besitzen.

Varminter

Re: US Sheriff: Time For Citizens To Arm Themselves

Beitrag von Varminter » Do 3. Nov 2011, 17:22

wolf hat geschrieben:
"Nicht westlich" bedeutet im nordischen Neusprech Schwarzafrikaner. Und die dürften tatsächlich zum Großteil Asylwerber sein.

Um genau zu sein für Norwegen hauptsächlich Somalier und diese sind in aller Regel abgelehnte Asylwerber die aber trotzdem nicht abgeschoben sondern "geduldet" werden.
Gleiches gibt es in Schweden und Finnland.
googelt mal Elin Krantz. Vor allem Bilder. Lecker!
Mach ich für euch.
Bild
So hat sie zu Lebzeiten ausgesehen.
Wenn man Elin Krantz googelt kommt auch dieser Herr ins Bild
ENTFERNT UND USER VERWARNT: SOLANGE NIEMAND RECHTSKRÄFTIG VERURTEILT IST WERDEN WEDER BILDER NOCH NAMEN GEPOSTET...UND BILDER DIE AUS NAZIBLOGS VERLINKT SIND KANNST DU DIR GENERELL SPAREN
Ein paar Ergebnisse weiter unten sieht man auch wie elin Krantz gefunden wurde.
Die Bilder habe ich auch, falls es jemanden ganz genau interessiert.




Gibt es auch ein Bild von jemand, den wütende Einheimische auf einer Laterne aufhängten... :?:

Benutzeravatar
BigBen
gun nut
gun nut
Beiträge: 17532
Registriert: So 9. Mai 2010, 11:14
Wohnort: Wien

Re: US Sheriff: Time For Citizens To Arm Themselves

Beitrag von BigBen » Do 3. Nov 2011, 18:20

So, nachdem das jetzt in ein Rassismusthema abdriftet mach ich hier dicht, da ich auf genau diesen Schwachsinn keine Lust habe und mein Forum genausowenig für diese Art von Propaganda missbrauchen lasse wie für linke Propaganda.
Abusus non tollit usum - Mißbrauch hebt den (ge)rechten Gebrauch nicht auf

Gesperrt