Unterstützt Firearms United als unsere länderübergreifende Interessensvertretung und den NFVÖ als unsere nationale Interessensvertretung.

Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Schütze65
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 66
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:36

Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon Schütze65 » Sa 12. Aug 2017, 18:22

HALLO !
Welche Bewerbe währen im Bereich OÖ geeignet um als Ersatz für den Waffenfüherschens bei der 5 jährigen Überprüfung anerkannt zu werden?
Ich blicke da nicht durch !

Mfg

Benutzeravatar
DutyOne5o
.308 Win
.308 Win
Beiträge: 340
Registriert: Mi 28. Jan 2015, 18:54
Wohnort: Vienna

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon DutyOne5o » Sa 12. Aug 2017, 19:07

bewerb zählt im prinzip jeder , wenn du aber pro jahr nur 1-3 bewerbe schießt dann kommts wieder aufs ermessen des überprüfungsorgan an ob er das als ausreichend ansieht , wenn ich das richtig verstanden hab
Hängen muß man wirklich nur miese Bastarde, aber miese Bastarde muß man hängen.
John Routh

Benutzeravatar
Bell
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 679
Registriert: Mo 28. Nov 2016, 16:35
Wohnort: Bezirk WB

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon Bell » Sa 12. Aug 2017, 19:20

Gern gesehen sind halt Listen, auf denen "Stempel und Unterschrift" vom Verein oben sind und sinngemäß "gilt als Nachweis des regelmäßigen Umgangs mit Waffen" oben steht.

Wenn das nicht alle Listen haben, is nicht so schlimm.
Aber, wennst nur Listen ohne dem hast, erkennens schlimmstenfalls zwar den regelmäßigen Gebrauch von Excel an, aber nicht den von Waffen. :hand:
9x19
.44 Mag
8x57 IS
12/70 & 12/76
.22 lr

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 17668
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon gewo » Sa 12. Aug 2017, 20:04

Schütze65 hat geschrieben:HALLO !
Welche Bewerbe währen im Bereich OÖ geeignet um als Ersatz für den Waffenfüherschens bei der 5 jährigen Überprüfung anerkannt zu werden?
Ich blicke da nicht durch !
Mfg


WENN die behoerde es ueberhaupt akzeptiert ( macht sie vielerorts nicht) dann verlangen sie sechs bewerbe innerhalb der letzten sechs monate
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Schütze65
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 66
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:36

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon Schütze65 » Sa 12. Aug 2017, 20:23

Das Problem ist dass es in OÖ anscheinend eh nicht viele Bewerbe gibt und ob man dann gerade Zeit wenn was ist ist halt auch eine Glückssache!
Ich habe im Internet einwenig geschaut, aber 6 Bewerbe in einem halben Jahr gibs glaube ich in OÖ nicht mal !
Das ist im Bereich Wien Niederösterreich sicher besser ,sind bei mir allerdings dann jedesmal 400km !
Na ja muss man halt den Waffenführeschein beim Händler machen!
Mit einer Erweiterung wird's halt schwierig werden!
Mfg

Benutzeravatar
Stefan85
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 146
Registriert: Di 26. Jul 2016, 21:08
Wohnort: Leibnitz

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon Stefan85 » Sa 12. Aug 2017, 20:31

Hast du keinen Verein in der Nähe? Der bestätigt dir normalerweise auch denn Umgang mit Waffen. Wenn man halt da auch dabei ist.
Mfg
Stefan

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 17668
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon gewo » Sa 12. Aug 2017, 20:45

Schütze65 hat geschrieben:Das Problem ist dass es in OÖ anscheinend eh nicht viele Bewerbe gibt und ob man dann gerade Zeit wenn was ist ist halt auch eine Glückssache!
Ich habe im Internet einwenig geschaut, aber 6 Bewerbe in einem halben Jahr gibs glaube ich in OÖ nicht mal !
Das ist im Bereich Wien Niederösterreich sicher besser ,sind bei mir allerdings dann jedesmal 400km !
Na ja muss man halt den Waffenführeschein beim Händler machen!
Mit einer Erweiterung wird's halt schwierig werden!
Mfg


verlaengerung waffenfuehrerschein kostet je nach haendler irgendwas um die 20,-
da kosten sechs startgebuehren ein vielfaches davon, von zeit und reisespesen garnicht zu reden ...
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

Benutzeravatar
Lagavulin
Supporter 7.62x25mm Tokarev
Supporter 7.62x25mm Tokarev
Beiträge: 318
Registriert: Do 23. Mai 2013, 05:53

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon Lagavulin » Sa 12. Aug 2017, 21:07

gewo hat geschrieben:WENN die behoerde es ueberhaupt akzeptiert ( macht sie vielerorts nicht) dann verlangen sie sechs bewerbe innerhalb der letzten sechs monate


So entstehen Gerüchte. April 2017, Wien. Mein Vater hatte dem kontrollierenden Organ 2 Ergebnislisten (nicht älter als 6 Monate) mitgegeben. War als "Nachweis für den sachgemäßen Umgang mit Kat. B Waffen" absolut ausreichend.
​Es kann nur etwas Sinn haben, aber niemals etwas Sinn machen.

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 17668
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon gewo » Sa 12. Aug 2017, 21:18

Lagavulin hat geschrieben:
gewo hat geschrieben:WENN die behoerde es ueberhaupt akzeptiert ( macht sie vielerorts nicht) dann verlangen sie sechs bewerbe innerhalb der letzten sechs monate


So entstehen Gerüchte. April 2017, Wien. Mein Vater hatte dem kontrollierenden Organ 2 Ergebnislisten (nicht älter als 6 Monate) mitgegeben. War als "Nachweis für den sachgemäßen Umgang mit Kat. B Waffen" absolut ausreichend.


bedeutet was?

es kommt auf das kontrollorgan an
und auf den sachbearbeiter
ich habe jedes monat leut bei der wiederholung vom waffenfuehrerschein weil deren ergebnisslisten eben NICHT akzeptiert wurden
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

mrd
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 114
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:46
Wohnort: 4050

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon mrd » Sa 12. Aug 2017, 21:27

Schütze65 hat geschrieben:Das Problem ist dass es in OÖ anscheinend eh nicht viele Bewerbe gibt und ob man dann gerade Zeit wenn was ist ist halt auch eine Glückssache!
Ich habe im Internet einwenig geschaut, aber 6 Bewerbe in einem halben Jahr gibs glaube ich in OÖ nicht mal !
Das ist im Bereich Wien Niederösterreich sicher besser ,sind bei mir allerdings dann jedesmal 400km !
Na ja muss man halt den Waffenführeschein beim Händler machen!
Mit einer Erweiterung wird's halt schwierig werden!
Mfg
Ach komm.

Bei meiner Erweiterung waren 26 2017er Bewerbe aus OÖ.

Jetzt ist momentan allerdings weniger los, Sommerzeit und so
September geht's wieder los

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

Benutzeravatar
Lagavulin
Supporter 7.62x25mm Tokarev
Supporter 7.62x25mm Tokarev
Beiträge: 318
Registriert: Do 23. Mai 2013, 05:53

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon Lagavulin » So 13. Aug 2017, 16:14

gewo hat geschrieben:
Lagavulin hat geschrieben:
gewo hat geschrieben:WENN die behoerde es ueberhaupt akzeptiert ( macht sie vielerorts nicht) dann verlangen sie sechs bewerbe innerhalb der letzten sechs monate


So entstehen Gerüchte. April 2017, Wien. Mein Vater hatte dem kontrollierenden Organ 2 Ergebnislisten (nicht älter als 6 Monate) mitgegeben. War als "Nachweis für den sachgemäßen Umgang mit Kat. B Waffen" absolut ausreichend.


bedeutet was?

es kommt auf das kontrollorgan an
und auf den sachbearbeiter
ich habe jedes monat leut bei der wiederholung vom waffenfuehrerschein weil deren ergebnisslisten eben NICHT akzeptiert wurden


Das bedeutet es vermutlich. Allerdings lässt deine erste Aussage diese Möglichkeit gar nicht offen. In anderen Worten steht da "...entweder sechs Bewerbe innerhalb der letzten sechs Monate oder du hast überhaupt a Pech." - Von "oder es liegt wie so oft im Ermessen des Beamten" o.ä. ist da nichts zu lesen. Daher ist deine Information nicht vollständig und somit irreführend, was die eigentliche Fragestellung dieses Threads betrifft.

Deswegen auch die Ergänzung deiner Aussage von mir, auf die eine Replik deinerseits obsolet gewesen wäre.

Abschließend freue ich mich für dich, dass viele Waffenführerscheinschüler deine Kurse besuchen.
​Es kann nur etwas Sinn haben, aber niemals etwas Sinn machen.

RcL
.223 Rem
.223 Rem
Beiträge: 271
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:59

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon RcL » So 13. Aug 2017, 17:19

Moment, darf die Behörde das überhaupt so verlangen? Da gibts doch eigentlich keine gesetzliche Grundlage dafür....?

http://www.seidler-waffen.at/waffenfuehrerschein.html
mindestens alle 6 Monate (besser öfter) wettkampfmäßig zu trainieren

alle sechs Monate bei Schießbewerben mitzumachen.

http://iwoe.at/waffenfuehrerschein-wer- ... -vorlegen/
Wichtig ist aber, daß es nicht notwendig ist, tatsächlich wettkampfmäßig zu schießen. Der Verwaltungsgerichtshof hat ausdrücklich judiziert, daß man von Sportschießen nicht nur bei der Teilnahme an Wettkämpfen sprechen kann. Sonstige Bestätigungen hinsichtlich des ständigen Gebrauchs als Sportwaffe kommen also auch in Betracht. Hier können z.B. Trainingslisten, oder auch Bestätigungen über den Besuch des Schießstandes etc. vorgelegt werden.

Da steht eigentlich nix von einer gewissen Anzahl innerhalb der 6 Monate. Davon abgesehen dass ich beim Waffenführerschein exakt 6 Schuss abgegeben hab, da bin ich in einer halben Stunde am Schießstand um den Faktor 10 drüber....

gewo
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 17668
Registriert: Mo 10. Mai 2010, 12:09
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon gewo » So 13. Aug 2017, 19:03

Lagavulin hat geschrieben: .... freue ich mich für dich, dass viele Waffenführerscheinschüler deine Kurse besuchen.


ich habe geschrieben "vielerorts" und damit durchaus angedeutet dass das nicht ueberall so ist

wenn ich nebenbei mit einem halben auge und einer hand am handy oder am tablet schnell was wo reintippe dann formuliere ich das ned auf punkt und beistrich aus, sorry, ist so

und der kleine seitenhieb auf meine "vielen kursbesucher" ist nicht angebracht
abgesehen davon dass es nicht "viele" sind, sind zb ab unter 20,- fuer den waffenfueherschein wiederholungskurs (inkl. theorie, inkl. praktischem schiessen ect ect) kein preis fuer den ich mich genieren muss ...
WAFFENFÜHRERSCHEINKURS gegen Voranmeldung Mittwoch + Samstag in Wien 22 um ab € 27,- zuzügl. Nebenkosten. Informationen und Anmeldung: http://www.doubleaction.at/wafs/.
Irrtum und Tippfehler vorbehalten.

Bitte keine PN, ggf. Email an info{@}doubleaction.at . Danke

martin01
.50 BMG
.50 BMG
Beiträge: 1179
Registriert: So 4. Jul 2010, 17:59
Wohnort: Steyr

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon martin01 » Mo 21. Aug 2017, 11:08

@ Schütze65

Woher bist du denn?
Es gäbe da evtl. schon eine Möglichkeit.

lG.
Martin
DVC

Benutzeravatar
wolfgangf
.357 Magnum
.357 Magnum
Beiträge: 93
Registriert: Di 13. Dez 2016, 16:43
Wohnort: Wald-/Weinviertel

Re: Ersatz fùr 2 Waffenführerschein

Beitragvon wolfgangf » Di 22. Aug 2017, 22:43

Ich klick mich hier ein:

Pro Jahr
- 1 Fortbildung (wie z.B. Kurse bei ESA o.a.)
- 2 bis 3 Teilnahmen an Bewerben (btw. zählt die Teilnahme an einem Bewerb mit zwei Waffen/Kalibern dann auch doppelt?)
- 3 bis 4 Stempel vom Schießstand und
- ca. 20x dokumentiertes Training im eigenen Schießkeller (a 50 - 200 Schuss)

Eurer Erfahrung/Einschätzung nach, reicht das?

Ist für mich dzt noch eher theoretisch, da die erste Kontrolle erst in frühestens 3,5 Jahren ansteht.
Jetzt Mitglied werden und unsere Gemeinschaft stärken: https://www.nfvoe.at/


Zurück zu „Veranstaltungen und Bewerbe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste